Formel E

Speednews

Von Otto Zuber

Arthur Leclerc: Formel-E-Test im März

Beim Rookie-Test der Formel E, der am 1. März in Marrakesch über die Bühne gehen wird, rückt neben Norman Nato auch Arthur Leclerc für das Venturi Racing Team aus. Die Beiden teilen sich in der 6. Auflage der rein elektrischen Formelsport-Serie die Rolle als Test- und Entwicklungsfahrer.

Von Mathias Brunner

Renault e.dams: Prost und Buemi bleiben

Formel-E-Team-Meister Renault e.dams hat den Franzosen Nicolas Prost und den Westschweizer Sébastian Buemi als Fahrer für die kommende Saison bestätigt. Buemi war in der Saison 2014/2015 Zweiter hinter Nelson Piquet geworden, Prost wurde Gesamtsechster.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm