SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Moto2

Stefano Manzi auf der MV Agusta
Moto2
Von Günther Wiesinger

Werksteam? Forward ist zahlender Kunde bei MV Agusta

Jetzt ist klar, warum sich MV Agusta nie mit einer Silbe zum angeblichen Moto2-Werksteam von Forward bekannt hat. MV beliefert das Team nur gegen Bezahlung und gegen Vorauskasse.
Stefan Pierer: «Es fehlt an Manpower bei der Technik»
Moto2
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Moto2-Rückkehr nicht geplant»

Nach drei Jahren und 14 GP-Siegen zieht sich KTM aus der Moto2-Weltmeisterschaft zurück. Ein Comeback 2021 ist nicht vorgesehen, sagt Firmenchef Pierer. Auch nicht mit den Marken Husqvarna oder GasGas.
Stefano Manzi auf der MV Agusta F2
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Stefano Manzi (MV Agusta): «Ich bin auch aufgewacht»

Stefano Manzi hätte dem glorreichen Namen MV Agusta beim Moto2-Saisonfinale in Valencia fast das erste Podest seit 43 Jahren beschert. Wie erklärt sich der Italiener den Aufwärtstrend, der bei Aegerter ausblieb?
Hafizh Syahrin auf der Speed-up des Aspar Teams
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Gino Borsoi (Aspar): 2020 mit Speed-up schon begonnen

2020 ist im Aspar Team alles neu: Der Rookie Aron Canet fährt neben Moto2-Rückkehrer Hafizh Syahrin auf Speed-up-Chassis. Sportdirektor Gino Borsoi war nach dem Valencia-Test zuversichtlich.
Remy Gardner
Moto2
Von Günther Wiesinger

Remy Gardner: 21 Metallteile werden entfernt

Remy Gardner wurden heute in Spanien operativ alle 21 Metallteile entfernt, die seine gebrochenen Beine seit dem Cross-Unfall Ende April 2018 zusammengehalten haben.
Die FIM Awards Ceremony in Monte Carlo
Moto2
Von Günther Wiesinger

FIM Awards Monaco: Die perfekte Location – für was?

Die FIM bezeichnete Monte Carlo als perfekte Location für die Generalversammlung und die «FIM Awards». Liegt das an der Prunksucht der Funktionäre? Oder lieben die Glücksritter die Nähe der Casinos?
Edgar Pons auf der Gresini-Kalex
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

WM-Rückkehr von Edgar Pons: «Erster Eindruck positiv»

Als Moto2-Europameister kehrt Edgar Pons 2020 in die Weltmeisterschaft zurück. Nach dem ersten Test auf der Kalex des Gresini Teams in Valencia spricht er über den Triumph-Motor und seine Ziele.
Peter Baumann (Liqui Moly) mit den Intact-GP-Stars Marcel Schrötter und Tom Lüthi
Moto2
Von Mario Furli

Lüthi und Schrötter: 2020 für Liqui Moly Intact GP

Das deutsche Moto2-Team um Tom Lüthi und Marcel Schrötter bekommt 2020 einen neuen Titelsponsor und tritt als Liqui Moly Intact GP auf. Am Freitagabend wurde in Memmingen der Saisonabschluss gefeiert und voraus geblickt.
Hector Garzo ist ein Fahrer von Sito Pons
Moto2
Von Mario Furli

Moto2-Feld komplett: Flexbox HP 40 mit Hector Garzo

Hector Garzo nutzte die Chance beim privaten Valencia-Test und überzeugte die Mannschaft um Sito Pons, der offiziell bestätigte: 2020 fährt der Spanier an der Seite von Lorenzo Baldassarri in der Moto2-WM.
Hafizh Syahrin drehte seine ersten Runden auf der Moto2-Speed-up
Moto2
Von Mario Furli

Syahrin und Canet (Speed-up): Neuanfang in Valencia

Während die MotoGP-Klasse in Jerez testete, war Moto2-Rückkehrer Hafizh Syahrin in Valencia erstmals auf der Speed-up im Einsatz. Aron Canet gab ebenfalls sein Debüt für das Ángel Nieto Team.
Marcel Schrötter freute sich über die nagelneue 450er-Yamaha von Yamaha Austria-Boss Mandy Kainz
Moto2
Von Johannes Orasche

Marcel Schrötter: Neues Trainingsgerät für den Winter

Moto2-Ass Marcel Schrötter hat sich bei Yamaha Austria für die Winterpause ein passendes Trainingsgerät besorgt. Der Deutsche aus dem Dynavolt-IntactGP-Team hat in der Steiermark eine 450er-Yamaha abgeholt.
Nicolò Bulega
Moto2
Von Otto Zuber

Nicolò Bulega zu Test-Crashs: «Lag wohl am Reifen»

In Valencia drehte Nicolò Bulega mehr als 150 Runden und arbeitete dabei an seinem Renntempo. Der junge Italiener aus dem Team Federal Oil Gresini musste dabei auch zwei Stürze einstecken.
Jesko Raffin
Moto2
Von Otto Zuber

Jesko Raffin: «Konnten einen Fortschritt erzielen»

Nachdem der Jerez-Test für das niederländische NTS RW Racing GP-Team und Jesko Raffin buchstäblich ins Wasser gefallen war, konnte der 23-Jährige in Valencia ein umfangreiches Testprogramm absolvieren.
Augusto Fernandez
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Augusto Fernandez: «Passen wirklich gut zueinander»

Nach dem zweitägigen Privattest in Valencia sind die beiden MarcVDS-Piloten Augusto Fernandez und Sam Lowes zufrieden mit dem neuen Kalex-Chassis. Die beiden Teamkollegen drehten zusammengerechnet 300 Runden.
Hector Garzó
Moto2
Von Günther Wiesinger

Valencia: Hector Garzó testet heute bereits für Pons

Teambesitzer Sito Pons vergeudet keine Zeit. Er wird sich bereits heute und morgen einen Eindruck von Herctor Garzó verschaffen, der in seinem Moto2-Team Augusto Fernández ersetzen könnte.
Augusto Fernandez
Moto2
Von Günther Wiesinger

MarcVDS: 2020 Augusto Fernandez neben Sam Lowes

Der Moto2-WM-Fünfte Augusto Fernandez trennt sich vom Flexbow-Team von Sito Pons und wechselt zu MarcVDS. Sandro Cortese zog den Kürzeren. Pons verhandelt mit Pasini und Garzo.
Augusto Fernandez
Moto2
Von Günther Wiesinger

MarcVDS: Augusto Fernandez statt Sandro Cortese?

Jetzt ist durchgesickert, wer der prominente Nebenbuhler von Sandro Cortese bei MarcVDS ist. Es handelt sich um den Moto2-WM-Fünften Augusto Fernandez.
Lukas Tulovic bereitet sich auf den Start vor, links von ihm Jochen Kiefer im Interview mit Alex Hofmann
Moto2
Von Günther Wiesinger

Nach Moto2-Aus: Kiefer Racing hält an Tulovic fest

Nach dem Verlust des Moto2-Startplatzes wechselt Kiefer Racing 2020 in die Supersport-WM. Die schriftliche Zusage von WM-Promoter Dorna fehlt zwar noch, aber Jochen Kiefer hat schon konkrete Pläne.
Luca Marini beim Jerez-Test: Voller Fokus auf 2020
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Luca Marini (Kalex): Andere Vorzeichen für 2020

Beim privaten Jerez-Test stimmte sich Luca Marini schon auf die Moto2-Saison 2020 ein. Der Kalex-Pilot aus dem Sky Racing Team seines Bruders Valentino Rossi blickt auf ein durchwachsenes Jahr zurück.
Dominique Aegerter bei seinem letzten Auftritt mit MV Agusta in Valencia
Moto2
Von Andreas Gemeinhardt

Aegerter: Morgen steigt «Domi Fighters Racing Party»

Auf Platz 12 beim Saisonfinale in Valencia folgt für die Fans von Dominique Aegerter mit der «Domi Fighters Racing Party» in Schwarzenbach am morgigen Samstag ein Highlight.
Sandro Cortese
Moto2
Von Günther Wiesinger

Sensation: Sandro Cortese ist Kandidat bei Marc VDS!

Kehrt Sandro Cortese (29) nach zwei Jahren über den Umweg Supersport- und Superbike-WM in die Moto2-WM zurück? Bei Marc VDS kann er sich berechtigte Hoffnungen auf die Alex-Márquez-Nachfolge machen.
Xavi Vierge
Moto2
Von Otto Zuber

Xavi Vierge (Kalex): Positiver Testauftakt in Jerez

Xavi Vierges Test-Debüt mit dem Petronas Sprinta Racing Team in Jerez wurde zwar vom schlechten Wetter bestimmt. Trotzdem war der 22-Jährige aus Barcelona zufrieden mit dem Testauftakt.
Moto3-Weltmeister Lorenzo Dalla Porta drehte seine ersten Runden auf der Italtrans-Kalex
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jerez: Raffin & Co. reisen unverrichteter Dinge ab

Die fast 800 km von Valencia nach Jerez hätten sich viele Moto2- und Moto3-Teams sparen können. Nur 14 Fahrer testeten am Mittwoch, darunter Lorenzo Dalla Porta und Simone Corsi.
Das Dynavolt Intact GP Team im regnerischen Jerez
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jerez-Test im Regen: Lüthi und Schrötter warten ab

Während die MotoGP-Asse in Valencia für 2020 testen, übersiedelten 20 Moto2- und Moto3-Teams nach Jerez, wo am Mittwoch und Donnerstag ein privater Test stattfindet.
Die Moto2 für 2020 ist fast komplett
Moto2
Von Günther Wiesinger

FIM veröffentlicht provisorisches Moto2-Feld 2020

29 Piloten umfasst die von der FIM veröffentlichte Teilnehmerliste für die kommende Saison der Moto2-WM. Nur das Motorrad von Weltmeister Alex Márquez ist noch nicht vergeben.
Vor dem Moto2-Test in Jerez: Es droht viel Regen
Moto2
Von Günther Wiesinger

Jerez: Regen für Moto2-Test – kommt Johann Zarco?

Auf dem Circuito de Jerez ist für morgen und Donnerstag ein zweitägiger Test für die Klassen Moto3 und Moto2 angesagt. 20 Teams und 40 Fahrer sind dort. Aber es soll zwei Tage pausenlos regnen.
Jorge Navarro: Vierter der Moto2-WM 2019
Moto2
Von Nora Lantschner

Jorge Navarro (Speed-up): «Ich bin zurück»

Nach zwei enttäuschenden Moto2-Jahren meldete sich Jorge Navarro 2019 mit vier Podestplätzen in der Weltspitze zurück. Beim Saisonfinale in Valencia landete der Speed-up-Pilot auf Rang 3.
Wheelies zelebrierte Dominique Aegerter immer weltmeisterlich
Moto2
Von Kay Hettich

Dominique Aegerter: Nach 164 Moto2-Rennen ist Schluss

Mit dem Valencia-GP fand die Moto2-Karriere von Dominique Aegerter nach zehn Jahren ein zumindest vorläufiges Ende. Mit Platz 12 fuhr der Schweizer sein zweitbestes Ergebnis mit MV Agusta ein.
Dominique Aegerter freut sich über den Platz bei Intact
Moto2
Von Günther Wiesinger

Dominique Aegerter erstmals in Intact-Teamuniform

Zu Mittag bestritt Domi Aegerter in Valencia sein letztes Moto2-Rennen auf der MV Agusta (Platz 12). Am Nachmittag schlüpfte er bereits in die Intact-Teamkleidung.
Marcel Schrötter vor Lorenzo Baldassarri (7) und Joe Roberts (16)
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Marcel Schrötter (Kalex/16.): «Es tut mir leid»

Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP Team) kam im letzten Moto2-Rennen der Saison in Valencia über Rang 16 nicht hinaus. So wurde die Team-WM verspielt. Die Enttäuschung wiegt schwer.
Tom Lüthi (vorne) führte lange vor Brad Binder
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Tom Lüthi über WM-Rang 3: «Wir können stolz sein»

Der Schweizer Tom Lüthi konnte sich bei seiner Rückkehr in die Moto2-WM auf Anhieb wieder in der Weltspitze etablieren. Gesamtrang 3 für das Team Dynavolt Intact GP ist ein schöner Erfolg.
Brad Binder bejubelte seinen fünften Saisonsieg
Moto2
Von Günther Wiesinger

Brad Binder (KTM/1.): «Soll ich lachen oder weinen?»

Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Brad Binder (24) gewann in Valencia das dritte Moto2-Rennen in Serie und verpasste den Titelgewinn nur um 3 Punkte. Sein Trost: Er behielt den 2. WM-Rang gegen Lüthi.
Spannende Fights: Binder (41) vor Lüthi (12), Navarro und Manzi
Moto2
Von Mario Furli

Valencia: Brad Binder siegt vor Lüthi und Navarro

Der fünfte Saisonsieg bescherte Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) in Valencia den Titel des Moto2-Vizeweltmeisters. Tom Lüthi (Intact Kalex) stand zum vierten Mal in Folge auf dem Podium.
Marcel Schrötter will Spass haben
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Marcel Schrötter (Kalex/16.): Zwei Fehler zu viel

Marcel Schrötter löste mit Bestzeit im Q1 von Valencia zwar noch sein Ticket für die entscheidende zweite Qualifying-Session, am Ende reichte es für den Intact-Kalex-Piloten aber nur für Startplatz 16.
Tom Lüthi
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi (Kalex/5.): Trotz Problemen zufrieden

«In der letzten Kurve habe ich einen Fehler gemacht», bedauerte Tom Lüthi nach dem Moto2-Qualifying in Valencia. Trotzdem ist der Kalex-Pilot mit der Ausgangslage für das Saisonfinale zufrieden.
Tom Lüthi steht in Startreihe 2
Moto2
Von Nora Lantschner

Valencia: Pole für Navarro (Speed-up), Lüthi auf P5

Jorge Navarro (Speed-up), Jorge Martin (KTM) und Stefano Manzi (MV Agusta) stehen im Moto2-Rennen von Valencia in der ersten Startreihe. Tom Lüthi (Kalex) schaffte Startplatz 5, Brad Binder Platz 7.
Marc und Alex Márquez: Das neue Repsol-Honda-Duo
Moto2
Von Günther Wiesinger

Marc VDS pocht auf den Vertrag mit Alex Márquez

Marc-VDS-Teammanager Joan Olivé hat nicht das geringste Interesse daran, seinen Moto2-Weltmeister Alex Márquez an das Repsol-Honda-Team abzugeben.
Marcel Schrötter auf dem Circuit Ricardo Tormo
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Marcel Schrötter (11.): Gefühl besser als Platzierung

Marcel Schrötter büßte am Freitag in Valencia neun Zehntel auf die Bestzeit von Brad Binder ein, der Kalex-Pilot aus dem Dynavolt Intact GP Team bleibt aber zuversichtlich: «Ich kann einen guten Rhythmus fahren.»
Tom Lüthi
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi (Kalex/9.): «Das ist krass»

Tom Lüthi steht in Valencia vor einer Herausforderung, denn sein Gegner im Kampf um den zweiten Gesamtrang in der Moto2-WM, Brad Binder, legte am Freitag eine neue Best-ever-lap auf dem Circuit Ricardo Tormo vor.
Brad Binder auf dem Circuit Ricardo Tormo
Moto2
Von Mario Furli

Valencia, FP2, Moto2: Vorteil Binder, P9 für Lüthi

In Valencia wird noch der Vizeweltmeister der Moto2-Saison 2019 gekürt – und Brad Binder (KTM) hängte die Konkurrenz am Freitag um mehr als eine halbe Sekunde ab. Tom Lüthi und Marcel Schrötter landeten auf 9 und 11.
Tom Lüthi: In Valencia geht es um den Vize-Titel
Moto2
Von Mario Furli

Valencia, FP1, Moto2: Manzi vor Binder, Lüthi auf P15

Stefano Manzi (MV Agusta) fuhr im FP1 der Moto2-Klasse Bestzeit. Brad Binder (KTM) landete auf Rang 2, das Intact-Kalex-Duo Marcel Schrötter und Tom Lüthi auf den Plätzen 12 und 15.
Jake Dixon: Wirbt jetzt für Inde statt Gaviota
Moto2
Von Günther Wiesinger

Sama Qatar: Aus dem Märchen wurde ein Reinfall

Teambesitzer Jorge Martinez erlebte mit dem vermeintlichen Hauptsponsor Sama Qatar 2019 ein finanzielles Desaster. Aber der Ex-Weltmeister hat neue Geldgeber gefunden.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 08.12., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 08.12., 18:55, SPORT1+
SPORT1 News
So. 08.12., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 08.12., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 08.12., 22:20, SWR Fernsehen
sportarena
So. 08.12., 22:35, SPORT1+
SPORT1 News
So. 08.12., 22:40, Motorvision TV
High Octane
So. 08.12., 23:10, Motorvision TV
High Octane
So. 08.12., 23:40, Motorvision TV
High Octane
Mo. 09.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
» zum TV-Programm