SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Mathias Brunner

Arbeit in der Ferrari-Box
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ferrari in Brasilien: 2020-Motor für Charles Leclerc?

​Der Monegasse Charles Leclerc stösst in Sachen Laufleistung seiner drei 2019er Motoren ans Limit. Bei Ferrari wird daher erwogen, in Brasilien in seinen Wagen einen Experimentalmotor einzubauen.
Carlos Pace nach dem Grand Prix von Brasilien 1975
Formel 1
Von Mathias Brunner

Vor GP-Brasilien: Wie José Carlos Pace zu Moco wurde

​​Wir verehren Sportler so sehr, dass wir ihnen Spitznamen schenken, voller Zuneigung und Respekt, so wie beim Namensgeber des Autódromo José Carlos Pace in São Paulo – Moco.
2016 mussten die Piloten in Interlagos mit solchen Bedingungen kämpfen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Brasilien-GP im Fernsehen: So wird das Wetter

​​Die Fans dürfen sich auf Spektakel aus Brasilien gefasst machen: Die Meteorologen sind überzeugt, dass ein Teil der Action im Autódromo José Carlos Pace von Interlagos auf nasser Bahn stattfinden wird.
So sollen die 2021er Autos aussehen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mika Häkkinen: Was die Regeln 2021 nicht können

​Die Königsklasse wird 2021 ein anderes Gesicht erhalten. Auch der zweifache Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen (51) hat sich über das neue Reglement zahlreiche Gedanken gemacht.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel (Ferrari): «Das war kein Fehler»

​In Austin ist die Formel-1-Generation 2021 präsentiert worden. Dabei hat Sportchef Ross Brawn in den Raum gestellt, frühere Änderungen seien wenig durchdacht gewesen. Sebastian Vettel ist anderer Ansicht.
Wo ist der Speed von Ferrari im USA-GP hingekommen?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mika Häkkinen über Ferrari: «Das weiss doch keiner»

​Die Gerüchteküche brodelt über den mangelnden Speed von Ferrari in den USA. Mussten die Italiener wirklich auf einen Kniff verzichten und haben deshalb Tempo eingebüsst? Mika Häkkinen bezweifelt es.
Esteban Ocon gegen Max Verstappen in Brasilien 2018
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen beim Brasilien-GP: Offene Rechnung

​Wenn es nach Max Verstappen geht, dann müsste er als 2018er Sieger des Brasilien-GP nach Interlagos zurückkehren. Leider stolperte er über Esteban Ocon. Die Szene gab sehr viel zu reden.
McLaren testet mit Pirelli in Südfrankreich
Formel 1
Von Mathias Brunner

Pirelli und McLaren: 18-Zoll-Reifen in Le Castellet

​Die Formel 1 atmet nach den Rennen in Mexiko und den USA einmal tief durch, bevor es in Brasilien weitergeht. Derweil testet Pirelli zusammen mit McLaren in Le Castellet die 2021er 18-Zoll-Reifen.
Nico Hülkenberg
Formel 1
Von Mathias Brunner

Nico Hülkenberg zu Charles Leclerc: Glücklicher Hund

​Hat der Emmericher Nico Hülkenberg in Austin den drittletzten Formel-1-Lauf seiner GP-Karriere bestritten? Alle Türen für 2020 scheinen zugefallen zu sein. Aber der Le-Mans-Sieger bereut nichts.
Charles Leclerc in Austin
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc (Ferrari): «Das kam unerwartet»

​Charles Leclerc zeigt, dass er ein kommender Weltmeister ist: Siege in Belgien und Italien, sieben Pole-Positions, keiner stand 2019 öfter auf dem besten Startplatz. Der Ferrari-Pilot sagt, was für ihn unerwartet kam.
Formel-1-Sportchef Ross Brawn in Texas mit FIA-Techniker Nikolas Tombazis
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel-1-Sportchef Ross Brawn: So geht’s nicht weiter

Für Formel-1-Sportchef Ross Brawn (64) ist es elementar, dass die Entscheidungsfindung im GP-Sport umgekrempelt wird. «So geht’s nicht weiter, dass Rennställe neue Regeln blockieren können.»
London 1996, von links: Gary Paffett, Tom Sisley, Lewis Hamilton und Mika Häkkinen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mika Häkkinen: Sein Urteil über Lewis Hamilton

​Der Finne Mika Häkkinen hat Lewis Hamilton erstmals 1996 in London getroffen, da war der Brite elf Jahre jung. Was der zweifache Weltmeister Häkkinen über den sechsfachen Champion Hamilton sagt.
Charles Leclerc und Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Luca Montezemolo: «Vettel und Leclerc als Dilemma»

​In der Radio-Sendung «La Politica nel Pallone» sagt der frühere Ferrari-Präsident Luca Cordero di Montezemolo: «Sebastian Vettel und Charles Leclerc sind für Ferrari ein echtes Dilemma.»
Christian Horner und Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Christian Horner: Irrer Defekt am Verstappen-Auto

​Der Niederländer Max Verstappen kann sich nicht erklären, wieso er im Grossen Preis der USA einen Teil des Unterbodens verlor. Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner hat eine Theorie.
So endete das dritte freie Training von Charles Leclerc in Austin
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc: Rätsel um Ferrari-Motor ungelöst

​​SPEEDWEEKipedia: Leser fragen, wir finden die Antwort. Heute: Was ist beim Motorschaden im Ferrari von Charles Leclerc wirklich schiefgelaufen, und kommt auf den Monegassen eine Strafversetzung zu?
Daniel Ricciardo
Formel 1
Von Mathias Brunner

Daniel Ricciardo (Renault): «Keine Kopfschmerzen»

​Renault-Fahrer Daniel Ricciardo ist im USA-GP auf den sechsten Platz gefahren und in der WM damit auf Rang 9 vorgerückt. Der Australier sagt: «Es ist wichtig, dass wir konzentriert bleiben.»
Max Verstappen mit Sebastian Vettel in den USA
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen: Starke Ansage vor dem Brasilien-GP

​In Texas hat Red Bull Racing-Honda-Pilot Max Verstappen seinen siebten Podestplatz 2019 herausgefahren, als Dritter hinter Valtteri Bottas und Lewis Hamilton. Was Max zum kommenden Brasilien-GP sagt.
Jacques Villeneuve
Formel 1
Von Mathias Brunner

Jacques Villeneuve: Hamilton denkt über Ferrari nach

​Immer wieder ist davon die Rede, dass der inzwischen sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton damit liebäugle, seine GP-Karriere mit Ferrari zu beenden. Auch Jacques Villeneuve glaubt das.
Luca Cordero di Montezemolo
Formel 1
Von Mathias Brunner

Luca Montezemolo: «Hamilton mit Ferrari Weltmeister»

​Der langjährige Ferrari-Präsident Luca Cordero di Montezemolo ist voll des Lobes über den alten und neuen Weltmeister Lewis Hamilton. «Ein wahrlich grosser Champion, ich sähe ihn gerne bei Ferrari.»
Max Verstappen und Lewis Hamilton nach dem USA-GP
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton und Max Verstappen: Streit erstickt

​Aufgrund einiger Aussagen der letzten Wochen war zu befürchten: Zwischen Hamilton und Verstappen verdichtet sich Konkurrenz zu Feindseligkeit. Das hat Champion Hamilton nun im Keim erstickt.
Wer ist das? Wo und wann ist das Bild entstanden?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Neues Rätsel Racing-Raritäten: In einmaligem Licht

​​​​​​​​​​​​Unser neues Rätsel «Racing-Raritäten» zeigt ein Auto eines Teams, welches es in dieser Form nicht mehr viel, und einen Fahrer, der die klassische Formel-1-Eintagesfliege war. Wer ist hier zu sehen?
Nicholas Latifi in Austin
Formel 1
Von Mathias Brunner

Williams 2020: Fahrer-Entscheidung erst im Dezember

​Im Grunde ist nur noch ein Platz frei in der Formel 1, das zweite Cockpit beim Traditions-Rennstall Williams. Teamchefin Claire Williams macht klar: «Eine Entscheidung gibt es erst im Dezember.»
Roger Penske und Tony Hulman
Formel 1
Von Mathias Brunner

Roger Penske kauft Indianapolis: F1-Rückkehr möglich

​Der US-amerikanische Unternehmer Roger Penske (82) hat für 1 Millarde Dollar die IndyCar-Rennserie und den Indianapolis Motor Speeway gekauft. Und er spricht von der Rückkehr der Formel 1 nach Indy.
Ross Brawn in Texas, in der Mitte (mit Brille) Mattia Binotto
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ross Brawn über Ferrari: «Ich will nicht spekulieren»

​Max Verstappen hat in den Raum gestellt, Ferrari habe vor dem Austin-GP getrickst – und deshalb in Texas so schlecht abgeschnitten. Was Formel-1-Sportchef Ross Brawn vermutet einen anderen Grund.
Sebastian Vettel, Mattia Binotto und Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mattia Binotto zu Ferrari: «Das war eine Katastrophe»

​Ferrari-Teamchef Mattia Binotto bezeichnet die Darbietung seiner Mannschaft in Texas als «eine kalte Dusche, eine Katastrophe. Wir haben keine Erklärung dafür, wieso wir so schlecht gewesen sind.»
Max Verstappen und Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc zu Verstappen-Vorwurf: «Ein Witz»

​Red Bull Racing-Star Max Verstappen hat nach der schwachen Leistung von Ferrari in Texas gesagt: «Das passiert eben, wenn man nicht mehr trickst.» Wie Ferrari darauf reagiert.
Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Weltmeister
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: «Niki Lauda ist immer bei uns»

​Der Brite Lewis Hamilton spricht über eine schwierige Saison, die zum sechsten Titel führte: «Es war kein Spaziergang. Und wir haben Niki Lauda verloren. Heute hätte er seine Kappe gelüftet, er ist immer bei uns.»
Nico Rosberg und Lewis Hamilton 2016
Formel 1
Von Mathias Brunner

Nico Rosberg: «Lewis Hamilton ist unglaublich!»

​Wenn nicht Nico Rosberg 2016 zugeschlagen hätte, so wäre Lewis Hamilton in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ein glatter Durchmarsch gelungen. Rosberg sagt: «Lewis ist unglaublich.»
Sebastian Vettel mit kaputtem Ferrari
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel, Ferrari: Wie konnte das passieren?

​Ferrari-Star Sebastian Vettel eierte zum Beginn dieses USA-GP mit Reifen herum, die nicht auf Temperatur waren, dann knackte die Hinterradaufhängung. Sebastian wundert sich: «Wie konnte das passieren?»
Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen in USA: Auto beschädigt, trotzdem 3.

​Der Niederländer Max Verstappen hatte gehofft, kurz vor Schluss Weltmeister Lewis Hamilton noch den zweiten Platz wegschnappen zu können. «Aber dann waren da gelbe Flaggen, meine Chance verflog.»
Bottas schnappt sich den Sieg
Formel 1
Von Mathias Brunner

USA-Sieger Valtteri Bottas: «Das Saisonziel verpasst»

​Austin-GP-Sieger Valtteri Bottas wusste nicht, ob er sich lachen oder ob er niedergeschlagen sein soll: «Natürlich ist das ein schöner Erfolg, und ich freue mich ja auch, aber Fakt ist – ich habe mein Saisonziel verpass
Lewis Hamilton
Editorial
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
Lewis Hamilton hat den sechsten Title in der Tasche
Formel 1
Von Mathias Brunner

Weltmeister Lewis Hamilton: «Ich glaube das nicht!»

​So gerne hätte Lewis Hamilton in seinen geliebten USA den sechsten Titel mit einem Sieg klargemacht, aber dazu war Valtteri Bottas zu stark. Lewis kann es egal sein: «Weltmeister, ich kann es nicht glauben!»
Lewis Hamilton gegen Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton zu Max Verstappen: «Da war nichts»

​Der Niederländer Max Verstappen ist Weltmeister Lewis Hamilton nach dem Qualifying an den Karren gefahren, Max fand, Hamilton habe sich respektlos verhalten. Lewis antwortet: «Da war nichts.»
Vettel in Texas 2012: Helm im Holz-Look
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel: Bullshit-Regel? Hamilton hat Recht

Dass die Fahrer mit ihrem Helm-Design nicht kreativer sein dürfen, findet Weltmeister Lewis Hamilton «eine Bullshit-Regel». Seine Kollegen Sebastian Vettel und Max Verstappen geben dem Briten Rückendeckung.
Mario Andretti und Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Rennstrategie USA-GP: Wer hat die besten Karten?

​Valtteri Bottas (Mercedes) und Sebastian Vettel (Ferrari) haben die besten Karten in Texas: Alle bisherigen Austin-Sieger fuhren aus der ersten Startreihe los! Wir zeigen die verschiedenen Rennstrategien.
Der Hase auf dem Haas
Formel 1
Von Mathias Brunner

So läuft der Haas-Hase: Tiere in der Formel 1

​Haben Sie es bemerkt? Auf dem Rennwagen des US-amerikanischen Unternehmers Gene Haas rennt ein – Hase. Tiere haben wir auf Grand-Prix-Boliden öfter entdeckt als Sie vermuten würden!
Mario Andretti
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mario Andretti: «Wir brauchen Piloten aus den USA»

​Die US-amerikanische Rennlegende Mario Andretti hat es sich nicht nehmen lassen, das GP-Wochenende von Austin vor Ort zu erleben. Er sagt: «Was wir jetzt brauchen, das sind amerikanische Formel-1-Fahrer.»
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

USA-GP im Fernsehen: Lewis Hamilton vor 6. Titel

​Mit grosser Wahrscheinlichkeit macht sich der Engländer Lewis Hamilton am Sonntag, 27. Oktober 2019 zum sechsten Mal zum Formel-1-Weltmeister. Und der Brite will noch jahrelang fahren!
Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mattia Binotto (Ferrari): «Leclerc kann nichts dafür»

​Kleines Jubiläum: Sebastian Vettel hat in Texas zum 100. Mal ein Formel-1-Auto in die erste Startreihe gebracht. Aber zur Pole-Position hat es nicht gereicht. Was Ferrari-Teamchef Mattia Binotto dazu sagt.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton nur 5.: «Das ist alleine meine Schuld»

​Der eine Silberpfeil (Valtteri Bottas) auf der Pole-Position in Texas, der andere (von Lewis Hamilton) aber nur auf Startplatz 5. Der bald sechsfache Weltmeister sagt, was in der Qualifikation schiefgelaufen ist.
Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen: Hamilton fuhr, als gäbe es uns nicht

​Wieder mal dicke Luft zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton. Der Niederländer unterstellt dem Champion, seine Gegner ignoriert zu haben. «Hamilton fuhr, als gäbe es uns nicht.»
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel: «Ich überhol Bottas und fertig»

​Ferrari-Star Sebastian Vettel hat einen ziemlich einfachen Fahrplan auf dem Weg zu einem weiteren Sieg in Austin (Texas). Der Deutsche lacht: «Ich überhole beim Start einfach den Bottas und fertig.»
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Valtteri Bottas auf Pole: «Ich wusste, ich kann das»

​11. Formel-1-Pole-Position für den Finnen Valtteri Bottas auf dem Circuit of the Americas bei Austin (Texas). Der Silberpfeil-Fahrer sagt: «Dieses Mal haben alle Details gestimmt, ich bin sehr glücklich.»
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Valtteri Bottas: So macht er sich Mut gegen Hamilton

​Der Finne Valtteri Bottas besitzt noch eine minimale Chance auf den WM-Titel 2019. Der sechsfache GP-Sieger und Mercedes-Fahrer macht sich mit einigen Erkenntnissen aus dem freien Training Mut.
Daniel Ricciardo
Formel 1
Von Mathias Brunner

Daniel Ricciardo verhöhnt Gegner: «Kein Videospiel»

​Renault-Pilot Daniel Ricciardo kann die ganze Aufregung seiner Kollegen über die Buckel und Wellen des Circuit of the Americas nicht ganz nachvollziehen: «Das hier ist eben kein Videospiel.»
Juan Manuel Correa
Formel 1
Von Mathias Brunner

Juan Manuel Correa (Alfa Romeo-Sauber) ist zuhause

​Nach zwei Monaten Krankenhaus ist der 20jährige Alfa Romeo-Sauber-Nachwuchsfahrer Juan Manuel Correa endlich wieder zuhause in Miami (Florida) und wendet sich mit einer Botschaft an die Fans.
Der Ford Mustang von Tony Stewart
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel 1 – NASCAR, Tony Stewart: «Kopf im Arsch!»

​Der dreifache NASCAR-Champion und Rennstallbesitzer Tony Stewart hat mit einem Ford Mustang Runden in Austin gedreht. Und er schimpft tüchtig über die mächtigen Herren von Formel 1 und NASCAR.
Christian Horner und Alex Albon
Formel 1
Von Mathias Brunner

Alex Albon: Red Bull Racing-Platz in seiner Hand

​Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner sagt über das Fahrerduo 2020: «Es liegt alleine in der Hand von Alex Albon, sich dieses Cockpit zu sichern.» Der Thai-Brite macht bislang fast alles richtig.
Lewis Hamilton ist in Austin der Mann mit dem Stern
Formel 1
Von Mathias Brunner

USA-GP in Austin (Texas): Heute geht es um die Pole

​Die Formel-1-Fans fiebern dem Abschlusstraining zum Grossen Preis der USA entgegen. Auf dem Circuit of the Americas (COTA) geht es um die Pole-Position, und die ist ausserhalb von Austin ziemlich wichtig.

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

Von Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
weiterlesen
   

TV-Programm

Di. 12.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Di. 12.11., 00:20, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 12.11., 00:25, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Di. 12.11., 01:00, Eurosport
Rallye
Di. 12.11., 01:35, ServusTV Österreich
Hubert und Staller
Di. 12.11., 03:00, Motorvision TV
Perfect Ride
Di. 12.11., 03:50, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 12.11., 04:00, Eurosport 2
ERC All Access
Di. 12.11., 05:05, Motorvision TV
High Octane
Di. 12.11., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm