SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Isabella Wiesinger

Moto3-Rookie Maximilian Kofler in Losail
Moto3
Von Isabella Wiesinger

Max Kofler (KTM/30.): «Einiges dazugelernt»

«Wir schauen dem Rennen positiv entgegen», betonte Maximilian Kofler (KTM) nach dem 30. Platz im Katar-Test. Für den Österreicher beginnt in einer Woche die erste volle Saison in der Moto3-WM.
Franco Morbidelli im Flutlicht von Losail
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Franco Morbidelli (Yamaha/4.): «Ich bin bereit»

Franco Morbidelli freut sich auf den Saisonauftakt der MotoGP-WM 2020. Der Petronas-Yamaha-Pilot verriet in Katar, dass er sich gezielt auf die Startphase der Rennen vorbereitet.
Brad Binder beim MotoGP-Test auf dem Losail Circuit
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Brad Binder (KTM/20.): «Die positivste Erfahrung»

MotoGP-Rookie Brad Binder sammelte beim Katar-Test am Sonntag wichtige Erfahrungen im Hinblick auf den Saisonstart am 8. März. Der Red Bull-KTM-Pilot wünscht sich außerdem einen Grand Prix in seiner Heimat Südafrika.
Marc Márquez
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Marc Márquez (Honda/14.): Das Rätsel bleibt ungelöst

Der Losail Circuit war noch nie ein wirklich gutes Pflaster für Honda. Aber so schlimm wie jetzt war es noch nie. Marc Márquez stürzte am Sonntag und wirkt weiter ratlos.
Ducati-Ass Andrea Dovizioso kämpft nicht nur mit den Reifen
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Andrea Dovizioso (Ducati/15.): «Liegen weit hinten»

Andrea Dovizioso war nach dem Sepang-Test nicht zufrieden. Nicht nur Maverick Viñales (Yamaha) und Alex Rins (Suzuki) schätzt der Ducati-Star im Hinblick auf die MotoGP-Saison 2020 stark ein.
Markenkollegen: Maverick Viñales vor Edeltester Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Viñales (Yamaha): P16 vermiest ihm die Laune nicht

Yamaha-Werksfahrer Maverick Viñales ließ sich von der Zeitenliste des MotoGP-Tests in Sepang nicht aus der Ruhe bringen. «Wir haben das Bike stark verbessert», freute er sich.
Brad Binder auf der KTM RC16 in Sepang
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Brad Binder (KTM): «Denke manchmal zu viel nach»

MotoGP-Rookie Brad Binder ist mit seinen Fortschritten beim Sepang-Test zufrieden. Unterstützt wird der Red Bull-KTM-Pilot auch von Pol Espargaró und Dani Pedrosa.
Danilo Petrucci vor Andrea Dovizioso
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Petrucci (Ducati): «Zu viele sind schneller als wir»

Ducati-Werksfahrer Danilo Petrucci war nach Platz 6 im MotoGP-Test von Sepang nicht zufrieden. Er setzt auf die Zusammenarbeit mit Dovizioso – und warnt vor der Konkurrenz.
Miguel Oliveira beim MotoGP-Test in Sepang
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Miguel Oliveira (KTM/16.): Erste Ziele erreicht

Nach der Schulter-OP im November muss sich Red Bull-KTM-Tech3-Pilot Miguel Oliveira beim IRTA-Test in Sepang noch zurückhalten. Trotzdem war er am Samstag zufrieden.
Das neue Repsol-Duo: Alex und Marc Márquez
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Rookie Alex Márquez: «Wir kommen vorwärts»

Repsol-Honda-Pilot Alex Márquez tastet sich beim IRTA-Test in Sepang weiter voran. Der MotoGP-Rookie war am Samstag auch gemeinsam mit seinem Bruder Marc unterwegs.
Khairul Idham Pawi hat sich von der Verletzung am kleinen Finger der rechten Hand erholt
Moto3
Von Isabella Wiesinger

Pawi: «Schritt für Schritt zurückgekämpft»

Nach seinem folgenschweren Crash in Jerez verpasste Khairul Idham Pawi den Großteil der vergangenen Moto2-Saison. 2020 wagt er einen Neustart in der Moto3-WM.
Franco Morbidelli hinter Aprilia-Testfahrer Bradley Smith
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Franco Morbidelli (5.): Vom neuen M1-Motor begeistert

Franco Morbidelli gelang mit seiner Yamaha am Montag beim MotoGP-Test in Jerez der fünfte Platz. Damit lag er 0,986 Sekunden hinter dem führenden Maverick Vinales.
Alex Márquez auf der Honda RC123V
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Alex Márquez (Honda/17.): Erstmals bester Rookie!

Moto2-Weltmeister Alex Márquez steigerte sich beim Jerez-Test und schloss den ersten Tag als bester Rookie ab: Platz 17 für den Repsol-Honda-Werksfahrer.
Joan Mir
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Joan Mir (5.): «Besserer Top-Speed mit neuem Motor»

Am zweiten Testtag in Valencia schaffte Joan Mir die fünftschnellste Rundenzeit. Der Suzuki-Pilot lag mit 1:30,427 min nur 0,578 sec hinter dem Tagesschnellsten Maverick Viñales (1:29.849 Minuten).
Fabio Quartararo beim Valencia-Test
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Fabio Quartararo (Yamaha): Viñales macht ihm Hoffnung

Mit Platz 2 verabschiedete sich Fabio Quartararo vom zweitägigen MotoGP-Test in Valencia. Dem Petronas-Yamaha-Jungstar standen allerdings wenig Neuheiten zur Verfügung – im Gegensatz zum Werksteam.
Franco Morbidelli
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Franco Morbidelli (3.): «Ein produktiver Testtag»

Obwohl Franco Morbidelli am ersten Valencia-Testtag fast fünf Zehntel langsamer blieb als sein Teamkollege Fabio Quartararo, war der Petronas-Yamaha-Pilot zufrieden mit den gemachten Fortschritten.
Aleix Espargaró
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Aleix Espargaró über Zarco: «Er verdient gar nichts»

Johann Zarco hatte gehofft, für die MotoGP-WM 2020 den Platz im Honda-Werksteam neben Marc Márquez zu bekommen. «Wie er sich dieses Jahr verhalten hat, war extrem unprofessionell», meint Aleix Espargaró (Aprilia).
Pol Espargaro
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Pol Espargaro: «Wollen nicht gegen Aprilia kämpfen»

Pol Espargaro vom Red Bull KTM Factory-Team hat 2019 acht Top-Ten-Ergebnisse erzielt, im Vorjahr war es nur eins. Im letzten MotoGP-Rennen der Saison in Valencia sicherte er sich den zehnten Platz.
Johann Zarco
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Johann Zarco über KTM: Der Franzose tritt nach

Als sich Johann Zarco (LCR Honda) nach seinem Sturz im MotoGP-Rennen in Valencia im Kiesbett aufgerappelt hatte, wurde er von einer heranfliegenden KTM umgemäht. Haarscharf entging er der Katastrophe.
Marcel Schrötter vor Lorenzo Baldassarri (7) und Joe Roberts (16)
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Marcel Schrötter (Kalex/16.): «Es tut mir leid»

Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP Team) kam im letzten Moto2-Rennen der Saison in Valencia über Rang 16 nicht hinaus. So wurde die Team-WM verspielt. Die Enttäuschung wiegt schwer.
Tom Lüthi (vorne) führte lange vor Brad Binder
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Tom Lüthi über WM-Rang 3: «Wir können stolz sein»

Der Schweizer Tom Lüthi konnte sich bei seiner Rückkehr in die Moto2-WM auf Anhieb wieder in der Weltspitze etablieren. Gesamtrang 3 für das Team Dynavolt Intact GP ist ein schöner Erfolg.
Hervé Poncharal, Deniz Öncü und Kenan Sofuoglu
Moto3
Von Isabella Wiesinger

Offiziell: Deniz Öncü 2020 bei Red Bull KTM Tech3

Was SPEEDWEEK.com-Leser schon wussten, wurde in Valencia offiziell betätigt: Deniz Öncü bestreitet neben Ayumu Sasaki die Moto3-WM 2020 im Red Bull KTM Tech3 Team von Hervé Poncharal.
Aleix Espargaró: Nur 15. Startplatz und 3 Stürze am Samstag
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Aleix Espargaró (15.): Drei Stürze, wenig Hoffnung

Beim letzten Rennwochenende des Jahres ist der Aprilia Racing Team Gresini Fahrer Aleix Espargaró dreimal gestürzt. Folglich startet er im MotoGP-Rennen am Sonntag vom 15. Platz.
Marcel Schrötter will Spass haben
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Marcel Schrötter (Kalex/16.): Zwei Fehler zu viel

Marcel Schrötter löste mit Bestzeit im Q1 von Valencia zwar noch sein Ticket für die entscheidende zweite Qualifying-Session, am Ende reichte es für den Intact-Kalex-Piloten aber nur für Startplatz 16.
Franco Morbidelli gibt sich zuversichtlich
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Franco Morbidelli (Yamaha/5.): «Geht noch besser»

Franco Morbidelli (Petronas Yamaha) rechnet sich beim MotoGP-Finale in Valencia nach Platz 5 am Freitag gute Chancen aus: «Am Sonntag möchte ich um einen Podestplatz kämpfen.»
Mika Kallio vor Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Mika Kallio: «Platz 15 ist nicht das, was wir wollen»

Red Bull-KTM-Werkspilot Mika Kallio schaffte es im vorletzten WM-Lauf auf dem Sepang International Circuit in die Punkte. Hinterher erklärte der 36-jährige Finne, warum er mit dem Rennen trotzdem nicht zufrieden ist.
Alex Rins vor Morbidelli, Miller und Quartararo
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Alex Rins (Suzuki/5.): «Das ist Rennsport»

Alex Rins hatte wenig Verständnis für den Unmut von Jack Miller. Auf dem Weg zu Platz 5 hatte der Suzuki-Werksfahrer im MotoGP-Rennen von Sepang den Pramac-Ducati-Piloten gestreift.
Fabio Quartararo vor Johann Zarco
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Fabio Quartararo (7.): «Erste Runde ein Desaster»

Die Pole-Position konnte Fabio Quartararo ausgerechnet beim Heim-GP von Petronas Yamaha SRT in Sepang nicht in ein Spitzenergebnis ummünzen. Der MotoGP-Rookie landete auf Platz 7.
Mika Kallio: Endlich die ersten Punkte im Jahr 2019
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Mika Kallio (KTM/14.): «WM-Punkte waren unser Ziel»

Red Bull-KTM-Werkspilot Mika Kallio brachte beim dritten Einsatz als Zarco-Nachfolger die ersten Punkte heim. «Ich weiß jetzt, wie ich den Reifenverschleiss im Rennen managen muss.»
Alex Rins lieferte sich einen spannenden Kampf mit Cal Crutchlow
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Alex Rins (Suzuki/7.): WM-Rang 3 in Gefahr

In Motegi kämpfte Alex Rins lange gegen Cal Crutchlow (LCR Honda). In der MotoGP-WM liegt der Suzuki-Werksfahrer nach dem Japan-GP gleichauf mit Maverick Viñales (Yamaha).
Harte Fights: Morbidelli vor Dovizioso und Viñales
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Franco Morbidelli (Yamaha): Wieso er enttäuscht ist

Das Petronas-Yamaha-Team glänzte in Motegi mit den Rängen 2 und 6 durch Quartararo und Franco Morbidelli, der WM-Zehnter bleibt. Der Italiener schnitt im Quali zum vierten Mal 2019 besser als sein starker Teamkollege.
Joan Mir kam als Achter ins Ziel
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Joan Mir: «Einige Sekunden hinter Petrucci verloren»

MotoGP-Rookie Joan Mir startete im Rennen in Japan vom zwölften Startplatz und fuhr als Achter über die Ziellinie. Damit war der Spanier aus dem Ecstar-Suzuki-Team zufrieden, wie er hinterher betonte.
Alex Rins
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Alex Rins (Suzuki) reumütig: «Habe mich entschuldigt»

Das MotoGP-Rennen in Aragon war nicht leicht für Suzuki-Werksfahrer Alex Rins: Trotz famoser Aufholjagd von Startplatz 12, wurde er nur Neunter. Weil er Franco Morbidelli vom Motorrad fuhr, bekam er eine Strafe.
Aragon-Sieger Brad Binder
Moto2
Von Isabella Wiesinger

Weshalb Sieger Brad Binder das Pitboard ignorierte

Red Bull KTM Ajo-Fahrer Brad Binder gelang in Aargón sein zweiter Moto2-Saisonsieg in einem Rennen, das er von Anfang an dominierte. Rang 2 in der Weltmeisterschaft rückt in Reichweite.
Jorge Lorenzo hielt sich nur zu Beginn vor Mir, Bagnaia und Kallio
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Jorge Lorenzo (20.): «Honda an Márquez angepasst»

«Ich gebe immer mein Bestes», hielt Jorge Lorenzo fest. Am vorletzten Platz in Aragón sei nicht nur seine körperliche Verfassung schuld. «Das Motorrad funktioniert nicht perfekt», so der Repsol-Honda-Pilot.
Aleix Espargaró vor seinem Widersacher Cal Crutchlow
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Aleix Espargaró (7.): «Piste passt gut zu Aprilia»

Beinahe hätte Aprilia erstmals in diesem Jahr beide Werksfahrer in die Top-Ten gebracht: 7. Espargaró. 11. Iannone. «Das gibt uns viel Energie für die Übersee-Rennen», meinte Aleix.
Andrea Dovizioso vor Jack Miller und Maverick Viñales
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Andrea Dovizioso (Ducati/2.): «Grossartiges Gefühl»

Den Titelkampf gegen Marc Márquez (Honda) hat Andrea Dovizioso längst aufgegeben. Platz 2 in Aragón tat dem Ducati-Fahrer aber gut. Trotzdem mahnte er: «Wir dürfen Alex Rins nicht vergessen.»
Im Rennen: Quartararo vor Viñales, dahinter Aleix Espargaró, Dovi und Rossi
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Fabio Quartararo (Yamaha/5.): «Haben Ziel erreicht»

Der französische Petronas-Yamaha-Pilot Fabio Quartararo musste die Hoffnung auf einen Podestplatz im MotoGP-Rennen von Aragón bald begraben. Trotzdem war er nicht unzufrieden.
Aleix Espargaró
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Aleix Espargaró (Aprilia/15.): Flucht nach vorne?

Für den Aprilia-Werksfahrer Aleix Espargaró verlief auch das MotoGP-Rennen auf dem «Misano World Circuit Marco Simoncelli» nicht so, wie er es sich erhofft hatte. Seine Gedanken gelten schon dem Aragón-GP.
Johann Zarco vor Aleix Espargaró und Jorge Lorenzo: Kampf um Platz 11
MotoGP
Von Isabella Wiesinger

Johann Zarco (KTM/11.): «Mit der KTM keine Freude»

Red Bull KTM-Pilot Johann Zarco stürzte im Warm-up schon in der ersten Kurve der Out-Lap, schaffte aber im Rennen in Misano mit Platz 11 sein zweitbestes Saisonergebnis.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
Mi. 08.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 08.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.04., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.04., 21:30, SPORT1+
eSports - Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition
Mi. 08.04., 22:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Mi. 08.04., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
201