SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Thoralf Abgarjan

Der Auftakttermin der ADAC MX Masters wurde auf den 29. März vorverlegt
ADAC MX Masters
Von Thoralf Abgarjan

ADAC MX-Masters Auftakt in Drehna vorverlegt

Der Auftakt der ADAC MX-Masters in Drehna wurde auf den 29. März vorverlegt. Ursprünglich sollte das Rennen am Osterwochenende stattfinden.
Das Röntgenbild von Tonkovs verletzter Wirbelsäule
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Alexandr Tonkov: 14 Schrauben in der Wirbelsäule

Der Anfang September auf der Halbinsel Kamtschatka verunglückte frühere WM-Pilot Alexandr Tonkov befindet sich weiter in in der Rehabilitation. Seine Wirbelsäule wurde mit Metallstäben und Schrauben fixiert.
So sieht das Logo des GasGas-Werksteams aus
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

'Standing Construct' wird GasGas-Werksteam

Das Team 'Standing Construct GasGas Factory' wird 2020 in der MXGP-Motocross-WM mit den beiden Fahrern Glenn Coldenhoff und Ivo Monticelli antreten. Die Bikes werden technisch weitgehend auf KTM basieren.
Valentin Guillod bei seinem Wildcardeinsatz im Talkessel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Valentin Guillod und Adam Sterry finden neue Teams

Der Schweizer Valentin Guillod kehrt in die Motocross-WM zurück und wird Teamkollege von Jeremy van Horebeek bei 'SR Honda'. Adam Sterry fährt 2020 für das tschechische Team 'JD Gunnex KTM'.
Glenn Coldenhoff wechselt 2020 zu GasGas
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Glenn Coldenhoff wird GasGas-Werksfahrer

Die Katze ist aus dem Sack. GasGas steigt 2020 in die MXGP ein. Der niederländische WM-Dritte, Glenn Coldenhoff, wird Werksfahrer der spanischen Traditionsmarke. Die Bikes setzen auf der KTM-Plattform auf.
Joey Savatgy wurde von Suzuki als Werksfahrer für die Supercross-WM bestätigt
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

JGR Suzuki – Werksteam mit halber Kraft

Joey Savatgy wurde als Suzuki-Werksfahrer im Team JGR Yoshimura Suzuki bestätigt. In der 250-ccm-Klasse wurde Alex Martin bestätigt. Auch in der MXGP-WM kündigt sich Suzuki an.
Brian Hsu setzte sich in Paris gegen den Amerikaner Jace Owen und den Franzosen Thomas Do durch
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Brian Hsu (KTM) schreibt in Paris Geschichte

In der 36-jährigen Geschichte des renommierten Supercross von Paris hat es noch nie einen deutschen Sieger gegeben. Brian Hsu (KTM) trägt sich als neuer 'Prinz von Paris' in eine Liste großer Namen ein.
Justin Barcia in 'Bam Bam' Style
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Gratulation! Brian Hsu (KTM) ist 'Prinz von Paris'

Beim renommierten Supercross von Paris holte Brian Hsu den Titel 'Prinz von Paris' und feierte damit den ersten deutschen Sieg in der 36-jährigen Geschichte des bedeutendsten europäischen Supercross-Events!
Brian Hsu (#81) gewann das Main Event der SX2-Klasse
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Supercross Paris: Brian Hsu (KTM) siegt im SX2-Finale

Justin Barcia (Yamaha) musste sich auf seiner seriennahen Yamaha erst zurechtfinden und gewann die Gesamtwertung der SX1-Klasse am Samstag. Brian Hsu (KTM) überzeugte mit Speed und dem Sieg im SX2 Main Event.
Pokallauf im Talkessel in den 1980er Jahren mit dem bulgarischen WM-Protagonisten Dimitar Rangelov
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

30 Jahre Mauerfall: Motocross in der DDR

Wer in der früheren DDR ernsthaft Motocross auf internationalem Niveau betreiben wollte, musste sich hart durchbeißen. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.
Evgeny Bobryshev will 2020 noch einmal durchstarten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Evgeny Bobryshev wechselt zu Husqvarna

Mit dem britischen Team 'RFX Racing Husqvarna' will Evgeny Bobryshev 2020 die europäischen WM-Runden absolvieren sowie seinen Meisterschaftstitel in der britischen Motocrossmeisterschaft verteidigen.
Thomas Covington und Calvin Vlaanderen starten 2020 für das Team 'Gebben Van Venrooy Yamaha' in der MXGP-Klasse
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Vlaanderen und Covington wechseln zu Yamaha

Das niederländische Team 'Gebben Van Venrooy' wechselt von Kawasaki zu Yamaha und nimmt 2020 gleich drei MXGP-Piloten unter Vertrag. Neben Alessandro Lupino starten Calvin Vlaanderen und Thomas Covington für das Team.
Brian Hsu geht in Paris in der SX2-Klasse an den Start
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Vorschau: Supercross Paris mit Brian Hsu (KTM)

Die Traditionsveranstaltung des europäischen Supercargos ist auch in diesem Jahr mit zahlreichen US-Startern hochkarätig besetzt. Brian Hsu (KTM), der das SX in Zuidbroek (NL) gewann, steht in Paris am Start.
Ex-Weltmeister Julien Bill (links) startet ein Comeback
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Ex-Weltmeister Julien Bill (Honda): Comeback mit 36

Der frühere schweizer MX3-Weltmeister Julien Bill plant in der nächsten Saison ein Comeback in der nationalen Schweizer MX2-Meisterschaft sowie in der spanischen Meisterschaft.
Teamchef Jacky Martens mit seinen Fahrern Julien Lieber und Benoit Paturel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Offiziell: Das MXGP-Honda-Team von Jacky Martens

Der Belgier Julien Lieber und der Franzose Benoit Paturel werden für das neue Team 'JM Honda Racing' in der MXGP-Motocross-WM an den Start gehen. Jacky Martens setzt auf die Partnerschaft mit 'Shot Race Gear'.
Brian Hsu gewann in Zuidbroek
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Brian Hsu (KTM): SX2-Sieg in Zuidbroek (NL)

Mit Siegen am Samstag und Sonntag gewann Brian Hsu (KTM) das internationale Supercross in Zuidbroek (Niederlande) in der SX2-Klasse. Der Franzose Boris Maillard (Suzuki) wurde 'König von Zuidbroek'.
Tom Koch hat seinen Vertrag mit Sarholz KTM verlängert
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tom Koch (Sarholz KTM): 2020 weiter MXGP-WM

In der kommenden Saison wird Tom Koch erneut in der MXGP-Klasse für das deutsche Sarholz-KTM-Team bei den Europarunden der WM starten. Außerdem stehen für Koch die ADAC MX Masters auf dem Plan.
Tommy Searle wird nach seinem WM-Ausstieg von allen Seiten gelobt
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle nach WM-Aus: Lob von höchster Stelle

Sogar David Luongo, CEO von Serienvermarkter Youthstream, bedankte sich bei Tommy Searle nach der offiziellen Bekanntgabe des Ausstiegs aus der Motocross-WM. Searle ist der erfolgreichste Brite in der MX2-WM.
Kevin Strijbos liebäugelt 2020 mit den ADAC MX Masters
ADAC MX Masters
Von Thoralf Abgarjan

ADAC MX Masters: Alle Termine 2020

Die ADAC MX Masters haben sich zur wichtigsten internationalen Meisterschaft außerhalb der WM etabliert und ziehen immer mehr WM-Starter an. Der Terminplan für 2020 harmoniert mit dem WM-Kalender.
Antonio Cairoli startete in Jerez de la Frontera
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Chad Reed und Antonio Cairoli: Erfolg in Jerez

Als Gaststarter beim 'Lamborghini Cup' auf dem Straßenrennkurs von Jerez de la Frontera unternahmen die Motocross-Stars Chad Reed und Antonio Cairoli einen erfolgreichen Abstecher in den GT-Sport.
Honda hat den Teamkollegen von Tim Gajser noch nicht bekanntgegeben
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Mitch Evans, Teamkollege von Tim Gajser bei HRC?

Der Platz neben Weltmeister Tim Gajser im HRC-Werksteam ist offiziell noch nicht benannt, aber es verdichten sich die Anzeichen dafür, dass der Australier Mitch Evans den Platz neben dem Weltmeister einnehmen wird.
Zum Unadilla National trat Suzuki im Retro-Design an und erinnerte an glorreiche Zeiten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Wohin bewegt sich Suzuki?

Nach dem Ausstieg aus der Motocross-WM vor zwei Jahren schraubt die japanische Traditionsmarke nun sogar in den USA ihr Werks-Engagement zurück. Einen Plan B gibt es jedoch nicht.
Dean Wilson brach sich in Las Vegas die Hüfte
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Dean Wilson noch schwerer verletzt

Die Ursache der schweren Stürze von Dean Wilson und Jordi Tixier beim Monster Energy Cup ist aufgeklärt. Der Streckenabschnitt wurde wegen der unterschiedlichen Starts in beiden Fahrtrichtungen befahren.
Jordi Tixier hatte bei seinem Crash noch Glück im Unglück
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Jordi Tixier (KTM): Die Folgen seines Horrorcrashs

Nach seinem haarsträubenden Crash im Sam Boyd Stadium von Las Vegas blieb der frühere MX2-Weltmeister Jordi Tixier regungslos am Boden liegen. Er zog sich eine schwere Gehirnerschütterung zu.
Stefan Everts hat die Folgen seiner Malariainfektion noch immer nicht überwunden
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Stefan Everts: Weitere Amputationen

Die Folgen der Malariainfektion von Stefan Everts sind noch immer nicht überwunden. Der zehnfache Weltmeister musste erneut operiert werden, so dass ihm insgesamt nur noch zwei Zehen bleiben.
Der dreifache Vizeweltmeister Tommy Searle startet 2020 in der britischen Meisterschaft auf Honda
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle nach WM-Aus: Wechsel zu Honda

Das erste Mal in seiner Karriere wird Tommy Searle mit einer Honda an den Start gehen, aber nicht mehr in der Weltmeisterschaft, sondern ausschließlich in der britischen nationalen Motocrossmeisterschaft.
Tim Gajser zeigte in Las Vegas, dass er auch Talent für Supercross hat
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Tim Gajser (Honda), P5 beim MEC in Las Vegas: «Ich hatte Spaß»

Mit Rang 5 erreichte Motocross-Weltmeister Tim Gajser (Honda) beim Monster Energy Cup in Las Vegas ein respektables Ergebnis. Im Interview erklärt Gajser, welche Herausforderung er mit der SX-Abstimmung meistern musste.
Dean Wilson in Las Vegas: Der Brite bleibt vom Pech verfolgt
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Dean Wilson (Husqvarna): Ausgekugelte Hüfte

Nach seinem schweren Crash während des zweiten Zeittrainings zum MEC in Las Vegas wurde Husqvarna-Werksfahrer ins örtliche Krankenhaus überführt, wo ein ausgekugeltes Hüftgelenk diagnostiziert wurde.
Adam Cianciarulo (#9) setzte sich in Las Vegas gegen seinen Teamkollegen und Vorjahressieger Eli Tomac (#1) durch
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Adam Cianciarulo (Kawasaki) siegt in Las Vegas, Gajser P5

Mit einem Sieg im dritten Finale gewann Adam Cianciarulo (Kawasaki) den Monster Energy Cup in Las Vegas bei seinem 450er-Debütrennen vor Eli Tomac (Kawasaki) und Malcolm Stewart (Honda). Tim Gajser erreichte P5.
Tommy Searle gab die Trennung von Kawasaki bekannt
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tommy Searle: Steht der Brite vor dem WM-Aus?

Der MXGP-Fahrer Tommy Searle gab heute die Trennung von seinem langjährigen Partner Kawasaki bekannt. Der Brite startete noch in der letzten Saison im Werksteam als Ersatzfahrer.
Willy Läderach kämpft weiter für den Grand-Prix of Switzerland
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Die Zukunft des Grand-Prix of Switzerland

Die Organisatoren des Grand-Prix of Switzerland wollen einen neuen Parcour in der Ostschweiz als Austragungsort für die Motocross-WM etablieren. Die notwendigen Bewilligungen konnten für 2020 nicht sichergestellt werden.
Supercross-Rennen in Las Vegas sind immer auch eine große Show
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Vorschau, Livestream und Zeitplan MEC Las Vegas

Der Monster Energy Cup ist das letzte Supercross-Großereignis des Jahres in den USA. Es geht um keine Meisterschaft aber um eine Menge Geld. MXGP-Champion Tim Gajser (Honda) tritt gegen die US-Elite im Supercross an.
Tim Gajser startet auch in Las Vegas mit der Startnummer 243
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Tim Gajser (Honda) vor MEC: «Bin besser vorbereitet»

Kurz vor seinem viel beachteten Auftritt beim Monster Energy Cup in Las Vegas ließ MXGP-Weltmeister Tim Gajser (Honda) hinter die Kulissen blicken und erklärte, wie er sich auf das Rennen in den USA vorbereitet.
Tim Gajser, hier vor seinem Herausforderer Antonio Cairoli,  geht als Titelverteidiger in die Saison 2020
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

WM-Kalender 2020 aktualisiert – ohne Schweiz

FIM und Youthstream haben heute die Neufassung des WM-Kalenders für 2020 veröffentlicht. Im Gegensatz zu den früheren Versionen ist die Schweiz nicht mehr drin. Der Grand-Prix von Deutschland findet am 23.-24. Mai statt.
Dean Wilson startet 2020 als Husqvarna-Werksfahrer in den USA
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Dean Wilson bleibt Husqvarna-Werksfahrer

Nachdem der Brite Dean Wilson in der letzten Saison vom Husqvarna-Werksteam als Ersatzfahrer angeheuert wurde, erhielt er nun einen neuen Vertrag für die kommende Saison in der Supercross-WM und den US Nationals.
Ken Roczen wurde 2019 Gesamt-Zweiter der US Nationals
US-Motocross 450
Von Thoralf Abgarjan

US-Nationals mit Ken Roczen: Alle Termine 2020

Die AMA hat den Kalender der US-Nationals für die kommende Saison veröffentlicht. Die prestigeträchtige Serie wird wieder über 12 Runden ausgetragen und beginnt am 16. Mai im kalifornischen Hangtown.
Maximilian Spies (#7) startet 2020 als Dauerstarter in der Europameisterschaft EMX250
Motocross-EMX250
Von Thoralf Abgarjan

Maximilian Spies: 2020 EMX250 mit 'Maddii Racing'

Der 15-jährige Deutsche bestreitet in der kommenden Saison die Europameisterschaft EMX250 im renommierten italienischen Team 'Maddii Racing Husqvarna' und hofft auf vereinzelte WM-Einsätze.
Alessandro Lupino wird 2020 weiterhin für das Team 'Gebben van Venrooy Racing' starten, aber nicht mehr auf Kawasaki
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Gebben van Venrooy Racing: Abschied von Kawasaki

Das niederländische Privatteam 'Gebben van Venrooy Racing', das mit Alessandro Lupino in der MXGP-WM einige Top-10-Platzierungen erreichte, wird nach vier Kawasaki-Jahren neue Wege einschlagen.
Jacky Martens wird in der kommenden Saison mit einem neuen Team antreten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Die MXGP-Pläne von Jacky Martens

Jacky Martens wird in der kommenden Saison mit einem eigenen MXGP-Team ausrücken. Als Fahrer sind der Belgier Julien Lieber und der Schweizer Valentin Guillod im Gespräch.
Simon Längenfelder muss eine Zwangspause von 6 Wochen einlegen
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Simon Längenfelder (KTM) am Sprunggelenk operiert

Bereits am heutigen Dienstag wurde Simon Längenfelder in der Spezialklinik Werneck am linken Sprunggelenk operiert, das er sich beim 'Red Bull Straight Rhythm' im kalifornischen Pomona gebrochen hatte.
Kabellose Elektroden werden auf die harte Hirnhaut des Patienten implantiert, um die Steuerung der Beine selbstbestimmt vornehmen zu können
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Medizinischer Erfolg bei Querschnittslähmung

Forscher der Universität Grenoble haben ein vom Gehirn des Patienten gesteuertes Exoskelett entwickelt, das mit Hilfe von Robotik ein bestimmtes Maß an Bewegungsfähigkeit bei Querschnittslähmung ermöglicht.
Ken Roczen entschied sich dieses Jahr für das 'Red Bull Straight Rhythm'
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen (Honda): Absage des MEC in Las Vegas

Wie Ken Roczen am Rande des 'Red Bull Straight Rhythm' erklärte, wird er dieses Jahr nicht am Monster Energy Cup (MEC) in Las Vegas teilnehmen und sich statt dessen in Ruhe auf die nächste Saison vorbereiten.
Jeremy Sydow (#104) steigt in die MX2-WM ein
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Jeremy Sydow (Husqvarna) startet in der MX2-WM

Nach seinem erfolgreichen Jahr in der EMX250 Europameisterschaft steigt der Chemnitzer Jeremy Sydow im nächsten Jahr mit dem Team 'DIGA-Procross Husqvarna' in die MX2-WM auf.
Ken Roczen gewann das Red Bull Straight Rhythm 2019
Supercross
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen (Honda): «Mein erster Zweitakt-Sieg»

Mit technischer Brillanz steuerte Ken Roczen seine Zweitakt-Honda Baujahr 2006 zum Sieg beim Red Bull Straight Rhythm im kalifornischen Pomona. «Ich hoffe, dass das ein gutes Karma für die nächste Saison ist.»
Ken Roczen gewann auf einem Retro-Honda-Zweitakter, Baujahr 2006
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen (Honda) gewinnt Red Bull Straight Rhythm

Mit seinem überlegenen Finalsieg gewann Ken Roczen das Red Bull Straight Rhythm 2019 auf einer Zweitakt-Honda Baujahr 2006. Simon Längenfelder fiel nach einem Crash im ersten Stechen aus.
Ken Roczens startet auf einer modernisierten Honda CR250R von Jeremy McGrath aus dem Jahre 2006
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Straight Rhythm Livestream mit Roczen und Längenfelder

Das Red Bull Straight Rhythm steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Retro-Zweitakter. Ken Roczen wird das Bike der Legende Jeremy McGrath bewegen, Simon Längenfelder rückt auf der KTM von Ryan Hughes aus.
König Willem-Alexander auf der Yamaha von Gautier Paulin
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

König Willem-Alexander auf dem Cross-Bike

Der niederländische König Willem-Alexander besuchte das Motocross der Nationen in Assen nicht nur als Zuschauer. Bei seinem Rundgang durchs Fahrerlager nahm er auf Gautier Paulins Yamaha Platz.
Gautier Paulin in Assen: «Wo sind die Amis?»
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

USA oder Europa: Wer ist stärker?

Die Amerikaner sind mit 22 Siegen das erfolgreichste Team beim Motocross der Nationen, doch in Assen zählten sie nicht zu den Favoriten und erreichten am Ende Platz 6. Haben die Amerikaner ihren Nimbus eingebüßt?
Gautier Paulin blieb im dritten Finale wegen Spritmangels liegen
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

Spritmangel bei Paulin: Titelverteidiger ging leer aus

Bis zum letzten Rennen des Tages befanden sich die Franzosen trotz erheblicher Probleme auf Podiumskurs. Als Gautier Paulins Yamaha auch im letzten Rennen zu qualmen begann, deutete sich das folgende Unheil bereits an.
Team Belgien erreichte in Assen das Podium
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

Team Belgien: Nach Renn-Krimi Platz 2

Schon im ersten Rennen von Assen wäre das belgische Team nach dem Ausfall von Jago Geerts (Yamaha) und Motorproblemen bei Jeremy van Horebeek (Honda) beinahe ins Bodenlose abgerutscht, doch sie erreichten Rang 2!

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Do. 21.11., 23:15, ORF Sport+
FIA Formel E - Saisonvorschau, Highlights aus Valencia
Do. 21.11., 23:25, ServusTV Österreich
kulTOUR mit Holender
Do. 21.11., 23:30, Motorvision TV
On Tour
Do. 21.11., 23:30, Eurosport
Formel E
Do. 21.11., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 22.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 22.11., 00:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 22.11., 00:30, NDR Fernsehen
NDR Talk Show
Fr. 22.11., 00:30, Eurosport
Motorsport
Fr. 22.11., 01:00, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm