SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Nora Lantschner

Nachfolger gesucht
IDM
Von Nora Lantschner

Northern Talent Cup 2020: 24 Fahrer sind am Start

Bei sieben Rennen dürfen die Talente, davon fünf aus Deutschland, drei Schweizer und zwei Österreicher, zeigen, was sie drauf haben. Sie starten im neuen «Road to MotoGP»-Programm von Dorna, ADAC und KTM.
Matthias Walkner erlebte an Tag 11 eine turbulente Etappe
Dakar Moto
Von Nora Lantschner

Matthias Walkner (KTM): «Die Sterne gesehen»

Nur neun Sekunden trennten Red Bull-KTM-Ass Matthias Walkner am Donnerstag von seinem ersten Etappensieg bei der Rallye Dakar 2020. Dabei musste der Salzburger unfreiwillige Pausen einlegen.
Gary McLaren verstarb im Alter von nur 50 Jahren
MotoGP
Von Nora Lantschner

Im Gedenken an Gary McLaren: Spendensammlung

Der tragische Tod von GP-Techniker Gary McLaren sorgte in der MotoGP-Familie für Bestürzung. Seine Eltern wollen ihren Sohn mit einem Spendenaufruf für «Two Wheels for Life» ehren.
So sieht die KTM für den NTC aus
Moto3
Von Nora Lantschner

Northern Talent Cup: Fahrer und Termine bestätigt

Fünf Nachwuchsfahrer aus Deutschland, drei Schweizer und zwei Österreicher treten 2020 im neuen «Road to MotoGP»-Programm Northern Talent Cup auf KTM-Bikes an. Der Startschuss fällt mit einem Test in Oschersleben.
Joan Mir (22)
MotoGP
Von Nora Lantschner

Joan Mir (Suzuki): Quartararo dicht auf den Fersen?

«Fabio Quartararo war für mich nie eine Referenz», hielt Joan Mir nach dem gemeinsamen Rookie-Jahr in der MotoGP-WM fest. 2020 hat sich der Suzuki-Werksfahrer einiges vorgenommen.
Das Ducati-Duo Dovizioso und Petrucci macht am 23. Januar den Anfang
MotoGP
Von Nora Lantschner

MotoGP-WM 2020: Die Teamvorstellungen der Werksteams

Bevor die Winterpause für die MotoGP-Stars mit dem Sepang-Test offiziell zu Ende geht, werden traditionell die Werksmotorräder enthüllt: Wann es bei Ducati, Honda, Suzuki und Yamaha soweit ist.
Andrea Iannone blickt in eine unsichere Zukunft
MotoGP
Von Nora Lantschner

Doping-Fall Iannone: Die Erklärung seines Anwalts

Der Anwalt von Andrea Iannone kommentiert den Befund der B-Probe, der laut Medienberichten ebenfalls positiv ausfiel. Nun bangt der mutmaßliche Doping-Sünder um die Fortsetzung seiner MotoGP-Karriere.
Die Batterie ist das Herzstück der Energica Ego Corsa
MotoE
Von Nora Lantschner

Paolo Simoncelli: Zu früh für den MotoE-Weltcup

Die erste Saison des MotoE-Weltcups war 2019 vom Jerez-Feuer und extrem kurzen Rennen geprägt. Paolo Simoncelli war mit seiner SIC58 Squadra Corse dabei – aber überzeugt klingt er nicht.
Wie in einem Film: Andrea Iannone
MotoGP
Von Nora Lantschner

Andrea Iannone: «Mit meinem Gewissen im Reinen»

Der mutmaßliche Dopingsünder Andrea Iannone (Aprilia) hielt sich in den vergangenen Wochen zurück, nach der positiven B-Probe gibt sich der MotoGP-Pilot aber kämpferisch: «Das Motorradfahren ist mein Leben.»
Die MotoGP-Stars bekommen 2020 einen neuen Slick-Hinterreifen von Michelin
MotoGP
Von Nora Lantschner

Michelin: Neuer Hinterreifen für MotoGP-Saison 2020

Nach intensiven Tests, die sich durch die MotoGP-Saison 2019 zogen, gab Reifenlieferant Michelin nun bekannt, dass der neu konstruierte Slick-Hinterreifen 2020 auch bei den Rennen zum Einsatz kommen wird.
Massimo Rivola, CEO von Aprilia Racing
MotoGP
Von Nora Lantschner

Aprilia: Massimo Rivola äußert sich zum Fall Iannone

Andrea Iannone steht vor einer ungewissen MotoGP-Zukunft. Aprilia-Rennchef Massimo Rivola unterstützt seinen Fahrer, er sagt aber auch: «Wenn er einen Fehler gemacht hat, muss er dafür büßen.»
Iker Lecuona hat den Eingriff gut überstanden
MotoGP
Von Nora Lantschner

Iker Lecuona: OP vor Debüt-Saison in der MotoGP-WM

Einen Tag nach seinem 20. Geburtstag ließ Red Bull-KTM-Tech3-Pilot Iker Lecuona wie so viele seiner MotoGP-Kollegen das Kompartmentsyndrom im rechten Arm operativ behandeln.
Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso beim MX-Training
MotoGP
Von Nora Lantschner

Dovizioso: Was für eine Trainingsgemeinschaft spricht

«Das Konzept von Teamkollegen in der MotoGP ist ganz anders als im Fußball», weiß Danilo Petrucci. Trotzdem setzt sein Ducati-Teamkollege Andrea Dovizioso auf eine Trainingsgemeinschaft.
Valentino Rossi und Jorge Lorenzo: Bald wieder im selben Team?
MotoGP
Von Nora Lantschner

Valentino Rossi: «Lorenzo als Testfahrer? Gute Idee»

Yamaha-Star Valentino Rossi setzt für die MotoGP-Saison 2020 auf einen neuen Crew-Chief, David Munoz. Eine Rückkehr von Jorge Lorenzo auf die M1 würde der neunfache Weltmeister begrüßen – unter Vorbehalt.
Tatsuki Suzuki vor Arbolino, McPhee und Rodrigo
Moto3
Von Nora Lantschner

Paolo Simoncelli: Was in der Moto3-WM passieren muss

Paolo Simoncelli schickt mit Niccolò Antonelli und Tatsuki Suzuki zwei GP-Sieger in die Moto3-Saison 2020. Der SIC58 Squadra Corse-Teambesitzer nimmt sich selten ein Blatt vor den Mund.
Nach zwei Siegen die Suzuki-Speerspitze: Alex Rins
MotoGP
Von Nora Lantschner

Ken Kawauchi: Was fehlt Suzuki zum WM-Titel?

Die Suzuki-Werksfahrer Alex Rins und Joan Mir werden die neue GSX-RR am 6. Februar enthüllen. Technical Manager Ken Kawauchi gibt die Marschrichtung im Hinblick auf die MotoGP-Saison 2020 vor.
Valentino Rossi ist sich bewusst, dass 2020 sein letztes Jahr auf dem MotoGP-Grid sein könnte
MotoGP
Von Nora Lantschner

Valentino Rossi (Yamaha): «Ich hätte gerne mehr Zeit»

Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi (40) macht sich Gedanken um seine Zukunft, denn 2020 könnte sein letztes Jahr in der MotoGP-WM sein: «Es ist ein Luxus, selbst zu entscheiden, wann man aufhören will.»
Alex Márquez im neuen Outfit für die MotoGP-Saison 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Alex Márquez (Honda): «Schmetterlinge im Bauch»

MotoGP-Rookie Alex Márquez zeigt sich erstmals in der Teamkleidung von Repsol Honda. Der Moto2-Weltmeister spricht über einen Traum, der wahr wurde, und seinen Bruder und Teamkollegen Marc.
KTM-Werksfahrer Brad Binder auf seiner RC16
MotoGP
Von Nora Lantschner

Brad Binder (KTM): Sein Weg in die Königsklasse

MotoGP-Neuling Brad Binder arbeitete sich vom Red Bull Rookies Cup bis in die höchste Klasse der Motorrad-WM hoch. Der 24-jährige Südafrikaner gewann in seiner Karriere bisher 15 Grand Prix, allesamt auf KTM.
Marc Márquez hat in den vergangenen zehn Jahren die meisten GP-Siege vorzuweisen
MotoGP
Von Nora Lantschner

Die erfolgreichsten MotoGP-Fahrer des Jahrzehnts

Am letzten Tag des Jahres 2019 werfen wir einen Blick auf die erfolgreichsten MotoGP-Piloten der vergangenen zehn Jahre: Neben Marc Márquez gewannen zwölf andere Fahrer eines oder mehr der 180 Rennen.
Honda-Testfahrer Stefan Bradl beim Sepang-Test
MotoGP
Von Nora Lantschner

MotoGP-Tests: Wie es nach der Winterpause weitergeht

Mit dem neuen Jahr rückt auch die neue MotoGP-Saison ein gutes Stück näher: Die ersten offiziellen Testfahrten des Kalenderjahres 2020 finden wie gewohnt in Sepang statt.
Danilo Petrucci: Nach der Sommerpause kam der Einbruch
MotoGP
Von Nora Lantschner

Petrucci (Ducati): «Keiner hat den Titel verlangt»

Ducati-Werksfahrer Danilo Petrucci blickt auf eine schwierige zweite Saisonhälfte in der MotoGP-WM 2019 zurück. Trotzdem meinte er: «Keiner hat zu Beginn der Saison von mir verlangt, dass ich die WM gewinnen sollte.»
Joan Mir beim Jerez-Test vor der Winterpause
MotoGP
Von Nora Lantschner

Joan Mir (Suzuki): «Es hat Klick gemacht»

In seiner erst vierten WM-Saison stand Joan Mir 2019 schon in der MotoGP-Klasse am Start. Der Suzuki-Werksfahrer spricht über Höhen und Tiefen – und seinen Plan für 2020.
Francesco Bagnaia will 2020 mehr zeigen
MotoGP
Von Nora Lantschner

Pecco Bagnaia: «Platz 2 beim Test das größte Problem»

Francesco «Pecco» Bagnaia kam als Moto2-Weltmeister in die MotoGP-WM. Das Rookie-Jahr in der Königsklasse war für den Pramac-Ducati-Piloten aber schwieriger als erwartet, gab er rückblickend zu.
Ein Lieblingsbild von Rins: Sein Sieg gegen Marc Márquez in Silverstone
MotoGP
Von Nora Lantschner

Alex Rins (Suzuki): «Ich hoffe 2020 auf mehr Siege»

Alex Rins hatte vor der MotoGP-Saison 2019 ein klares Ziel, das er mit den Siegen in Austin und Silverstone erreichte. Der Suzuki-Pilot nutzt die Winterpause für einen Rückblick.
Fabio Quartararo: Der beste MotoGP-Rookie des Jahres 2019
MotoGP
Von Nora Lantschner

MotoGP-Rookies im Vergleich: Wie gut ist Quartararo?

Fabio Quartararo war der Senkrechtstarter der MotoGP-Saison 2019. Aber wie schnitt der Petronas-Yamaha-Pilot in seinem Rookie Jahr im Vergleich zu Marc Márquez, Jorge Lorenzo und Co. ab?
Andrea Dovizioso: In der Winterpause häufig im Motocross-Outfit zu sehen
MotoGP
Von Nora Lantschner

Andrea Dovizioso (Ducati): «Wir sind normale Leute»

Der dreifache MotoGP-Vizeweltmeister Andrea Dovizioso sieht sich nicht als Star und verweist stattdessen auf seine Anfänge. Als Vorbild nennt der Ducati-Star unter anderen Valentino Rossi.
Valentino Rossi auf dem Prototypen der M1 für die MotoGP-Saison 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Valentino Rossi: Seine Definition von Geschwindigkeit

Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi mischt die MotoGP-WM auch mit 40 Jahren noch auf. Und wer könnte die Geschwindigkeit besser definieren als der neunfache Weltmeister?
Brad Binder sorgte für den 101. Sieg eines Red Bull Rookies in der WM
Red Bull Rookies
Von Nora Lantschner

Red Bull Rookies: 101 GP-Siege in der Motorrad-WM

Johann Zarco, Brad Binder, Miguel Oliveira und Joan Mir treffen 2020 in der MotoGP-WM aufeinander. Gleichzeitig sind sie die in der Motorrad-WM erfolgreichsten Red Bull Rookies Cup-Absolventen.
Massimo Rivola lobt Aleix Espargaró und verspricht ein ehrgeiziges Projekt für 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Rivola (Aprilia): Was F1 und MotoGP unterscheidet

Aprilia-Rennchef Massimo Rivola erlebte 2019 keinen einfachen Start in seine MotoGP-Karriere. Der ehemalige Ferrari-Sportdirektor weiß aber genau, warum er von der Formel 1 in die Motorrad-WM wechselte.
Miguel Oliveira: Hohe Auszeichnung und hohe Ziele
MotoGP
Von Nora Lantschner

Miguel Oliveira (KTM): «Titel in drei Jahren möglich»

Tech3-KTM-Pilot Miguel Oliveira musste seine Rookie-Saison in der MotoGP-Klasse frühzeitig beenden. Für 2020 und darüber hinaus hat sich der erste Portugiese in der Königsklasse der Motorrad-WM viel vorgenommen.
Der Rücktritt von Jorge Lorenzo weckte Emotionen, hier mit Lin Jarvis
MotoGP
Von Nora Lantschner

Jorge Lorenzo: Was Yamaha an ihm schätzt

Der dreifache MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo feierte seine größten Erfolge auf Yamaha. Die Weggefährten Lin Jarvis und Davide Brivio blicken zurück: «Er hat alle gepusht, auf sein Level zu kommen.»
Zukünftig sehen wir in einer Saison mehr MotoGP-Starts
MotoGP
Von Nora Lantschner

Mehr als 20 MotoGP-Rennen: Neues Format vorstellbar?

In der MotoGP-Saison 2020 stehen erstmals 20 Grand Prix im Kalender, für 2022 arbeitet WM-Promoter Dorna an 22 Rennen. Davide Brivio und Massimo Rivola ziehen die Möglichkeit in Betracht, den Freitag zu streichen.
In Jerez feierte Paolo Simoncelli mit Tatsuki Suzuki (links) und Niccolò Antonelli (rechts) einen Doppelsieg
Moto3
Von Nora Lantschner

Paolo Simoncelli: «Emotionen machen den Unterschied»

Mit seiner SIC58 Squadra Corse erlebte Paolo Simoncelli in der Moto3-WM 2019 eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Im Interview mit SPEEDWEEK.com spricht er über Tatsuki Suzuki und Niccolò Antonelli – und Marco.
Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci enthüllen auch 2020 gemeinsam die neue Ducati
MotoGP
Von Nora Lantschner

Ducati: MotoGP-Teampräsentation im Stream zu sehen

Nach Suzuki kündigte auch Ducati seine Teamvorstellung für die MotoGP-Saison 2020 an: Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci werden die GP20 am 23. Januar enthüllen.
In Sepang jubelte Maverick Viñales über den zweiten Saisonsieg
MotoGP
Von Nora Lantschner

Viñales: Seinen Platz bei Yamaha wiedergefunden

Yamaha-Werksfahrer Maverick Viñales wurde in der zweiten Hälfte der MotoGP-Saison 2019 immer stärker. Lin Jarvis erklärt, warum es nicht nur an der Performance von Fabio Quartararo lag.
Alex Rins vor seinem Teamkollegen Joan Mir und Pramac-Ducati-Pilot Jack Miller
MotoGP
Von Nora Lantschner

Davide Brivio (Suzuki): «Kundenteam würde helfen»

Suzuki hat im Gegensatz zu Honda, Ducati, Yamaha und KTM kein Kundenteam in der MotoGP-WM. Teammanager Davide Brivio ist sich des Problems bewusst, er sieht aber auch einen Vorteil.
Die Slick-Reifen in den Mischungen Soft (weiß markiert), Medium und Hard (gelb markiert)
MotoGP
Von Nora Lantschner

Michelin: 1400 Reifen für jedes MotoGP-Wochenende

Die Reifenwahl ist vor jedem MotoGP-Rennen ein viel diskutiertes Thema. Dabei müssen die Fahrer und Teams einige Vorschriften beachten – und Reifenlieferant Michelin auf alles vorbereitet sein.
Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso nahmen Marc Márquez in Mugello in die Zange
MotoGP
Von Nora Lantschner

Ciabatti (Ducati): «Können nicht ganz zufrieden sein»

Insgesamt 17 Mal standen Andrea Dovizioso, Danilo Petrucci und Jack Miller in der MotoGP-Saison 2019 auf dem Podest, drei Siege waren aber zu wenig. Das weiß auch Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatti.
Lin Jarvis sieht Yamaha auf dem richtigen Weg
MotoGP
Von Nora Lantschner

Lin Jarvis: Yamaha optimistischer als vor einem Jahr

Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis zieht nach der MotoGP-Saison 2019 Bilanz und blickt voraus. Maverick Viñales landete auf WM-Rang 3, Valentino Rossi hinter dem Senkrechtstarter Fabio Quartararo.
Marc Márquez (Repsol Honda) sicherte sich 2019 seinen achten WM-Titel
MotoGP
Von Nora Lantschner

2019: Nicht nur Marc Márquez sorgte für neue Rekorde

Valentino Rossi erreichte einen Karriere-Meilenstein und Marc Márquez stellte auf dem Weg zu seinem achten WM-Titel neue Bestmarken auf, verlor aber einen Rekord an Fabio Quartararo: Die MotoGP-WM 2019 in Zahlen.
Beim Jerez-Test arbeitete Pol Espargaró an der RC16 für die MotoGP-Saison 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Pol Espargaró über KTM: «Das ist wirklich MotoGP»

Pol Espargaró nutzt die Winterpause, um sich intensiv auf die MotoGP-Saison 2020 vorzubereiten. Der Red Bull-KTM-Werksfahrer hat in seinen ersten drei Jahren mit dem österreichischen Hersteller viel gelernt.
Giuseppe Conte (Zweiter von links) ehrte neun ehemalige Motorrad-Weltmeister, rechts FMI-Präsident Giovanni Copioli und CONI-Präsident Giovanni Malagò
Moto3
Von Nora Lantschner

Ubbiali bis Dalla Porta: Große Ehre für Weltmeister

Zehn italienische Motorrad-Weltmeister erhielten am Montag in Rom die höchste Auszeichnung des Nationalen Olympischen Komitees Italiens – darunter der 90-jährige Carlo Ubbiali und Moto3-Champion Lorenzo Dalla Porta.
Andrea Iannone wehrt sich gegen die Vorwürfe
MotoGP
Von Nora Lantschner

Doping-Vorwürfe: Andrea Iannone meldet sich zu Wort

«Ich bin total entspannt», reagierte Andrea Iannone auf die Nachricht, dass er vom Motorrad-Weltverband FIM vorläufig suspendiert wurde. Der Aprilia-Werksfahrer wurde beim MotoGP-Rennen von Sepang positiv getestet.
Alex Rins bekam in Valencia den ersten Vorgeschmack auf die Suzuki 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Suzuki: Hohe Erwartungen an Fahrer und GSX-RR 2020

Als erstes MotoGP-Werksteam gab Suzuki Ecstar das Datum für die Vorstellung des neuen Motorrads bekannt: Am 6. Februar wird die GSX-RR 2020 enthüllt. Teammanager Davide Brivio zieht eine Zwischenbilanz.
MotoGP-Pilot Andrea Iannone
MotoGP
Von Nora Lantschner

Doping-Test: Andrea Iannone von FIM suspendiert

Der Motorrad-Weltverband FIM gab bekannt, dass Aprilia-Werksfahrer Andrea Iannone vorläufig suspendiert wird, nachdem in einer Urinprobe beim MotoGP-Rennen von Sepang eine unerlaubte Substanz festgestellt wurde.
Valentino Rossi muss sich 2020 entscheiden
MotoGP
Von Nora Lantschner

Zukunft von Valentino Rossi: «Zehn Jahre im Auto»

Der Vertrag von Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi läuft Ende 2020 aus. Der neunfache Weltmeister kann sich vorstellen, nach der MotoGP-WM unter anderem das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zu fahren.
Lukas Tulovic wird 2020 in zwei Rennserien starten
Supersport-WM
Von Nora Lantschner

Lukas Tulovic: SSP-WM mit Kiefer, MotoE mit Tech3

Der gemeinsam mit Kiefer Racing von der Moto2 in die Supersport-WM 2020 wechselnde Lukas Tulovic behält mit Tech3 in der MotoE einen Fuß in der Tür zum GP-Paddock.
Paolo Ciabatti und Jorge Lorenzo nach der Rücktrittserklärung des Spaniers
MotoGP
Von Nora Lantschner

Ciabatti (Ducati): Lorenzo hätte mehr gewinnen können

Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatti blickt auf die gemeinsamen MotoGP-Jahre mit dem fünffachen Weltmeister Jorge Lorenzo zurück: «Ich glaube, dass er mehr Rennen hätte gewinnen können.»
Zwangspause für Jorge Prado
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

Schock für Jorge Prado (KTM): Oberschenkelbruch

MXGP-Rookie Jorge Prado wurde am Donnerstag eine Trainingssession auf der Hausstrecke seines Red Bull-KTM-Werksteams in Malagrotta zum Verhängnis. Der zweifache MX2-Weltmeister wurde bereits operiert.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

Kolumnen

Bilder

 

TV-Programm

Sa. 18.01., 19:00, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Sa. 18.01., 19:05, Eurosport
Motorsport
Sa. 18.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 18.01., 19:15, ATV
GO! Spezial
Sa. 18.01., 19:30, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 18.01., 19:45, Eurosport
Motorsport
Sa. 18.01., 20:00, Eurosport
Motorsport
Sa. 18.01., 20:10, Sat.1
Go! Spezial
Sa. 18.01., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 18.01., 20:15, ORF 3
zeit.geschichte
» zum TV-Programm