SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Mario Furli

Sportler des Jahres in Katalonien: Marc und Alex Márquez
MotoGP
Von Mario Furli

Alex Márquez: «Trennen Familie und Rennstrecke»

«Die Veränderung und die Motivation sind groß», versichert Alex Márquez. Der Rookie steht vor seiner ersten Saison im Honda-Werksteam – an der Seite seines Bruders und sechsfachen MotoGP-Weltmeisters Marc Márquez.
Nach dem Jerez-Test unterzog sich Marc Márquez einer Operation an der rechten Schulter
MotoGP
Von Mario Furli

Marc Márquez (Honda): «Reha schwieriger als erwartet»

Marc Márquez gibt sich drei Wochen vor dem ersten MotoGP-Test des Jahres zurückhaltend: Die rechte Schulter bereitet ihm noch Sorgen. «Im Vorjahr verlief die Reha anders», so der Repsol-Honda-Star.
Tom Lüthi im neuen Look
Produkte
Von Mario Furli

Tom Lüthi und iXS: Mehr als nur ein Sponsoring

Tom Lüthi setzt ab sofort auf die Lederkombis der Marke iXS. Der Moto2-WM-Dritte von 2019 ist Markenbotschafter für die Schweizer Marke. Zuletzt war er im Alpinestars-Leder unterwegs.
Marc Márquez betätigt die Vorderradbremse mit dem Zeigefinger
MotoGP
Von Mario Furli

Was Marc Márquez (Honda) auf der Bremse stark macht

Weltmeister Marc Márquez (Honda) wird von seinen MotoGP-Kollegen besonders für seine Bremskünste geschätzt. Aber auch Routinier Valentino Rossi (Yamaha) arbeitet daran, noch besser zu werden.
Nico Terol (31)
MotoE
Von Mario Furli

Nico Terol: Nur noch Coach für Aspar Junior Team?

Der ehemalige 125er-Weltmeister Nico Terol kündigte an, 2020 als Coach für das Junior Team im Rennstall von Jorge «Aspar» Martinez zu agieren. Eigentlich sollte er auch den MotoE-Weltcup bestreiten.
Tom Lüthi im neuen Look
Moto2
Von Mario Furli

Tom Lüthi: 2020 neuer Markenbotschafter für iXS

Der Schweizer Tom Lüthi, Dritter der Moto2-WM 2019, geht ab sofort mit einem neuen Ausrüster an den Start: Der Kalex-Pilot aus dem Liqui Moly Intact GP Team vertraut auf iXS-Lederkombis.
Alex und Marc Márquez als Läufer-Duo
MotoGP
Von Mario Furli

Alex Márquez gewinnt erstes Kräftemessen gegen Marc

In der MotoGP-WM 2020 muss sich Rookie Alex Márquez im Repsol-Honda-Werksteam gegen seinen Bruder Marc erst beweisen, beim Berglauf «Fita 973» hatte der Moto2-Champion von 2019 aber die Nase vorne.
Motorrad-Fans treffen sich auch 2020 auf der Swiss-Moto
Produkte
Von Mario Furli

Swiss-Moto 2020: Neue Trends und aktuelle Zahlen

Am 20. Februar ist es soweit: Die 17. Ausgabe der Motorrad-, Roller- und Tuning-Show Swiss-Moto öffnet in der Messe Zürich ihre Tore. Die Zahlen des Zweiradmarkts in der Schweiz waren 2019 zufriedenstellend.
Johnny Aubert musste bei der Dakar 2020 verletzt aufgeben
Dakar Moto
Von Mario Furli

Johnny Aubert (Sherco): Nächstes Sturzopfer

Für Sherco-Pilot Johnny Aubert ist die Rallye Dakar 2020 bereits vorbei: Nach einem schweren Sturz auf der sechsten Etappe am Freitag musste der ehemalige Enduro-Weltmeister aufgeben.
Zur Halbzeit Zweiter: Pablo Quintanilla
Dakar Moto
Von Mario Furli

Husqvarna: Quintanilla auf Vormarsch, Short hält an

Husqvarna-Ass Pablo Quintanilla verbesserte sich mit Platz 4 auf der sechsten Etappe der Rallye Dakar 2020 auf den zweiten Gesamtrang. Andrew Short verlor hingegen viel Zeit, weil er KTM-Star Toby Price half.
Marc Márquez und Jack Miller im Regen von Phillip Island
MotoGP
Von Mario Furli

MotoGP-Regenkönig: Marc Márquez, Miller oder Dovi?

Jack Miller feierte im Regen seinen ersten MotoGP-Sieg, Andrea Dovizioso wird von seinen Kollegen als sehr präzise beschrieben – und was macht Weltmeister Marc Márquez bei schwierigen Bedingungen so stark?
Casey Stoner mit seiner Familie
MotoGP
Von Mario Furli

Buschfeuer: Auch Casey Stoner startet eine Aktion

Die Buschfeuer in Australien halten die Welt weiter in Atem – und die Solidarität ist groß. Nach Jack Miller kündigte auch der zweifache MotoGP-Weltmeister Casey Stoner eine Versteigerung an.
Jack Miller stellte diesen AGV-Helm zur Verfügung
MotoGP
Von Mario Furli

Feuer in Australien: Jack Miller versteigert Helm

Die Buschbrände in Australien sorgen weltweit für Bestürzung. Pramac-Ducati-Pilot Jack Miller bat um Spenden und versteigert einen Helm aus der MotoGP-Saison 2018: Die Auktion läuft bis Freitag.
MotoGP-Weltmeister Marc Márquez bereitet sich nach der Schulter-OP auf die Saison 2020 vor
MotoGP
Von Mario Furli

Marc Márquez und Nakagami: Reha schreitet voran

Die Honda-Stars Marc Márquez und Takaaki Nakagami arbeiten 60 Tage vor dem ersten MotoGP-Rennen des Jahres 2020 hart, um ihre Schulteroperationen vergessen zu machen.
Jason Dupasquier ließ die Reifen qualmen
Moto3
Von Mario Furli

Dupasquier: PrüstelGP-Einstand vor 32.000 Zuschauern

Der Schweizer Jason Dupasquier (18) begeisterte beim «Hockey Open Air 2020» im Rudolf-Harbig-Stadion von Dresden mehr als 32.000 Zuschauer mit einem Showrun auf seiner Moto3-KTM von PrüstelGP.
Fernando Alonso
Formel 1
Von Mario Furli

Fernando Alonso: Spitze gegen Hamilton und Rossi

Fernando Alonso kämpft derzeit bei einem der härtesten Rennen der Welt mit: Er bestreitet die Dakar in Saudi-Arabien. «Das ist keine Show, bei der man auf die Strecke geht, um Motorrad und Auto zu tauschen», betont er.
Jorge Lorenzo nach getaner Arbeit
MotoGP
Von Mario Furli

Jorge Lorenzo: «Ich trainiere jeden Tag»

Wofür sich Jorge Lorenzo nach seinem Rücktritt körperlich fit hält, verriet der dreifache MotoGP-Weltmeister noch nicht. Ein Testfahrer-Vertrag zählt aber zu den Möglichkeiten, die auf dem Tisch liegen.
Verkehrte Welt: Valentino Rossi im Mercedes, Lewis Hamilton auf der Yamaha M1
MotoGP
Von Mario Furli

Rossi im F1-Wagen von Hamilton: Seitenhieb von Alonso

Fernando Alonso gibt in Saudi-Arabien sein Debüt bei der Rallye Dakar. Für den Fahrzeugtausch seines ehemaligen Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton mit Valentino Rossi hat er wenig übrig. Der MotoGP-Star sah es anders.
Pablo Quintanilla und Andrew Short gehen für Husqvarna auf die Jagd nach dem Sieg
Dakar Moto
Von Mario Furli

Quintanilla (Husqvarna): «Sand ist extrem weich»

Die Husqvarna-Werksfahrer Pablo Quintanilla und Andrew Short sind zuversichtlich für die am heutigen Sonntag beginnende Rallye Dakar 2020 – die erste in Saudi-Arabien.
MotoGP-Start 2019 in Silverstone
MotoGP
Von Mario Furli

Motorrad-WM: Die Startkönige von gestern und heute

«Freddie Spencer war der mit Abstand beste Starter», erinnert sich der dreifache 500er-Weltmeister Kenny Roberts. Aber wer hat in der heutigen MotoGP-WM auf den ersten Metern die Nase vorne?
2018 unter Dall'Igna noch Teamkollegen: Dovizioso und Lorenzo
MotoGP
Von Mario Furli

MotoGP-Stars: Dovizioso der beste Teamkollege?

Ducati-Ass Andrea Dovizioso wird von seinen MotoGP-Kollegen geschätzt – nur einer tanzt aus der Reihe: Jorge Lorenzo hat seine eigene, nicht ganz erst gemeinte Vorstellung vom perfekten Teamkollegen.
Abseits der Rennstrecke sind Marc und Alex Márquez ein eingespieltes Team
MotoGP
Von Mario Furli

Giacomo Agostini: «Marc Márquez wird Alex helfen»

MotoGP-Rookie Alex Márquez steht 2020 als Repsol-Honda-Teamkollege seines Bruders und Seriensiegers Marc vor einer Herausforderung. Rekordweltmeister Giacomo Agostini (77) sieht Vor- und Nachteile.
Valentino Rossi hinter Fabio Quartararo
MotoGP
Von Mario Furli

Giacomo Agostini: «Rossi muss nach vorne schauen»

Rekordweltmeister Giacomo Agostini würde Maverick Viñales und Fabio Quartararo für das Yamaha-Werksteam verpflichten. Eine MotoGP-Rückkehr von Jorge Lorenzo hält der 77-jährige Italiener für unwahrscheinlich.
Eine echte Repsol-Honda-Puppe zog in Madrid alle Blicke auf sich
MotoGP
Von Mario Furli

Warum eine Schaufensterpuppe für Aufsehen sorgt

Der 28. Dezember ist der spanische 1. April. Aus diesem Anlass ließ es sich Repsol-Honda-Star Marc Márquez nicht nehmen, in einem Kaufhaus in Madrid die Passanten zu überraschen.
Repsol-Honda-Star Marc Márquez dominierte die MotoGP-WM auch 2019
MotoGP
Von Mario Furli

Ziel von Marc Márquez: «Weiterhin mit Honda gewinnen»

Marc Márquez ist der erfolgreichste Honda-Pilot in der Geschichte der Motorrad-WM, eine neue Herausforderung sucht der Spanier deshalb aber nicht: «Ich kann nur verlieren», so der MotoGP-Weltmeister.
Marco Melandri und Casey Stoner: 2008 gemeinsam bei Ducati
MotoGP
Von Mario Furli

Melandri: «Casey Stoner war wie ein alter TV-Decoder»

Was zeichnete den zweifachen MotoGP-Weltmeister Casey Stoner auf der Strecke aus? Marco Melandri bewundert an seinem ehemaligen Ducati-Teamkollegen vor allem eine natürliche Gabe.
Superstar Valentino Rossi wird im Februar 41 Jahre alt
MotoGP
Von Mario Furli

Luca Cadalora: «Rossi hat Lust weiterzumachen»

Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi ließ bisher offen, ob 2020 tatsächlich seine letzte Saison in der MotoGP-WM sein wird. Sein ehemaliger Riding-Coach Luca Cadalora macht den Fans Hoffnung auf mehr.
Sein Fanclub ließ Marc Márquez einmal mehr hochleben
MotoGP
Von Mario Furli

Marc Márquez (Honda): Mehr als ein Grund zum Feiern

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez (Repsol Honda) ließ die Feierlichkeiten nach seinem insgesamt achten WM-Titel am Wochenende in Cervera gemeinsam mit seinem Fanclub ausklingen.
Marco Melandri und seine Manuela verbringen jetzt weniger Zeit an der Rennstrecke
MotoGP
Von Mario Furli

Melandri: «Quartararo hat keine Angst vor Márquez»

Marco Melandri weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer Jorge Lorenzo der Rücktritt gefallen sein muss. Der Italiener spricht auch über die möglichen Gegner von Marc Márquez in der MotoGP-Saison 2020.
Valentino Rossi im Mercedes von Lewis Hamilton
MotoGP
Von Mario Furli

Valentino Rossi: Auch auf vier Rädern «ein Meister»

Valentino Rossi war zuletzt nicht nur im Ferrari 488 GT3 beim 12 h Gulf erfolgreich. Er machte auch beim Fahrzeugtausch mit F1-Champion Lewis Hamilton eine gute Figur, unterstrich Mercedes-Chefstratege James Vowles.
Izan Guevara gewann den ETC 2019
Moto3 Junioren-WM
Von Mario Furli

European Talent Cup: Gebrauchte Honda ab 6003 Euro

Sechs gebrauchte Honda NSF250R aus dem British Talent Cup werden zum Verkauf angeboten, um damit 2020 den European Talent Cup im Rahmen der CEV-Repsol-Meisterschaft zu bestreiten.
Ob und wann wir Andrea Iannone wieder auf der Aprilia RS-GP sehen, ist noch unklar
MotoGP
Von Mario Furli

Andrea Iannone: Ergebnis der B-Probe am 7. Januar

Der Anwalt von Andrea Iannone beantragte die Öffnung der B-Probe. Der Aprilia-Pilot will die Doping-Vorwürfe von sich weisen – und die Zeit drängt. Unterdessen sickerte durch, um welche Substanz es sich handeln soll.
Zwei Ausnahmekönner: Lionel Messi und Marc Márquez
MotoGP
Von Mario Furli

Marc Márquez: Fortschritte für den Barcelona-Fan

Am Mittwoch war Marc Márquez Ehrengast im Camp Nou, wo der FC Barcelona auf Real Madrid traf. Der MotoGP-Weltmeister scherzte nach der Schulter-OP über seine körperliche Verfassung.
MotoGP-Asse unter sich: Marc Márquez und Valentino Rossi
MotoGP
Von Mario Furli

Bester MotoGP-Stratege gesucht: Márquez oder Rossi?

Marc Márquez (Honda) triumphierte in der MotoGP-Saison 2019 zwölf Mal – dank taktischer Meisterleistungen. Routinier Valentino Rossi (Yamaha) schätzen seine Rennfahrerkollegen aber auch als besonders clever ein.
Aprilia-Werksfahrer Andrea Iannone wurde vorerst gesperrt
MotoGP
Von Mario Furli

Fall Iannone: Braucht MotoGP mehr Doping-Kontrollen?

Andrea Iannone wurde von der FIM am Dienstag vorläufig suspendiert. Sein Vorgänger im MotoGP-Team von Aprilia, Scott Redding, meinte dazu: «Testet mehr Fahrer regelmäßiger, damit der Sport sauber bleibt.»
David Munoz (links) nahm in Valencia und Jerez erstmals bei Rossi in der Yamaha-Box Platz
MotoGP
Von Mario Furli

Valentino Rossi: Frischer Wind durch David Munoz?

Die MotoGP-Saison 2020 könnte die letzte in der großartigen Karriere von Valentino Rossi (40) sein. Der Yamaha-Werksfahrer holte dafür mit David Munoz einen neuen Crew-Chief ins Boot.
Nicky Hayden ist einer der Stars der Ausstellung
MotoGP
Von Mario Furli

Ausstellung: MotoGP-Stars in den Straßen von Madrid

MotoGP-Fans, die in der Vorweihnachtszeit noch in Madrid unterwegs ist, sollten unbedingt einen Abstecher in die «Calle Serrano» einplanen: Repsol feiert sich und seine Stars mit einer besonderen Fotoausstellung.
Marc Márquez war im Mai in der RB Arena zu Gast
MotoGP
Von Mario Furli

Weltmeister Marc Márquez: Zurück im Fußballstadion

In Spanien steht am Mittwochabend «El Clásico» zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid an. MotoGP-Weltmeister Marc Márquez ist Ehrengast im Camp Nou, wenn auch diesmal ohne seine Repsol-Honda.
Takaaki Nakagami und Jorge Lorenzo trafen sich in Japan wieder
MotoGP
Von Mario Furli

Jorge Lorenzo: Abschiedsbesuch bei Honda in Japan

Von Bali ging es für Jorge Lorenzo weiter nach Japan zum «HRC Thanks Day», wo er Abschiedsgeschenke in Empfang nahm und auf erfolgreiche Honda-Zweirad-Stars traf. Marc Márquez fehlte hingegen.
Alex Rins zeigt den Helm, der nun versteigert wird
MotoGP
Von Mario Furli

Für MotoGP-Fans: Sammlerstücke für den guten Zweck

Suzuki-Ass Alex Rins war beim MotoGP-Saisonabschluss in Valencia mit einem Spezialhelm unterwegs, der für krebskranke Kinder unter den Hammer kommt. Kurz vor Weihnachten zeigen sich viele Stars solidarisch.
Valentino Rossi und sein Teamkollege für einen Tag: Lewis Hamilton
MotoGP
Von Mario Furli

Valentino Rossi und Lewis Hamilton: «Echte Ikonen»

Der Fahrzeugtausch von Valentino Rossi und Lewis Hamilton begeistert die Motorsport-Welt. Der Formel-1-Weltmeister erntete für seinen ersten MotoGP-Test auf der Yamaha M1 viel Lob.
Jordi Torres: 2020 vielbeschäftigt
MotoE
Von Mario Furli

Pons: Jordi Torres übernimmt Platz von Sete Gibernau

2020 bestreitet das Join Contract Pons 40 Team den MotoE-Weltcup mit Jordi Torres. Der frühere MotoGP-Vizeweltmeister Sete Gibernau erklärte nach der Debüt-Saison auf der Energica Ego Corsa erneut seinen Rücktritt.
Franco Morbidelli fuhr im Qualifying die schnellste Zeit
Endurance-WM
Von Mario Furli

8h Sepang: Yamaha mit MotoGP-Stars der klare Favorit

In den Trainings und im Qualifying gab das Yamaha Sepang-Team mit MotoGP-Star Franco Morbidelli und Superbike-Ass Michael van der Mark den Ton an. Nun fehlt nur noch Pole und Sieg.
Die Nummer 46 ist beim 12 h Gulf dabei
MotoGP
Von Mario Furli

Abu Dhabi: Rossi-Familie gibt im Ferrari Gas

Valentino Rossi gönnt sich in der MotoGP-Winterpause noch keine Pause. Nach dem Flattrack-Rennen auf seiner Ranch und dem Formel-1-Test in Valencia bereitet sich der 40-Jährige auf seinen nächsten Einsatz vor.
Valentino Rossi und Lewis Hamilton trafen sich auf dem Circuit Ricardo Tormo wieder
MotoGP
Von Mario Furli

Hamilton nach MotoGP-Test mit Rossi: «Der beste Tag»

Valentino Rossi und Lewis Hamilton tauschten am Montag in Valencia ihre Fahrzeuge. Auf die ersten Bilder müssen die Fans zwar weiter warten, der Formel-1-Weltmeister brach aber sein Schweigen.
Die Swiss-Moto 2020 findet vom 20. bis 23. Februar statt
Produkte
Von Mario Furli

Swiss-Moto: Tickets für Pre-Opening jetzt erhältlich

Nur 2000 Tickets werden für das exklusive Pre-Opening der Swiss-Moto am 19. Februar 2020 in Zürich verkauft. Die Bike-Trends werden von kulinarischen Leckerbissen und einem actionreichen Programm begleitet.
Franco Morbidelli bei der Sitzprobe auf der R1
MotoGP
Von Mario Furli

8h Sepang: Morbidelli und Syahrin auf der Yamaha R1

MotoGP-Pilot Franco Morbidelli startet am heutigen Mittwoch in sein Langstrecken-Debüt, Unterstützung bekommt er im Yamaha Sepang Racing Team von Hafizh Syahrin und Superbike-Ass Michael van der Mark.
Jorge Lorenzo gönnt sich nach dem Rücktritt eine Auszeit
MotoGP
Von Mario Furli

Jorge Lorenzo: Sein früheres Erfolgsgeheimnis

Nach dem Rückzug aus der MotoGP-WM genießt Jorge Lorenzo sein neues Leben in vollen Zügen. Außerdem verriet der fünffache Weltmeister, wie er sich bei seinem Debüt in der Königsklasse die Pole-Position sicherte.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

Kolumnen

 

TV-Programm

Fr. 17.01., 18:05, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Fr. 17.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 17.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Fr. 17.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 17.01., 19:25, Puls 4
GO! Spezial
Fr. 17.01., 21:00, Motorvision TV
FIM Enduro World Championship
Fr. 17.01., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 17.01., 21:30, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Fr. 17.01., 22:00, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Fr. 17.01., 22:15, ORF Sport+
Jänner Rallye, Highlights aus dem Mühlviertel
» zum TV-Programm