SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Motocross-WM MXGP

Henry Jacobi auf der 450er-Yamaha in Savignano
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Henry Jacobi: «Die Yamaha liegt mir gut!»

MXGP-Neuling Henry Jacobi spricht erstmals über seine Eindrücke mit der 450er-Yamaha der SM Action M.C. Migliori-Truppe: «Ich bin schlichtweg begeistert vom Handling.»
Henry Jacobi auf der Motocross-Strecke von Savignano
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

MXGP-Rookie Henry Jacobi (Yamaha): «Es war angenehm!»

Der deutsche MXGP-Rookie Henry Jacobi spricht erstmals über seinen Shakedown mit der 450er-Yamaha des Teams SM Action M.C. Migliori. Bis zum 22. Dezember bleibt er in Italien.
Henry Jacobi auf seiner neuen 450er-Yamaha, links Luigi Rossini (2019 als bester MXGP-Mechaniker ausgezeichnet)
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

In Rekordzeit: Henry Jacobi erstmals auf Yamaha

Der deutsche MXGP-Hoffnungsträger Henry Jacobi absolvierte am Samstag in Italien die ersten Meter auf seinem neuen Arbeitsgerät – nur dreieinhalb Monate nach der Knie-OP.
Im Herbst 2019: Karl Sulzer mit Günther Wiesinger in Reith bei Kitzbühel
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Karl Sulzer (KTM): Das Koma hat Spuren hinterlassen

1994 war ein schlimmes Jahr für den Motorsport. Auch der österreichische Motocross-Athlet Karl Sulzer musste damals seine aussichtsreiche Karriere beenden.
Afyon bleibt auch zukünftig Teil des MXGP-Kalenders
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Motocross-WM: Türkei verlängert, Finnland kommt

Der türkische Motocross-Grand Prix wird auch in den nächsten drei Jahren in Afyonkarahisar stattfinden. Die Veranstalter der MXGP-Events trafen sich kürzlich in Monaco.
Henry Jacobi freut sich auf 2020
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Henry Jacobi (Yamaha): Nicht nur die Klasse ist neu

Für den deutschen MXGP-Rookie Henry Jacobi beginnt in wenigen Tagen ein ganz neuer Abschnitt seiner Karriere. Der Yamaha-Pilot rückt 2020 unter anderem mit Oakley-Brillen aus.
Tony Cairoli neben seinem Škoda Fabia R5 WRC
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tony Cairoli: Schotter-Rallye-Debüt im Skoda

Italiens MXGP-Star und Red Bull-KTM-Werksfahrer Antonio Cairoli zeigte bei seinem ersten echten Rallye-Einsatz in der Toskana bei schwierigen Bedingungen eine beachtliche Leistung.
Henry Jacobi
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Henry Jacobi: Comeback am zweiten Advent

Der deutsche MXGP-Rookie Henry Jacobi hat seinem neuen Yamaha-Team in Italien den Antrittsbesuch abgestattet und gibt Einblicke.
Die MXGP-Yamaha von Henry Jacobi
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Die MXGP-Yamaha von Henry Jacobi

Henry Jacobi tritt auch in der MXGP-Königsklasse mit seiner Karrierestartnummer 29 an. Der Thüringer wird 2020 von Gareth Swanepoel und Christoph Selent trainiert.
MXGP-Weltmeister Tim Gajser
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser in Brasilien: Senna-Helm als Dankeschön

MXGP-Weltmeister Tim Gajser (Honda) durfte bei seinem Südamerika-Trip ein ganz besonderes Geschenk in Empfang nehmen: Einen Replica-Helm der verstorbenen brasilianischen F1-Ikone Ayrton Senna.
So sieht das Logo des GasGas-Werksteams aus
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

'Standing Construct' wird GasGas-Werksteam

Das Team 'Standing Construct GasGas Factory' wird 2020 in der MXGP-Motocross-WM mit den beiden Fahrern Glenn Coldenhoff und Ivo Monticelli antreten. Die Bikes werden technisch weitgehend auf KTM basieren.
Max Nagl blickt nach vorne
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Zukunft von Max Nagl: Trainingszentrum in Belgien

Motocross-Ass Max Nagl tüftelt im Hintergrund bereits an seinem Zweitjob, in dem er künftig junge Fahrer an die Spitze führen will. 2020 wird er zudem selbst auf einer KTM wieder im Renneinsatz sein.
Valentin Guillod bei seinem Wildcardeinsatz im Talkessel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Valentin Guillod und Adam Sterry finden neue Teams

Der Schweizer Valentin Guillod kehrt in die Motocross-WM zurück und wird Teamkollege von Jeremy van Horebeek bei 'SR Honda'. Adam Sterry fährt 2020 für das tschechische Team 'JD Gunnex KTM'.
Glenn Coldenhoff wechselt 2020 zu GasGas
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Glenn Coldenhoff wird GasGas-Werksfahrer

Die Katze ist aus dem Sack. GasGas steigt 2020 in die MXGP ein. Der niederländische WM-Dritte, Glenn Coldenhoff, wird Werksfahrer der spanischen Traditionsmarke. Die Bikes setzen auf der KTM-Plattform auf.
Henry Jacobi
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

MXGP-Rookie Henry Jacobi: Viel Neues im Umfeld

Der deutsche MXGP-Neuling Henry Jacobi muss über seinen Deal mit dem italienischen Yamaha-Team M.C. Migliori noch schweigen, hat aber Änderungen im Umfeld vollzogen.
Evgeny Bobryshev will 2020 noch einmal durchstarten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Evgeny Bobryshev wechselt zu Husqvarna

Mit dem britischen Team 'RFX Racing Husqvarna' will Evgeny Bobryshev 2020 die europäischen WM-Runden absolvieren sowie seinen Meisterschaftstitel in der britischen Motocrossmeisterschaft verteidigen.
Thomas Covington und Calvin Vlaanderen starten 2020 für das Team 'Gebben Van Venrooy Yamaha' in der MXGP-Klasse
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Vlaanderen und Covington wechseln zu Yamaha

Das niederländische Team 'Gebben Van Venrooy' wechselt von Kawasaki zu Yamaha und nimmt 2020 gleich drei MXGP-Piloten unter Vertrag. Neben Alessandro Lupino starten Calvin Vlaanderen und Thomas Covington für das Team.
Teamchef Jacky Martens mit seinen Fahrern Julien Lieber und Benoit Paturel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Offiziell: Das MXGP-Honda-Team von Jacky Martens

Der Belgier Julien Lieber und der Franzose Benoit Paturel werden für das neue Team 'JM Honda Racing' in der MXGP-Motocross-WM an den Start gehen. Jacky Martens setzt auf die Partnerschaft mit 'Shot Race Gear'.
Mitch Evans tritt 2020 im MXGP-Team von HRC an
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Mitch Evans wird Teamkollege von Honda-Ass Tim Gajser

Für regelmäßige Leser von SPEEDWEEK.com ist die Verpflichtung von Mitch Evans im offiziellen Honda-Werksteam für die Motocross-WM MXGP 2020 keine Überraschung. Nun ist es offiziell.
Klemen Gercar (links) und sein Schützling Jaka Peklaj
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Klemen Gercar: Sein MXGP-Team bleibt 2020 in der WM

Der zurückgetretene slowenische Motocross-GP-Fahrer Klemen Gercar hat eine neue Aufgabe im MXGP-Paddock: 2020 startet Jonathan Bengtsson für sein SixtyTwo Team.
Henry Jacobi
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Henry Jacobi fährt 2020 für das Team SM Action Yamaha

Noch hat der deutsche MXGP-Aufsteiger Henry Jacobi einen Maulkorb. Doch in wenigen Tagen wird er endlich über sein neues Yamaha-Team in der Motocross-Königsklasse sprechen dürfen.
Tom Koch hat seinen Vertrag mit Sarholz KTM verlängert
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tom Koch (Sarholz KTM): 2020 weiter MXGP-WM

In der kommenden Saison wird Tom Koch erneut in der MXGP-Klasse für das deutsche Sarholz-KTM-Team bei den Europarunden der WM starten. Außerdem stehen für Koch die ADAC MX Masters auf dem Plan.
Tommy Searle wird nach seinem WM-Ausstieg von allen Seiten gelobt
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle nach WM-Aus: Lob von höchster Stelle

Sogar David Luongo, CEO von Serienvermarkter Youthstream, bedankte sich bei Tommy Searle nach der offiziellen Bekanntgabe des Ausstiegs aus der Motocross-WM. Searle ist der erfolgreichste Brite in der MX2-WM.
Mitch Evans gewann in Sugo im HRC-Outfit
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Mitch Evans: HRC-Antrittsbesuch in Japan?

Der designierte australische Honda-Werksfahrer und MXGP-Aufsteiger Mitchell Evans war unlängst bei Honda in Japan zu Gast. Den Ausrüster hat er bereits gewechselt.
Weltmeister Tim Gajser
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser (Honda): Probefahrt auf dem Zweitakter

MXGP-Weltmeister und HRC-Werksfahrer Tim Gajser nutzte eine wohltätige Veranstaltung in Italien und spulte einige Runden auf einer Zweitakt-Honda ab.
Honda hat den Teamkollegen von Tim Gajser noch nicht bekanntgegeben
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Mitch Evans, Teamkollege von Tim Gajser bei HRC?

Der Platz neben Weltmeister Tim Gajser im HRC-Werksteam ist offiziell noch nicht benannt, aber es verdichten sich die Anzeichen dafür, dass der Australier Mitch Evans den Platz neben dem Weltmeister einnehmen wird.
Zum Unadilla National trat Suzuki im Retro-Design an und erinnerte an glorreiche Zeiten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Wohin bewegt sich Suzuki?

Nach dem Ausstieg aus der Motocross-WM vor zwei Jahren schraubt die japanische Traditionsmarke nun sogar in den USA ihr Werks-Engagement zurück. Einen Plan B gibt es jedoch nicht.
Max Anstie rückt 2020 nicht mehr auf der Standing Construct-KTM aus
Motocross-WM MXGP
Von Adam Wheeler

Max Anstie: Wie geht es 2020 weiter?

Max Anstie steht noch ohne Vertrag für die MXGP-Saison 2020 da. Der Brite führt aber intensive Gespräche und könnte beim Bike it Dixon Racing Team landen.
Der dreifache Vizeweltmeister Tommy Searle startet 2020 in der britischen Meisterschaft auf Honda
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle nach WM-Aus: Wechsel zu Honda

Das erste Mal in seiner Karriere wird Tommy Searle mit einer Honda an den Start gehen, aber nicht mehr in der Weltmeisterschaft, sondern ausschließlich in der britischen nationalen Motocrossmeisterschaft.
Tommy Searle gab die Trennung von Kawasaki bekannt
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle: Steht der Brite vor dem WM-Aus?

Der MXGP-Fahrer Tommy Searle gab heute die Trennung von seinem langjährigen Partner Kawasaki bekannt. Der Brite startete noch in der letzten Saison im Werksteam als Ersatzfahrer.
Willy Läderach kämpft weiter für den Grand-Prix of Switzerland
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Die Zukunft des Grand-Prix of Switzerland

Die Organisatoren des Grand-Prix of Switzerland wollen einen neuen Parcour in der Ostschweiz als Austragungsort für die Motocross-WM etablieren. Die notwendigen Bewilligungen konnten für 2020 nicht sichergestellt werden.
Jeremy van Horebeek
Motocross-WM MXGP
Von Adam Wheeler

Jeremy van Horebeek: Hoffnung auf mehr Honda-Hilfe

Nach seinem achten Platz mit der Standard-Honda in der MXGP-Serie 2019, hofft der Belgier Jeremy van Horebeek auf ein Upgrade von den Japanern für die nächstjährige Weltmeisterschaft.
Kevin Strijbos
Motocross-WM MXGP
Von Adam Wheeler

Kevin Strijbos (34): Geht seine WM-Karriere zu Ende?

Der belgische MXGP-Haudegen Kevin Strijbos dürfte seine lange Karriere in der Motocross-Weltmeisterschaft beenden und hat für 2020 ein interessantes Projekt im Visier.
Tim Gajser, hier vor seinem Herausforderer Antonio Cairoli,  geht als Titelverteidiger in die Saison 2020
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

WM-Kalender 2020 aktualisiert – ohne Schweiz

FIM und Youthstream haben heute die Neufassung des WM-Kalenders für 2020 veröffentlicht. Im Gegensatz zu den früheren Versionen ist die Schweiz nicht mehr drin. Der Grand-Prix von Deutschland findet am 23.-24. Mai statt.
Weltmeister Tim Gajser
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser: Vor Monster-Cup bei den Lakers

Der slowenische MXGP-Weltmeister Tim Gajser nutzt seinen derzeitigen Trainings-Aufenthalt in Kalifornien auch zu einigen Abstechern.
Alessandro Lupino wird 2020 weiterhin für das Team 'Gebben van Venrooy Racing' starten, aber nicht mehr auf Kawasaki
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Gebben van Venrooy Racing: Abschied von Kawasaki

Das niederländische Privatteam 'Gebben van Venrooy Racing', das mit Alessandro Lupino in der MXGP-WM einige Top-10-Platzierungen erreichte, wird nach vier Kawasaki-Jahren neue Wege einschlagen.
Jacky Martens wird in der kommenden Saison mit einem neuen Team antreten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Die MXGP-Pläne von Jacky Martens

Jacky Martens wird in der kommenden Saison mit einem eigenen MXGP-Team ausrücken. Als Fahrer sind der Belgier Julien Lieber und der Schweizer Valentin Guillod im Gespräch.
Tony Cairoli
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tony Cairoli (KTM): Endlich läuft das Comeback

Motocross-Ikone Antonio Cairoli saß am Wochenende erstmals nach seiner schlimmen Schulterverletzung wieder in Renntempo auf dem Motocross-Motorrad.
Adam Sterry ist auf dem Sprung
Motocross-WM MXGP
Von Adam Wheeler

Über 23: Adam Sterry hofft auf MXGP-Deal für 2020

Adam Sterry will seinem ehemaligen Kawasaki-Teamkollegen Henry Jacobi 2020 in die MXGP-Klasse folgen, weil auch er das Alterslimit für die MX2-Klasse erreicht hat.
Max Nagl
Motocross-WM MXGP
Von Marian Groß

Gesundheitsupdate Max Nagl: Entscheidung im Dezember

Das katastrophale Motocross-Jahr neigt sich für Max Nagl dem Ende entgegen. Nach mehreren Knie-Operationen kann der KTM-Pilot wieder trainieren und bereitet sich auf 2020 vor.
Henry Jacobi wird seine Nummer 2020 auf eine Yamaha kleben
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Aufgedeckt: Henry Jacobi MXGP 2020 mit Yamaha!

Der deutsche MX2-Star Henry Jacobi soll seine Debüt-Saison in der MXGP-Klasse im Jahr 2020 auf einer werksunterstützten 450er-Yamaha absolvieren.
Ungewohnt, Romain Febvre nicht in blau zu sehen
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Offiziell: Romain Febvre MXGP 2020 mit Kawasaki

Spätestens seit Yamaha Anfang September die Trennung von Romain Febvre nach Saisonende bekannt gab, galt der Wechsel des Franzosen zum Kawasaki-Werksteam als sicher. Nun ist es offiziell.
Henry Jacobi muss noch bis Ende Oktober schweigen
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Henry Jacobi wechselt nicht mit Kawasaki in die MXGP

Der deutsche MX2-Star Henry Jacobi wird bei seinem Aufstieg in die MXGP-Kategorie im Jahr 2020 auf einem neuen Fabrikat sitzen. F&H Kawasaki bleibt in der MX2-WM.
Kevin Strijbos will noch nicht den Helm an den Nagel hängen müssen
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Kevin Strijbos: Sturz, Verletzung, Karriereende?

Mit 34 Jahren ist Kevin Strijbos ein Urgestein in der MXGP. Sein vielleicht letztes Rennen als Profi in Shanghai endete nicht so, wie es sich der Yamaha-Pilot gewünscht hätte. Beim MXoN in Assen ist er dennoch dabei.
Tim Gajser freut sich über seinen dritten MX-WM-Titel
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Honda-Star Tim Gajser (4.): Formtief nach MXGP-Titel

Den MXGP-Titel 2019 hatte Tim Gajser bereits seit Imola in der Tasche. Seitdem fuhr der Honda-Werkspilot keinen Tagessieg mehr ein. Auch beim Saisonfinale in Shanghai lief es nicht perfekt.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 11.12., 21:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 11.12., 22:15, Motorvision TV
Dakar Series Merzouga Rally 2018
Mi. 11.12., 22:35, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 11.12., 23:10, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 11.12., 23:15, Hamburg 1
car port
Do. 12.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Do. 12.12., 00:40, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 12.12., 01:45, Hamburg 1
car port
Do. 12.12., 01:55, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 12.12., 03:25, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
» zum TV-Programm