SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Vanessa Georgoulas

Maverick Viñales
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Maverick Viñales (Yamaha): «Die WM wird ein Sprint»

Maverick Viñales kann es kaum erwarten, wieder auf seiner Yamaha auszurücken. Der Spanier will in jedem Rennen um den Sieg mitkämpfen. Der grosse Titelfavorit bleibt aber Marc Márquez, wie er betont.
Marc Márquez
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Marc Márquez: Aus vergangenen Fehlern gelernt

Repsol-Honda-Crew-Chief Santi Hernandez erwartet eine turbulente Saison und gesteht mit Blick auf die Risikobereitschaft seines Schützlings: «Mit Marc leide ich immer.» Allerdings ist Marc auch reifer geworden, weiss er.
Dani Pedrosa
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Dani Pedrosa: «Habe mehr Zeit und Freiheiten»

KTM-Testfahrer Dani Pedrosa spricht über das Windsurfen und den Ehrgeiz, der in jedem Rennfahrer steckt. Der Spanier erzählt auch von seinem Leben nach dem MotoGP-Abschied.
Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Christian Horner: Kein Problem mit WM-Stress

Der aktuelle F1-Kalenderentwurf sieht unter anderem vier GP an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden vor. Das ist machbar, ist sich Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner sicher.
Lando Norris und Daniel Ricciardo verstehen sich gut
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Daniel Ricciardo: Kein Sonderstatus zum Saisonstart

Bei McLaren wird Daniel Ricciardo nicht die erste Geige spielen – zumindest nicht von Anfang an. «Solange ich der Teamchef bin, wird kein Fahrer zum Saisonstart die Nummer 1 sein», versichert Andreas Seidl.
Verschwindet Renault aus dem Formel-1-Fahrerlager?
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Renault unter Druck: Formel-1-Projekt vor dem Aus?

Die Coronakrise hat ein grosses Loch in die Kassen von Renault gerissen. Deshalb steht auch das Formel-1-Projekt der Franzosen auf dem Prüfstand. Nächsten Freitag sollen die Würfel fallen.
David Coulthard
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

David Coulthard zu Vettel: Warum nicht Aston Martin?

Sebastian Vettels Zukunft wird heiss diskutiert, viele GP-Fans hoffen auf einen F1-Verbleib des Ferrari-Abschiedskandidaten. Der frühere GP-Pilot David Coulthard schlägt ihm vor, bei Lawrence Stroll anzuheuern.
Esteban Ocon
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Esteban Ocon: Frühe Rivalität mit Max Verstappen

Formel-1-Rückkehrer Esteban Ocon kämpfte bereits im Kart gegen Max Verstappen. Der Franzose aus dem Renault-Werksteam erinnert sich: «Manchmal kamen wir uns auch zu nahe.»
Carlos Sainz
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Carlos Sainz: Voller Einsatz bei Ferrari in Maranello

Ferrari-Neuverpflichtung Carlos Sainz hat sich für sein erstes Jahr bei der Scuderia viel vorgenommen. Der Spanier verspricht, viel Zeit im Werk des ältesten GP-Rennstalls der Welt zu verbringen.
Giacomo Agostini will das Wortgefecht mit Jorge Lorenzo beenden
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Giacomo Agostini: «Ich schätze Jorge Lorenzo sehr»

Im Schlagabtausch mit Jorge Lorenzo schlägt Giacomo Agostini einen versöhnlicheren Ton an. Er stellt aber auch klar: «Es ist nicht mein Fehler, dass er weder mit Honda noch mit Ducati den Titel geholt hat.»
Valentino Rossi
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Valentino Rossi: «Denke nur ans erste Rennen 2020»

Die MotoGP-Zukunft von Yamaha-Star Valentino Rossi beschäftigt die Fans und Experten gleichermassen. Der neunfache Weltmeister denkt derzeit aber noch nicht über das nächste Jahr nach.
Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Carmelo Ezpeleta: «Sind viel besser vorbereitet»

Der Formel-1-Saisonauftakt musste im März wegen eines positiven Corona-Tests abgesagt werden. Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta bleibt mit Blick auf den MotoGP-Restart dennoch entspannt.
Suzuki-Teammanager Davide Brivio
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Davide Brivio: Keine Angst vor Suzuki-Ausstieg

Auch Suzuki-Teammanager Davide Brivio muss im Zuge der Coronakrise Wege finden, die Kosten für das MotoGP-Projekt zu drücken. Einen Ausstieg der Japaner befürchtet er aber nicht.
Assen 2017: Valentino Rossis jüngster Sieg liegt schon eine Weile zurück
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Jorge Lorenzo: «Rossi kann wieder Rennen gewinnen»

Yamaha-Edeltester Jorge Lorenzo ist sich sicher: Wenn Valentino Rossi ein besseres Feeling mit dem Bike hat als im vergangenen Jahr, kann sich der neunfache Weltmeister stark verbessern.
Danilo Petrucci
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Danilo Petrucci (Ducati): «Ich machte dumme Fehler»

Ducati-Werkspilot erlebte im vergangenen Jahr einen starken Saisonauftakt und einen schwachen Abschluss. Der Italiener rätselt immer noch über die Gründe für den Kurswechsel und übt sich in Selbstkritik.
Yamaha-Teammanager Massimo Meregalli
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Meregalli glaubt: «Valentino Rossi macht weiter»

Die ganze Welt fragt sich, ob Valentino Rossi auch nach 2020 in der MotoGP-Startaufstellung stehen wird. Yamaha-Teammanager Massimo Meregalli glaubt, dass der neunfache Weltmeister weitermachen wird.
McLaren-CEO Zak Brown mit seinem früheren Schützling Fernando Alonso
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Zak Brown rät Renault: «Würde Alonso verpflichten»

McLaren-CEO Zak Brown hat sich dafür entschieden, Daniel Ricciardo als Nachfolger von Carlos Sainz an Bord zu holen. Dem Renault-Team rät er hingegen, auf die Fahrkünste von Fernando Alonso zu setzen.
Daniel Ricciardo und Carlos Sainz schlagen 2021 ein neues Kapitel in ihrer GP-Karriere auf
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Carlos Sainz und Daniel Ricciardo: Gute Aussichten

Im nächsten Jahr beginnt für Ferrari-Neuverpflichtung Carlos Sainz und McLaren-Neuzugang Daniel Ricciardo ein neues Kapitel. GP-Veteran Mika Häkkinen traut beiden eine erfolgreiche Zukunft zu.
Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff und seine Frau Susie geniessen das Familienleben
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Toto Wolff (Mercedes): Durch Coronakrise gereift

Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff hat sich erst an das Leben in der Corona-Zwangspause gewöhnen müssen. Der Wiener sieht aber mittlerweile die Vorteile am entschleunigten Dasein.
Sebastian Vettel und Bernie Ecclestone
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Sebastian Vettel: Von Bernie Ecclestone beraten?

Sebastian Vettels Entscheidung, das Ferrari-Team nach sechs gemeinsamen Jahren zu verlassen, könne durchaus etwas mit Bernie Ecclestone zu tun haben, mutmasst der ehemalige GP-Pilot Mark Webber.
Mika Häkkinen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Mika Häkkinen: «Vettel dachte nicht ans Aufhören»

GP-Veteran Mika Häkkinen analysiert in seiner neuesten Kolumne den angekündigten Ferrari-Abschied von Sebastian Vettel. Der Finne ist sich sicher: Ursprünglich wollten beide Parteien weitermachen.
Nico Rosberg setzte sich im vierten gemeinsamen Jahr im WM-Duell gegen Lewis Hamilton durch
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Rosberg über Lewis Hamilton: «Wusste, wie gut er ist»

GP-Veteran Nico Rosberg musste sich bei Mercedes auch gegen den heutigen Dauersieger Lewis Hamilton behaupten. Ab 2014 wurde der teaminterne Konkurrenzkampf intensiv, wie sich der Deutsche erinnert.
Suzuki-Teammanager Davide Brivio
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Neuer WM-Kalender: Sind gewisse Teams im Vorteil?

Um genügend Rennen veranstalten zu können, sollen auf mehreren Pisten gleich zwei WM-Runden gefahren werden. Das Ergebnis werde dadurch aber nicht verzerrt, ist sich Suzuki-Teammanager Davide Brivio sicher.
Tom Lüthi kann sich noch gut an den Moment erinnern, als er 2005 in Le Mans als Erster die Ziellinie kreuzte
Moto2
Von Vanessa Georgoulas

Tom Lüthi: «Der erste Sieg ist etwas ganz Besonderes»

Am heutigen 15. Mai jährt sich Tom Lüthis erster GP-Sieg zum fünfzehnten Mal. Der Schweizer erinnert sich an den Erfolg im 125ccm-Rennen von Le Mans, dem bisher 16 weitere GP-Triumphe folgten.
In Misano lieferte sich Marc Márquez 2019 ein heisses Duell mit Fabio Quartararo
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Marc Márquez: Bessere Vorbereitung auf virtuellen GP

Am Sonntag tragen elf GP-Stars die vierte Runde der virtuellen MotoGP-Wettkämpfe auf dem Rundkurs von Misano aus. Champion Marc Márquez will es aufs Podest schaffen, deshalb hat er sein Training ausgebaut.
Petronas-Yamaha-Teamchef Razlan Razali
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Razlan Razali: «Wollen, dass Rossi ums Podest kämpft»

Sollte Valentino Rossi seine GP-Karriere fortführen wollen, kann er das im Petronas-Yamaha-Team tun. Teamchef Razlan Razali stellt klar: Wenn der neunfache Weltmeister weitermacht, wird viel von ihm erwartet.
Dank der Wiedereröffnung des Andorra Circuits durfte Alex Rins wieder Gas geben – wenn auch «nur» auf dem Supermoto-Bike
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Alex Rins und Joan Mir: Suzuki-Duo im Kreuzverhör

Die beiden Suzuki-Stars Alex Rins und Joan Mir berichten von ihrem Leben im Lockdown: Sie erzählen, wie sich der Alltag zuhause gestaltet und wie sie es vermeiden, in der Coronakrise den ganzen Tag zu naschen.
Suzuki-Teammanager Davide Brivio
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Suzuki: Suche nach Kundenteam läuft vorerst weiter

Im Gegensatz zu Honda, Yamaha, Ducati und KTM hat Suzuki kein Kundenteam in der WM-Königsklasse. Das will Teammanager Davide Brivio bis 2022 ändern – trotz Coronakrise, wie er erklärt.
Maverick Viñales organisierte Testkits, Masken und Schutzschirme
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Coronakrise: Viel Hilfe von den MotoGP-Stars

Im Kampf gegen die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben viele aus dem MotoGP-Tross wertvolle Schützenhilfe geleistet, darunter auch einige der grössten Stars der WM-Königsklasse.
Suzuki-Teammanager Davide Brivio
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Davide Brivio: «Márquez-Vertrag hat alle überrascht»

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez hat seinen Repsol-Honda-Vertrag gleich um vier Jahre verlängert. Damit hatte auch Suzuki-Teammanager Davide Brivio nicht gerechnet, wie der Italiener gesteht.
Cal Crutchlow: «Es ist kein Geheimnis, dass ich das Radfahren liebe»
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Cal Crutchlow: Radeln mit Mark Cavendish

Radrennfahrer Mark Cavendish absolviert eine Reihe von Online-Radtouren mit verschiedenen Stars der MotoGP-Szene. Den Anfang macht Cal Crutchlow. Auf ihn werden Fabio Quartararo und Maverick Viñales folgen.
Suzuki-Teammanager Davide Brivio
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Davide Brivio: «Es liegt nicht in unseren Händen»

Suzuki-Teammanager Davide Brivio ist zuversichtlich, wenn es um die neuen WM-Pläne der Dorna geht. Der Italiener hofft, dass der Fussball dem Motorsport bei der Rückkehr aus der Coronakrise den Weg ebnet.
Maverick Viñales: 2017 begannen die Probleme in Barcelona
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Maverick Viñales: Zweijährige Irrfahrt mit Yamaha

Yamaha-Star Maverick Viñales erinnert sich an seine Anfänge beim Yamaha-Team, die ersten Erfolge und das darauffolgende Tief, das zwei Jahre lang dauerte. «Wir hatten uns total verrannt», erinnert er sich.
Psychologische Kriegsführung: Nico Rosberg und Michael Schumacher
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Nico Rosberg: «Hatte die verrücktesten Gedanken»

Der 2016er-Weltmeister Nico Rosberg erinnert sich im YouTube-Interview mit GP-Veteran David Coulthard an seine ersten drei Mercedes-Jahre, in denen er sich an der Seite von Michael Schumacher behaupten musste.
Daniel Ricciardo weiss: In der Formel 1 braucht man das richtige Cockpit, um im WM-Titelkampf mitzumischen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Daniel Ricciardo: «Ich glaube an den WM-Titelgewinn»

Daniel Ricciardo hat den Traum vom WM-Titel noch nicht aufgegeben. Der Australier stellt klar: «Mein grosses Ziel lautete nie, in die F1 zu kommen, sondern den Sport als Weltmeister wieder zu verlassen.»
Dafür hätte es früher Schelte von den GP-Kollegen gegeben: Lewis Hamilton und Nico Rosberg kollidierten 2016 in Barcelona
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Jackie Stewart: «F1-Stars können heute mehr wagen»

Die GP-Stars können heutzutage mehr Risiken eingehen als früher, betont GP-Legende Sir Jackie Stewart. Der dreifache Weltmeister erinnert sich: «Damals konnten wir uns weniger erlauben.»
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Lewis Hamilton: Game-Session mit Gasly und Leclerc

Im Gegensatz zu vielen Berufskollegen ist Formel-1-Champion Lewis Hamilton kein Fan von Rennsimulatoren. Viel lieber spielt er andere Games – auch mit Rennfahrerkollegen, wie er verrät.
Kevin Magnussen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Kevin Magnussen: «Es wird sich eine Menge ändern»

Am 5. Juli will die Formel 1 in Spielberg in die Saison starten. Haas-Pilot Kevin Magnussen kann es nicht erwarten, wieder ins Cockpit zu steigen. Auch wenn er weiss: Die Bedingungen werden ganz anders als gewohnt sein.
Lewis Hamilton: Das Bad in der Menge wird in diesem Jahr nicht möglich sein
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Hamilton über Geisterrennen: «Schlimmer als Testtage»

Formel-1-Champion Lewis Hamilton verspürt bei der Aussicht auf ein Heimrennen vor leeren Zuschauerrängen ein Gefühl der Leere. «Die Fans sind es, die das Silverstone-Rennen so besonders machen», klagt er.
Sir Jackie Stewart
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Jackie Stewart: «Jim Clark war mein stärkster Gegner»

Bei der Frage nach dem stärksten Gegner seiner seiner Formel-1-Karriere muss GP-Legende Sir Jackie Stewart nicht lange überlegen. Der beste GP-Pilot aller Zeiten war für ihn aber ein anderer.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Lewis Hamilton (Mercedes): «Es waren schwierige Tage»

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton blickt noch einmal auf die GP-Absage in Australien zurück und gesteht: «Das fühlte sich sehr surreal an.» Und er mahnt: «Wir müssen uns auf das Positive konzentrieren.»
Sollten die Quarantäne-Bestimmungen wie erwartet eingeführt werden, kann der Silverstone-Renntermin nicht eingehalten werden
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Silverstone-Pläne wackeln: Quarantänepflicht droht

In Grossbritannien soll Premierminister Boris Johnson am morgigen Sonntag strengere Einreise-Bestimmungen verkünden, um eine zweite Infektionswelle zu vermeiden. Das gefährdet den GP-Termin im Juli.
Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Christian Horner: «Alle werden eingerostet sein»

Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner prophezeit nach der langen Corona-Zwangspause einen spannenden Formel-1-Saisonauftakt. Dieser soll schon Anfang Juli auf dem Red Bull Ring erfolgen.
F1-Sportchef Ross Brawn
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

F1-Auftakt in Spielberg: Keine Motorhomes im Paddock

Die Formel-1-Teammitglieder werden jeweils unter sich bleiben, wie Formel-1-Sportchef Ross Brawn erklärt. Der Brite stellt auch klar: Die Teams müssen auf ihre luxuriösen Motorhomes verzichten.
Nicolas Hamilton fährt beim virtuellen Spanien-GP auch mit
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Spanien-GP: McLaren schickt Hamilton ins Rennen

Nein, nicht der sechsfache Formel-1-Weltmeister, sondern dessen Bruder Nicolas Hamilton darf am der Seite von Lando Norris für den Traditionsrennstall aus Woking am virtuellen Spanien-GP teilnehmen.
Andrea Dovizioso
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Andrea Dovizioso: Wohlverdiente Atempause

Ducati-Werksfahrer Andrea Dovizioso spricht über die positiven Seiten des Corona-Lockdowns. Er weiss: Der grosse Druck, der in der MotoGP herrscht, wird erdrückend, wenn man nicht gewinnt.
Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Carmelo Ezpeleta: «Bereiten uns auf 12 bis 16 GP vor»

Langsam nimmt der angepasste WM-Kalender für die Saison 2020 Gestalt an. Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta spricht über die Arbeit hinter den Kulissen und den geplanten Start auf dem Circuito de Jerez.
Pol Espagaró beim Katar-Test im Februar
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Pol Espargaró: «Es geht um den Titel, nicht um Siege»

Red Bull KTM-Werksfahrer Pol Espargaró träumt wie jeder GP-Pilot vom Titelgewinn in der WM-Königsklasse. Die Honda-Wechselgerüchte seien derzeit aber aber nur Spekulationen, stellt er klar.
Tito Rabat
MotoGP
Von Vanessa Georgoulas

Tito Rabat: «Zarco fokussiert sich auf seinen Job»

Avintia-Ducati-Pilot Tito Rabat spricht über seinen neuen Teamkollegen Johann Zarco und die Unterstützung von Ducati. Der Spanier beteuert: «Ich bekam vom ersten Tag an den gleichen Support wie Johann.»
Tom Lüthi und Marcel Schrötter sprachen im Facebook-Live-Chat mit Eddie Mielke
Moto2
Von Vanessa Georgoulas

Marcel Schrötter & Tom Lüthi: Langeweile in der Krise

Wie die MotoGP-Asse sehnen auch die beiden Moto2-Piloten Tom Lüthi und Marcel Schrötter aus dem Liqui Moly Intact GP Team den Saisonstart herbei, wie sie im Live-Chat mit Moderator Eddie Mielke erzählen.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm