SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Motocross-WM MX2

Alvin Östlund beim MX2-Auftakt 2020 (vor Ruben Fernandez)
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Alvin Östlund (Honda): Corona in Schweden

MX2-Fahrer Alvin Östlund (Honda) erlebt die Corona-Pandemie in seiner Heimat Schweden aus einer anderen Perspektive als der Großteil der Menschen in Mitteleuropa.
Jago Geerts feierte 2020 schon seinen ersten GP-Sieg
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Jago Geerts (Yamaha): Training wie Rocky

Der belgische Yamaha-Star und aktuell Zweite der MX2-WM Jago Geerts hat in der Corona-bedingten Zwangspause ein ganz besonderes Fitnesstraining in der Natur hinter sich gebracht.
An Fahrtraining ist nicht zu denken: René Hofer
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): «Der Druck ist weg!»

Österreichs Red Bull-KTM-Neuling René Hofer spricht über die Corona-Zwangspause und zeigt sich beim Training in der Heimat wieder kreativ.
Stefan Everts war mit 15 Jahren nicht so weit, wie Sohn Liam
Motocross-WM MX2
Von Marian Groß

Bürde oder Bonus? Stefan Everts über Sohn Liam

​Multichamp und Motocross-Legende Stefan Everts wagt einen sehr persönlichen Vergleich: Sich selbst mit seinem Sohn Liam im Alter von 15 Jahren.
Jago Geerts würde lieber wieder auf sein MX2-Bike steigen
Motocross-WM MX2
Von Kay Hettich

Jago Geerts (Yamaha): «Mir ist so langweilig»

Yamaha-Werkspilot Jago Geerts erwischte einen traumhaften Start in die Motocross-WM MX2 2020 und wartet nun sehnsüchtig darauf, dass die Saison 2020 forgesetzt wird. Ihm fällt die Decke auf den Kopf.
Jago Geerts mit Steve Ramon
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Jago Geerts (Yamaha): Löst er Coach Steve Ramon ab?

Belgiens MX2-Titelanwärter Jago Geerts aus dem Yamaha-Werksteam könnte ausgerechnet seinem Trainer Steve Ramon ein langjähriges Alleinstellungsmerkmal streitig machen.
René Hofer: Wann geht es endlich weiter?
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer: Auf den Spuren von Hirscher & Walkner

Red Bull-KTM-MX2-Shootingstar René Hofer gibt sich in der Krise auch beim Training erfinderisch und wandelt auf den Spuren von Ski-Ikone Marcel Hirscher und Dakar-Sieger Matthias Walkner.
Jago Geerts: Lauf 1 in Valkenswaard lief noch nach Plan
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Jago Geerts (Yamaha): Kurzes Red Plate-Abenteuer

Belgiens MX2-Hoffnungsträger und Yamaha-Werksfahrer Jago Geerts schildert seine Eindrücke nach den ersten beiden Motocross-Rennwochenenden der Saison 2020. Auch er verzichtet aktuell auf das Motorrad-Training.
Rene Hofer macht in der MX2-WM eine gute Figur
Motocross-WM MX2
Von Kay Hettich

Rene Hofer (18/Red Bull KTM): «Mission erfüllt»

Mit 18 Jahren kann Rene Hofer bereits auf eine stattliche Anzahl internationaler Erfolge zurückblicken. Der KTM-Pilot hat das Zeug, Österreich auf der Motocross-Landkarte in den Fokus zu rücken.
Simon Längenfelder fährt seine erste MX2-WM-Saison
Motocross-WM MX2
Von Marian Groß

Wie Simon Längenfelder mit der MX2-Rennpause umgeht

GasGas-Star Simon Längenfelder befand sich im Aufwind, als die Coronakrise die Motocross-WM in eine Pause zwang. Der MX2-Rookie zeigt er lieber im Rennen was er kann.
Roan van de Moosdijk galt in der MX2-WM als Geheimfavorit
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Roan van de Moosdijk (Kawasaki) am Fuß operiert

Der amtierende EMX250-Champion Roan van de Moosdijk brach sich im ersten Lauf von Valkenswaard den Fuß und wurde noch am Sonntagabend in Belgien operiert. Er wird bis Mitte April ausfallen.
Jeremy Sydow konnte mit seiner Leistung in Valkenswaard zufrieden sein
Motocross-WM MX2
Von Marian Groß

Jeremy Sydow (GasGas): Trotz Schmerzen 20 WM-Punkte!

Der Valkenswaard-GP wird Jeremy Sydow trotz heftiger Stürze in positiver Erinnerung bleiben. So fuhr der GasGas-Pilot sein bisher bestes MX2-WM-Rennen und verbesserte sich zudem in der Gesamtwertung.
Simon Längenfelder zeigte in Valkenswaard eine tadellose Leistung
Motocross-WM MX2
Von Marian Groß

Simon Längenfelder: Erstes Top-5-Finish in MX2-WM

MX2-Rookie Simon Längenfelder bestritt in Valkenswaard erst sein zweites WM-Rennen, trotz der schweren Bedingungen und einen Startcrash lieferte der 15-jährige GasGas-Pilot eine sensationelle Leistung ab.
René Hofer in Valkenswaard
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): Mühsames Sand-GP-Debüt

Österreichs Red Bull-KTM-Neuling René Hofer musste beim legendären Sand-Klassiker in Valkenswaard einen Rückschlag hinnehmen.
Simon Längenfelder und Jeremy Sydow sorgten für Jubel
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

GasGas: MX2-Junioren glänzen in Valkenswaard

Die beiden deutschen GasGas-MX2-Junioren Jeremy Sydow und Simon Längenfelder zeigte im zweiten Rennen von Valkenswaard ihr Talent.
Tom Vialle übernahm in Valkenswaard die WM-Führung in der MX2-Klasse
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Valkenswaard: Tom Vialle (KTM) übernimmt WM-Führung

Mit seinem Sieg im zweiten MX2-Lauf von Valkenswaard gewann Tom Vialle den Grand-Prix der Niederlande und übernahm zugleich die WM-Führung. Jago Geerts (Yamaha) stürzte in der ersten Kurve und stand trotzdem am Podium.
Jago Geerts gewann den ersten MX2-Lauf in Valkenswaard
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Valkenswaard: Jago Geerts (Yamaha) gewinnt Moto 1

Der belgische MX2-WM-Leader Jago Geerts (Yamaha) musste sich nach mäßigem Start erst an die Spitze vorarbeiten und fing am Ende noch Red Bull KTM Werksfahrer Tom Vialle ab.
Jago Geerts startet in Valkenswaard mit dem 'redplate' des WM-Leaders
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

MX2: WM-Leader Jago Geerts startet von Pole

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewann MX2-WM-Leader Jago Geerts (Yamaha) das Qualifikationsrennen zum Großen Preis der Niederlande in Valkenswaard vor Red Bull KTM Werksfahrer Tom Vialle.
René Hofer führte im zweiten Lauf von Matterley Basin lange vor Tom Vialle
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): «Einfach Wahnsinn!»

Der österreichische Red Bull-KTM-Neuling René Hofer verblüffte die Fachwelt am Sonntag beim MX2-Auftakt in Großbritannien mit vielen Führungsrunden. Wie er seine Leistung bewertet.
Simon Längenfelder gab in Materley Basin sein WM-Debüt
Motocross-WM MX2
Von Marian Groß

Simon Längenfelder (15): WM-Debüt mit GasGas geglückt

Simon Längenfelder feierte in Matterley Basin als jüngster Fahrer sein Debüt in der Motocross-WM MX2 und sammelte erste Rennerfahrungen mit dem neuen GasGas-Bike. Trotz Stürzen nimmt er viel Positives mit.
René Hofer legte in Matterley Basin eine starke Premiere hin
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): Werks-Rookie beinahe mit Laufsieg!

Der Österreicher René Hofer wetzte in seinem ersten Grand Prix als offizieller Red Bull-KTM-Werksfahrer in Matterley Basin im zweiten Durchgang auf Rang 2.
Jago Geerts übernimmt die WM-Führung in der MX2-Klasse
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Matterley Basin: Jago Geerts (Yamaha) führt die MX2-WM an

Trotz eines heftigen Crashs gewann der Belgier Jago Geerts den Saisonauftakt der Motocross-WM in Matterley Basin (Großbritannien). Rang 4 reichte für den Tagessieg. Der zweite Lauf wurde vom KTM-Werksteam dominiert.
René Hofer freut sich auf die MX2-WM 2020
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): Kein Druck vor der Premiere

René Hofer steht wenige Tage vor seinem Debüt als Werksfahrer für das offizielle Motocross-Team von Red Bull-KTM in der MX2-WM. Der Startschuss fällt in Matterley Basin.
Simon Längenfelder erreichte in Lacapelle die Top-10
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Lacapelle: Simon Längenfelder (KTM) in den Top-10

Bei seinem ersten Rennen in diesem Jahr beim stark besetzten WM-Vorbereitungsrennen im südfranzösischen Lacapelle erreichte Simon Längenfelder auf dem KTM-Ersatzbike prompt die Top-10.
René Hofer mit Tom Vialle (rechts)
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

René Hofer (KTM): Starker 3. Platz in Lacapelle

Red Bull-KTM-Neuling René Hofer zeigte beim traditionellen Motocross-Klassiker in Lacapelle Marival starke Leistungen und darf dem GP-Auftakt zufrieden entgegenblicken.
René Hofer: Schwierige Verhältnisse in Hawkstone
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

KTM-Youngster René Hofer hatte den Sieg vor Augen

Red Bull KTM-Teamneuling René Hofer schrammte beim internationalen Motocross im Schlamm von Hawkstone Park nur knapp an seinem ersten Laufsieg als Werksfahrer vorbei.
Jeremy Sydow und Simon Längenfelder treten am kommenden Wochenende beim 'Hawkstone International' an
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Längenfelder und Sydow: Renndebüt vorerst auf KTM

Am kommenden Wochenende werden die beiden deutschen GasGas Werksfahrer, Jeremy Sydow und Simon Längenfelder, ihr Renndebüt beim Hawkstone International geben. Beide Piloten treten allerdings mit KTM an.
KTM-Ass René Hofer bestreitet am Sonntag das zweite Rennen der Saison
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Hawkstone: Hofer, Sydow und Längenfelder im MX2-Feld

Mit René Hofer, Jeremy Sydow und Simon Längenfelder befinden sich am Wochenende gleich drei deutschsprachige Werksfahrer im Teilnehmerfeld des Klassikers von Hawkstone Park.
René Hofer in Ottobiano
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

René Hofer (KTM): «Bekomme immer mehr Selbstvertrauen»

Mit Rang 2 in der MX2-Wertung des Superfinalrennens in Ottobiano zeigte sich der österreichische Neuzugang im KTM-Werksteam trotz eines Sturzes im MX2-Lauf am Ende zufrieden. Tom Vialle erreichte Rang 3 im MX2-Rennen.
Simon Längenfelder (rechts) mit Jeremy Sydow
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Simon Längenfelder (GasGas): «Habe viel zu lernen»

Der deutsche Teenager Simon Längenfelder wird in der Saison 2020 in seinem ersten GP-Jahr gleich als Werksfahrer bei GasGas ausrücken. Die Vorfreude auf die neue Herausforderung ist gross.
Jeremy Sydow und Simon Längenfelder
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Sensation: Deutsches GasGas-MX2-Cross-Werksteam

Das Diga-Procross-Team aus Köln wird in der Saison 2020 mit Jeremy Sydow und Simon Längenfelder das offizielle GasGas-MX2-Junior-Werksteam bilden.
Calvin Vlaanderen kam in der MXGP-Klasse nicht bei HRC unter
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

MXGP-Aufstiegszwang fordert viele «Opfer»

Das Alterslimit in der MX2-Klasse sorgt vor allem in diesem Herbst für viele ratlose Gesichter im Motocross-Fahrerlager.
Rasmus Jorgensen und Thomas Kjer Olsen arbeiten auch 2020 zusammen
Motocross-WM MX2
Von Mario Furli

Husqvarna präsentiert neues MX2-Werksteam für 2020

MX2-Vizeweltmeister Thomas Kjer Olsen und Jed Beaton rücken 2020 im neuen Husqvarna-Werksteam Nestaan-MX unter Teammanager Rasmus Jorgensen aus. Kay de Wolf startet in der EMX250.
Jacky Martens
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Husqvarna: Jacky Martens-Abgang mit Bauchweh?

Das traditionsreiche belgische MX2-Team von Jacky Martens wird sich definitiv von Husqvarna trennen und bricht 2020 zu neuen Ufern auf.
Jeremy Sydow (#104) steigt in die MX2-WM ein
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Jeremy Sydow (Husqvarna) startet in der MX2-WM

Nach seinem erfolgreichen Jahr in der EMX250 Europameisterschaft steigt der Chemnitzer Jeremy Sydow im nächsten Jahr mit dem Team 'DIGA-Procross Husqvarna' in die MX2-WM auf.
René Hofer: Vom KTM-Junior zum Werksfahrer
Motocross-WM MX2
Von Nora Lantschner

Red Bull KTM: René Hofer steigt ins MX2-Werksteam auf

René Hofer ist in der Saison 2020 Teil des Red Bull-KTM-Werksteams in der MX2-Weltmeisterschaft. Damit nimmt der 17-jährige Österreicher an der Seite von Tom Vialle den Platz von Weltmeister Jorge Prado ein.
Jorge Prado gewann seinen 31. Grand Prix
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

MX2: Prado unantastbar – Geerts sichert WM-Podium

Motocross-Weltmeister Jorge Prado gewann bei seinem letzten Auftritt in der MX2-Klasse in China seinen 31. Grand Prix. Yamaha-Ass Jago Geerts sicherte den dritten WM-Rang gegen Tom Vialle.
MX2-Weltmeister Jorge Prado
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

MX2-WM in China: Pole für Prado, Papenmeier auf P16

Weltmeister Jorge Prado (Red Bull KTM) ließ auch beim Finale der MX2-Saison keine Zweifel aufkommen und entschied am Samstag das Qualifying-Rennen souverän für sich. Larissa Pappenmeier mischt als Wildcard mit.
Jorge Prado gewann den Großen Preis der Türkei
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Türkei: Jorge Prado (KTM) siegt erneut überlegen

Mit seinem überlegenen Sieg im zweiten Lauf von Afyonkarahisar/Türkei gewann MX2-Weltmeister Jorge Prado (Red Bull KTM) den Großen Preis der Türkei. Roan van de Moosdijk (Kawasaki) schafft erstmals ein GP-Podium.
Jorge Prado gewinnt den ersten MX2-Lauf in Afyonkarahisar
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Afyonkarahisar: Jorge Prado (KTM) gewinnt Lauf 1

Mit einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg gewann Red Bull KTM Werksfahrer Jorge Prado den ersten MX2-Lauf in Afyonkarahisar/Türkei. Der Weltmeister ist und bleibt eine Klasse für sich.
Roan van de Moosdijk
Motocross-WM MX2
Von Johannes Orasche

Sensationsmann Roan van de Moosdijk: P2 hinter Prado

Der Quali-Lauf für den türkischen Motocross-GP in Afyonkarahisar brachte am Samstag eine handfeste Überraschung durch den jungen Niederländer Roan van de Moosdijk.
Henry Jacobi verletzte sich In Uddevalla (Schweden) am rechten Knie
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Henry Jacobi (Kawasaki): Knie-OP und Saison-Aus

Die Befürchtungen haben sich leider bestätigt: Henry Jacobi (Kawasaki) hat sich im zweiten Lauf von Uddevalla einen Kreuzbandriss zugezogen, der am Donnerstag in Werneck operiert wird. Die Saison ist für Jacobi gelaufen.
Jorge Prado ist zum zweiten Mal MX2-Weltmeister
Motocross-WM MX2
Von Kay Hettich

Jorge Prado (18/KTM) besiegt, trotzdem Weltmeister

Beim Meeting der Motocross-WM MX2 in Uddevalla krönte sich Red Bull KTM-Pilot Jorge Prado mit 18 Jahren zum alten und neuen Weltmeister. Seine Serie von GP-Siegen endete aber in Schweden.
Henry Jacobi hat sich in Uddevalla am rechten Kreuzband verletzt
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Drama für Henry Jacobi: Kreuzbandverletzung

Henry Jacobi (F&H Kawasaki) musste den zweiten MX2-Lauf mit starken Schmerzen im rechten Knie beenden. Er hatte sich ohne Sturz das Knie verdreht und dabei das rechte Kreuzband verletzt.
Tom Vialle holte in Uddevalla seinen ersten Grand-Prix-Sieg
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Tom Vialle (KTM) gewinnt Schweden-GP, Jacobi verletzt

Der frisch gebackene Weltmeister Jorge Prado (Red Bull KTM) haderte im zweiten Lauf von Uddevalla mit seinem Start, stürzte in der Anfangsphase und kam auf P4. Henry Jacobi (Kawasaki) verdrehte sich das Knie schwer.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm