SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Thorsten Horn

Ryan Reece reichte ein zweiter Platz
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

SX Chemnitz: Ryan Breece setzte sich die Krone auf

Nach dem Sieg am Freitag reichte Ryan Breece Platz 2 am zweiten Tag, um sich zum «König von Chemnitz 2019» von krönen. Lokalmatador Dominique Thury zog ins Finale ein und wurde Siebter.
Bryan Breece gewann am Freitag
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

SX Chemnitz: 5000 Zuschauer feiern Ryan Breece

Der als Leader des SX Cup 2019/2020 nach Chemnitz angereiste Ryan Breece zeigte sich erneut in blendenden Verfassung. Das Finale der Top-Klasse SX1 gewann er souverän vor zwei Franzosen. Thury mit solider Vorstellung.
Berlin ist ein Garant für gute Rennen
Eisspeedway der Nationen
Von Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin: Jetzt die besten Karten sichern

Ende Februar sowie am 1. März 2020 geht es im Berliner Horst-Dohm-Stadion rund. Dann werden die besten Eisspeedway-Nationen den Team-Weltmeister ermitteln.
Am 4. Januar 2020 gastiert die SuperEnduro-WM in der SACHSENarena Riesa
Enduro-WM
Von Thorsten Horn

In Chemnitz und Riesa stehen Offroad-Feste an

Wer beim Supercross in Chemnitz und zur SuperEnduro-WM in Riesa dabei sein will, sollte sich sputen, denn für beide Indoor-Events der Extraklasse bewegt sich der Ticket-Vorverkauf bereits über dem Vorjahresniveau.
Henry Jacobi freut sich auf sein Heimrennen
Motocross-WM MX2
Von Thorsten Horn

Henry Jacobi (Kawasaki): «Will WM-Dritter bleiben»

Der Wechsel zu Kawasaki hat sich für Henry Jacobi ausgezahlt. Der aktuelle Dritte der Motocross-WM MX2 über Freunde, sein Saisonziel und den erforderlichen Aufstieg in die MXGP.
Nachwuchsstar Liam Everts
ADAC MX Masters
Von Thorsten Horn

MX Masters 2019: Auftakt in Fürstlich Drehna

Nur noch wenige Tage bis zum Saisonauftakt des ADAC MX Masters 2019 – Grund genug, die vermeintlichen Favoriten für die Rennen am 13./14. April auf der Piste des MSC Fürstlich Drehna durchzugehen,
Finale: Ivanov (333), Khomitsevich (919), Valeev (114) und Koltakov (106)
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Berlin-GP: Jetzt drei Fahrer punktgleich WM-Leader

​ Nach fünf Siegen in Folge wurde Weltmeister Dmitrij Koltakov am zweiten Tag der Eisspeedway-WM in Berlin von seinem russischen Landsmann Dinar Valeev besiegt. Hans Weber zeigte eine erneut starke Leistung.
Johann Weber (Gelb) kam bis ins Finale
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-GP Berlin: Hans Weber preschte ins Finale

In einem spannenden Finale setzte sich WM-Leader Dmitrij Koltakov im Eisspeedway-GP in Berlin gegen seine Landsleute Valeev und Khomitsevich durch. Von den Deutschsprachigen überzeugte lediglich Hans Weber.
Die Top-3 der DM: Hans Weber, Markus Jell und Franz Mayerbüchler (v.l.)
Eisspeedway-DM
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-DM Berlin mit zwei großen Überraschungen

Einen in dieser Form nicht zu erwartenden Ausgang nahm die Deutsche Eisspeedway-Meisterschaft in Berlin. Markus Jell setzte sich gegen den besten deutschen Grand-Prix-Fahrer Hans Weber durch.
Berlin bietet immer beste Unterhaltung
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin: «Werden noch attraktiver sein»

Am kommenden Wochenende geht es im Horst-Dohm-Stadion in Berlin-Wilmersdorf rund: Dann gibt es nach der Deutschen Eisspeedway-Meisterschaft die Grands Prix Nummer 5 und 6.
Holten 2017 Bronze: Günther Bauer, Max Niedermaier und Hans Weber (v.l.)
Eisspeedway der Nationen
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-Team-WM findet ohne Günther Bauer statt

Die drei Grand-Prix-Fahrer Max Niedermaier, Hans Weber und Stefan Pletschacher werden am 16. und 17. Februar im russischen Togliatti für Deutschland bei der Eisspeedway-Team-WM starten.
Tobias Busch
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Berlin-GP: Tobias Busch hofft auf die Wildcard

Fünf der 15 Fahrer für den Eisspeedway-Grand-Prix 2019 kommen aus Deutschland und Österreich. Für den WM-Auftakt in unseren Breitengraden am 2./3. März in Berlin dürfen wir uns auf einen sechsten Piloten freuen.
Max Niedermaier (li.) und Tobias Busch
Eisspeedway-WM
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-GP 2019: Die Fahrer haben nur eine Chance

Am 12. Januar finden im finnischen Kauhajoki und im schwedischen Örnsköldsvik die beiden Qualifikationsrunden für den Eisspeedway-Grand-Prix 2019 statt. Nur jeweils die Top-6 kommen weiter.
SX1-Sieger Tyler Bowers
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

SX Chemnitz: Sieger Tyler Bowers hatte leichtes Spiel

Wie 2017 endete der erste Abend des Supercross’ Chemnitz mit dem SX1-Sieg von Tyler Bowers. Dominique Thury wurde vor annähernd 5000 Fans starker Vierter, Tom Koch fuhr in der SX2-Klasse aufs Podest.
Eisspeedway in Berlin: Immer ein Erlebnis
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-GP Berlin: Der Termin für 2019 steht fest

Das 46. Eisspeedway Berlin ist terminiert und findet wieder am inzwischen zur Tradition gewordenen ersten März-Wochenende statt. Erfreulich für die Fans: An den Preisen wird sich nichts ändern.
Der 40. Novemberpokal 2018 wurde erneut ein großer Erfolg
Enduro-WM
Von Thorsten Horn

Enduro-WM-Finale: Steve Holcombe weltmeisterlich

Mit dem Gesamtsieg des neuen Doppelweltmeisters Steve Holcombe endete das Finales der «Maxxis FIM Enduro World Championship» 2018, das in Rüdersdorf bei Berlin als «40. Novemberpokal» ausgetragen wurde.
Autogrammstunde mit MX2-WM-Pilot Henry Jacobi
ADAC MX Masters
Von Thorsten Horn

Henry Jacobi: «Der schönste Tag meines Lebens»

Beim ADAC MX Masters-Auftakt in Drehna wird auch Deutschlands Top-MX2-WM-Pilot Henry Jacobi am Start sein. Im Interview spricht der 21-jährige Thüringer über den bisherigen Saisonverlauf und seine Ziele.
Die Club-Fahrer, MSC-Vertreter und Sponsoren präsentierten sich bereits im Vorfeld
ADAC MX Masters
Von Thorsten Horn

Drehnaer informieren über das bevorstehende MX-Fest

Mit insgesamt über 270 Einschreibungen in den vier Klassen, davon über 70 in der Masters-Klasse, starten die Piloten des ADAC MX Masters am 21. April 2018 in Fürstlich Drehna in die neue Saison.
Robert Riedel
Enduro
Von Thorsten Horn

Tucheim: Der Start in die neue Enduro-DM-Saison 2018

Mit der Geländefahrt «Rund um den Fiener» im zwischen Berlin und Magdeburg gelegenen Tucheim wurde am Samstag, dem 10. März 2018, die nationale Enduro-Saison eröffnet.
Weltmeister Dmitrij Koltakov
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Berlin-GP: Kältewelle sorgt für «russisches» Eis

Die Präparierung einer Eisspeedwaybahn ist eine Wissenschaft für sich. Durch die ungewöhnliche Kälte bei der Weltmeisterschaft in Berlin haben sich die Voraussetzungen grundlegend geändert.
Bernd Sagert und die Eisspeedway-Piloten Max Niedermaier, Dmitrij Koltakov und Tobias Busch (v.l.)
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Kritik am DMSB: «Deutlicher Bedarf an Änderungen»

Seit fünf Jahren veranstaltet die Eisspeedwayunion Berlin die Rennen der Spikeritter in der deutschen Hauptstadt. «Von Seiten des Verbands wird nicht immer das gemeinsame Ziel verfolgt», so der 2. Vorstand Bernd Sagert.
Manfred Seifter fährt wieder Eisspeedway-Rennen
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-Festival Berlin: Vier Tage, drei Rennen

Nach den Grands Prix in Kasachstan und Russland kommt der Tross der weltbesten Eisspeedway-Gladiatoren am ersten März-Wochenende nach Berlin. Es wird ein Festival über vier Tage.
Kyle Flanagan, Cody Webb, Taddy Blazusiak, Billy Bolt und Manuel Lettenbichler (v.l.)
Enduro
Von Thorsten Horn

SuperEnduro Riesa: Es ist angerichtet!

Bevor am Samstagabend zum nun schon vierten Mal in Folge die SACHSENarena Riesa von den weltbesten SuperEnduro-Fahrern gerockt wird, inspizierten diese schon mal die Strecke.
Tyler Bowers
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

ADAC Supercross Chemnitz: Erfolgreicher Track-Check

Wie üblich erfolgte am Tag vor dem großen Stollenritter-Hallenspektakel, dem nun schon 15. Internationalen ADAC Sachsen Supercross Chemnitz, der sogenannte Track-Check.
Maria Franke gewann 2017 den Enduro-Womens-Weltcup
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

Weltmeisterin Maria Franke stellt SX-Track vor

Wenn am 1. und 2. Dezember das 15. Internationale Supercross in Chemnitz auf dem Programm steht, werden Enduro-Weltmeisterin Maria Franke und Jeremy Sydow den aktuellen Streckenverlauf präsentieren.
SuperEnduro Riesa am 6. Januar 2018
Enduro
Von Thorsten Horn

Riesenspektakel in Riesa: Auftakt der SuperEnduro-WM

Das nächste Offroad-Highlight steht in den Startlöchern: Am 6. Januar 2018 findet in der SACHSENarena Riesa wieder die zweite Station als Lauf MAXXIS FIM SuperEnduro World Championship 2017/2018 statt.
Berlin macht den Auftakt in Deutschland
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-GP 2018: Die provisorischen Termine

Der Eisspeedway-Grand-Prix wird 2018 fünf Events umfassen, mit Berlin und Inzell sind zwei davon in Deutschland. Anfang Februar beginnt die Weltmeisterschaft in Kasachstan.
Diese Reise nach Berlin lohnt sich immer
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-GP Berlin: Vier actiongeladene Tage

Am 4./5. März trifft sich die Eisspeedway-Weltelite beim Deutschland-Grand-Prix in Berlin. Mit Günther Bauer, Max Niedermaier und Hans Weber werden drei Deutsche dabei sein.
Max Niedermaier (innen) gegen Tobias Busch
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Max Niedermaier hinter Zorn und Bauer die Nummer 3

Max Niedermaier fuhr bei den Eisspeedwayrennen in Champex Lac und Steingaden aufs Podium, Rookie Tobias Busch zeigte mit mehreren Laufsiegen große Fortschritte.
Tobias Busch stellte sich beim ersten Mal besser an als andere
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Eisspeedway: Wie Tobias Busch aufs Glatteis geriet

Die Eisspeedwayunion Berlin schickt diesen Winter erstmals ein eigenes Team in die Rennen. In Russland bereiteten sich Max Niedermaier und Rookie Tobias Busch vor – das Doppelinterview.
Mechaniker «Brille», Tobias Busch, Tuner Höppner und Max Niedermaier (v.l.)
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Eisspeedway-Team mit Max Niedermaier und Tobias Busch

Das gab es im deutschen Eisspeedway noch nie: Wohlwissend um die Wichtigkeit von Lokalmatadoren, stellte die Eisspeedwayunion Berlin ein eigenes Rennteam auf die Beine, das den Nachwuchs fördert.
Berlin ist ein Garant für besten Eisspeedway-Sport
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin: Mit Kombiticket 10 Prozent sparen

Das Eisspeedway-Rennen in Berlin wirft seine Schatten voraus. Am ersten März-Wochenende 2017 werden im Horst-Dohm-Stadion in Wilmersdorf die Deutsche Meisterschaft und zwei Grands Prix ausgetragen.
Max Niedermaier darf in Berlin erneut Grand Prix fahren
Eisspeedway-DM
Von Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin: Die Fahrerfelder sind komplett

Max Niedermaier bekommt die Wildcard für den Eisspeedway-Grand-Prix in Berlin. Um die Deutsche Meisterschaft voll zu bekommen, sind sechs ausländische Gaststarter dabei.
Günther Bauer kommt als WM-Elfter nach Berlin
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Eis-GP Berlin: Das passiert während der vier Tage

Nach den Grands Prix in Russland und Kasachstan kommt der Eisspeedway-Tross in die deutsche Hauptstadt Berlin. Können Franz Zorn und Günther Bauer den Russen Paroli bieten?
Das Stadion in Berlin nimmt Gestalt an
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin: Was es für eine gute Bahn braucht

Zwar sind es noch vier Wochen bis zum nächsten motorsportlichen Großereignis im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf, doch schon jetzt laufen neben organisatorischen Vorbereitungen auch die praktischen.
Der Vorverkauf für das Eisspeedway in Berlin läuft
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Noch kein Geschenk? Eisspeedway Berlin ist die Lösung

Der Ticketvorverkauf für das 43. Eisspeedway Berlin vom 3. bis 6. März 2016 läuft zwar schon eine Weile, doch jetzt ist noch eine weitere interessante Möglichkeit hinzugekommen.
Berlin ist ein Garant für viel Action
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Berlin bietet im März vier Tage Eisspeedway-Action

Die Vorbereitungen auf das 43. Eisspeedway Berlin laufen auf vollen Touren, kommenden März steht ein Mammutprogramm an. Neben dem Grand Prix wird auch die Deutsche Meisterschaft ausgerichtet.
In Berlin steigt Anfang März 2016 der dritte Grand Prix
Eisspeedway
Von Thorsten Horn

Eisspeedwayunion Berlin: Projekt gegen Gewalt

Unter dem neuen 1. Vorsitzenden Olaf Ehrke geht die Eisspeedwayunion Berlin eine Partnerschaft mit der Berliner Initiative «Sport gegen Gewalt e.V.» ein. Ziel ist, Jugendliche von der Straße zu holen.
In Berlin wird 2016 wieder Grand Prix gefahren
Eisspeedway-GP
Von Thorsten Horn

Berlin: Nach der Team-WM nun ein Grand Prix

Die Eisspeedway-Weltmeisterschaft 2016 wird in fünf Grands Prix entschieden, zwei davon finden in Deutschland statt. Die Deutsche Meisterschaft könnte erneut in Berlin ausgetragen werden.
Rekordweltmeister Nikolai Krasnikov führt das russische Team an
Eisspeedway der Nationen
Von Thorsten Horn

Team-WM Berlin: Wer schlägt die russischen Stars?

Vom 26. Februar bis 1. März 2015 findet in Berlin erst die Deutsche Meisterschaft und anschließend das Eisspeedway-Team-WM-Finale statt: Mit Deutschland und Österreich.
Das Supercross in Chemnitz verspricht beste Action und Unterhaltung
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

Aufgepasst: Novum beim Supercross in Chemnitz

Am 28. und 29. November steigt in der Chemnitz Arena im Sinne des Wortes ein Megaevent. Die Freestyler werden bei ihrer Flugshow bis knapp unters schützende Hallendach aufsteigen.
2015 ist in Berlin-Wilmersdorf das Eisspeedway-Team-WM-Finale
Eisspeedway der Nationen
Von Thorsten Horn

Die Eisspeedway-WM kehrt nach Berlin zurück

Aus fadenscheinigen Gründen erhielten die Veranstalter in Berlin zuletzt keinen Lauf zur Eisspeedway-WM und machten deshalb nur ein internationales Rennen. 2015 kommt die Team-WM in die deutsche Hauptstadt.
Das Supercross in Chemnitz weiß zu begeistern
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

Supercross Chemnitz: Ticket-Vorverkauf gestartet

Am 28. und 29. November 2014 findet in Chemnitz bereits zum zwölften Mal das Supercross statt. Wer den besten Platz haben will, muss jetzt zugreifen.
Christoph Kunze, Harald Täger, Marcel Dornhöfer und Karsten Schneider (v.l.)
Motocross-MX2-DM
Von Thorsten Horn

Motocross-DM braucht eine Komplettsanierung

Während das ADAC MX Masters wächst, krankt dessen Unterbau, die Deutsche Motocross-Meisterschaft der Klassen MX2 und Open. In den kommenden zwei Jahren soll alles besser werden.
Dennis Ullrich und Tyler Bowers: Grosses Duell im letzten Jahr
ADAC Supercross Cup
Von Thorsten Horn

Dennis Ullrich: Wieder ein Highlight in Chemnitz?

Mit dem ADAC SX Cup steht die hochkarätige Winter-Serie vor der Tür. Die traditionelle Veranstaltung in Chemnitz wird Ende November ausgetragen.
Christiane Heinrich war die «Biker Biene 2010»
Strassensport Sonstiges
Von Thorsten Horn

Ein Hauch von Racing bei der MACH´11

Wenn ganz in der Nähe des Sachsenrings eine Motorradmesse stattfindet, darf das Thema Racing natürlich nicht fehlen.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mo. 16.12., 08:40, Motorvision TV
High Octane
Mo. 16.12., 10:15, Hamburg 1
car port
Mo. 16.12., 11:15, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 16.12., 12:45, Motorvision TV
On Tour
Mo. 16.12., 14:55, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mo. 16.12., 15:30, Eurosport 2
Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
Mo. 16.12., 18:30, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm