SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Mathias Brunner

Valentino Rossi und Michael Schumacher in Melbourne 2004
Formel 1
Von Mathias Brunner

Wie Valentino Rossi Michael Schumacher verblüffte

Zum 51. Geburtstag von Michael Schumacher lassen wir noch einmal Luigi Mazzola zu Wort kommen, der von 1995 bis 2006 bei Ferrari als Chef des Test-Teams auch Valentino Rossis F1-Fahrten aus nächster Nähe miterlebt hat.
Sebastian Vettel 2019 in Hockenheim
Formel 1
Von Mathias Brunner

History: Die verrücktesten Aufholjagden der Formel 1

​​Ferrari-Star Sebastian Vettel musste in Hockenheim 2019 als Letzter losfahren. Normalerweise sind da alle Chancen auf ein gutes Ergebnis dahin. Aber zum Glück ist die Formel 1 nicht normal: Vettel wurde Zweiter.
Bruce McLaren 1968 in Spa-Francorchamps auf dem Weg zum Sieg im eigenen Wagen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Zum McLaren MCL35: 35 McLaren-Geheimnisse

​2020 tritt der Traditionsrennstall McLaren mit dem Modell MCL35 an. Grund genug für uns, Ihnen einige Geheimnisse über jenes Team zu verraten, das einst vom Neuseeländer Bruce McLaren gegründet worden ist.
Die neuen Logos der Formel 1 zum Jubeljahr 2020
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel 1 ist 70: Neues Logo für die Königsklasse

​Noch eine Feierstunde für die Formel 1: 2019 konnte der 1000. WM-Lauf gefeiert werden (leider ein wenig unpassend in Shanghai), nun feiert sich die Königsklasse selber – neues Logo für 70 Jahre Formel 1.
Robert Kubica
Formel 1
Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Mit Räikkönen bei Alfa Romeo-Sauber!

​Sensation: Robert Kubica (35) kehrt zu jenem Team zurück, das ihn 2006 in die Formel 1 brachte, zu Sauber. Kubica arbeitet 2020 als dritter Mann neben Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi bei Alfa Romeo-Sauber.
Lewis Hamilton gewann 2019 elf Grands Prix
Formel 1
Von Mathias Brunner

Weltmeister Lewis Hamilton: Seine besten Rennen 2019

​Der sechsfache Weltmeister Lewis Hamilton knackt einen Formel-1-Rekord nach dem anderen. Der Mercedes-Star sagt, welche Rennen 2019 er für seine besten hält und wo er besser hätte fahren müssen.
Jim Clark führt beim Formel-1-Saisonauftakt in Südafrika am 1. Januar 1965
Formel 1
Von Mathias Brunner

Das Jahr fängt ja gut an: Jahreswechsel im Gefängnis

​​Die Grand-Prix-Fans ächzen: Ihre stille Nacht begann mit dem Schluss der Abu-Dhabi-Tests. Unerträgliche 76 Tage müssen sie bis zum Beginn der Wintertests warten. Aber früher war alles schlimmer!
Die Formel 1 zeigt Flagge: Grüsse aus Sotschi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel 1 2020: Ist diese Mischung die richtige?

​​Die Formel-1-WM besteht 2020 erstmals aus 22 Rennen. Wir wollten wissen: Wie sieht eigentlich der Verteilschlüssel aus? Wie hat sich die WM entwickelt, wenn wir in in die letzten Dekaden zurückblicken?
Um ein Haar hätten wir das stolze Ducati in der Formel 1 gehabt
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ducati in der Formel 1: Geschichte ohne Happy-End

​​​Die italienische Traditionsfirma Ducati steht für kraftvolle Motorräder voller Charakter. Kaum bekannt: Ducati baute klammheimlich einen Formel-1-Motor – doch das Triebwerk kam nie zum Renneinsatz!
Welche Fahrer und Autos sind hier zu sehen? Wo und wann ist das Bild entstanden?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Rätsel Racing-Raritäten: Na denn einen guten Rutsch!

​​Unser Rätsel «Racing-Raritäten» zeigt in dieser Woche zwei Piloten, die sich vorgenommen hatten, mit einem guten Rutsch ins neue Jahr zu kommen. Wer ist hier zu sehen. Wo und wann ist das Bild entstanden?
Carlos Ghosn
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ex-Renault-CEO Carlos Ghosn: Flucht aus Japan

​Unter ungeklärten Umständen hat der frühere Renault- und Nissan-Chef Carlos Ghosn Japan verlassen und ist in den Libanon gereist. In Japan werden ihm Wirtschaftsvergehen in grossem Stil vorgeworfen.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel 2020: Deutschlands letzter Mohikaner

​​Die frühere Formel-1-Grossmacht Deutschland ist 2020 nur noch durch einen Piloten vertreten, durch Sebastian Vettel bei Ferrari. Grossbritannien stellt dreieinhalb Fahrer, Frankreich drei.
Jean Alesi mit seinem Ferrari in Adelaide 1995
Formel 1
Von Mathias Brunner

Stille Nacht war schon: Die lautesten V12-Motoren!

​​Stars wie Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wünschen sich eine Rückkehr zu V12-Motoren. Auch die Fans vermissen den Sound der Zwölfzylinder. Also machen wir uns auf eine kleine Zeitreise.
Johnny Herbert mit Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

GP-Sieger Johnny Herbert: «Der Unfall änderte alles»

​​Oft wird der dreifache GP-Sieger Johnny Herbert (55) gefragt: Wie fühlt es sich an, Formel 1 zu fahren? Wie geht ein Pilot mit Druck um? Wie steckte er seinen schlimmen Unfall weg? Hier die Antworten.
Die Formel-1-Fahrer beim Gruppenfoto in Abu Dhabi 2019
Formel 1
Von Mathias Brunner

Saison 2020: Die jüngsten Fahrer, der Senioren-Klub

​Alfa Romeo-Sauber-Fahrer Kimi Räikkönen geht als 40-Jähriger in die Formel-1-Saison 2020. Das drückt den Schnitt gewaltig nach oben. Wer hat in der kommenden Saison das jüngste Fahrer-Duo?
Der unvergessene François Cevert
Formel 1
Von Mathias Brunner

Zum Jahres-Ende: Talisman, 13 und die schwarze Katze

​Hand aufs Herz: Sind wir nicht alle ein klein wenig abergläubisch? Wir haben uns zum Jahreswechsel im Rennsport umgeschaut und einige merkwürdig-skurrile bis unheimliche Geschichten gefunden.
Michael Schumacher testet für Sauber
Formel 1
Von Mathias Brunner

Michael Schumacher: Sauber-Vertrag blieb im Safe

​Rennstallgründer ​Peter Sauber erarbeitete sich den Ruf, ein goldenes Händchen für junge Fahrer zu haben. Aber ein Pilot sass nur für einen Test im Sauber-GP-Renner –Rekord-Champion Michael Schumacher.
Sebastian Vettel und Martin Brundle
Formel 1
Von Mathias Brunner

Martin Brundle zu Sebastian Vettel: Es wird schlimmer

​Ex-Grand-Prix-Pilot Martin Brundle spricht über eine Schwäche von Ferrari-Star Sebastian Vettel und sagt, was der italienische Rennstall mit ihm tun sollte. «Seine besten Jahre liegen wohl hinter ihm.»
Roberto Moreno bei seiner Heldentat in Monaco 1992
Formel 1
Von Mathias Brunner

WM-Ausschluss: Das peinlichste GP-Team der Welt

​​Welches Formel-1-Team hat am meisten Fans? Natürlich Ferrari. Wie heisst das beste Team der Gegenwart? Mercedes-Benz. Aber wissen Sie, welche Truppe von der FIA aus der WM geworfen wurde?
Michael Schumacher mit seinem Jordan-Ford
Formel 1
Von Mathias Brunner

Michael Schumacher: GP-Debüt mit Hindernissen

Michael Schumacher gab am Dienstag vor dem Belgien-GP 1991 sein Testdebüt. Am darauffolgenden Wochenende schlug er dann wie ein Blitz ein – nachdem ihm eine Notlüge den Weg zum GP-Debüt geebnet hatte.
Silverstone 1998: Michael Schumacher hat eben den Grossen Preis von Grossbritannien gewonnen – in der Boxengasse!
Formel 1
Von Mathias Brunner

Michael Schumacher & Ferrari: Sieg in der Boxengasse

Einer der skurrilsten Siege von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher war dessen GP-Sieg von Silverstone 1998, der feststand, während der damalige Ferrari-Star in der Boxengasse stand.
Michael Schumacher im Silberpfeil mit Dach
Formel 1
Von Mathias Brunner

Weltmeister auf Abwegen: Im Sportwagen nur Anfänger

​Das Talent der Formel-1-Champions steht ausser Frage. Wenn wir uns jedoch ansehen, wie sich die Champions im Sportwagen geschlagen haben, merken wir schnell – einige blieben auf Anfänger-Niveau.
Jim Clark im wundervollen Lotus 49 in British Racing Green
Formel 1
Von Mathias Brunner

British Racing Green: Die Geschichte einer Farbe

​Britische Formel-1-Fans träumen davon, dass ihr glorreiches «British Racing Green» in die Königsklasse zurückkehrt, am liebsten mit Aston Martin. Grün steht bekanntlich für die Hoffnung.
Flavio Briatore (links) in Baku
Formel 1
Von Mathias Brunner

Flavio Briatore: «Toto Wolff bei Ferrari – sinnlos»

​In der Sendung «La Politica nel pallone» des Radiosenders GR Parlamento spricht Flavio Briatore (69) wieder einmal Klartext: Wieso Toto Wolff bei Ferrari sinnlos ist und Lewis Hamilton gleich dazu.
Zwei treue Seelen: Michael Schumacher (Ferrari) und Mika Häkkinen (McLaren)
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Weiterer Schumacher-Rekord in Sicht

​Welche Fahrer haben in der Geschichte der Formel 1 die meisten Rennen für den gleichen Konstrukteur bestritten? Lewis Hamilton kann 2021 einen weiteren Rekord von Michael Schumacher knacken.
Sebastian Vettel und Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Luca Montezemolo: Vettel muss Vertrauen wiederfinden

​Der langjährige Ferrari-Präsident Luca Cordero di Montezemolo (72) über die 2019er Saison von Ferrari: Was er von Sebastian Vettel und Charles Leclerc denkt und wieso das Fahrer-Management heikel bleibt.
Jos und Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Wer war besser? Väter und Söhne in der Formel 1

In der Geschichte der Formel 1 haben es bisher nur zwei GP-Piloten geschafft, als Söhne von F1-Champions ebenfalls die Titelkrone zu erobern: Damon Hill und Nico Rosberg. Wir gingen der Frage nach, wer erfolgreicher war.
Valtteri Bottas nach dem Sieg in Australien 2019: Mit der Hand am Lenkrad – Riccardo Musconi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Bottas erhielt viele Tricks geschenkt

​Der finnische Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas arbeitet seit 2019 mit einem neuen Renningenieur, nicht unbedingt zum Vergnügen von Lewis Hamilton. Der Brite findet, Bottas erhielt viele Tricks geschenkt.
DAS nenne ich einen Einkaufswagen!
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel 1 in der Winterpause: Entzugserscheinungen?

​Die Menschen freuen sich auf Heilig Abend, aber wir haben auch Renn-Fans, denen wäre Eilig Abend in Singapur viel lieber. Leiden Sie schon an Entzugserscheinungen? Beachten Sie die folgenden Anzeichen.
Möge die Macht mit dir sein: Star Wars und Red Bull Racing 2005 in Monaco
Formel 1
Von Mathias Brunner

Schöne Bescherung: Die verrücktesten Sponsoren

​​Was haben Kondome, Diamanten, Särge, Männermagazine und Computerspiele gemeinsam? Richtig, sie gehören zu den zehn verrücktesten Sponsoren der Formel 1. Schmunzeln Sie mit uns.
Wer ist das? Wo und wann ist das Bild entstanden?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Rätsel Racing-Raritäten: Ein Pilot hat eilig Abend

​​​​​​​​​​​Unser Rätsel «Racing-Raritäten» zeigt einen Fahrer, der vom ersten Moment an eilig Abend hatte. Wer ist auf unserem Bild zu sehen? Wo und wann wurde das Foto geschossen? Machen auch Sie mit!
Bernd Mayländer mit seinem Silberpfeil
Formel 1
Von Mathias Brunner

Vom Silberpfeil, der keinen Grand Prix gewinnen kann

​​Regelmässig führt in der Formel 1 ein Silberpfeil, der ohne jede Aussicht auf einen Grand-Prix-Triumph bleibt: Das Safety-Car mit Bernd Mayländer. Wir blättern in der Historie des Führungswagens.
Das wäre vielen Fans am liebsten
Formel 1
Von Mathias Brunner

Weihnachts-Traum: V12-Motor für Vettel und Hamilton

​​Die Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Lewis Hamilton sprechen vielen Fans aus tiefster Seele: Sie wünschten sich brüllende V12-Motoren statt Hybridtechnik. Die Sehnsucht bleibt unerfüllt.
Wer so heisst, muss Bob fahren: Bob Said mit dem US-amerikanischen Vierer
Formel 1
Von Mathias Brunner

Multi-Talent GP-Pilot: Olympische Spiele, wir kommen!

​​In der Formel 1 finden wir Allrounder weit über den Motorsport hinaus: Hier acht Piloten mit GP-Erfahrung, die an Olympischen Sommer- und Winterspielen sowie an Paralympics teilgenommen haben!
Max Verstappen und Alex Albon
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen und Alex Albon: Die Fragen der Fans

​Der Niederländer Max Verstappen ist mit Red Bull Racing-Honda 2019 WM-Dritter geworden, Alex Albon in seiner ersten Saison Achter. Die beiden blicken auf die vergangene Saison zurück.
Dan Gurney, A.J. Foyt (mit Flasch) und Jo Siffert (rechts) in Le Mans 1967
Formel 1
Von Mathias Brunner

Rennsieger: Von sehr viel Champagner und etwas Milch

​Immer wieder fragen Fans: Wieso eigentlich verspritzen Lewis Hamilton, Max Verstappen & Co. auf dem Siegerpodest Champagner? Woher kommt der Schampus für den Sieger und wieso die Dusche?
Lewis Hamilton sammelt eifrig Siegerpokale und Titel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel-1-Feld 2020: 20 Rennfahrer, 55 Meistertitel

​​​Oft wird unter den Fans darüber diskutiert, wer der beste GP-Fahrer sei. Antwort: Schwer zu sagen. Aber wir können zeigen, wer in seiner Automobilsport-Laufbahn am meisten Titel errungen hat.
Jacques Villeneuve in Australien 1996
Formel 1
Von Mathias Brunner

Wer sind die besten GP-Neulinge der letzten 25 Jahre?

​​2019 debütierten drei Piloten: George Russell (Williams), Lando Norris (McLaren) und Alexander Albon (Toro Rosso). Wie haben sie gemessen an den besten Neulingen der letzten 25 Jahre abgeschnitten?
Charles Leclerc und Mattia Binotto
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ferrari: Charles Leclerc bleibt bis Ende 2024!

​Der traditionsreiche Ferrari-Rennstall setzt ganz auf den jungen Monegassen Charles Leclerc: Der Vertrag des zweifachen Grand-Prix-Siegers ist vorzeitig bis Ende 2024 verlängert worden!
Typisch Monza: Windschattenschlacht 1971
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel-1-Saison 2020: 22 Rennstrecken, 22 Superlative

​​​Niemals wurden mehr WM-Läufe bestritten: 2020 wird auf 22 verschiedenen Rennstrecken Grand Prix gefahren. Wir blicken ein wenig zurück und beleuchten passend dazu 22 Superlative aus der GP-Historie.
Charles Leclerc und Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc: «Ich habe viel von Vettel gelernt»

​Der Monegasse Charles Leclerc hat eine ausgezeichnete erste Saison für Ferrari gezeigt. Gewiss, es gab Reibereien mit Sebastian Vettel, aber Leclerc sagt auch: «Ich habe so viel von Vettel gelernt.»
Marcus Ericsson (rechts) hatte in Belgien wenig zu tun
Formel 1
Von Mathias Brunner

Alfa Romeo-Sauber: Andere Rolle für Marcus Ericsson

​​Marcus Ericsson verzichtete im Sommer auf das IndyCar-Rennen von Portland, weil er glaubte, er werde Kimi Räikkönen in Belgien ersetzen. Aber «Iceman» ist gefahren. Das hat Folgen.
Max Verstappen fährt auf dem Red Bull Ring 2019 zum Sieg
Formel 1
Von Mathias Brunner

Red Bull Racing: Alles begann mit Jackie Stewart

​​Red Bull Racing geht 2020 in die 16. Formel-1-Saison. Was viele Fans vergessen haben: Die Wurzeln für den Rennstall aus Milton Keynes gehen auf die schottische Rennlegende Jackie Stewart zurück.
Das neue Buch von Giorgio Keller
Produkte
Von Mathias Brunner

Tessiner Grand-Prix-Fahrer: Mehr als Clay Regazzoni

​Den meisten Motorsport-Fans fällt bei der Kombination Tessin und Grand Prix auf Anhieb ein: Clay Regazzoni. Aber der Südschweizer Kanton hat so viel mehr zu bieten, wie ein neues Buch beweist.
Die Tests der FIA sind sehr streng
Formel 1
Von Mathias Brunner

Alfa Romeo: Crash-Test verpatzt? Kein Einzelfall

​Schlechte Nachrichten für Alfa Romeo Racing: Der Crash-Test mit dem ersten C39-Chassis in Mailand ist nicht bestanden worden. Beim Crash-Test durchzufallen, das passiert sogar Weltmeister-Rennställen.
Sergio Pérez muss auf einen Sieg warten
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sergio Pérez: Zwei Formel-1-Rekorde, die keiner will

​​Der Mexikaner Sergio Pérez gilt als verlässlicher Punktesammler. Aber der WM-Zehnte der vergangenen Saison 2019 hält in der Formel 1 auch zwei Bestmarken, die keiner haben will.
Lella Lombardi in Brands Hatch 1974 mit der Startnummer 208
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel-1-Startnummern: 13 verrückte Fakten

​Die Formel-1-Piloten können heute ihre Startnummer frei wählen und behalten sie auf Jahre. Das war nicht immer so. Blicken Sie mit uns in die Grand-Prix-Historie, in Form von 13 verrückten Fakten über Startnummern.
Kimi Räikkönen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Kimi Räikkönen: Ferrari und Alfa Romeo-Sauber gleich

​Der 21fache GP-Sieger Kimi Räikkönen ist dieses Jahr 40 Jahre jung geworden und wird 2020 F1-Rekordteilnehmer. Der Champion von 2007 sagt: «In einem Punkt sind Ferrari und Alfa Romeo-Sauber gleich.»
Selbst ist der Mann: Sebastian Vettel stellt die Platztafeln um
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel: Sieg gestohlen, Stachel sitzt tief

​Es war eine der kraftvollsten Szenen der Saison 2019: Sebastian Vettel stellte im Parc fermé von Montreal die Tafeln um. Der Stachel sitzt bis heute tief, denn er wiederholt: «Sie haben uns den Sieg gestohlen.»
Bei Chris Amon (hier vorne im Matra) ging immer etwas schief
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sympathische Verlierer: Von Pechvögeln und Versagern

​​Die Formel 1 ist ein höchst darwinistisches Umfeld: Am stärksten in Erinnerung sind die Erfolgreichen – die Weltmeister, die Sieger. Aber wir finden unter den Pechvögeln und Versagern viele sympathische Verlierer.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

Kolumnen

Bilder

 

TV-Programm

Mo. 20.01., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
Mo. 20.01., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mo. 20.01., 07:25, Motorvision TV
Nordschleife
Mo. 20.01., 08:45, Motorvision TV
High Octane
Mo. 20.01., 10:15, Hamburg 1
car port
Mo. 20.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 20.01., 12:45, Motorvision TV
On Tour
Mo. 20.01., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mo. 20.01., 16:15, Hamburg 1
car port
Mo. 20.01., 17:15, ORF Sport+
Jänner Rallye, Highlights aus dem Mühlviertel
» zum TV-Programm