SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Jürgen Müller

Das Racing-Team Schleizer Dreieck beim Saisonauftakt in Hengelo
IRRC
Von Jürgen Müller

Racingteam Schleizer Dreieck: Die Stunde der Wahrheit

Beim ersten Event der International Road Racing Championship in Hengelo (Niederlande) startete auch das Racingteam Schleizer Dreieck mit seinen beiden Piloten Thomas Walther und Sebastian Frotscher in die neue Saison.
Thomas Walther (77) und Sebastian Frotscher (44): 2018 kein Heimrennen in Schleiz
IRRC
Von Jürgen Müller

IRRC 2018: Das «Team Schleizer Dreieck» ist startklar

Die Beliebtheit des «Racing Teams Schleizer Dreieck» ist in der thüringer Region ungebrochen, über 100 Fans folgten der Einladung zur Jahresparty in das Langenbucher Bürgerhaus unweit von Schleiz.
Peter Schröder/Anna Burkhard: Vier neue Rekorde
Strassensport Sonstiges
Von Jürgen Müller

Weltrekordjagd in der Lausitz

Auf dem DEKRA-Testgelände am EuroSpeedway Lausitz wurden am vergangenen Donnerstag zehn Weltrekorde für Seitenwagen aufgestellt.
Der Start der Seitenwagen auf dem Sachsenring 2009
Seitenwagen-WM
Von Jürgen Müller

FIM beendet Vertrag mit Superside

Die FIM kündigt dem bisherigen Ausrichter der Seitenwagen-Weltmeisterschaft den Vertrag.
Mike Roscher und Gregory Cluze
IDM Seitenwagen
Von Jürgen Müller

RSC-Kopack-Racing mit BMW-Motor am Start

Die Gespannszene erlebt in dieser Saison ein überraschendes Comeback. Das Team RSC-Kopack-Racing von Mike Roscher wird mit einem BMW-Motor an den Start gehen.
Die Gespann-Elite kehrt nach Schleiz zurück.
Seitenwagen-WM
Von Jürgen Müller und Andreas Gemeinhardt

Seitenwagen-WM auf dem Schleizer Dreieck

Schleiz ist am Wochenende der Gastgeber für die weltbesten Seitenwagen-Teams sowie der Schweizer und Österreichischen Meisterschaft.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mo. 03.08., 19:00, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 19:00, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 03.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 03.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 03.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 03.08., 19:30, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 21:06, 3 Sat
Traumseen der Schweiz II
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:45, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
40