SPEEDWEEK Überblick

Formel1 - ALLE NEWS

Jean-Eric Vergne
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Jean-Eric Vergne: «Hatte nach der F1 kein Geld mehr»

Der frühere GP-Pilot und zweifache Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne verbindet nicht nur gute Erinnerungen mit seiner Zeit in der Formel 1. Er gesteht: «Weil ich mich für einen Millionär hielt, hab ich alles ausgegeben.»
Müssen sich Charles Leclerc und Sebastian Vettel Sorgen machen?
Formel 1
Von Rob La Salle

Formel-1-Gerücht: Sorgenfalten bei Ferrari

Noch vor dem Start der Vorsaison-Testfahrten vernehmen die F1-Fans in Italien bereits besorgniserregende Gerüchte aus Maranello: Der 2020er-Renner soll den Ferrari-Ingenieuren Kopfzerbrechen bereiten.
Hohe Qualität: Die PayTV-Sender leisten gute Arbeit in der Formel 1
Formel 1
Von Otto Zuber

Zuschauerzahlen: Formel 1 verteidigt PayTV-Trend

Alleine in Grossbritannien hat die Formel 1 mehr als 8 Millionen Fernsehzuschauer verloren. Das liegt nicht zuletzt am exklusiven Deal, den die F1 mit Sky abgeschlossen hat. Trotzdem verteidigt man die PayTV-Strategie.
Rubens Barrichello
Formel 1
Von Rob La Salle

Rubens Barrichello: «Hamilton ist das grösste Talent»

Weder der unvergessliche Ayrton Senna noch der grosse Michael Schumacher kommen gemäss Rubens Barrichello an das Talent von Lewis Hamilton heran. Sein perfekter Fahrer ist trotzdem eine Mischung aus allen drei GP-Ikonen.
Die erste Staffel von «Drive to Survive» war ein voller Erfolg
Formel 1
Von Otto Zuber

Netflix-Doku «Drive to Survive»: 2. Staffel kommt!

Die zweite Staffel beliebte Netflix-Doku «Drive to Survive» wird noch vor dem Saisonstart zu sehen sein: Ab dem 28. Februar können die Fans noch einmal das vergangene Jahr aufleben lassen.
Publikumsmagnet Charles Leclerc
Formel 1
Von Otto Zuber

Leclerc-Tribünen in Monte Carlo und Le Castellet

Ferrari-Star Leclerc bekommt gleich an zwei Orten eine nach ihm benannte Tribüne: Sowohl beim Heimspiel des Monegassen in Monte Carlo als auch beim Frankreich-GP gibt es spezielle Charles-Leclerc-Pakete.
Romain Grosjean
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Romain Grosjean: «Dachte über F1-Abschied nach»

Im vergangenen Jahr erlebte Romain Grosjean eine schwierige Saison. Der Haas-Pilot gesteht, dass er sich Gedanken über den F1-Rücktritt machte, betont aber auch, dass er noch nicht bereit dazu ist.
Die Schriftzüge von Mobil 1 und Esso werden weiterhin prominent auf den Red Bull Racing-Autos zu sehen sein
Formel 1
Von Otto Zuber

Red Bull Racing und ExxonMobil verlängern Vertrag

ExxonMobil bleibt der Schmier- und Treibstoffpartner des Red Bull Racing Teams. Der Rennstall aus Milton Keynes und der Mineralölkonzern haben einen mehrjährigen Vertrag abgeschlossen.
Die GP-Stars dürfen sich freuen, der COTA wird teilweise neu asphaltiert
Formel 1
Von Günther Wiesinger

COTA in Texas: Teile der Strecke mit neuem Belag

Die Bodenwellen auf dem Circuit of the Americas (COTA) in Austin sorgten immer wieder für Diskussionen. Nun haben die Streckenverantwortlichen gehandelt, 40 Prozent des Belags wurde abgetragen und erneuert.
2019 enthüllten Sergio Pérez und Lance Stroll ihren Dienstwagen in Toronto
Formel 1
Von Rob La Salle

Racing Point: Präsentation am 17. Februar in Mondsee

Wie AlphaTauri präsentiert auch das Racing Point Team das neue Auto für die anstehende Saison in Österreich. Am 17. Februar wird der Dienstwagen von Sergio Pérez und Lance Stroll bei Sponsor BWT in Mondsee enthüllt.
Das Rennen in Silverstone beginnt in diesem Jahr eine Stunde später
Formel 1
Von Otto Zuber

F1-Startzeiten 2020: Nur ein Termin ist noch offen

Formel-1-Fans aufgepasst: Die Startzeiten für die anstehende Saison stehen grösstenteils fest, nur der Japan-Termin steht noch aus. Im Vergleich zum Vorjahr ändert sich nur wenig.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Andreas Reiners

Lewis Hamilton: Kohle für den alten Kimi Räikkönen

Für Spitzensportler ist es nicht ganz einfach, den Zahn der Zeit zu akzeptieren. Ändern können sie es aber auch nicht, dass sie altern. Sie haben nur wenig Lust darauf, oft daran erinnert zu werden.
Unverkennbar: Esteban Ocon und Charles Leclerc 2011
Formel 1
Von Andreas Reiners

Hass auf die Kartzeit: So hart war es für Ocon

Esteban Ocon feiert 2020 sein Comeback in der Formel 1, er musste 2019 zuschauen. Kein Vergleich zu seiner Kartzeit, die er regelrecht hasste.
Zak Brown
Formel 1
Von Andreas Reiners

Zak Brown: McLaren hofft auf Überraschungen

McLaren hat im vergangenen Jahr große Fortschritte gemacht. «Best of the Rest» ist durch die Dauer-Dominanz der Topteams Mercedes, Ferrari und Red Bull Racing inzwischen schon zu einem inoffiziellen Titel geworden.
Die Strecke führt am Hard Rock Stadium vorbei
Formel 1
Von Andreas Reiners

Miami-GP: Organisatoren kämpfen weiter gegen Proteste

Findet 2021 tatsächlich ein zweiter US-GP statt? Oder verschwinden die Pläne für ein Rennen in Miami wieder in der Schublade? Die Organisatoren kämpfen gegen Proteste.
Lewis Hamilton und Max Verstappen
Formel 1
Von Andreas Reiners

Brände in Australien: Formel 1 hilft mit Auktionen

Die Formel 1 will helfen: Für die Unterstützung Australiens werden einige Auktionen gestartet. Wer will, kann ein Treffen mit Lewis Hamilton oder den Besuch der McLaren-Fabrik ersteigern.
Cesare Fiorio
Formel 1
Von Andreas Reiners

Ex-Ferrari-Chef Fiorio: Richtig, bei Vettel zu warten

Ferrari hat den Vertrag mit Charles Leclerc langfristig verlängert, bei Sebastian Vettel wartet man noch. Der frühere Ferrari-Teamchef Cesare Fiorio kann diese Entscheidung nachvollziehen.
Flavio Briatore
Formel 1
Von Rob La Salle

Briatore: 6 Fahrer hätten im Mercedes Titel geholt

Mercedes hat in der Hybrid-Ära alle sechs Titel geholt, sowohl die Fahrer-, als auch die Konstrukteurs-Weltmeisterschaften. Den Vorwurf gibt es ja immer wieder: Im Silberpfeil den Titel zu holen, ist keine große Kunst.
Robert Kubica im DTM-Auto
Formel 1
Von Andreas Reiners

Kubica: Alfa Romeo fix, was ist mit BMW und DTM?

Robert Kubica ist Ersatzfahrer bei Alfa Romeo. Möglicherweise geht er 2020 aber ein Doppelprogramm an, sein Wechsel in die DTM ist allerdings noch nicht fix.
Lella Lombardi
Formel 1
Von Rob La Salle

Formel-1-Startnummern: 13 verrückte Fakten

Die Formel-1-Piloten können heute ihre Startnummer frei wählen und behalten sie auf Jahre. Das war nicht immer so. Blicken Sie mit uns in die Grand-Prix-Historie, in Form von 13 verrückten Fakten über Startnummern.
Michael Schumacher 2001 auf der Kartbahn
Formel 1
Von Andreas Reiners

Jubel bei Schumacher-Fans: Kartbahn offenbar gerettet

Das sind gute Nachrichten: Nachdem jahrelang der Abriss drohte, kann die Kartbahn in Kerpen nun offenbar gerettet werden. Nach Protesten hat RWE die Pläne geändert.
Esteban Ocon
Formel 1
Von Andreas Reiners

Ocon: So knapp scheiterte ein Wechsel zu Mercedes

Esteban Ocon fährt 2020 wieder in der Formel 1, Renault nahm den Franzosen unter Vertrag. Er war auch bei Mercedes im Gespräch, doch der Deal scheiterte knapp.
Fernando Alonso
Formel 1
Von Andreas Reiners

Fernando Alonso und McLaren: Offizielle Trennung

Der Vertrag zwischen Fernando Alonso und McLaren lief Ende des vergangenen Jahres aus. Verlängert wurde er nicht, was Auswirkungen auf das Indy 500 hat.
Arthur Leclerc
Formel 1
Von Andreas Reiners

Arthur Leclerc: Auf den Spuren von Bruder Charles

Arthur Leclerc ist drei Jahre jünger als Bruder Charles, legt aber ein starkes Tempo an den Tag, um dem Ferrari-Star zu folgen. Auch angetrieben durch die Familien-Rivalität.
Nicholas Latifi
Formel 1
Von Andreas Reiners

Latifi nimmt Rosbergs 6: «Ein bisschen albern»

Nicholas Latifi hat sich für eine Nummer entschieden: Der Williams-Pilot fährt 2020 mit der Nummer sechs. Warum? Die Gründe hören sich ein wenig albern an.
Sean Bratches (re.) und Chase Carey
Formel 1
Von Andreas Reiners

F1: Marketingchef Bratches tritt ab, Carey übernimmt

Was sich schon länger angekündigt hat ist jetzt offiziell: Sean Bratches wird nach drei Jahren als Marketingchef der Formel 1 aufhören. Das gaben die Organisatoren am Montag bekannt.
Jamie Chadwick
Formel 1
Von Andreas Reiners

Chadwick gegen alle Widerstände: «Meine Motivation»

Jamie Chadwick gilt als aktuell aussichtsreichste Kandidatin, es als erste Frau seit Lella Lombardi in den 1970er Jahren in die Formel 1 zu schaffen. Sie hat einen Fuß bereits in der Tür.
Max Verstappen und Charles Leclerc
Formel 1
Von Andreas Reiners

Berger: Verstappen aggressiver, Leclerc politischer

Die Ära der alten Hasen Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton geht langsam zu Ende, die Thronfolger sind längst durchgestartet. Gerhard Berger vergleicht sie.
Zahlreiche Fans kamen, um Charles Leclerc live zu erleben
Formel 1
Von Otto Zuber

Leclerc: Traum-Dinner mit Gasly, Ricciardo & Hunt

Ferrari-Star Charles Leclerc plauderte unlängst aus dem Nähkästchen und erklärte, welche GP-Stars er zu einem Abendessen einladen würde und welchen Strassen-Ferrari er noch ausprobieren will.
Valtteri Bottas kämpfte sich durch den Schnee
Formel 1
Von Otto Zuber

Valtteri Bottas: Platz 9 bei der Arctic Lapland Rally

Mercedes-Star Valtteri Bottas hat sich zum zweiten Mal an die Arctic Lapland Rally gewagt. Der Finne, der mit Routinier Timo Rautiainen unterwegs war, gehörte als Neunter zu den schnellsten Zehn.
FIA-Präsident Jean Todt
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Jean Todt: «Arbeitete 18 Stunden pro Tag»

FIA-Präsident Jean Todt macht sich im Gegensatz zu vielen im GP-Zirkus keine Sorgen, wegen der steigenden Anzahl Rennen und der immer grösseren Arbeitsbelastung der Teammitglieder. «Wir alle sind privilegiert», sagt er.
Ferrari-Teamchef Mattia Binotto
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Ferrari: Esports-Team gehört zur Nachwuchstruppe

Im vergangenen Jahr durfte die Scuderiaa mit dem FDA Esports Team und David Tonizza den Titel in der Esports Pro Series feiern. Ferrari-Teamchef Mattia Binotto weiss, wie wichtig dieser Erfolg ist.
Max Verstappen und Charles Leclerc bescherten den F1-Fans bereits 2019 unterhaltsame Duelle
Formel 1
Von Rob La Salle

Formel-1-Saison 2020: Warum wir uns freuen dürfen

Die Formel-1-Fans durften bereits im vergangenen Jahr viele unterhaltsame Zweikämpfe erleben. Und auch in der anstehenden Saison sollten sie auf ihre Kosten kommen, prophezeit Karun Chandhok.
Toro Rosso-Teamchef Franz Tost
Formel 1
Von Otto Zuber

Alex Albon: Talent zeigte sich schon vor Saisonstart

Red Bull Racing-Talent Alex Albon hat eine starke erste Saison in der Formel 1 hinter sich. Sein Talent zeigte sich schon während der Vorsaison-Testfahrten in Barcelona, wie Franz Tost erklärt.
Ferrari-Simulatorfahrer Pascal Wehrlein muss sich noch gedulden, bis der neue Simulator einsatzbereit ist
Formel 1
Von Otto Zuber

Neuer Ferrari-Simulator: Einführung verspätet sich

Nach zehn Jahren soll der Ferrari-Simulator mit dem Übernamen «Spinne» durch einen neue, modernere Anlage ersetzt werden. Doch diese wird später als gedacht fertiggestellt sein, wie die italienischen Kollegen berichten.
Pirelli-Motorsportchef Mario Isola
Formel 1
Von Otto Zuber

Mario Isola: «Teams wollten Autos nicht ändern»

Dass sich die Formel-1-Teams entschieden haben, auch in diesem Jahr auf den 2019er-Reifen auszurücken, habe nichts mit der Qualität der 2020er-Mischungen zu tun, betont Pirelli-Motorsportdirektor Mario Isola.
In Saudi-Arabien soll eine Top-Rennstrecke entstehen
Formel 1
Von Rob La Salle

Saudi-Arabien: Ab 2023 im Formel-1-Kalender?

Kaum ist der erste Auftritt der Dakar-Helden in Saudi-Arabien Geschichte, wird schon das nächste Motorsport-Highlight geplant: Vor den Toren von Riad soll eine Strecke entstehen, auf der auch die F1 unterwegs sein soll.
Max Verstappen
Formel 1
Von Otto Zuber

Boxenfunk: Max Verstappen mag es kurz und knapp

Max Verstappen arbeitet seit seinem Aufstieg zu Red Bull Racing mit dem gleichen Renningenieur zusammen. Gianpiero Lambiase hat viele positive Eigenschaften, wie der Niederländer erklärt.
Claire Williams
Formel 1
Von Otto Zuber

Claire Williams: «Haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt»

Im vergangenen Jahr erlebte das Williams-Team eine Saison zum Vergessen. Einige Experten fordern deshalb einen neuen Boss im Traditionsrennstall. Dennoch bleibt Claire Williams optimistisch.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

F1-Gerücht: Lewis Hamilton verlängert bis 2022

Nachdem bereits Ferrari-Talent Charles Leclerc und Red Bull Racing-Star Max Verstappen ihre in diesem Jahr auslaufenden Verträge verlängert haben, erwarten die GP-Experten auch von Lewis Hamilton bald eine Unterschrift.
In Zandvoort entsteht eine echte Mutstrecke
Formel 1
Von Otto Zuber

Zandvoort: Formel-1-Teams tappen im Dunkeln

Am 3. Mai kehrt die Königsklasse zum ersten Mal seit 1985 wieder auf den Zandvoort Circuit zurück. Dazu wird die Piste angepasst. Die genauen Daten gibt es für die Teams aber noch nicht.
Fernando Alonso und Marc Coma konnten die Rallye Dakar in Saudi-Arabien beenden
Formel 1
Von Rob La Salle

Alonso über Dakar: «Komme wahrscheinlich wieder»

Fernando Alonso hat sich einen weiteren Wunsch erfüllt und die Rallye Dakar zusammen mit Marc Coma beendet. Der zweifache Formel-1-Champion ist sich sicher: «Das ist die härteste Rallye der Welt.»
Lewis Hamilton freut sich über sein Zuhause Instagram/lewishamilton
Formel 1
Von Otto Zuber

Champion Lewis Hamilton: «Ich liebe mein Zuhause»

Lewis Hamilton geniesst die rennfreie Zeit in seinen eigenen vier Wänden, wie er auf Instagram erklärt. «Hier habe ich meinen Frieden, kann mich fokussieren und meinen Körper und Geist in Form bringen», schwärmt er.
Arthur Leclerc
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Ferrari Academy: Auch Leclercs Bruder Arthur dabei

Die Ferrari Driver Academy hat zwei neue Mitglieder aufgenommen: Neben Dino Beganovic gehört mit Arthur Leclerc auch der jüngere Bruder von Ferrari-Talent Charles zur Nachwuchstruppe der Scuderia.
Der neue Silberpfeil darf am Valentinstag erstmals auf die Piste
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Neuer Silberpfeil von Hamilton: Debüt am 14. Februar

Der neue Mercedes wird am Valentinstag seine Streckenpremiere in Silverstone bestreiten. Der Shakedown findet hinter verschlossenen Türen statt, trotzdem wird die Öffentlichkeit den neuen Silberpfeil zu Gesicht bekommen.
Gänsehaut-Feeling: Mick Schumacher im F2004 seines Vaters
Formel 1
Von Otto Zuber

Mick Schumacher: Laureus-Nomination zum Jubiläum

In Hockenheim durfte Mick Schumacher im Ferrari F2004 ausrücken, mit dem sein Vater Michael in der Saison 2004 zu seinem siebten WM-Titel fuhr. Für diesen Gänsehaut-Moment könnte er eine Laureus-Auszeichnung bekommen.
Deutschland-GP 2019: Die Zuschauertribünen am Hockenheimring waren gut gefüllt
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Hockenheimring: Motorsport allein reicht nicht mehr

Am Hockenheimring will man in Zukunft neue Wege gehen und den GP-Kurs zu einem «technologieoffenen Mobilitätszentrum» umwandeln. Der Motorsport wird aber nicht ganz verschwinden, betonen die Verantwortlichen.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 24.01., 12:00, Spiegel Geschichte
Car Legends
Fr. 24.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 24.01., 12:35, Motorvision TV
On Tour
Fr. 24.01., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 24.01., 16:15, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 24.01., 16:15, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 17:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 24.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 24.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Fr. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm