SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Moto2

Brad Binder jubelt über Platz 2 in Thailand
Moto2
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Können in Moto2 nur verlieren»

In Thailand brausten drei KTM (Binder, Lecuona und Martin) unter die Top-6. Brad Binder hat noch Titelchancen. Trotzdem zieht sich KTM nach der Saison aus der Moto2-Klasse zurück. Firmenchef Stefan Pierer erklärt.
Philipp Öttl auf der Red Bull-Tech3-KTM: bisher null Punkte
Moto2
Von Günther Wiesinger

Moto2-WM 2020: Karten nach KTM-Rückzug neu gemischt

Nach Suter und Tech3 verliert die Moto2-WM mit KTM einen weiteren namhaften Chassis-Hersteller. Kalex rüstet nächstes Jahr 22 von 30 Fahrern aus. NTS, Speed-up und MV Agusta teilen sich den Rest.
Das Kiefer Team in der Moto2-WM 2019
Moto2
Von Günther Wiesinger

Jochen Kiefer: «Tendenz geht zur Supersport-WM»

Kiefer Racing ist vom BMW-Angebot für die Superbike-WM enttäuscht und wird deshalb voraussichtlich mit Yamaha und zwei deutschen Fahrern in die Supersport-WM wechseln.
Beim Jerez-GP 2019 zeigte sich die Übermacht von Kalex in der Moto2
Moto2
Von Günther Wiesinger

Kalex: Bisher 109 Moto2-Siege – 7. Marken-WM-Titel

Kalex hat in der Moto2-Klasse sieben Marken-WM-Titel gewonnen, Alex Márquez könnte den 7. Fahrer-WM-Titel in Serie beisteuern. Bisher wurden 112 Kalex-GP-Siege gefeiert. Davon drei in der Moto3-Klasse.
Brad Binder
Moto2
Von Günther Wiesinger

Brad Binder (KTM): Nach Aufholjagd schon WM-Dritter

Der Südafrikaner Brad Binder (24) gilt als Riesentalent. Er hat seit Assen 23 Punkte mehr kassiert als WM-Leader Alex Márquez. Im Gegensatz zum Spanier, der nur 44 Punkte Vorsprung hat, steigt er in die MotoGP-WM auf.
Jorge Martinez, Hafizh Syahrin und Gino Borsoi
Moto2
Von Mario Furli

Offiziell: Syahrin 2020 in Moto2 mit Ángel Nieto Team

Nachdem Hafizh Syahrin 2020 bei Red Bull KTM Tech3 in der MotoGP-WM keinen Platz mehr finden wird, wechselt der Malaysier in das Moto2-Team von Jorge «Aspar» Martinez, wie heute offiziell bestätigt wurde.
Alex Marquez konnte sich in Buriram nicht vor den KTM-Piloten behaupten
Moto2
Von Kay Hettich

Leader Alex Márquez: Mit Platz 5 Vorsprung ausgebaut

Moto2-Leader Alex Márquez machte beim Meeting in Buriram/Thailand einen weiteren Schritt in Richtung Titelgewinn – dafür reichte dem Marc VDS-Piloten sogar nur ein fünfter Rang.
Brad Binder erkämpfte in der letzten Runde Platz 2
Moto2
Von Kay Hettich

Red Bull KTM beim Thailand-GP: Binder auf dem Podium

Mit Brad Binder auf dem Podium und Jorge Martin auf Platz 6 erreichte Red Bull KTM beim Moto2-Meeting auf dem Chang International Circuit in Buriram/Thailand ein starkes Team-Ergebnis.
Luca Marini gewann in Buriram souverän
Moto2
Von Kay Hettich

Buriram-Sieger Luca Marini: «Habe erstmals dominiert»

Seit seinem ersten Moto2-Podium auf dem Sachsenring 2018 hat sich Luca Marini als Top-Pilot etabliert. Den Sieg beim Thailand-GP in Buriram hat der Halbbruder von Valentino Rossi sauber herausgefahren.
Lukas Tulovic vor Roberts, Öttl und Norrodin
Moto2
Von Mario Furli

Lukas Tulovic: Warum der KTM-Pilot aufgeben musste

Lukas Tulovic beendete den Thailand-GP in Buriram frühzeitig. «Ich will nicht alles auf das Motorrad schieben, es fehlte auch von meiner Seite etwas», unterstrich der Moto2-WM-Rookie aus dem Kiefer Racing Team.
Tom Lüthi neben Marcel Schrötter: Der Schweizer musste sich wieder in die Top-10 kämpfen
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi (7.): «Hätte um das Podest kämpfen können»

«Wir sind viel stärker», ist sich Tom Lüthi (Kalex) aus dem Intact GP Team nach dem Moto2-Rennen von Buriram sicher. Nach zwei unglücklichen Zwischenfällen reichte es aber nur für Platz 7.
Luca Marini feiert einen souveränen Sieg, dahinter kämpfen Binder und Lecuna bis auf die letzten Meter um Platz 2
Moto2
Von Mario Furli

Buriram: Marini (Kalex) siegt vor KTM-Duo, Lüthi P7

Rossi-Bruder Luca Marini (Kalex) fuhr in Buriram zu seinem zweiten Moto2-Sieg. Brad Binder (KTM) setzte sich im Kampf um Platz 2 gegen Iker Lecuona durch, Alex Márquez wird Fünfter. Tom Lüthi auf Platz 7.
Dominique Aegerter auf dem Chang International Circuit
Moto2
Von Mario Furli

Domi Aegerter (MV Agusta/22.): «Es wird Zeit»

Auch wenn Dominique Aegerter in Buriram nur aus der achten Startreihe losfährt, will er im 15. Moto2-Rennen der Saison endlich wieder in die Punkteränge vorstossen.
Jesko Raffin sitzt wieder auf einer NTS
Moto2
Von Mario Furli

Jesko Raffin (NTS/23.): «Das wird ein heisser Kampf»

Jesko Raffin (NTS) nimmt das Moto2-Rennen von Buriram von Startplatz 23 aus in Angriff. «Wir haben am Samstag einen riesengrossen Schritt gemacht», freute sich der Schweizer. «Die Abstände sind extrem knapp.»
Tom Lüthi: Es geht nicht leicht von der Hand
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi (Kalex/8.): «Ich kämpfe da draussen»

«Der Abstand hat sich vergrössert, deshalb sind wir etwas enttäuscht», gab Tom Lüthi nach dem achten Platz im Qualifying von Buriram zu. «Wir werden weiterarbeiten», versprach der Intact-GP-Kalex-Pilot.
Volle Konzentration bei Marcel Schrötter
Moto2
Von Nora Lantschner

Marcel Schrötter: «Schwierigstes Rennen der Saison»

Marcel Schrötter steht bei seinem Comeback-Rennen in Buriram auf dem 14. Startplatz. «Die Spitze war sehr schnell und der Abstand ist eigentlich immer noch okay», meinte der Intact-Kalex-Pilot.
Tom Lüthi in Thailand
Moto2
Von Mario Furli

Buriram: Moto2-Pole für Alex Márquez, Lüthi auf P8

Moto2-WM-Leader Alex Márquez (Kalex) steht in Buriram auf der Pole-Position. Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Jorge Martin schaffte es in die erste Startreihe, Tom Lüthi und Marcel Schrötter stehen am Sonntag auf 8 und 14.
Luca Marini: Bestzeit am Freitag
Moto2
Von Oliver Feldtweg

Buriram FP3: Strecke fast trocken, Marini auf P1

In den letzten Minuten wurde das Klassement der drei freien Moto3-Trainings in Buriram bei auftrocknender Piste noch einmal auf den Kopf gestellt. Dazu gab es viele Stürze.
Philipp Öttl
Moto2
Von Günther Wiesinger

Fix: Philipp Öttl wechselt zu Kawasaki in die SSP-WM

Nach sieben Jahren im Grand-Prix-Sport und mit KTM, wechselt Philipp Öttl für 2020 in die Supersport-WM. Dort bietet sich dem 23-Jährigen im Kawasaki-Werksteam von Manuel Puccetti eine Riesenchance.
Marcel Schrötter gibt sein Comeback
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Marcel Schrötter (20.): «Froh, dass ich fahren kann»

Keine drei Wochen nach der Operation am vierfach gebrochenen Schlüsselbein saß Marcel Schrötter in Buriram wieder auf seiner Intact-GP-Kalex: «Ich merke es ein bisschen, aber zum Glück habe ich keine akuten Schmerzen.»
Tom Lüthi sieht Verbesserungspotential
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi (14.): «Über die Position reden wir nicht»

«Platz 14 ist viel zu weit hinten, das ist logisch», fasste Tom Lüthi (Kalex) seinen Freitag in Buriram zusammen. «Wir haben aber die Richtung gefunden», so der Vierte der Moto2-WM.
Dominique Aegerter
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Aegerter zweifelt: Geht alles mit rechten Dingen zu?

Nach Platz 4 im ersten freien Training der Moto2-WM in Buriram, fiel Dominique Aegerter in FP2 mit seiner MV Agusta bis auf Rang 16 zurück. Dem Schweizer fehlt aber nur eine halbe Sekunde zur Spitze.
Tom Lüthi
Moto2
Von Mario Furli

Buriram, FP2: Moto2-Bestzeit von Marini, Lüthi P14

Luca Marini (Kalex) beendete den Freitag in Buriram auf Platz 1 der kombinierten Moto2-Zeitenliste. Von den deutschsprachigen Fahrern schaffte nur Tom Lüthi den Sprung in die Top-14.
Remy Gardner
Moto2
Von Waldemar Da Rin und Günther Wiesinger

Kein MotoGP-Deal: Remy Gardner bleibt beim SAG-Team

Allein schon wegen seiner Körpergröße drängt der schnelle Weltmeister-Sohn Remy Gardner in die MotoGP-Klasse. Aber für 2020 bleibt er bei SAG in der Moto2- und bei Kalex.
Marcel Schrötter ist in Buriram wieder mit dabei
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Marcel Schrötter: An der Fitness besteht kein Zweifel

Marcel Schrötter muss beim Comeback in Buriram nach seinem komplizierten Schlüsselbeinbruch heute noch eine medizinische Kontrolle des Rennarzts über sich ergehen lassen. Das Team ist überzeugt, das sei eine Formsache.
Dominique Aegerter feiert am 23. 11. 2019 gemeinsam mit seinen Fans
Moto2
Von Andreas Gemeinhardt

Dominique Aegerter: 10. Jubiläum seiner Racing Party

Am Samstag, dem 23. November 2019, steigt zum zehnten Mal in Folge die Racing Party der «Domi Fighters», dem offiziellen Fanclub von Moto2-WM-Pilot Dominique Aegerter (Team MV Agusta Idealavoro Forward).
Jonas Folger
Moto2
Von Günther Wiesinger

Jonas Folger: Gibt ihm Jorge Martinez eine Chance?

Bisher sind alle Hoffnungen von Jonas Folger auf einen Moto2-WM-Platz geplatzt – bei Kiefer und Petronas. Den Yamaha-MotoGP-Deal könnte ihm Zarco streitig machen. Aber Jorge Martinez nennt ihn jetzt als Kandidaten.
Fabio Di Giannantonio auf der Speed-up
Moto2
Von Günther Wiesinger

Luca Boscoscuro (Speed-up): Was ihm an KTM missfällt

Speed-up-Motorrad-Hersteller Luca Boscoscuro kämpft mit Jorge Navarro um den WM-Titel. Gegen KTM ist er ein Zwerg, trotzdem stellt er die Österreicher 2019 in den Schatten. Er schildert sein Erfolgsgeheimnis.
Marcel Schrötter will in Buriram fahren: «Mir geht es gut»
Moto2
Von Mario Furli

Intact GP: Schrötter plant Comeback in Buriram

Das Dynavolt Intact GP Team ist bereit für die Übersee-Tour der Moto2-WM: Marcel Schrötter will nach der Verletzungspause unbedingt wieder auf seine Kalex steigen, Tom Lüthi hofft auf eine weitere Steigerung.
Anton «Toni» Mang mit seiner Kawasaki
Moto2
Von Günther Wiesinger

Toni Mang 70 – Blick auf eine schillernde Karriere

Toni Mang kürte sich in den 1980er-Jahren zum fünffachen Motorrad-Weltmeister: Der Bayer setzte sich zweimal in der 350er-Klasse und dreimal bei den 250ern durch. Heute feiert er einen runden Geburtstag.
Marc Márquez bejubelt einen Sieg seines Bruders Alex Márquez
Moto2
Von Mario Furli

Alex Márquez (Kalex): Was ihm sein Bruder Marc rät

Alex Márquez führt die Moto2-WM fünf Rennen vor Schluss mit 38 Punkten Vorsprung an. Mit seinem Bruder und Repsol-Honda-Star Marc Márquez hat der Marc-VDS-Fahrer das beste Beispiel im Haus.
Das Moto2-Feld beim Saisonstart 2019 in Katar
Moto2
Von Mario Furli

Offiziell: Moto2- und Moto3-Teams 2020 – ohne Kiefer

Dorna gab die Teams bekannt, die in der Saison 2020 in den kleinen Klassen der Motorrad-WM vertreten sein und insgesamt 30 Moto2- und 31 Moto3-Fahrer stellen werden. Kiefer fehlt auf der Liste.
Lukas Tulovic im Spezialleder
Moto2
Von Mario Furli

Lukas Tulovic: Leder bringt 2000 Euro für guten Zweck

Der deutsche Moto2-WM-Pilot Lukas Tulovic (Kiefer Racing) fuhr auf dem Sachsenring im Spezialleder, das anschließend versteigert wurde: Mit dem Erlös soll ein Spielplatz gebaut werden.
Sam Lowes kam in Aragón vor Tom Lüthi ins Ziel
Moto2
Von Johannes Orasche

Sam Lowes (Kalex): Endlich wieder Oberwasser

Der britische Gresini-Kalex-Pilot Sam Lowes hat sich aus seinem Tief herausgefahren und gab im Moto2-Rennen von Aragón mit Platz 5 erneut ein starkes Lebenszeichen.
Peter und Philipp Öttl müssen eine Lösung finden
Moto2
Von Günther Wiesinger

Philipp Öttl: 2020 in der Moto3 oder Supersport-WM?

Philipp Öttl blieb bisher ohne Moto2-Punkte. Für 2020 muss er sich nach einer Alternative umsehen: Ist eine Moto3-Rückkehr mit dem Sterilgarda Max Racing Team von Max Biaggi und Papa Peter Öttl denkbar?
Marcel Schrötter (re.) bei der Anpassung
Moto2
Von Peter Fuchs

Wie Marcel Schrötters kaputte Schulter geschützt wird

Am 14. September brach sich Moto2-Pilot Marcel Schrötter aus dem deutschen Team Dynavolt Intact GP im Misano-GP mehrfach das Schlüsselbein. Beim nächsten Grand Prix in Thailand will er wieder dabei sein.
Jorge Navarro auf der Speed-up in Aragón: Seit Jahren mit Karbonschwinge
Moto2
Von Günther Wiesinger

Moto2-WM: Warum teure Karbonschwingen erlaubt sind

In der Moto2-WM wird alles auf Kostenreduktion getrimmt: Einheitsmotoren, Einheitsöl, Einheits-ECU, Einheitsreifen. Aber teure Karbonschwingen sind erlaubt. Warum?
Hans Spaan (li.) mit Bo Bendsneyder
Moto2
Von Günther Wiesinger

NTS: Neues Personal, Jesko Raffin für vier Rennen

«Wir finden es schade, dass wir bei unseren Visionen für die Zukunft keinen gemeinsamen Nenner gefunden haben», erklärte NTS-Moto2-Teammanager Jarno Janssen zur Trennung von Hans Spaan.
Aragon-Sieger Brad Binder
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Weshalb Sieger Brad Binder das Pitboard ignorierte

Red Bull KTM Ajo-Fahrer Brad Binder gelang in Aargón sein zweiter Moto2-Saisonsieg in einem Rennen, das er von Anfang an dominierte. Rang 2 in der Weltmeisterschaft rückt in Reichweite.
Alex Marquez (73) setzte sich gegen Luca Marini durch
Moto2
Von Kay Hettich

Moto2-Leader Alex Márquez: «Platz 3 reichte»

xAlex Márquez gab alles, um bei seinem Heimrennen in Aragón als Sieger auf das Podest zu steigen. Am Ende musste der Moto2-Leader einsehen, dass ein dritter Platz das höchste der Gefühle war.
Dominique Aegerter: Mit Rang 19 unzufrieden
Moto2
Von Mario Furli

Domi Aegerter (MV Agusta): «Zukunft nicht gesichert»

MV-Agusta-Pilot Dominique Aegerter kam im Moto2-Rennen von Aragón nur auf Rang 19. «Es ist frustrierend, wenn man nicht um Punkte kämpfen kann», bedauerte er. Dazu kommt: «Ich habe noch keinen Vertrag für 2020.»

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Mo. 14.10., 07:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 14.10., 07:40, Motorvision TV
Nordschleife
Mo. 14.10., 07:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Japan
Mo. 14.10., 07:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Japan
Mo. 14.10., 08:10, SPORT1+
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
Mo. 14.10., 08:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche GT Magazin
Mo. 14.10., 09:00, SPORT1+
Motorsport - DTM
Mo. 14.10., 09:05, Motorvision TV
High Octane
Mo. 14.10., 09:50, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 14.10., 10:10, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
zum TV-Programm