SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Moto3 Junioren-WM

Auch die Moto3-Junioren müssen in diesem Jahr viel Geduld haben
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

CEV Repsol: Saisonstart in Portimao wird verschoben

Der ursprünglich von 23. bis 26. April 2020 geplante Saisonauftakt der Spanischen Motorrad-Meisterschaft CEV Repsol im portugiesischen Portimao wurde auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben.
Das CEV-Finale findet 2020 erneut in Valencia statt
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Moto3-Junioren-WM und Moto2-EM: Teilnehmerlisten 2020

Die Organisatoren der Spanischen Meisterschaft CEV Repsol veröffentlichten die vorläufigen Teilnehmerlisten der Moto3-Junioren-WM, der Moto2-Europameisterschaft und dem European Talent Cup für die Saison 2020.
Moto2-Europameister Edgar Pons (57), Hector Garzo (4) und Yari Montella (55)
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Revidierter CEV Repsol-Terminkalender für 2020

Auch im Eventkalender der Spanischen Meisterschaft CEV Repsol mit der Moto3-Junioren-WM, der Moto2-Europameisterschaft sowie dem European Talent Cup gibt es für die neue Saison 2020 Termin-Verschiebungen.
Izan Guevara gewann den ETC 2019
Moto3 Junioren-WM
Von Mario Furli

European Talent Cup: Gebrauchte Honda ab 6003 Euro

Sechs gebrauchte Honda NSF250R aus dem British Talent Cup werden zum Verkauf angeboten, um damit 2020 den European Talent Cup im Rahmen der CEV-Repsol-Meisterschaft zu bestreiten.
Junioren-Weltmeister Jeremy Alcoba
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Stimmen zum CEV-Finale in Valencia: Alcoba & Co.

Jeremy Alcoba (Husqvarna) ist Moto3-Junioren-Weltmeister 2019, Deniz Öncü (KTM) stürzte in Valencia zweimal. In der Moto2-EM schrammte Marcel Brenner (Kiefer KTM) an den Top-5 vorbei.
Maximilian Kofler (73)
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Max Kofler: Abschied von der Junioren-WM mit Platz 10

Mit dem zehnten Platz beim abschließenden Lauf der Moto3-Junioren-WM gelang Maximilian Kofler ein positiver Saisonabschluss. Im nächsten Jahr sehen wir den 19-jährigen Österreicher in die Moto3-Weltmeisterschaft.
Jeremy Alcoba: Der Moto3-Junioren-Weltmeister 2019
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Jeremy Alcoba (Husqvarna): Junioren-Weltmeister 2019!

Jeremy Alcoba triumphierte im ersten Lauf auf dem Circuti Ricardo Tormo in Valencia und bescherte damit seinem Team LaGlisse Academy Husqvarna den Titelgewinn der Moto3 Junioren-Weltmeisterschaft 2019.
Héctor Garzó gelang in der Moto2-EM die Bestzeit
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

CEV Valencia: Pizzoli und Garzó auf Pole-Position

Im Qualifying zum CEV-Saisonfinale auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia sicherten sich Davide Pizzoli in der Moto3 Junioren-WM und Héctor Garzó in der Moto2-EM die Pole-Position.
Filip Rehácek wird in Kürze wieder trainieren
Moto3 Junioren-WM
Von Jiri Miksik

Filip Rehácek (CZ): Moto3 Junioren-WM mit Husqvarna

Der 17-jährige Tscheche Filip Rehácek bestreitet 2020 die Moto3 Junioren-WM für das Team Laglisse Husqvarna, wo er das Motorrad des diesjährigen Titelfavoriten Jeremy Alcoba übernehmen wird.
Jeremy Alcoba führt das Moto3-Junioren-WM-Feld an
Moto3 Junioren-WM
Von Mario Furli

Alcoba und Pons: Leader stehen in Albacete auf Pole

In Albacete steht der vorletzte Renntag der CEV-Repsol-Saison 2019 bevor: Jeremy Alcoba (Husqvarna) und Edgar Pons (Kalex) können sich am Sonntag die Titel in der Moto3-Junioren-WM bzw. in der Moto2-EM sichern.
Ondrej Vostatek und das Ángel Nieto Team sind sich einig
Moto3 Junioren-WM
Von Jiri Miksik

Ondrej Vostatek: Tschechischer Nachwuchs in Spanien

Das Ángel Nieto Team von Jorge «Aspar» Martinez schickt in der Moto3-Junioren-WM 2020 den 15-jährigen Tschechen Ondrej Vostatek ins Rennen. Sein Teamkollege wird Daniel Holgado.
Carlos Tatay vor Jeremy Alcoba
Moto3 Junioren-WM
Von Mario Furli

Jerez: Doppelsieg für Tatay (KTM) in der Junioren-WM

Carlos Tatay (KTM) hat einen Lauf: In Jerez feierte er in der Moto3-Junioren-WM zwei Siege und schob sich auf Rang 2 der Gesamtwertung. Jeremy Alcoba (Husqvarna) baute seine Führung mit zwei Podestplätzen aus.
Pole-Setter Carlos Tatay
Moto3 Junioren-WM
Von Mario Furli

CEV, Jerez: Pole für Tatay (KTM) und Garzo (Tech3)

Red Bull-Rookies-Cup-Sieger Carlos Tatay steht bei der Moto3-Junioren-WM in Jerez auf der Pole. In der Moto2-EM sicherte sich bei der sechsten Station der CEV-Repsol-Meisterschaft Hector Garzo die beste Ausgangslage.
Maximilian Kofler
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Sieg und Platz 4 für Maximilian Kofler in Italien

Maximilian Kofler erhielt kurzfristig die Gelegenheit zwei Läufe zur italienischen Meisterschaft in Mugello zu bestreiten. Der 19-jährige Österreicher bedankte sich mit einem Sieg und einem vierten Platz.
Der Spanier Izan Guevara (Mitte) war überragender ETC-Fahrer in Aragón
Moto3 Junioren-WM
Von Rudi Hagen

Alcoba weiter WM-Leader – Geiger Motorschaden in ETC

In der Moto3 Junioren-WM reichte Jeremy Alcoba im MotorLand Aragón Platz 2 im siebten Saisonrennen, um seine Führung im Gesamtklassement weiter auszubauen. Dirk Geiger hatte in der ETC Pech mit einem Motorschaden.
Jeremy Alcoba
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Barcelona: Siege für Tatay (KTM) & Alcoba (Husqvarna)

Jeremy Alcoba (Husqvarna) übernahm die Führung in der Moto3-Junioren-WM. Der Österreicher Maximilian Kofler (KTM) landete auf dem «Circuit de Barcelona-Catalunya» zweimal in den Top-10.
Deniz Öncü steht in Barcelona ganz vorne
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

CEV Barcelona: Öncü (KTM) und Pons (Kalex) auf Pole

Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Deniz Öncü sicherte sich bei der Moto3-Junioren-WM in Barcelona die Pole-Position, in der Moto2-EM war einmal mehr Edgar Pons (Kalex) der Schnellste. Im ETC mischt Dirk Geiger vorne mit.
Moto3-Junioren-WM-Leader Yuki Kunii
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Le Mans: Kunii siegt, Kofler & Dupasquier punkten

Im Rahmen des Frankreich-GP fand auch ein Lauf der Moto3-Junioren-WM statt. Yuki Kunii (Honda) gewann souverän, die KTM-Piloten Maximilian Kofler und Jason Dupasquier landeten auf 11 und 12.
Riesige Freude bei Dirk Geiger nach seinem ersten Podium im European Talent Cup
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Dirk Geiger: «Ein unbeschreiblich starkes Gefühl»

Mit zwei dritten Plätzen beim zweiten Rennwochenende des European Talent Cups in Valencia rechtfertigte Kiefer-Racing-Junior Dirk Geiger seine Wildcard für den Sachsenring-Grand-Prix Anfang Juli.
Zwei Stürze von Maximilian Kofler in Valencia
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Ein Wochenende zum Abhaken für die Brüder Kofler

Gar nicht nach Wunsch lief das zweite Rennwochenende in Valencia für Maximilian Moto3-Junioren-WM) und Andreas Kofler (European Talent Cup). Beide Österreicher mussten die Heimreise ohne Punkte antreten.
Deniz Öncü erlebte in Valencia zwei Enttäuschungen
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

KTM: Deniz Öncü wird in Valencia nicht belohnt

Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Deniz Öncü sammelte auch im zweiten und dritten Anlauf keine Punkte für die Moto3-Junioren-WM 2019 – obwohl er sich seit dem Samstag stark präsentiert hatte.
Yuki Kunii ist der neue Moto3-Junioren-WM-Leader
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Valencia: Sieg für Japaner Kunii und Yamanaka

Das zweite und dritte Rennen der Moto3-Junioren-WM 2019 wurde eine Beute der Japaner. Die Honda-Piloten Yuki Kunii und Ryusei Yamanaka holten sich jeweils einen Sieg. Pech für Dupasquier und Kofler.
Deniz Öncü
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

CEV Valencia: Pole für Kunii (Honda) und Pons (Kalex)

Yuki Kunii, Deniz Öncü und Jeremy Alcoba bilden beim zweiten Aufeinandertreffen der Moto3-Junioren-WM die erste Startreihe. In der Moto2-EM steht Edgar Pons auf Pole. Marcel Brenner sicherte sich Startplatz 7.
Der Moto3-Start in Estoril
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Startprozedere: CEV-Regelwerk an die MotoGP angepasst

Das Reglement der Moto3-Junioren-WM und der Moto2-Europameisterschaft wurde in einigen Punkten geändert. Dabei geht es unter anderem um die Einteilung des Teilnehmerfeldes und das Startprozedere.
Der Circuit Ricardo Tormo von Valenca
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

CEV Repsol: Zweites Aufeinandertreffen in Valencia

Auf dem Circuit Ricardo Tormo kämpfen am Sonntag die Fahrer in der Moto3-Junioren-WM und der Moto2-Europameisterschaft sowie dem European Talent Cup um Punkte – auf YouTube sind die Rennen live zu sehen.
Erste Führungskilometer für Maximilian Kofler
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Maximilian Kofler: Sturz verhindert Top-3-Resultat

Mit einem Top-3-Ergebnis vor Augen musste Maximilian Kofler beim Saisonauftakt zur Moto3-Junioren-WM in Estoril zu Boden. Trotz des Sturzes heimste der junge Österreicher vier WM-Punkte ein.
WM-Lauf-Sieger Can Öncü (li.) spielt «Schirmmädchen» für seinen Bruder Deniz
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Deniz Öncü ging auf dem Circuito do Estoril leer aus

Keine Punkte gab es für den jungen Türken Deniz Öncü beim Saisonauftakt der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft. Auf dem Circuito do Estoril stürzte der Red Bull KTM Ajo-Fahrer in der siebenten Runde – Rang 28.
Barry Baltus
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

14-jähriger Baltus gewinnt Saisonauftakt in Estoril

Der Belgier Barry Baltus beschert dem Team Sama Global Ángel Nieto den ersten Sieg in der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft 2019. Punkte für den Schweizer Jason Dupasquier (9.) und den Österreicher Max Kofler (12.).
Edgar Pons sichert sich die erste Moto2-EM-Pole-Position 2019
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

CEV Estoril: Pole für Jeremy Alcoba und Edgar Pons

Bei der ersten Veranstaltung der CEV Repsol Motorrad-Meisterschaft 2019 in Estoril sicherten sich die beiden Spanier Jeremy Alcoba (Moto3) und Edgar Pons (Moto2) die besten Startpositionen.
Deniz Öncü
Moto3 Junioren-WM
Von Otto Zuber

Red Bull KTM Ajo: Deniz Öncü für Junioren-WM gerüstet

In Estoril findet am Sonntag das erste Rennen der Moto3-Junioren-WM 2019 statt. Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Deniz Öncü geht voll motiviert in die neue Saison: «Ich werde alles geben – wie in jedem der acht Aufeinandertreffen.
Spätestens beim Heim-GP will sich Kofler (73) wieder mit der Moto3-Elite messen
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Maximilian Kofler: Erstes Rennen im Weltmeisterteam

Am kommenden Wochenende beginnt für Maximilian Kofler die Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft. Der junge Österreicher ist einer von drei Fahrern im Weltmeisterteam von Jorge «Jorge» Martinez.
Die Brüder Andreas und Maximilian Kofler
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Max & Andreas Kofler: Erfolgreicher Test in Albacete

In Albacete standen die zweiten Testfahren der Saison für Maximilian Kofler (Ángel Nieto Team 12+1) und Andreas Kofler (Team Sokol FMT) auf dem Programm. Die beiden jungen Oberösterreicher zogen ein positives Fazit.
Der junge Österreicher Maximilian Kofler (li.) mit seiner Crew
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Max Kofler zieht positives Resümee nach erstem Test

Anfang Jänner unterzeichnete Maximilian Kofler im Team Ángel Nieto einen Vertrag für die Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft. Jetzt traf er bei den Tests auf dem Circuit Ricardo Tormo erstmals auf seine neue Crew.
Dirk Geiger mit Intact Battery Power MAS-Teammanager Alvaro Molina
Moto3 Junioren-WM
Von Esther Babel und Nora Lantschner

Hilferuf von Dirk Geiger: Crowdfunding für ETC 2019

Junge deutsche Talente auf dem Weg in die Motorrad-WM tun sich schwer, die Kosten zu stemmen: Dirk Geiger startet eine Crowdfunding-Kampagne, um 2019 am European Talent Cup teilnehmen zu können.
Im Team von Jorge Martinez könnte Maximilian Kofler den Durchbruch schaffen
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Maximilian Kofler (KTM): Ein Traum geht in Erfüllung

Nach der Unterzeichnung des Vertrages mit dem Ángel Nieto Racing Team findet der Österreicher Maximilian Kofler für diesjährige Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft die Chance seines Lebens vor.
Ex-Weltmeister Jorge Martinez (re.) glaubt an das Potenzial von Maximilian Kofler
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Sensation: Max Kofler fährt für Weltmeisterteam

Dem jungen Österreicher Maximilian Kofler gelang, wovon viele seiner Rennfahrerkollegen träumen. Der KTM-Pilot wird die kommende Saison der Moto3-Junioren-WM im Team von Jorge Martinez bestreiten.
Filip Rehacek
Moto3 Junioren-WM
Von Jiri Miksik

IgaX Team mit Ondrej Vostatek und Filip Rehacek

Das IgaX-Team kommt mit den beiden tschechischen Piloten Ondrej Vostatek und Filip Rehacek, mit denen es bereits im Eurpean Talent Cup gefahren ist, zur FIM CEV Moto3-Junioren-WM.
Die Piloten der Moto3-Junioren-WM 2018
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

CEV Repsol: Neues Regelwerk für die Saison 2019

Das «FIM CEV Repsol Committee» hat beschlossen, 2019 einige Änderungen und Aktualisierungen des Reglements für die Moto3-Junioren-WM, die Moto2-EM und den European Talent Cup einzuführen.
Can Öncü, der jüngste Grand-Prix-Sieger aller Zeiten
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Can Öncü (KTM): Zum Saisonabschluss auf dem Podium

KTM-Pilot Can Öncü, der sich vor einer Woche zum jüngsten Grand-Prix-Sieger aller Zeiten krönte, beendete die Saison 2018 der Moto3-Junioren-WM in Valencia mit einem sechsten und einen dritten Platz.
Raúl Fernández ist der neue Moto3-Junioren-Weltmeister
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Raúl Fernández (KTM): «Wie Viñales, Rins und Márquez»

Raúl Fernández (Team Angel Nieto) ist der erste Spanier, der die Moto3-Junioren-WM gewann. Der 18-jährige KTM-Pilot aus Madrid hatte allerdings beim Finale in Valencia keine Gegenwehr mehr zu befürchten.
Dirk Geiger (Honda) - Team Intact Battery Power MAS
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

ETC Valencia: Dirk Geiger beendet lehrreiche Saison

In Valencia fand das Finale des European Talent Cups 2018 statt. Intact Battery Power MAS-Pilot Dirk Geiger holte zum sechsten Mal in dieser Saison Punkte und landete im Gesamtklassement auf dem 20. Rang.
Der CEV-Saisonauftakt  findet 2019 erneut in Estoril statt
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Moto3-Junioren-WM: Die Saison 2019 mit acht Events

Die Piloten der Spanischen Motorrad-Meisterschaft CEV, in deren Rahmen auch die Moto3-Junioren-WM und die Moto2-EM ausgetragen werden, treffen in der Saison 2018 an acht Rennwochenenden aufeinander.
Maximilian Kofler (73) im harten Infight
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

Perfekter Saisonabschluss für Maximilian Kofler (KTM)

Beim Finale der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft gelang Maximilian Kofler eine doppelte Punktlandung. Auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia preschte der Oberösterreicher zweimal in die Punkteränge.
Sergio Garcia feierte in Valencia seinen vierten Saisonsieg
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Sergio Garcia gewinnt das Moto3-Junioren-WM-Finale

Honda-Pilot Sergio Garcia aus Spanien triumphierte im letzten Saisonlauf der Moto3-Junioren-WM auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia. Das erste Rennen gewann der Japaner Ai Ogura (Honda).
Raúl Fernández und sein Team Angel Nieto feiern den Titelgewinn
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Raúl Fernández - Der neue Moto3-Junioren-Weltmeister!

KTM-Pilot Raúl Fernández vom Team Angel Nieto durfte nach dem Qualifying der Moto3 Junioren-Weltmeisterschaft auf dem auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia bereits vorzeitig den Titelgewinn feiern.
Yuki Kunii war der schnellste Moto3-Pilot in Valencia
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Valencia: Yuki Kunii und Edgar Pons auf Pole-Position

Beim Saisonfinale der Moto3 Junioren-WM in Valencia eroberte sich der Japaner Yuki Kunii (Honda) die Pole-Position. In der Moto2-EM schnappte sich Kalex-Pilot Edgar Pons (E) den ersten Startplatz.
Raúl Fernández fehlt nur noch ein Punkt zum Titelgewinn
Moto3 Junioren-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Moto3-Junioren-WM: Raúl Fernández (KTM) auf Titelkurs

Raúl Fernández (Team Angel Nieto) gewann den zehnten Lauf der Moto3-Junioren-WM in Albacete und baute damit seinen Vorsprung im Gesamtklassement auf 49 Punkte aus. Can Öncü wurde Zweiter vor Yuki Kunii.
Can Öncü
Moto3 Junioren-WM
Von Isabella Wiesinger

Junioren-WM: Top-Ten-Plätze für die Öncü-Zwillinge

Das Red Bull KTM Ajo Team erlebte ein positives Wochenende auf dem Angel Nieto Circuit in Jerez, wobei die 15-jährigen Öncü-Zwillinge in beiden Rennen in die Top-Ten fuhren.
Sergio García gelingt in Jerez Saisonsieg Nummer 3
Moto3 Junioren-WM
Von Helmut Ohner

García setzt sich gegen Ogura und Pagliani durch

Im zweiten Lauf zur Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft in Jerez de la Frontera behält Sergio García gegen Ai Ogura und Manuel Pagliani knapp die Oberhand. Max Kofler (17.) und Kevin Orgis (Sturz) gehen leer aus.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 01.04., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 01.04., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
Mi. 01.04., 06:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Mi. 01.04., 07:20, Motorvision TV
On Tour
Mi. 01.04., 07:55, Motorvision TV
Dakar Series Merzouga Rally 2018
Mi. 01.04., 08:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Mi. 01.04., 08:50, Motorvision TV
High Octane
Mi. 01.04., 09:00, Eurosport 2
ERC All Access
Mi. 01.04., 11:35, Motorvision TV
Perfect Ride
Mi. 01.04., 12:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm
129