SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Mike Powers

Javier Fores wechselt zu Kawasaki
Superbike-WM
Von Mike Powers

Von Ducati verstoßen, jetzt bei Kawasaki: Xavi Fores

2014 gewann der Spanier Javier Fores für Ducati die IDM Superbike, von 2016 bis 2018 eroberte er in der Superbike-WM für das Barni-Privatteam sechs Podestplätze. Im Werksteam bekam er nie eine Chance.
Eugene Laverty hatte 2019 viel Pech bei Go Eleven
Superbike-WM
Von Mike Powers

Übermütig? Go Eleven Ducati spricht von Podestplätzen

Michael Ruben Rinaldi wurde Anfang November als Nachfolger von Eugene Laverty bei Go Eleven Ducati vorgestellt. Das Team möchte mit dem Italiener in der Superbike-WM 2020 in die Top-3 fahren.
Das BMW-Werksteam 2020: Eugene Laverty (li.) und Tom Sykes
Superbike-WM
Von Mike Powers

Tom Sykes (BMW): Gäbe es die Kawasaki nicht, dann…

BMW-Werksfahrer Tom Sykes fuhr 2019 viermal aufs Podium. Der Superbike-Weltmeister von 2013 erlebte mit der Rückkehr des bayerischen Herstellers eine abwechslungsreiche Saison.
Die Motocorsa-Ducati beim Wildcard-Einsatz in Misano
Superbike-WM
Von Mike Powers

Überraschung: Motocorsa Ducati fährt fast ganze WM

Beim Auftakt der Superbike-WM 2020 wird das neue Team Motocorsa Ducati fehlen, die restliche Saison ist die italienische Truppe dabei – voraussichtlich mit dem Argentinier Leandro Mercado als Fahrer.
Lorenzo Savadori
Superbike-WM
Von Mike Powers

Lorenzo Savadori: «Nur ich konnte Pirro schlagen»

Das Team Pedercini startet 2020 mit zwei Piloten in der Superbike-WM. Neben dem Spanier Jordi Torres pilotiert Lorenzo Savadori, der nach einem Jahr in die Serie zurückkehrt, die zweite Kawasaki ZX-10RR.
Manuel Gonzalez feierte 2019 drei Siege und sechs Podestplätze ein
Supersport-WM
Von Mike Powers

Weltmeister Gonzalez: «Man muss sein Gehirn benutzen»

Als Weltmeister der Supersport-300 steigt Manuel Gonzalez für die Saison 2020 in die 600er-SSP-WM auf. Der Spanier über seinen ersten Eindruck von dem bedeutend leistungsstärkeren Motorrad.
Garrett Gerloff debütiert nächste Woche in Aragon auf der GRT Yamaha
Superbike-WM
Von Mike Powers

Garrett Gerloff wie Ben Spies? «Lerne Pisten schnell»

Bei GRT Yamaha absolviert Garrett Gerloff seine Rookie-Saison in der Superbike-WM 2020. Der US-Amerikaner sieht den Wechsel nach Europa ganz entspannt – und er spricht bereits italienisch.
Jonathan Rea und Alex Lowes
Superbike-WM
Von Mike Powers

Jonathan Rea: «Mit Alex Lowes wird Kawasaki besser»

Im September einigte sich Alex Lowes mit Kawasaki für die Superbike-WM 2020, wo er an der Seite von Jonathan Rea fahren wird. Auf der Motorradmesse EICMA sprach der Rekordweltmeister über seinen neuen Teamkollegen.
Alvaro Bautista
Superbike-WM
Von Mike Powers

Alvaro Bautista zu Honda: «Alle sagten, ich sei irre»

Als Superbike-Rookie wurde Alvaro Bautista 2019 auf Anhieb Vizeweltmeister, zu Saisonbeginn entzauberte er Jonathan Rea komplett. Nächstes Jahr bildet er die Speerspitze des neuen Honda-Werksteams.
Philipp Öttl
Supersport-WM
Von Mike Powers

Teamchef Puccetti: «Kein Zweifel an Öttls Talent»

Am 17. November fährt Philipp Öttl in Valencia seinen vorläufig letzten Moto2-Grand-Prix, anschließend wechselt er zu Puccetti Kawasaki in die Supersport-WM. Der erste Test ist auf Januar 2020 angesetzt.
Hikari Okubo fuhr schon 2016/17 in den Farben von PTR Honda
Supersport-WM
Von Mike Powers

Kein Geld für Kawasaki: Hikari Okubo zurück bei Honda

Nach zwei Jahren im Kawasaki-Werksteam in der Supersport-WM haben sich manche Sponsoren von Hikari Okubo abgewendet. Das Geld reicht nur noch für eine CBR600RR von PTR Honda. Dennoch will der Japaner seinen ersten Sieg.
Kann Leon Camier 2020 seinen ersten Superbike-Sieg einfahren?
Superbike-WM
Von Mike Powers

Wahnsinn: Barni Ducati will mit Leon Camier siegen

Für die Superbike-WM-Saison 2020 hat das Team Barni Ducati den erfahrenen Leon Camier verpflichtet. Teamchef Marco Barnabo rechnet sich mit dem Briten Podestplätze und sogar Siege aus.
Jules Cluzel und Corentin Perolari (v.l.)
Supersport-WM
Von Mike Powers

GMT94 mit Cluzel/Perolari neue Nummer 1 bei Yamaha

Konstanz wird bei GMT94 für die Supersport-WM 2020 groß geschrieben. Mit seinem Fahrer-Duo Jules Cluzel und Corentin Perolari ist Teamchef Christophe Guyot das Aushängeschild von Yamaha.
Kann Jonathan Rea auch in Sprintrennen dominieren ?
Superbike-WM
Von Mike Powers

Jonathan Rea (Kawasaki): «Sprintrennen ein Desaster»

Mit der Einführung eines dritten Rennens hat sich Promoter Dorna vielerorts keine Freunde gemacht. Einer der schärfsten Kritiker ist mit Jonathan Rea der derzeit beste Superbike-Pilot
Leandro Mercado bei seinem Heimrennen in Argentinien
Superbike-WM
Von Mike Powers

Leandro Mercado warnt: «Kleine SBK-Teams im Nachteil»

Die Einführung eines dritten Superbike-Rennens ab der Superbike-WM 2019 sorgt für kontroverse Diskussionen. Kawasaki-Pilot Leandro Mercado befürchtet eine Benachteiligung kleiner Teams.
Lorenzo Savadori hat gute Chancen, im Team Go Eleven weiter Superbike-WM zu fahren
Superbike-WM
Von Mike Powers

Kurz vor Einigung: Go Eleven verhandelt mit Aprilia

Nach vier erfolglosen Jahren mit Kawasaki liebäugelt Go Eleven-Boss Gianni Ramello mit einem Markenwechsel. Noch an diesem Wochenende könnte sich entscheiden, ob es für Aprilia eine Zukunft in der Superbike-WM gibt.
Hector Barbera
Superbike-WM
Von Mike Powers

Hector Barbera: Beförderung in SBK nach Kündigung?

​ Orelac Kawasaki wird für die Superbike-WM 2019 erwartungsgemäß den Vertrag mit dem Argentinier Leandro Mercado verlängern. Außerdem verhandelt Teameigentümer Jose Calero mit Ex-MotoGP-Pilot Hector Barbera.
Weltmeisterin Ana Carrasco
Supersport-WM 300
Von Mike Powers

Ana Carrasco (Kawasaki): Doch Aufstieg in SSP-WM 600?

Als Weltmeisterin der Supersport-WM 300 wäre der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse der logische Schritt. Ana Carrasco überlässt die Entscheidung über ihren weiteren Karriereweg Kawasaki.
Leon Camier befürchtet einen schwierigen Übergang
Superbike-WM
Von Mike Powers

Leon Camier (Honda): «Meilenstein meiner Karriere»

Die Bekanntgabe der Rückkehr von Honda in die Superbike-WM mit einem offiziellen Werksteam sorgte auf der EICMA für Begeisterung. Für Werkspilot Leon Camier ist es die größte Chance seiner Karriere.
Michael van der Mark freut sich bereits auf die Superbike-WM 2019
Superbike-WM
Von Mike Powers

Michael van der Mark (Yamaha): «Es geht um die Fans»

Die Superbike-WM hat seit Übernahme durch die Dorna im Herbst 2012 viele Änderungen erfahren. Pata Yamaha-Ass Michael van der Mark sieht die jüngsten Entwicklungen positiv.
Tom Sykes bekam für MotoGP nie ein gutes Angebot
Superbike-WM
Von Mike Powers

Ezpeleta: «Kein siegfähiges MotoGP-Bike für Sykes»

Was Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta zur Übermacht der britischen Piloten und den schlechten Zuschauerzahlen in der Superbike-WM sagt. «Das Problem müssen wir lösen», weiß der Spanier.
Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta
Superbike-WM
Von Mike Powers

Ezpeleta: «...dann wäre Rea an MotoGP interessiert»

Was Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta zur Übermacht der britischen Piloten und den schlechten Zuschauerzahlen in der Superbike-WM sagt. «Das Problem müssen wir lösen», weiß der Spanier.
Rallye Dakar: Leiden und Kameradschaft gehört dazu
Dakar Moto
Von Mike Powers

Rallye Dakar: MotoGP ist dagegen ein Clubrennen

Vor zwei Jahren durfte ich zum ersten Mal als Journalist die Rallye Dakar begleiten. Was ich in diesen zwei Wochen in Südamerika erlebt habe, ist überwältigend und beeindruckend.
Joshua Brookes wurde in der BSB 2013 Dritter
Tourist Trophy
Von Mike Powers

Joshua Brookes: MotoGP hat sich erledigt

Der Australier Joshua Brookes trat 2013 bei der Tourist-Trophy auf der Isle of Man an, obwohl das nicht in seinen Karriereplänen stand.
Aprilia ist in MotoGP und SBK vertreten
Superbike-WM
Von Mike Powers

Carmelo Ezpeleta: Konstante Regeln, viele Hersteller

Carmelo Ezpeleta exklusiv, Teil 3: Weshalb der Dorna-Chef keinen Herstellern nachrennt und wieso die Zeiten der Wahl zwischen MotoGP- und Superbike-WM vorbei sind.
Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta
Superbike-WM
Von Mike Powers

Carmelo Ezpeleta: «Wir müssen Superbike retten!»

Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta sprach exklusiv mit SPEEDWEEK.com über den Zustand der Superbike-WM und seine Pläne, sie zu retten. Teil 1 des großen Interviews.
Jonathan Rea jubelt mit Ronald ten Kate
Superbike-WM
Von Mike Powers

Jonathan Rea (Honda): Alle Zweifel beiseite geräumt

Honda-Star Jonathan Rea hat mit seinem Sieg beim Meeting in Silverstone viele Zweifler eines besseren belehrt. Sein ärgster Kritiker teilt mit ihm das Bett, seine Frau.
John McGuinness spricht immer geradeheraus
Tourist Trophy
Von Mike Powers

John McGuinness: «Kein arrogantes Arschloch»

Die Fans seien das Wichtigste für einen Rennfahrer. Die Gefahr ein «Rockstar» zu werden, sei vor allem in der MotoGP-WM groß. Das meint Tourist-Trophy-Star John McGuinness.
John McGuinnes bei der Isle of Man 2006
Tourist Trophy
Von Mike Powers

Tourist Trophy: John McGuinnes über Joey Dunlop

19 Siege in 16 Jahren haben John McGuinnes in Großbritannien schon zu Lebzeiten zu einer Legende werden lassen. Der Favorit über den verstorbenen TT-Helden Joey Dunlop.
John McGuinness lebt für die Tourist Trohpy
Tourist Trophy
Von Mike Powers

Tourist Trophy: Heldenkult um John McGuinness

TT-Ass John McGuinness wird in Großbritannien mehr verehrt als der große Valentino Rossi. Er erklärt, weshalb ein Racer manchmal Ärsche küssen muss.
Leon Haslam hat größte Mühe auf dem Bike
Superbike-WM
Von Mike Powers

Ist Leon Haslam eine Gefahr für seine Gegner?

Pata-Honda-Pilot Leon Haslam hüpft auf einem Bein zu seinem Motorrad, weil er das gebrochene andere schonen will. In Donington Park quälte er sich auf Startplatz 13.
Joash Brookes hatte heute Premiere auf der Insel Man
Tourist Trophy
Von Mike Powers

Tourist Trophy: Benzin, Adrenalin, totale Gefahr

Was treibt einen Racer an, eines der gefährlichsten Straßenrennen der Welt zu fahren, bei dem es schon unzählige Tote gab? Für Joshua Brookes war es Liebe auf den ersten Blick.
Joan Lascorz
Superbike-WM
Von Mike Powers

Joan Lascorz: Warum sein Unfall passierte

Sein restliches Leben wird Joan Lascorz im Rollstuhl verbringen. Der ehemalige Superbike-Pilot erzählt, was bei seinem Unfall in Imola 2012 passiert ist.
Joan Lascorz: Er ist dankbar, dass er noch lebt
Superbike-WM
Von Mike Powers

Joan Lascorz: Wie er im Rollstuhl landete

In einem Zweiteiler berichten wir über den seit einem Unfall gelähmten Joan Lascorz. Wie er den Sturz erlebt und verarbeitet hat, seine Zukunftspläne und die Unfallursache selbst.
Cyril Despres gewann im Januar zum fünften Mal die Rallye Dakar
Dakar Moto
Von Mike Powers

Wechselt Cyril Despres zu Honda?

Honda strebt nach dem Lehrjahr 2013 bei der nächsten Rallye Dakar den Sieg an. Wird der fünffache Sieger verpflichtet?
Despres baut den Motor von Marek Dabrowski ein
Dakar Moto
Von Mike Powers

Cyril Despres: «Hatte nichts mehr zu verlieren»

Noch zwei Etappen muss KTM-Star Cyril Despres bis zu seinem fünften Rallye-Dakar-Triumph überstehen. Er blickt auf seinen eigenhändigen Motorwechsel und seine Aufholjagd zurück.
Cyril Despres: Die Hoffnung lebt weiter
Dakar Moto
Von Mike Powers

Dakar 2013: Cyril Despres mit neuem Motor!

Für den Star aus dem KTM-Werksteam schien der Traum vom fünften Triumph bei der Rallye Dakar zu platzen. Aber im Biwak wurde eine Lösung gefunden.
Sehen wir Jules Cluzel 2013 jubeln?
Superbike-WM
Von Mike Powers

Top oder Flop: Schafft Jules Cluzel den Wechsel?

Jules Cluzel steigt mit Crescent-Suzuki in die Superbike-WM auf. Reiht sich der Franzose in die Liste der erfolgreichen, oder der gescheiterten Supersport-Piloten ein?
Cyril Despres (KTM) ist Dakar-Titelverteidiger
Dakar Moto
Von Mike Powers

Der Stallkrieg bei KTM ist vorbei

Cyril Despres und Marc Coma waren sich einst spinnefeind. Doch die Beziehung zwischen den beiden KTM-Teamkollegen hat sich stark verbessert.
Die Rallye Dakar wird ein Hingucker
Dakar Moto
Von Mike Powers

KTM-Stars loben Dakar-Rückkehr von Honda

Rallye-Dakar-Titelverteidiger Cyril Despres: «Es ist nie gut im Motorsport, wenn der Wettbewerb fehlt.» 2013 ist dieser nun mit den Werkteams von KTM, Honda und Husqvarna sichergestellt.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Sa. 30.05., 12:25, Motorvision TV
Bike World
Sa. 30.05., 12:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Sa. 30.05., 13:20, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 30.05., 13:20, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
Sa. 30.05., 13:30, Kinderkanal
Ella und das große Rennen
Sa. 30.05., 13:45, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 30.05., 14:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 14:40, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 30.05., 14:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
» zum TV-Programm