SPEEDWEEK Überblick

Superbike - ALLE NEWS

Eugene Laverty
Superbike-WM
Von Tim Althof

Eugene Laverty (BMW): «Einige Fahrer tricksen»

BMW-Werksfahrer Eugene Laverty bereitet sich präzise mit seinem Team auf den Restart der Superbike-WM-Saison 2020 vor. Er ist sich bewusst, dass er in der kurzen Saison um seine Zukunft kämpfen muss.
Fährt Michael van der Mark hier vor seinem Teamkollegen und seinem Nachfolger für 2021?
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Yamaha kalt erwischt: Van der Mark lehnte Angebot ab

Eigentlich wollte das Pata Yamaha Werksteam auch in der Superbike-WM 2021 mit Toprak Razgatlioglu und Michael van der Mark antreten. Im Fall des schnellen Niederländers ging der Vertragspoker aber schief.
So sieht die Kawasaki des Teams RT Motorsports by SKM dieses Jahr aus
Supersport-WM 300
Von Ivo Schützbach

Machtwort der Eltern: Söhne dürfen keine WM fahren

Wegen der strikten Covid-19-Bestimmungen in Südafrika werden Dino Iozzo und Dorren Loureiro dieses Jahr nicht an der Supersport-300-WM teilnehmen. Teamchef Rob Vennegoor musste sich umorientieren.
Leon Camier während des Misano-Tests
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Wie lange spielt Barni Ducati noch mit? Test abgesagt

Leon Camier hat nach seinem Arztbesuch am vergangenen Montag noch keine Diagnose und muss erneut vorstellig werden. Längst ist klar: Für den Engländer stehen die Superbike-WM 2020 und die Karriere auf dem Spiel.
Scott Deroue ist bereit für den WM-Titel
Supersport-WM 300
Von Kay Hettich

Test-Marathon für Deroue: WM-Titel soll nach Holland

Am ersten August-Wochenende startet die Supersport-WM 300 in die Saison 2020. Im vierten Anlauf will Scott Deroue den WM-Titel in die Niederlande bringen. Dafür legte sein Team MTM MotoPort einen Test-Marathon ein.
Max Biaggi auf der 200 PS starken Voxan
Superbike-WM
Von Nora Lantschner

Wie Max Biaggi (49) einen Weltrekord aufstellen will

Am 1. Juli wurde die Voxan Wattman präsentiert. Mit diesem ehrgeizigen Elektro-Projekt wird der zweifache Superbike-Weltmeister Max Biaggi 2021 auf Weltrekordjagd gehen.
Scott Redding erhielt in Misano neues Material
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Ducati reagierte: Neue Teile helfen Scott Redding

Beim Misano-Test konnten nur die Aruba.it Ducati-Werkspiloten drei Tage auf die Piste. Für Scott Redding hatte der italienische Hersteller Neuentwicklungen im Gepäck.
Michael van der Mark
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Offiziell: Michael van der Mark (27) wechselt zu BMW

Am 29. Juni deckte SPEEDWEEK.com den überraschenden Wechsel von Michael van der Mark von Yamaha zu BMW auf. In diesen Minuten wird der Niederländer für die Superbike-WM 2021 offiziell bestätigt.
2009 fuhr Tom Sykes schon mal für Yamaha
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Tom Sykes 2021 bei Yamaha: Welchen Sinn macht das?

Der Wechsel von Michael van der Mark ins BMW-Werksteam hat für die Superbike-WM 2021 einige Rädchen zum Drehen gebracht. Alle fragen sich: Wer übernimmt den Platz des Niederländers bei Yamaha?
Marc Bongers und Shaun Muir
Superbike-WM
Von Tim Althof

Marc Bongers (BMW): «Wir werden stärker zurückkommen»

Nach dem Saisonstart der Superbike-WM auf Phillip Island liegt BMW auf dem letzten Platz der Herstellerwertung. Bei Testfahrten am Lausitzring hatten Tom Sykes und Eugene Laverty gleich alle Hände voll zu tun.
Tom Sykes am Lausitzring bei Klettwitz
Superbike-WM
Von Tim Althof

Tom Sykes lobt BMW: «Obwohl alle zuhause festsaßen»

Das BMW-Werksteam testete vergangene Woche mit Tom Sykes und Eugene Laverty auf dem Lausitzring. Beide Superbike-WM-Piloten nutzten die Zeit auf der Strecke, um sich für den Restart der Saison vorzubereiten.
James Toselands rechte Hand hat bereits vier Operationen hinter sich
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

James Toseland operiert: Die Hand-Knochen blockierten

Am 23. Juni ließ sich James Toseland zum vierten Mal an seiner schwer demolierten rechten Hand operieren. Der zweifache Superbike-Weltmeister und Rock-Musiker hat einen neunjährigen Leidensweg hinter sich.
Garrett Gerloff sitzt noch in den USA fest
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Rookie Garrett Gerloff (Yamaha): «Habe keine Ausrede»

Während viele seiner europäischen Superbike-Kollegen nach dem Corona-Lockdown auf die Rennstrecke zurückkehren, ist GRT-Yamaha-Pilot Garrett Gerloff in den USA weit davon entfernt. Er bleibt optimistisch.
Markus Schramm, Geschäftsführer von BMW Motorrad
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

BMW-Chef Dr. Schramm: «Dann kann es auch mal krachen»

Das neue BMW-Werksteam hat in der Debütsaison 2019 die Erwartungen in der Superbike-WM übertroffen. CEO Markus Schramm über Partner SMR, mögliche Fahrerpaarungen und den Kalender.
Michael van der Mark fährt 2021 für BMW
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

BMW landet großen Wurf: Van der Mark im Werksteam!

Obwohl in der Superbike-WM 2020 erst drei Läufe gefahren wurden, ist schon jetzt klar, dass wir im BMW-Werksteam nächstes Jahr eine veränderte Fahrerpaarung sehen. Tom Sykes oder Eugene Laverty muss gehen.
Das wars: Yamaha und Michael van der Mark gehen nach der Saison 2020 getrennte Wege
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Offiziell: Van der Mark verlässt Yamaha-Werksteam

SPEEDWEEK.com berichtete am Montag exklusiv über das Ende der Zusammenarbeit von Michael van der Mark und Yamaha am Ende der Superbike-WM 2020. Nun ist es offiziell.
Erliegt Loris Baz dem Angebot des Yamaha-Werksteams?
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Yamaha-Werksteam 2021: Loris Baz die logische Wahl

Toprak Razgatlioglu hat mit Yamaha einen Vertrag für die Superbike-WM bis Ende 2021. Für den zu BMW abwandernden Michael van der Mark muss Ersatz gefunden werden.
Andrea Locatelli wird die CIV-Supersport in Mugello fahren
Supersport-WM
Von Kay Hettich

SSP-Leader Locatelli: Vorsprung durch CIV-Wildcard

​Welcher Pilot die Corona-Pause am besten verdaut hat, werden wir in der Supersport-WM erst am ersten August-Wochenende erfahren. Phillip Island-Sieger Andrea Locatelli fährt aber schon in dieser Woche das erste Rennen.
Michael van der Mark: 2021 in BMW-Farben?
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Überraschung: Michael van der Mark verlässt Yamaha!

Nach vier Jahren im Yamaha-Werksteam sucht Michael van der Mark eine neue Herausforderung. Alles deutet darauf hin, dass der 27-jährige Niederländer für die Superbike-WM 2021 bei BMW andockt.
Jonathan Rea ist mit dem VW-Bus unterwegs
Superbike-WM
Von Kay Hettich

So umgehen Rea, Sykes & Co die Corona-Quarantäne

Wer aus dem Ausland nach Großbritannien einreist, muss für zwei Wochen in Quarantäne. Die vielen britischen Piloten in der Superbike-WM 2020 haben nach Tests in Misano und auf dem Lausitzring ein Problem.
Die Narbe ist noch gut zu erkennen
Supersport-WM 300
Von Kay Hettich

300er-WM-Rookie Felipe Macan (17) hatte Herz-OP

In der Teilnehmerliste der diesjährigen Supersport-WM 300 fällt der Name von Felipe Macan auf, denn der Teenager ist einer von nur drei Südamerikanern. Dass er überhaupt Rennen fährt, grenzt an ein Wunder.
Sandro Cortese schwingt sich vor leeren Tribünen auf seine Pedercini-Kawasaki
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Sandro Cortese in Misano: Erster Test seit 4 Monaten

Als seine Superbike-Kollegen von Kawasaki und Ducati in Misano ihren Test in Corona-Zeiten absolviert haben, musste Sandro Cortese zuschauen. Seit Sonntag kann der Pedercini-Pilot selbst wieder Gas geben.
BMW-Werksfahrer Tom Sykes
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

BMW-Werksteam: M-Design wichtiger als Hauptsponsor

Seit der werksseitigen Rückkehr von BMW 2019 in die Superbike-WM, sind die Fahrer in den berühmten Farben von M-Sport unterwegs. BMW-Chef Dr. Markus Schramm erklärt die Beweggründe.
Sorgengeplagt: Teamchef Marco Barnabo (li.) und sein Fahrer Leon Camier
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Leon Camier am Scheideweg: Wichtiger Termin am Montag

Nach den Superbike-Tests in Misano steht fest: Leon Camier ist auch vier Monate nach dem Saisonstart in Australien nicht fit. Kommende Woche wird sich abzeichnen, wie er und das Team Barni Ducati weitermachen.
Leandro Mercado fuhr vor Misano keine Rennsimulation
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Jetzt wird’s ernst für das neue Ducati-Team Motocorsa

Nach den Teams Pedercini, Ioda, Barni und Orelac tritt Leandro Mercado in der Superbike-WM 2020 mit Neueinsteiger Motocorsa an. In der italienischen Ducati-Truppe lief es beim Misano-Test wie geschmiert.
Das gemeinsame Training stärkt den Zusammenhalt
Superbike-WM
Von Johannes Orasche

Superbike-Stars zu Gast in Valentino Rossis Pizzeria

Eine gemeinsame Tour mit dem Rennrad mehrerer Piloten der Superbike-WM hatte einen interessanten Zwischenstopp. Unter anderem Jonathan Rea, Scott Redding und Sandro Cortese ließen sich von Valentino Rossi verköstigen.
Marco Melandri stellte allen Teilnehmer dasselbe Motorrad zur Verfügung
Superbike-WM
Von Kay Hettich

SBK-Rentner Marco Melandri: Jetzt Promi-Fahrlehrer

Das Saisonfinale der Superbike-WM 2019 in Katar war das letzte Rennen von Marco Melandri. Eines seiner neuen Projekte nennt sich «Melandri VIP Experience».
Max Biaggi bei einem früheren Einsatz mit der Aprilia RSV4X
Superbike-WM
Von Kay Hettich

War Max Biaggi in geheimer Mission in Misano dabei?

Etwas überraschend tauchte Max Biaggi in Lederkombi beim Misano-Test auf. Der zweifache Superbike-Weltmeister fuhr eine Aprilia RSV4 X – war es nur aus Spaß, oder steckt mehr dahinter?
Randy Krummenacher musste lange warten, bis seine MV Agusta einsatzbereit war
Supersport-WM
Von Kay Hettich

Krummi frustriert: MV Agusta streikte bei Misano-Test

Weltmeister Randy Krummenacher möchte in der Supersport-WM 2020 mit der MV Agusta seinen zweiten Titel gewinnen. Warum die F3 bisher noch nie die Serie gewinnen konnte, erlebte der Schweizer beim Misano-Test.
Ist Michael Rinaldi ein Geheimtipp für die Supebike-WM 2020?
Superbike-WM
Von Kay Hettich

GoEleven Ducati hofft auf Rückkehr glorreicher Zeiten

Einst kämpfte das GoEleven-Team mit Max Biaggi und Ruben Xaus um Top-Ergebnisse. Nach dem Misano-Test besteht die Hoffnung, dass diese Zeiten mit Michael Rinaldi und der Ducati V4R zurückkommen.
BMW-Rennchef Marc Bongers
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Marc Bongers über BMW-Kundenteam: «Führen Gespräche»

BMW ist der einzige der fünf Hersteller in der Superbike-WM, der lediglich ein Team ausrüstet. «Für ein Kundenteam müssen die finanziellen Voraussetzungen stimmen», sagt Motorsport-Direktor Marc Bongers.
Wie glücklich ist Barni Racing wirklich noch mit Leon Camier?
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Leon Camier nicht fit: Hält Barni Ducati zu ihm?

Nicht zum ersten Mal meldete sich Leon Camier nach einer Verletzungspause gesund zurück, um dann das Gegenteil festzustellen. Nach dem Misano-Test schwankt sein Barni-Ducati-Teamchef zwischen Hoffnung und Verzweiflung.
Ana Carrasco muss sich 2020 mit zwei SSP300-Rennen anfreunden
Supersport-WM 300
Von Kay Hettich

Ana Carrasco (Kawasaki): «Das wird anstrengend»

In der Saison 2020 der Supersport-WM 300 werden wie in der Superbike-Kategorie zwei Hauptrennen gefahren. Allzu begeistert scheint Kawasaki-Pilotin Ana Carrasco davon nicht zu sein.
Die Rundenzeit hängt von vielen Faktoren ab
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Misano-Test: Das sagen die Rundenzeiten wirklich aus

Die Superbike-WM 2020 ist mit dem zweitägigen Test in Misano zurück auf der Rennstrecke. Ducati-Star Scott Redding hat aber nicht die schnellsten Rundenzeiten gefahren, sagt Kawasaki.
Michael Rinaldi fuhr beim Misani-Test ausschließlich mit Rennreifen
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Misano: Davies unter Druck – Kunden-Ducati schneller

Bereits am Mittwoch stellte Michael Rinaldi seine Ducati V4R auf Platz 2. Dass der GoEleven-Pilot am Ende des Misano-Tests Dritter wurde, schmälert seine Leistung nicht – vor allem nicht im Vergleich mit Chaz Davies.
Scott Redding dominierte den Test in Misano
Superbike-WM
Von Tim Althof

Scott Redding (Ducati): «Das war uns nicht wichtig»

Das Ducati-Werksteam kehrte beim Superbike-WM-Test auf dem Misano World Circuit auf die Rennstrecke zurück und belegte nach drei Tagen mit Scott Redding und Chaz Davies die Plätze 1 und 5.
Vor dem Misano-Test war Leon Camier bester Dinge
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Leon Camier braucht Wunderheilung: Wieder Arzt-Termin

Den Auftakt der Superbike-WM 2020 in Australien verpasste Leon Camier wegen Schmerzen in der Schulter. Vier Monate später leidet der Ducati-Pilot aus dem Barni-Team noch immer.
WM-Leader Alex Lowes
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Seltene Klage: Die Kawasaki produziert zu viel Grip

Im Gesamtklassement musste sich Superbike-Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki) nach den zwei Testtagen in Misano knapp Ducati-Ass Scott Redding beugen. Aber der Nordire ist nahe an der Spitze dran.
Scott Redding fährt in Topform
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Misano-Test: Scott Redding pulverisierte Pole-Rekord

Auch am zweiten und letzten Testtag in Misano hatten die Superbike-Piloten beste Bedingungen und fuhren sehr schnelle Zeiten. Ducati-Star Scott Redding konnte Weltmeister Johnny Rea (Kawasaki) erneut in die Schranken wei
Max Biaggi am Donnerstag auf dem Misano World Circuit
Superbike-WM
Von Tim Althof

Max Biaggi: Die endlose Sucht nach Geschwindigkeit

Der ehemalige MotoGP-Pilot und Superbike-Weltmeister Max Biaggi ist auch Jahre nach seinem Karriereende immer wieder auf den Rennstrecken anzutreffen. Aktuell bewegt er seine Aprilia RSV4 X in Misano um den Kurs.
Assen hat riesige Tribünen, auf denen sich Zuschauer gut verteilen lassen
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Hoffnung in Assen: Corona-Bestimmungen gelockert

Nach Donington Park, Assen und Misano wird die Superbike-WM dieses Jahr nur kommen, wenn wieder Zuschauer erlaubt werden. Ab dem 1. Juli 2020 sind Besuche von Sportevents in den Niederlanden möglich.
BMW-Pilot Eugene Laverty
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Video: BMW-Ass Eugene Laverty auf dem Lausitzring

Während Ducati und Kawasaki in Misano testen, absolviert das BMW-Werksteam den ersten Test in Corona-Zeiten auf dem Lausitzring. Bei schönstem Wetter hat Eugene Laverty sichtlich Spaß an seiner Arbeit.
Johann Zarco auf der Ducati Panigale V4S in Misano
Superbike-WM
Von Günther Wiesinger

Johann Zarco in Superbike-WM – Gerüchte sind Unsinn

Eine interessante Begegnung gibt es dieser Tage in Misano. MotoGP-Star Johann Zarco trifft mit einer Ducati Panigale V4S auf Superbike-Werkspilot Chaz Davies. Spekulationen ließen nicht lange auf sich warten.
Jonathan Rea fuhr nach dem Sturz weiter flotte Runden
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Jonathan Rea (Kawasaki) nach Sturz: «Vertrauen fehlt»

Nach vier Monaten Corona-Zwangspause kann Jonathan Rea beim Misano-Test erstmals wieder seine Kawasaki ZX-10RR fahren. Wie beim Saisonauftakt in Australien stürzte der Rekordweltmeister.
Michael Rinaldi hatte bereits einen Testtag in Misano hinter sich
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Misano: Warum Michael Rinaldi (Ducati) so schnell ist

Nur Ducati-Werkspilot Scott Redding war am ersten Testtag in Misano schneller als Michael Rinaldi vom GoEleven-Kundenteam. Eine Überraschung war das aber nur auf den ersten Blick.
Alex Lowes war zufrieden mit dem ersten Tag in Misano
Superbike-WM
Von Tim Althof

Alex Lowes (4./Kawasaki): «Das Gehirn daran gewöhnen»

​Das Kawasaki-Werksteam mit WM-Leader Alex Lowes und Superbike-Weltmeister Jonathan Rea testete am Mittwoch auf dem Misano World Circuit mit einer Ducati-Amada. Rea erreichte trotz Sturz Rang 3, Lowes wurde Vierter.
Scott Redding während des ersten Tests unter Cornabedingungen
Superbike-WM
Von Tim Althof

Warum Scott Redding (1./Ducati) die Hitze bevorzugte

Ducati-Werkspilot Scott Redding beendete den ersten Testtag der Superbike-WM am Mittwoch auf dem Misano World Circuit als Schnellster, während Teamkollege Chaz Davies mit seinen Reifen zu kämpfen hatte.
Scott Redding beendete den ersten Testtag in Misano auf Platz 1
Superbike-WM
Von Tim Althof

Mittwoch: Scott Redding (Ducati) mit Bestzeit

In dieser Woche testen die Superbike-WM-Piloten von Ducati und das Kawasaki-Werksteam auf dem Misano World Circuit in Italien. Mit der Bestzeit am Mittwoch glänzte Ducati-Werksfahrer Scott Redding.
Das Motorrad von Jonathan Rea muss umfangreich repariert und kontrolliert werden
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Heftiger Sturz: Jonathan Rea zerstörte seine Kawasaki

So hat sich das Superbike-Weltmeister Jonathan Rea sicher nicht vorgestellt: Am ersten Testtag seit vier Monaten stürzte der Kawasaki-Werkspilot in Misano heftig. An seiner ZX-10RR wird emsig geschraubt.
Takaaki Nakagami: Einziger Ausweg Superbike-WM?
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach und Maximilian Wendl

Takaaki Nakagami: Vorspiel für die Superbike-WM 2021

MotoGP-Pilot Takaaki Nakagami trainierte und testete auf dem Twin Ring in Motegi auf einer Honda CBR1000RR-R Fireblade. Der 28-jährige Japaner gilt als heißer Kandidat für das Werksteam in der Superbike-WM 2021.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 03.07., 18:51, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 03.07., 19:24, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.07., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
» zum TV-Programm