SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Matthew Birt

Marc Márquez: Neue Taktik geht auf
MotoGP
Von Matthew Birt

MotoGP-Titelkampf: Der neue, verbesserte Marc Márquez

MotoGP-Reporter Matthew Birt ist seiht mehr als 21 Jahren im WM-Zirkus unterwegs. In seiner neuesten Kolumne blickt er auf die neue Herangehensweise von WM-Leader Marc Márquez, der bereits in Japan den WM-Titel holen kön
Dani Pedrosa war in Misano der achte unterschiedliche Sieger in acht Rennen
MotoGP
Von Matthew Birt

Dani Pedrosa: Das achte Weltwunder

MotoGP-Reporter Matthew Birt ist seit mehr als 21 Jahren im WM-Zirkus unterwegs. In seiner Kolumne blickt er auf den fulminanten Sieg von Dani Pedrosa in Misano zurück.
Andrea Dovizioso: Schreibt er in Aragón Geschichte?
MotoGP
Von Matthew Birt

9. Sieger im 9. Rennen: Wer Geschichte schreiben kann

MotoGP-Reporter Matthew Birt ist seit mehr als 21 Jahren im WM-Zirkus unterwegs und kennt sich entsprechend gut in der Welt der Motorrad-Profis aus. In seiner Kolumne blickt er auf den anstehenden 14. WM-Lauf in Aragón.
Brünn-Sieger Cal Crutchlow
MotoGP
Von Matthew Birt

Cal Crutchlow: Der erste britische Triumph seit 1981

Der Sieg von Crutchlow in Brünn war der erste Königsklasse-Sieg eines Briten seit Barry Sheene 1981, der das 500-ccm-Rennen in Anderstorp gewann. Matthew Birt erzählt seine Geschichte des wahren Cal Crutchlow.
WM-Leader Marc Márquez
Editorial
Von Matthew Birt

MotoGP: Nur Marc Márquez geniesst die Sommerpause

Pünktlich zur Halbzeit in der MotoGP-WM werfen wir einen Blick auf die ersten neun Saisonläufe und schauen, wie sich Valentino Rossi, Jorge Lorenzo und Marc Márquez geschlagen haben.
Jerez-GP: Rossi vor Lorenzo und Pedrosa
MotoGP
Von Matthew Birt

Seit 20 Jahren: Es siegt immer wieder Valentino Rossi

Eine Sache bleibt konstant. Seit Matthew Birt vom MotoGP-Sport berichtet, siegt immer und immer wieder Rossi. In Jerez hat «The Doctor» gezeigt, dass er noch lange nicht alle Tricks ausgepackt hat.
Zwei schnelle Teamkollegen. Dani Pedrosa (26) und Marc Márquez
MotoGP
Von Matthew Birt

Marc Márquez: Jetzt braucht er Hilfe von Pedrosa

Wenn Dani Pedrosa seinem Teamkollegen Marc Márquez keine Schützenhilfe leistet, wird Marc Márquez in der MotoGP-WM 2015 keine Chance gegen Rossi udn Lorenzo haben.
Valentino Rossi: In den Rennen deutlich stärker als im Qualifying
MotoGP
Von Matthew Birt

Valentino Rossi: Das ärgerliche Qualifying-Dilemma

Valentino Rossi hat seit 2013 nur eine Pole-Position erzielt und stand bei den letzten 43 MotoGP-Rennen nur sieben Mal in der ersten Reihe. Die Schwäche könnte ihn den Titel kosten.
Marc Márquez
MotoGP
Von Matthew Birt

Marc Márquez: Zwischen Ruhm und Kiesbett

Marc Márquez kann den WM-Titel 2015 abhaken, er hat sich in dieser Saison zu viele Fehler geleistet. Der Honda-Star muss jetzt ein Sieger-Motorrad für 2016 entwickeln.
Erstmals in Europa zu sehen: Die neue Honda RC213V für die Saison 2014
MotoGP
Von Matthew Birt

Erste Bilder: Die neue MotoGP-Honda für 2014

Im MotorLand Aragón steht schon die neue Honda RC213V für Dani Pedrosa, Marc Márquez und Stefan Bradl bereit. Aber das Wetter spielt noch nicht mit.
Cal Crutchlow in Mugello: zweitbester Yamaha-Pilot
MotoGP
Von Matthew Birt

Cal Crutchlow: «Platz 4 wäre in Ordnung gewesen»

Cal Crutchlow hatte sich beim Mugello-GP mit Platz 4 abgefunden, als der Sturz von Márquez den Weg zu Platz 3 ebnete. Doviziosos Wheelie kostete Cal beim Start viel Zeit.
Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Matthew Birt

Jorge Lorenzo: «Ich kann Marc Márquez verzeihen»

Mit etwas Abstand zu den Ereignissen vom Sonntag sprach Lorenzo erstmals über die Kollision mit Márquez. Er gab einen verbalen Warnschuss ab – und zeigte sich versöhnlich.
Jorge Lorenzo und Wilco Zeelenberg
MotoGP
Von Matthew Birt

Zeelenberg: «Lorenzos Konstanz war beeindruckend»

2012 zeigte Jorge Lorenzo eine bestechende Konstanz und fuhr nur entweder als Sieger oder als Zweiter über den Zielstrich. Eine Wiederholung ist aber eher unwahrscheinlich.
Andrea Iannone überraschte bei den Wintertests
MotoGP
Von Matthew Birt

Andrea Iannone: Ducati-Deal kein Risiko

Nicht wenige Rennfahrer machen zurzeit einen großen Bogen um die Ducati Desmodici, die nicht einmal Superstar Valentino Rossi bändigen konnte. Nicht so Andrea Iannone.
Ben Spies: Zweifelt er an sich selbst
MotoGP
Von Matthew Birt

Kevin Schwantz: «Spies kann es schaffen»

Die MotoGP-Legende ist überzeugt, dass sein Landsmann Ben Spies beim Saisonauftakt in Katar auf die Erfolgsspur zurückkommen kann.
Cal Crutchlow ist hoffnungsvoll
Superbike-WM
Von Matthew Birt

Crutchlow sieht nur Vorteile für SBK

Viele Fans fürchten, dass die Superbike-WM unter dem neuen Vermarkter Dorna leiden wird. MotoGP-Star Cal Crutchlow ist vom Gegenteil überzeugt.
Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta
Superbike-WM
Von Matthew Birt

Infront-Boss Paolo Flammini wurde überrascht

Die Übernahme der Superbike-WM durch MotoGP-Promoter Dorna wurde so geheim gehalten, dass es SBK-Boss Flammini erst wenige Stunden vor der Bekanntmachung erfuhr.
Paolo Flammini ist seinen Job los
Superbike-WM
Von Matthew Birt

SBK-Zukunft ohne Flammini

Der bisherige Infront-Geschäftsführer Paolo Flammini wird nach der Übernahme der Superbike-WM durch die Dorna nicht in die neue Management-Struktur eingebunden.
Edwards: 2013 soll es wieder aufwärts gehen
MotoGP
Von Matthew Birt

Edwards: «Ich bin noch nicht fertig»

Der Amerikaner Colin Edwards aus dem Forward-Team erklärt, warum er trotz schwierigen Zeiten als Claiming-Rule-Fahrer im nächsten Jahr weitermachen wird.
Getrennte Wege: Jorge Lorenzo (li.) und Ben Spies
MotoGP
Von Matthew Birt

Lorenzo verwundert über Spies

Im Yamaha-Werksteam trafen diese Saison zwei Welten aufeinander. Jorge Lorenzo wurde Weltmeister, Ben Spies erlebte Pleiten, Pech und Pannen. Was der Spanier über den Amerikaner sagt.
Cal Crutchlow
Superbike-WM
Von Matthew Birt

Crutchlow: «SBK gleich schnell wie MotoGP»

2014 soll die Superbike-WM seriennaher werden. Dringend nötig, meint MotoGP-Ass Cal Crutchlow. In seiner einzigen SBK-Saison 2010 erlebte er, auf welch hohem Level die Superbikes heute sind.
Massimo Meregalli
MotoGP
Von Matthew Birt

Schock per SMS

Yamaha-Teammanager Massimo Meregalli sagt: «Yamaha gab Spies viel Zeit, er hatte keinen zusätzlichen Druck.»
Casey Stoner ist bei Honda glücklich
MotoGP
Von Matthew Birt

Stoner hat kein Mitleid mit Ducati

Mit dem Verlauf der letzten Saison fühlt sich Casey Stoner in seiner Meinung über Valentino Rossi bestätigt.
Casey Stoner: die Arbeit geht nicht aus
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Stoner: «Fahrstil ändert sich kaum»

Der Weltmeister muss für den Wechsel auf die 1000-ccm-Maschinen seinen Fahrstil nur geringfügig anpassen. Casey Stoner wünscht sich weniger Chattering bei der 2012er Honda.
Sehen wir auch 2012 Suzuki-LKWs im Fahrerlager?
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Mit Suzuki, ohne Suzuki?

Bei Rizla Suzuki geht die Jobangst um. Noch immer gab es aus Japan kein Signal, wie und ob es 2012 weitergehen soll. Wenigstens existiert eine 1000-ccm-Maschine.
Die Situation passt ihm gar nicht: Jeremy Burgess
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Jeremy Burgess verliert die Geduld

Der Ducati-Chefmechaniker macht Druck. Er will radikale Änderungen an der Maschine von Valentino Rossi und Nicky Hayden. Sonst droht auch 2012 ein Reinfall zu werden.
Valentino Rossi: Neues Chassis macht Hoffnung
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Rossis Ducati: Deutliche Fortschritte

Die neue Version des Ducati-Chassis passt besser zu den Anforderungen des italienischen Superstars. Jeremy Burgess sagt, warum Valentino Rossi mehr Gefühl braucht.
Nicky Hayden testete in Jerez die Ducati GP12
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Die Elektronik als Spielverderber

Im nächsten Jahr soll mit den neuen 1000-ccm-Bikes die Show besser werden. Ob das gelingt, liegt vor allem am Einsatz der elektronischen Fahrhilfen.
Casey Stoner hat Siege im Visier
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Casey Stoner will kein WM-Favorit sein

Obwohl Casey Stoner als einziger Fahrer neu bei Repsol Honda ist, war er bei den Testfahren der schnellste. Er sieht aber starke Konkurrenz im eigenen Team.
Lorenzo: «Die Honda ist klar stärker geworden»
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Die Prozentrechnung von Jorge Lorenzo

Der Weltmeister geht davon aus, dass er diese Saison keine Rennen mehr mit 80 oder 90 Prozent Einsatz gewinnt, so wie noch im Vorjahr.
Valentino Rossi3
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Rossi und Burgess mit radikalen Schritten

Die Ducati war ein Casey-Stoner-Bike. Nun arbeitet die neue Crew mit Hochdruck daran, die Maschine für Valentino Rossi herzurichten.
Ben Spies auf der Werks-Yamaha
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

MotoGP: Yamaha will Ben Spies bis Ende 2013

Die MotoGP-Saison begintn erst am 20. März in Katar. Trotzdem laufen bei Yamaha bereits Vertragsverhandlungen für 2012 und 2013.
Casey Stoner beim Honda-Test
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

MotoGP: Burgess zweifelt an Stoner und Honda

Valentinos Rossis Chefmechaniker Jeremy Burgess hält Casey Stoner und Honda für keine grosse Bedrohung in der MotoGP-WM 2011.
Lorenzo: «Einige Leute mögen mich einfach nicht»
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Lorenzo und die Suche nach dem Limit

Noch immer muss sich Jorge Lorenzo gegen Stimmen wehren, die seine Entwicklung vom schnellen Sturzpiloten zum souveränen Weltmeister nicht anerkennen wollen.
Lorenzo und Spies: Kein Winken in der Box?
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Yamaha: Bleibt die Trennwand?

Trotz des Weggangs von Valentino Rossi zu Ducati könnte die Trennwand in der Yamaha-Box zwischen Jorge Lorenzo und Neuzugang Ben Spies erhalten bleiben.
Suzuki: Zu wenig standfeste MotoGP-Motoren
MotoGP 800 ccm
Von Matthew Birt

Suzuki arbeitet an 1000-ccm-MotoGP

Bei Suzuki laufen die Vorbereitungen für die Zeit nach der 800-ccm Ära. Hoffnung auf ein Zwei-Mann-Team ab 2012.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm