SPEEDWEEK Überblick

Moto2 - ALLE NEWS

Jesko Raffin
Moto2
Von Günther Wiesinger

Jesko Raffin (NTS): «Will bei jedem Rennen punkten»

Nach der Saison 2017 wurde Jesko Raffin aus fadenscheinigen Gründen in der Moto2-WM abserviert. Er gewann 2018 die Moto2-EM und kämpfte sich zurück. In diesem Jahr will Raffin auf der NTS seine beste GP-Saison zeigen.
Peter Öttl mit Philipp in der Tech3-KTM-Box
Moto2
Von Günther Wiesinger

Philipp Öttl: «Ein Top-5-Platz in der WM wäre schön»

Philiipp Öttl wechselt von der Moto2- in die Supersport-WM. Er weiß, das Cortese und Krummenacher dort die WM gewannen. Aber Öttl hütet sich vor Prognosen. «Es wird nicht easy.»
Brad Binder: Erster Saisonsieg 2019 in Österreich
Moto2
Von Günther Wiesinger

Pit Beirer: «Stolz, dass wir die WM gedreht haben»

Drei Rennen vor dem Ende lag KTM in der Moto2-WM noch 50 Punkte zurück. Am Ende fehlten 3 Punkte auf den Titelgewinn. KTM-Rennchef Pit Beirer schmerzt der Rückzug aus der Moto2. Fünf Saisonsiege lindern den Schmerz.
Sandro Cortese wird seine Nummer 11 auf eine Ducati kleben
Moto2
Von Günther Wiesinger

Hoffnung: Sandro Cortese testet Ducatis V4R-Superbike

Nächste Woche ersetzt Sandro Cortese bei den Superbike-WM-Tests in Jerez den verletzten Leon Camier und darf dessen Panigale V4R für das Team Barni Ducati pilotieren – mit Hoffnung auf mehr.
Marcel Schrötter auf der «Rocco‘s Ranch» nahe Barcelona
Moto2
Von Johannes Orasche

Marcel Schrötter trainiert in bester Gesellschaft

Der deutsche Moto2-Hoffnungsträger Marcel Schrötter schuftet aktuell im Trainingslager in Spanien. Der Kalex-Pilot aus dem Liqui Moly Intact GP Team ist dabei nicht nur mit Jonas Folger unterwegs.
Im Getümmel hatte Brad Binder (hier vor Schrötter, Martin, Lüthi und Gardner) seine liebe Mühe
Moto2
Von Mat Oxley

Brad Binder (KTM): «Ich sah aus wie ein Idiot»

Moto2-Vizeweltmeister Brad Binder hat eine Erklärung für seine aggressive Fahrweise. Dass es gleich mehrmals zum Zusammenstoß mit Marcel Schrötter kam, tut dem KTM-Piloten leid.
Tom Lüthi auf der Stop-and-Go-Strecke von Spielberg
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Red Bull Ring: Mehr als die Hälfte der Runde Vollgas

Moto2-Ass Tom Lüthi hatte bei seiner persönlichen Bestzeit im Qualifying von Spielberg das Gas auf ganzen 53,6 Prozent der Runde voll aufgedreht. Was die Daten des Intact-GP-Stars noch verraten.
Jochen Kiefer und Tulovic-Manager Peter Bales
Moto2
Von Günther Wiesinger

Kiefer: Bankverbindung steht, Crowdfunding läuft

Eine Bankverbindung bei der Volksbank Rhein ist eingerichtet, ein PayPal-Konto steht – das Crowdfunding bei Kiefer Racing für die Supersport-WM geht los.
Tom Lüthi im neuen Look
Moto2
Von Mario Furli

Tom Lüthi: 2020 neuer Markenbotschafter für iXS

Der Schweizer Tom Lüthi, Dritter der Moto2-WM 2019, geht ab sofort mit einem neuen Ausrüster an den Start: Der Kalex-Pilot aus dem Liqui Moly Intact GP Team vertraut auf iXS-Lederkombis.
Das Highlight von Kiefer Racing: Titelgewinn in der Moto2-WM 2011 mit Stefan Bradl
Moto2
Von Günther Wiesinger

Kiefer Racing: Die große Spendenaktion ist angelaufen

Bei Kiefer Racing soll jetzt das Rennbudget durch Crowdfunding gesichert werden. 30 Firmen sollen je 10.000 Euro beisteuern. Für private Gönner wird es auch Gegenleistungen für bescheidene Beträge ab € 20.- geben.
Philipp Öttl
Moto2
Von Günther Wiesinger

Philipp Öttl (KTM): «Du kannst tief hinunterfallen»

Philipp Öttl erlebte 2018 eine enttäuschende Saisonhälfte und blieb 2019 in der Moto2 punktelos. Er klingt verbittert, kritisiert KTM und erzählt, warum er nicht in die Moto3 zurückgekehrt ist.
Jochen Kiefer
Moto2
Von Günther Wiesinger

Exklusiv: Was bei Jochen Kiefer schief gelaufen ist

Muss Kiefer Racing die Supersport-WM-Pläne beerdigen? Es fehlen ca. 300.000 Euro im 1-Mio-Euro-Budget. «Wir haben nur noch zehn Tage Zeit», ist sich Teamchef Jochen Kiefer bewusst.
Philipp Öttl mit seinem Teamkollegen Marco Bezzecchi
Moto2
Von Günther Wiesinger

Philipp Öttl (KTM): «Es fehlte an Selbstvertrauen»

«Das Selbstvertrauen war schon 2018 weg», räumt Philipp Öttl nach der punktelosen Moto2-WM-Saison 2019 ein. «Ich hatte zuwenig Erfahrung mit schweren Motorrädern», stellt er fest.
So sah die NTS 2019 mit dem 140 PS starken Triumph-Motor aus
Moto2
Von Günther Wiesinger

Triumph: Wenig Kritik an den neuen 140-PS-Motoren

Nach neun Jahren mit Honda wurde die Moto2-WM 2019 mit den neuen 765-ccm-Dreizylinder-Motoren von Triumph neu belebt. Mechanisch wird für 2020 nichts geändert. Aber wer die Motoren überdreht, wird bestraft.
Mattia Pasini
Moto2
Von Günther Wiesinger

Mattia Pasini: Wieder am Strand statt im Rennsattel?

Mattia Pasini, der zwölffache GP-Sieger, fand wieder keinen Stammplatz für 2020 und muss sich mit seiner Teilarbeitslosigkeit abfinden. Neben der Moto2 schaut er sich neu auch in der Superbike-WM um.
Tom Lüthi landete in der Moto2-WM immer in den Top-6 der Gesamtwertung
Moto2
Von Jiri Miksik

10 Moto2-Jahre: Tom Lüthi führt zwei Bestenlisten an

2010 ersetzte die Moto2-Kategorie die Klasse 250 ccm. Seither wurden 177 Grand Prix absolviert – und die Schweizer Tom Lüthi und Dominique Aegerter halten gleich mehrere Rekorde.
Marc van der Straten und Didier de Radigues bei den Tests für die Saison 2010
Moto2
Von Günther Wiesinger

Didier de Radigues: Wie er van der Straten überredete

Der vierfache GP-Sieger und TV-Kommentator Didier de Radigues hat seit dem schrecklichen Unfall in Mosport 1978 mit Hüftbeschwerden zu kämpfen. Marc van der Straten überzeugte er 2010 von der Moto2-WM.
Jerez-GP: Marco Bezzecchi (72) gegen Philipp Öttl (65)
Moto2
Von Günther Wiesinger

Hervé Poncharal (KTM): «Moto2 war ein Mysterium»

Das Red Bull KTM-Tech3-Team erlebte 2019 in der Moto2-WM mit Bezzecchi und Öttl nichts als arge Enttäuschungen. Teambesitzer Hervé Poincharal spricht von einem Rätsel.
Ex-Manager Oliver Imfeld und Domi Aegerter
Moto2
Von Günther Wiesinger

Domi Aegerter: Trennung von Manager Oliver Imfeld

Dominique Aegerter steht vor seiner ersten Saison im MotoE-Weltcup. Gleichzeitig interessiert er sich für den Platz bei Aprilia, falls Iannone gesperrt wird. Und er hat keinen Manager mehr.
Pol Espargaró testete in Valencia den neuen Stahlrahmen
Moto2
Von Günther Wiesinger

Baumgärtel (Kalex): Vor- & Nachteile des Stahlchassis

Kalex-Geschäftsführer Alex Baumgärtel vertraut auf Aluminium, kennt aber auch die Vorteile eines Stahlchassis. Kann KTM damit in der MotoGP-Klasse ganz an die Spitze kommen?
Das IntactGP-Duo: Tom Lüthi vor Marcel Schrötter
Moto2
Von Günther Wiesinger

Moto2-WM 2020: Nur Schrötter, Lüthi und Raffin übrig

2020 fehlt Kiefer Racing in der Moto2-WM, von den deutschen Fahrern ist nur noch Marcel Schrötter übrig. Mit Tom Lüthi und Jesko Raffin sehen wir in der zweithöchsten Klasse der Motorrad-WM wieder zwei Schweizer.
Sandro Cortese: Er wartet auf Angebote
Moto2
Von Günther Wiesinger

Sandro Cortese: «Ich warte auf neue Herausforderung»

In den letzten Wochen musste Sandro Cortese einige schmerzvolle Absagen verkraften, in der Moto2 und Superbike-WM. Jetzt träumt er nicht mehr, sondern wartet auf konkrete Möglichkeiten – notfalls als Ersatzfahrer.
Philipp Öttl beim Valencia-GP 2019
Moto2
Von Günther Wiesinger

Philipp Öttl: «KTM-Fahrer hatten ein schweres Los»

Nach sechs Moto3-Jahren mit drei Podestplätzen rechnete sich Philipp Öttl für die Moto2-WM im Red Bull-Tech3-Team einiges aus. Aber der Rookie blickt auf ein desaströses Jahr – er kassierte keinen einzigen WM-Punkt.
Hafizh Syahrin
Moto2
Von Otto Zuber

Hafizh Syahrin: Mehr als 600 km auf dem Rennrad

Moto2-Rückkehrer Hafizh Syahrin hat noch nicht genug: Nachdem der Malaysier am vergangenen Wochenende sowohl auf zwei als auch auf vier Rädern Gas gegeben hat, schwingt er sich in dieser Woche aufs Rennrad.
Lokalmatador Hafizh Syahrin verteilte viele Autogramme
Moto2
Von Otto Zuber

Hafizh Syahrin: Viel Lob für Doppel-Einsatz in Sepang

Auf dem Sepang International Circuit rückte Hafizh Syahrin sowohl auf zwei Rädern beim 8h-Langstreckenrennen als auch auf vier Rädern im Rahmen des WTCR-Finales aus. Dafür erntet der 25-Jährige viel Anerkennung.
Jorge Navarro beim Valencia-GP 2019
Moto2
Von Günther Wiesinger

Triumph: Warum zu hohe Drehzahlen bestraft werden

Seit August wird ein hübsches Sümmchen fällig, wenn ein Moto2-Fahrer seinen Triumph-Motor zu oft überdreht. Techniker Trevor Morris erklärt die Zusammenhänge.
Lingg: «Schrötter muss aggressiver werden»
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jürgen Lingg (Intact GP): «Es hat alle erwischt»

Mit Tom Lüthi und Marcel Schrötter schrammte der deutsche Moto2-Rennstall Intact GP 2019 an der Team-Krone vorbei. Teammanager Jürgen Lingg analysiert: «Nicht nur wir hatten den Durchhänger.»
Sandro Cortese
Moto2
Von Günther Wiesinger

Sandro Cortese in Not: Droht jetzt das Karriere-Ende?

Für den zweifachen Weltmeister Sandro Cortese ist in diesem Herbst eine Türe nach der andern zugefallen. Jetzt besteht keine realistische Chance mehr für einen Vertrag 2020.
Dominique Aegerter
Moto2
Von Otto Zuber

Dominique Aegerter: Erfolgreiche Schulter-Operation

Nach seiner Teilnahme am «100 km dei Campioni»-Rennen auf der Trainingsranch von Valentino Rossi ging es für Dominique Aegerter weiter ins Krankenhaus. Dort wurde ein Eingriff an seiner linken Schulter vorgenommen.
John Hopkins
Moto2
Von Otto Zuber

John Hopkins coacht das American Racing Team

Der frühere MotoGP-Pilot John Hopkins wird im nächsten Jahr als Coach und Mentor für das Moto2-Team American Racing wirken. Der Amerikaner kümmert sich um Joe Roberts und Klassen-Neuling Marcos Ramirez.
Dominique Aegerter
Moto2
Von Otto Zuber

Aegerter: «Immer in der Nähe von Valentino Rossi»

Dominique Aegerter durfte bereits zum dritten Mal am 100-Kilometer-Rennen auf der Ranch von MotoGP-Superstar Valentino Rossi teilnehmen. Der 29-jährige Schweizer gestand: «Das war wieder ein spezieller Anlass für mich.»
Stefano Manzi auf der MV Agusta
Moto2
Von Günther Wiesinger

Werksteam? Forward ist zahlender Kunde bei MV Agusta

Jetzt ist klar, warum sich MV Agusta nie mit einer Silbe zum angeblichen Moto2-Werksteam von Forward bekannt hat. MV beliefert das Team nur gegen Bezahlung und gegen Vorauskasse.
Stefan Pierer: «Es fehlt an Manpower bei der Technik»
Moto2
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Moto2-Rückkehr nicht geplant»

Nach drei Jahren und 14 GP-Siegen zieht sich KTM aus der Moto2-Weltmeisterschaft zurück. Ein Comeback 2021 ist nicht vorgesehen, sagt Firmenchef Pierer. Auch nicht mit den Marken Husqvarna oder GasGas.
Stefano Manzi auf der MV Agusta F2
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Stefano Manzi (MV Agusta): «Ich bin auch aufgewacht»

Stefano Manzi hätte dem glorreichen Namen MV Agusta beim Moto2-Saisonfinale in Valencia fast das erste Podest seit 43 Jahren beschert. Wie erklärt sich der Italiener den Aufwärtstrend, der bei Aegerter ausblieb?
Hafizh Syahrin auf der Speed-up des Aspar Teams
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Gino Borsoi (Aspar): 2020 mit Speed-up schon begonnen

2020 ist im Aspar Team alles neu: Der Rookie Aron Canet fährt neben Moto2-Rückkehrer Hafizh Syahrin auf Speed-up-Chassis. Sportdirektor Gino Borsoi war nach dem Valencia-Test zuversichtlich.
Remy Gardner
Moto2
Von Günther Wiesinger

Remy Gardner: 21 Metallteile werden entfernt

Remy Gardner wurden heute in Spanien operativ alle 21 Metallteile entfernt, die seine gebrochenen Beine seit dem Cross-Unfall Ende April 2018 zusammengehalten haben.
Die FIM Awards Ceremony in Monte Carlo
Moto2
Von Günther Wiesinger

FIM Awards Monaco: Die perfekte Location – für was?

Die FIM bezeichnete Monte Carlo als perfekte Location für die Generalversammlung und die «FIM Awards». Liegt das an der Prunksucht der Funktionäre? Oder lieben die Glücksritter die Nähe der Casinos?
Edgar Pons auf der Gresini-Kalex
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

WM-Rückkehr von Edgar Pons: «Erster Eindruck positiv»

Als Moto2-Europameister kehrt Edgar Pons 2020 in die Weltmeisterschaft zurück. Nach dem ersten Test auf der Kalex des Gresini Teams in Valencia spricht er über den Triumph-Motor und seine Ziele.
Peter Baumann (Liqui Moly) mit den Intact-GP-Stars Marcel Schrötter und Tom Lüthi
Moto2
Von Mario Furli

Lüthi und Schrötter: 2020 für Liqui Moly Intact GP

Das deutsche Moto2-Team um Tom Lüthi und Marcel Schrötter bekommt 2020 einen neuen Titelsponsor und tritt als Liqui Moly Intact GP auf. Am Freitagabend wurde in Memmingen der Saisonabschluss gefeiert und voraus geblickt.
Hector Garzo ist ein Fahrer von Sito Pons
Moto2
Von Mario Furli

Moto2-Feld komplett: Flexbox HP 40 mit Hector Garzo

Hector Garzo nutzte die Chance beim privaten Valencia-Test und überzeugte die Mannschaft um Sito Pons, der offiziell bestätigte: 2020 fährt der Spanier an der Seite von Lorenzo Baldassarri in der Moto2-WM.
Hafizh Syahrin drehte seine ersten Runden auf der Moto2-Speed-up
Moto2
Von Mario Furli

Syahrin und Canet (Speed-up): Neuanfang in Valencia

Während die MotoGP-Klasse in Jerez testete, war Moto2-Rückkehrer Hafizh Syahrin in Valencia erstmals auf der Speed-up im Einsatz. Aron Canet gab ebenfalls sein Debüt für das Ángel Nieto Team.
Marcel Schrötter freute sich über die nagelneue 450er-Yamaha von Yamaha Austria-Boss Mandy Kainz
Moto2
Von Johannes Orasche

Marcel Schrötter: Neues Trainingsgerät für den Winter

Moto2-Ass Marcel Schrötter hat sich bei Yamaha Austria für die Winterpause ein passendes Trainingsgerät besorgt. Der Deutsche aus dem Dynavolt-IntactGP-Team hat in der Steiermark eine 450er-Yamaha abgeholt.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 19.01., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 19.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 19.01., 20:15, Motorvision TV
Goodwood Revival 2019
So. 19.01., 21:00, Motorvision TV
24h Series - 24 Stunden von Barcelona, Spanien
So. 19.01., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 19.01., 21:55, Motorvision TV
Isle of Man Classic TT
So. 19.01., 22:20, SWR Fernsehen
sportarena
So. 19.01., 23:20, Motorvision TV
ADAC MX Masters - Möggers, Österreich
So. 19.01., 23:45, ORF 3
zeit.geschichte
So. 19.01., 23:45, Motorvision TV
FIA European Truck Racing Championship - Hungaroring, Ungarn
» zum TV-Programm