SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Motocross-WM MXGP

Tim Gajser (rechts) kontrolliert seine Schülerin Spela
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser (Honda): Zweitakt-Session und Fahrlehrer

Der MXGP-Weltmeister und Honda-Werksfahrer Tim Gajser (23) bereitet sich zu Hause in Slowenien auf den Neustart vor und sorgt dabei für Abwechslung – auch seine Spela ist auf der Strecke dabei.
Antonio Cairoli kuriert seine Verletzungen aus
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tony Cairoli (KTM): «Rennen im Training entschieden»

Zu Saisonbeginn haderte Red Bull KTM Werksfahrer Antonio Cairoli noch mit seiner verletzten Schulter und überdehnte sich die Bänder im Knie. Mit Jorge Prado wächst nun schon die nächste Generation heran.
MXGP-Titelverteidiger Tim Gajser
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser: Für Slowenien ist Corona-Pandemie vorbei

Honda-Star und MXGP-Weltmeister Tim Gajser spricht über die Chancen für den Re-Start der MXGP-Serie im Sommer. Seine Heimat Slowenien geht voran und öffnet die Grenzen für EU-Bürger.
Beim MXoN 2019 triumphierten die Niederlanden mit Vlaanderen, Coldenhoff und Herlings
Motocross-WM MXGP
Von Adam Wheeler

WM-Fortsetzung: Neues Format und WM-Punkte beim MXoN?

Infront Moto Racing zieht einschneidende Änderungen für die MXGP-Saison 2020 in Betracht, unter anderem könnte das Programm der WM-Klassen auf den Sonntag reduziert werden.
Pit Beirer blickt der Motorsport-Zukunft zuversichtlich entgegen
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Pit Beirer: «Dieses Jahr müssen wir uns durchbeißen»

Die MotoGP-Saison 2020 soll schon am 19. Juli fortgesetzt werden, die Motocross-WM peilt den 2. August als Termin für den Neustart an. «Wir werden jeden Tag näher zur Normalität kommen», hofft KTM-Rennchef Pit Beirer.
Henry Jacobi beim MXGP-Auftakt 2020 in Matterley Basin
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

Henry Jacobi (Yamaha): «Ohne Zuschauer unvorstellbar»

Der Fortsetzung der MXGP-WM stehen noch einige Hürden bevor. Trotzdem hofft Henry Jacobi auf einen Heim-GP in Teutschenthal, außerdem würde der Yamaha-Pilot auch sofort bei den ADAC MX Masters antreten.
Spielerisch, effizient und leichtfüßig, Jorge Prado beherrscht den Everts-Style
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Stefan Everts analysiert Herlings, Roczen und Prado

Stefan Everts ist eine Legende, nicht nur wegen seiner 10 WM-Titel und 101 Grand-Prix-Siege. Er hatte einen Fahrstil, der durch äußerste Effektivität und Eleganz geprägt war, anders als Jeffrey Herlings
Die MXGP 2020 soll erst Ende November vorbei sein
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

MXGP 2020: Umfangreiches Kalender-Update wegen Corona

Es war absehbar, dass der Kalender der MXGP 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht umsetzbar sein würde. Nun wurden gleich reihenweise Absagen, Verschiebungen und neue Termine verkündet – auch für Teutschenthal.
Stefan Everts wollte bei Suzuki vielleicht zu viel bewegen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Stefan Everts über das Suzuki-Aus

Stefan Everts hat mit allen 4 japanischen Herstellern gewonnen, Suzuki, Honda, Kawasaki und Yamaha. Nach seiner Karriere als Fahrer wurde er Team-Manager bei KTM. Dann folgte der traurige Suzuki-Ausstieg aus der WM.
Henry Jacobi (23)
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

Live: MXGP-Rookie Henry Jacobi (Yamaha) im Interview

Einmal wöchentlich lädt SPEEDWEEK.com zum Live-Interview auf Instagram: Am Dienstag steht ab 19 Uhr Yamaha-Pilot Henry Jacobi (23) aus dem Team SM Action M.C. Migliori Rede und Antwort.
Jacky Martens kennt die WM-Szene wie kaum ein Anderer
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jacky Martens: «Wir müssen von den Kosten runter»

Ein Überseerennen kostet den Teams so viel wie vier 4 WM-Läufe in Europa. Ex-Weltmeister Jacky Martens kennt die Szene in all ihren Facetten und er erkennt, dass sich die Motocross-WM grundlegend verändern muss.
Werden die Frachtkisten 2020 gepackt?
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Corona-Rennkalender: Übersee-GP unrealistisch

Der MXGP-Kalender 2020 wird in seiner aktuellen Form nicht durchgeführt werden können – vor allem im Hinblick auf die Übersee-GP. Die Bedenken von Pit Beirer, Motorsport-Direktor von KTM.
Jeremy Seewer wurde 2019 nur von Tim Gajser geschlagen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jeremy Seewer (Yamaha): «Die Wechsel waren hart»

Mit dem Yamaha-Werksteam von Michele Rinaldi wurde Jeremy Seewer letztes Jahr Vizeweltmeister. Anfang dieses Jahres musste sich der Schweizer erneut umstellen und stand erneut vor einem Neuanfang.
Jeremy Seewer und Gautier Paulin sind dieses Jahr Teamkollegen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jeremy Seewer (Yamaha): Vater war McGrath-Fan

Seinen Vornamen verdankt der amtierende Vizeweltmeister aus der Schweiz der US-Legende Jeremy McGrath, der seine größten Erfolge in den 1990er-Jahren feierte. Vater René war selbst Crosser und nannte seinen Sohn Jeremy.
Imola-GP 2019: Wann kann in Italien wieder gefahren werden?
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Cross-WM 2020: Keine Einnahmen und sinnloser Kalender

In der Motocross-WM (MX2 und MXGP) stehen für Juli Veranstaltungen auf dem Kalender, die nicht durchgeführt werden können. Bei Promoter Infront brechen die Einnahmen weg.
Steve Dixon
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Steve Dixon: Hansdampf in allen Gassen

Es sind Leute wie Steve Dixon, die für den Sport brennen und ihn damit am Leben erhalten. Als Teambetreiber und Organisator des britischen WM-Laufs in Matterley Basin hat der umtriebige Brite eine Doppelfunktion.
Seit dem Valkenswaard-GP am 8. März ging in der Cross-WM kein Startgatter mehr runter
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Pit Beirer (KTM): «2 oder 3 Rennen ohne Zuschauer»

In der Motocross-WM steht bisher kein Datum und kein Schauplatz für den Neustart der Meisterschaft fest. KTM-Rennchef Pit Beirer schildert die Probleme, die Promoter Infront und den Teams zu schaffen machen.
Max Verstappen and Jeffrey Herlings in Aktion
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Jeffrey Herlings (KTM): Mit Max Verstappen am Strand

Trotz der Absage des niederländischen Formel-1-Grand-Prix sorgen die Oranje-Motorsport-Helden Jeffrey Herlings (Red Bull KTM) und Max Verstappen (Red Bull Racing) mit einem spektakulären Video für Furore.
Valentino Rossi mit Gautier Paulin und Amy Dargan im Video-Chat
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Valentino Rossi: «Motocross ist der härteste Sport»

Im Video-Chat mit Amy Dargan sprachen die beiden Yamaha-Werksfahrer, Valentino Rossi (Moto-GP) und Gautier Paulin (MXGP), über die Unterschiede zwischen Motocross und Straßenrennen während der Corona-Krise.
MXGP-WM-Leader Jeffrey Herlings
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

WM-Neustart im Sommer: Es besteht begründete Hoffnung

Die Formel 1 und die MotoGP-WM planen einen Neustart im Juli. «Wir können uns auf ein Notprogramm mit zehn Grand Prix vorbereiten, auch für die Motocross-WM», meint Pit Beirer.
Tony Cairoli turnt vor
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tony Cairoli (KTM): Fitness-Anleitung für zu Hause

Italiens Motocross-Ikone Antonio «Tony» Cairoli (Red Bull KTM) erfreut seine Fans trotz Corona-Frust mit einem Fitness-Video für den Heimgebrauch.
MXGP-Weltmeister Tim Gajser gibt sich zuversichtlich
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Titelverteidiger Tim Gajser (Honda): «Es wird besser»

Für den slowenischen Honda-Motocross-Werksfahrer Tim Gajser wären nach der Coronakrise acht aufeinanderfolgende Grand Prix-Veranstaltungen eventuell machbar, wenn auch nicht einfach.
Henry Jacobi beim Training in Frankenthal
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Henry Jacobi (Yamaha): Training auf dem MX-Bike

Nach 7 Wochen Abstinenz konnte Henry Jacobi in Frankenthal das Fahrtraining wieder aufnehmen. Gleichzeitig richtet der einzige deutsche MXGP-Dauerstarter einen eindringlichen Appell an alle, die Regeln einzuhalten.
Henry Jacobi in Valkenswaard
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Wochenrückblick mit Henry Jacobi (Yamaha)

Der einzige deutsche Dauerstarter in der MXGP, Henry Jacobi (Yamaha), sprach im Interview der Woche über seine Wirbelsäulenoperation, sein aktuelles Fitnessprogramm und seinen phänomenalen Einstand.
Beim Saisonfinale 2014 kehrt WM-Dominator Herlings mit Unterstützung von Stefan Everts nicht vollständig genesen in die WM zurück und verliert den Titel im letzten Rennen mit nur 4 Punkten Rückstand
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Everts über Herlings: «Seine Karriere wird nicht lang dauern»

Rekordweltmeister Stefan Everts kennt Jeffrey Herlings aus gemeinsamen Tagen im Red Bull KTM-Werksteam sehr gut. Herlings hatte immer wieder erklärt, die Rekorde von Everts einstellen zu wollen – was mein er dazu?
Justin Barcia 2016 neben WM Stars Febvre, van Doninck und Paturel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Justin Barcia: «Ich hatte konkrete WM-Pläne»

Für die WM-Saison 2017 hatte Justin Barcia konkrete Pläne, in die WM zu wechseln und setzte sich intensiv mit dem Thema auseinander. Barcia erklärt, warum es am Ende nicht klappen sollte.
Pit Beirer und Roger DeCoster im Talkessel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Pit Beirer: «Ich denke trotz Coronakrise positiv»

Pit Beirer hat in seinem Leben schon viele Täler durchschritten. Nach seinem schweren Motocrossunfall 2003 in Bulgarien baute er sich ein komplett neues Leben auf. Beirer würdigt die Leistungen der Mediziner.
Tim Gajser hält sich zu Hause fit
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Tim Gajser (Honda): «Man muss auf den Körper hören»

Als Profi-Sportler ist es für Honda-Star Tim Gajser essentiell, körperlich voll auf der Höhe zu sein. Bei den etwa 20 Events einer Motocross-WM ist das selbst für einen MXGP-Weltmeister nicht so einfach.
Alle stehen in den Startlöchern, aber wann es weitergeht bleibt offen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Giuseppe Luongo: «Sind noch nicht über den Berg»

Der Präsident von Serienvermarkter 'Infront Moto Racing', Giuseppe Luongo, arbeitet im Hintergrund an Szenarien nach der Corona-Krise, hält sich aber mit konkreten Terminangaben bedeckt.
Red Bull-KTM-Star Jeffrey Herlings im Gespräch mit Pit Beirer
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Pit Beirer (KTM): Werden Fahrergagen neu verhandelt?

KTM reagierte mit einer Betriebsunterbrechung auf die Coronakrise, auch in der Rennabteilung muss gespart werden. Die insgesamt 58 Werksfahrer von KTM, Husqvarna und GasGas sollen ihren Beitrag leisten.
Romain Febvre trainiert in Luxemburg
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Romain Febvre: Trotz Corona-Lockdown beim Fahrtraining

Auf dem privaten Trainingsgelände eines Freundes in Luxemburg hat Romain Febvre (Kawasaki) die Möglichkeit, auf dem Motocross-Bike zu trainieren und seinen Trainingsrückstand wettzumachen.
TC222: Antonio Cairoli nutzt seit Jahren Luxus-Mobile von Paul Sannen
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Coronakrise: Wie Paul Sannen seine Motorhomes nutzt

Tony Cairoli und Tim Gajser zählen während der MXGP-Saison zu den Kunden von Paul Sannen. In der Coronakrise hat der geschäftstüchtige Belgier auch andere Pläne für seine Luxus-Motorhomes.
Wann der Deutschland-Grand-Prix stattfindet, ist zur Zeit völlig unklar
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

MX-Wochenrückblick aus dem Talkessel

Das Interview der Woche führten wir mit Andreas Kosbahn, dem Geschäftsführer des MSC Teutschenthal, und sprachen mit ihm über den WM-Kalender.
HRC-Ass Tim Gajser in Aktion
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tim Gajser: So hoch schnellt sein Puls auf dem Bike

Honda veröffentlichte in der Corona-bedingten Zwangspause ein Video von einer Trainings-Session mit MXGP-Star Tim Gajser (23). Dazu verrät der Weltmeister von 2019 interessante Details.
Im Moment ist in der Motocross-WM alles offen, die Startgatter bleiben leer
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

WM-Kalender: Statement von Infront Moto Racing

Nachdem von Serienvermarkter 'Infront Moto Racing' erst gestern ein neuer Kalender der Motocross-WM 2020 vorgelegt wurde, wandte sich der Promoter heute an die Öffentlichkeit - ohne neue Termine zu nennen.
Jeremy Seewer (25)
Motocross-WM MXGP
Von Mario Furli

Jeremy Seewer (Yamaha): «Drei Gänge zurückschalten»

MXGP-Vizeweltmeister und Yamaha-Werksfahrer Jeremy Seewer hält sich zu Hause in Bülach fit, hat sein Trainingsprogramm angesichts der Coronakrise aber heruntergeschraubt.
Der 'Hang der Nationen' ohne Zuschauer - ein undenkbares Szenario
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Coronakrise: Belgien- und Deutschland-Grand-Prix betroffen

Nach den Regierungsentscheidungen in Deutschland und Belgien werden Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt. Davon sind die WM-Läufe in Belgien (Lommel) und Deutschland (Teutschenthal) betroffen.
Der Termin des Deutschland-GPs im August wackelt
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Deutschland GP: Termin im August wackelt

Großveranstaltungen bleiben in Deutschland wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August untersagt. Davon wäre auch der Deutschland-Grand-Prix betroffen. Über Sportveranstaltungen soll erst Ende April entschieden werden.
Glenn Coldenhoff trainiert mit Ryan Hughes
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Glenn Coldenhoff (GasGas): Training mit Ryan Hughes

Der Videoblog von Glenn Coldenhoff zeigt, wie speziell sich der Niederländer auf die Rennen vorbereitet. Im zweiten Lauf erlebte Coldenhoff einen Horrorcrash und geriet zwischen Hinterrad und Schwinge von Desalles Kawa.
In Orlyonok, am Schwarzen Meer gelegen, soll die MXGP-WM nun im Juli fortgesetzt werden
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

Offiziell: Keine Motocross-WM-Rennen im Juni

Die Grand Prix von Orlyonok/Russland, Kegums/Lettland sowie Maggiora und Arco in Italien haben einen neuen Termin. Ob und wann die MXGP-Asse in Saint-Jean d'Angély gastieren können, steht noch nicht fest.
Die Veranstalter des Russland-GP geben den 4. und 5. Juli als neuen Termin an
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

MXGP-Kalender: Weitere Änderungen kündigen sich an

Die Corona-bedingte Zwangspause der Motocross-WM wird weiter verlängert: Die Termine für die Grand Prix in Orlyonok/Russland und Saint-Jean d'Angély/Frankreich können nicht gehalten werden.
Nach Valkenswaard gab es für die MXGP-Stars keinen Start mehr
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Nach der Coronakrise: Neustart der Cross-WM einfacher

Pit Beirer, Motorsport-Direktor bei KTM, geht davon aus, dass es ab September wieder Motorsport-Events geben wird. Ein Neustart der MXGP-Serie sei dabei im Vergleich zur MotoGP-WM einfacher.
Mitch Evans war die Überraschung der Saison
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Mitch Evans (HRC): «Menschenleben gehen vor»

Der australische MXGP-Rookie Mitch Evans (Honda) war die große Überraschung der kurzen Saison 2020. Beim zweiten Rennen in Valkenswaard kugelte er sich die Schulter aus und behält durch die Rennpause intakte Chancen.
Henry Jacobi wurde an der Wirbelsäule operiert
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Henry Jacobi (Yamaha): Wirbelsäulen-Operation

Schon beim Saisonauftakt in Matterley Basin hatte sich Henry Jacobi (Yamaha) bei einer harten Landung einen Bandscheibenvorfall zugezogen, der ihn danach stark beeinträchtigt hatte. Jacobi wurde bereits erfolgreich operiert.
Jeffrey Herlings und Tony Cairoli (rechts) sollen 2020 noch an den Start gehen
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Pit Beirer (KTM): «WM-Saison nicht im April abhaken»

KTM-Rennchef Pit Beirer geht davon aus, dass ab September in allen Motorsport-Serien noch zehn Grand Prix gefahren werden können. Die MXGP-Stars konnten 2020 immerhin schon zweimal antreten.
Jean Michel Bayle liegt mit Covid-19 im Krankenhaus
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jean Michel Bayle mit Covid-19 im Krankenhaus

Ausgerechnet an seinem 51. Geburtstag wurde der französische Motocross-Multi-Champion Jean Michel Bayle mit Atembeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert. Nun meldete er sich aus dem Krankenhaus zu Wort.
Georges Jobé auf Kawasaki
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Georges Jobé: Cross-Ikone mit magischem Moment

Der viel zu früh verstorbene Motocross-Star Georges Jobé sorgte 1984 in Hawkstone Park für einen Meilenstein. Kawasaki erinnert an den beliebten Belgier.
Gautier Paulin übt Kritik am Kalender der Motocross-WM 2020
Motocross-WM MXGP
Von Kay Hettich

Gautier Paulin (Yamaha): «Das gab es noch nie!»

Wegen der Coronavirus-Pandemie modifizierte Kalender der Motocross-WM 2020 sind die Termine dicht zusammengerückt. Yamaha-Werkspilot Gautier Paulin sieht das mit Sorge.
Wie geht es für Jeffrey Herlings, Jorge Prado und Co. weiter?
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Wegen Covid-19: GP-Saison 2020 schon gelaufen?

«Es würde mich überraschen, wenn es 2020 möglich wäre, Motorsport-Rennen zu veranstalten», gestand Carmelo Ezpeleta, CEO von MotoGP-WM-Promoter Dorna. Das gilt auch für die MXGP-WM.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Do. 28.05., 21:45, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 28.05., 22:35, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 28.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1982: BRD - Österreich
Do. 28.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Do. 28.05., 23:45, Hamburg 1
car port
Do. 28.05., 23:50, Motorvision TV
Classic Races
» zum TV-Programm