SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Adam Cooper

Wird im McLaren-Werk von Woking bald an Beatmungsgeräten gearbeitet?
Formel 1
Von Adam Cooper

Zu wenig Beatmungsgeräte: GP-Teams wollen helfen

​In England gibt es nur 5000 Beatmungsgeräte für Erwachsene sowie 900 für Kinder. Das öffentlich finanzierte Gesundheitssystem National Health Service (NHS) warnt: Das reicht nicht. GP-Teams bieten Hilfe an.
Im vergangenen Sommer war die Welt noch in Ordnung: Jan Lammers und Chase Carey
Formel 1
Von Adam Cooper

Jan Lammers: Zandvoort-GP vielleicht erst 2021

​Der Grosse Preis der Niederlande (3. Mai) ist verschoben, auf unbestimmte Zeit. Ex-GP-Fahrer Jan Lammers, Sportdirektor des WM-Laufs, sagt: «Momentan sind Autorennen unwichtig.»
So ungefähr könnten die Rennwagen 2022 aussehen
Formel 1
Von Adam Cooper

Coronavirus-Krise: Neue Rennauto-Generation erst 2022

​Die zehn GP-Teamchefs haben sich mit der F1-Führung und dem Autosport-Weltverband FIA darauf geeinigt: Die neue Generation von Rennwagen kommt nicht 2021, sondern erst zur Saison 2022.
Ein Grosser Preis von Monaco Ende Mai? Wetten Sie kein Geld darauf
Formel 1
Von Adam Cooper

Zandvoort, Barcelona, Monaco: GP-Veranstalter ruhig

​Unser Leben ist auf den Kopf gestellt, durch die Pandemie wegen des Krankheits-Erregers SARS-CoV-2. An Grands Prix ist nicht zu denken. Was sagen die Veranstalter in Zandvoort, Barcelona und Monaco?
Günther Steiner in Melbourne
Formel 1
Von Adam Cooper

Haas-Teamchef Günther Steiner: «Die Welt steht Kopf»

​Auch Haas-Teamchef Günther Steiner ist verblüfft von der rasanten Ausbreitung des Coronavirus: «Die Welt steht Kopf.» Für dem Südtiroler war naheliegend, dass einige Teams in Australien fahren wollten.
Der Circuit of the Americas (COTA)
Formel 1
Von Adam Cooper

Circuit of the Americas geschlossen: Leute entlassen

​Die USA haben auf den Coronavirus nur schleppend reagiert, die Dunkelziffer an Infizierten ist hoch. Der Circuit of the Americas (COTA) ist geschlossen, Pistenchef Bobby Epstein musste Leute entlassen.
Alfa Romeo Racing-Teamchef Frédéric Vasseur
Formel 1
Von Adam Cooper

Vasseur (Alfa Romeo): «Das wäre unfair gewesen»

Nicht nur Ferrari, Mercedes und Renault drängten in Melbourne auf eine Absage des Grands Prix, die schliesslich auch erfolgte. Auch das Alfa Romeo Racing Team wollte das Rennen in Australien nicht bestreiten.
Pirelli-Motorsportdirektor Mario Isola
Formel 1
Von Adam Cooper

Pirelli: 1800 F1-Reifen aus Melbourne werden entsorgt

Die GP-Absage in Australien kam noch bevor sich im Albert Park von Melbourne das erste Rad gedreht hatte. Dennoch wird F1-Reifenausrüster Pirelli die nicht verwendeten Reifen entsorgen müssen.
So bald werden wir nicht nach Australien zurückkehren
Formel 1
Von Adam Cooper

WM-Start im Juni: Wohin mit verschobenen Grands Prix?

​Aus für Australien, Bahrain, Vietnam, China, wohl auch für Zandvoort, Barcelona und Monaco. Wenn die WM erst im Juni in Baku beginnen kann, fragt es sich: Wohin mit all den verschobenen GP?
Sebastian Vettel und Charlie Whiting
Formel 1
Von Adam Cooper

Erster Todestag: Charlie Whiting bleibt unvergessen

​​Das GP-Wochenende von Melbourne (Australien) begann 2019 mit Fassungslosigkeit: Rennleiter Charlie Whiting tot, dahingerafft von einer Lungen-Embolie. Der Engländer bleibt unvergessen.
Das Rennen in Vietnam findet gemäss F1-CEO Chase Carey statt
Formel 1
Von Adam Cooper

Trotz Coronavirus: F1-CEO Carey glaubt an GP in Hanoi

Formel-1-Oberhaupt Chase Carey geht trotz der verschärften Einreisebestimmungen in Vietnam davon aus, dass die GP-Premiere in Hanoi wie geplant am 5. April über die Bühne gehen wird.
Die überhöhte Zielkurve in Zandvoort
Formel 1
Von Adam Cooper

Mario Isola (Pirelli): «Keine Panik-Massnahme»

​Erstmals seit Indianapolis 2007 wird die Formel 1 wieder eine Steilkurve antreffen – beim Grossen Preis der Niederlande in Zandvoort Anfang Mai. Pirelli übt dafür schon bei den Barcelona-Tests.
Vijay Mallya
Formel 1
Von Adam Cooper

Aston Martin kommt 2021: Was Ex-Teamchef Mallya sagt

​Der frühere Force-India-Rennstall – seit Mitte 2018 als Racing Point auf der Bahn – wird 2021 zu Aston Martin. Ex-Force-India-Teamchef Vijay Mallya freut’s: «Ein solches Abkommen war immer mein Ziel.»
Silverstone 2019: Die Fans feiern Lewis Hamilton
Formel 1
Von Adam Cooper

Silverstone mit Rekord: Totgesagte leben länger

​Monatelang sah es düster aus um die Zukunft des ältesten Formel-1-Rennens – Silverstone. Nun weist die F1-Führung dem britischen Grand Prix das beste Zuschauerergebnis der ganzen Saison aus.
Der neue Sportwagen T.50
Formel 1
Von Adam Cooper

Gordon Murray: Sportwagen T.50 im Formel-1-Windkanal

​Der legendäre Renn- und Sportwagen-Designer Gordon Murray (73) arbeitet mit dem Formel-1-Team Racing Point, um seinen jüngsten Geniestreich zu vervollkommnen – den Supersportwagen T.50.
Christian Horner und Max Verstappen
Formel 1
Von Adam Cooper

Christian Horner (Red Bull Racing): Alles beim Alten?

​Ende 2020 laufen zahlreiche Verträge von Formel-1-Piloten aus. Erleben wir dann das grosse Transfer-Gewitter? Nicht, wenn es nach dem Briten Christian Horner geht, Teamchef von Red Bull Racing-Honda.
Cyril Abiteboul (rechts) regt sich über seine Kollegen auf
Formel 1
Von Adam Cooper

Cyril Abiteboul (Renault): Von Teamchefs genervt

​Renaul-Teamchef Cyril Abiteboul ist vom Verhalten einiger anderer Rennstallchefs «genervt», wie der Paris schimpft. Es geht um die Abschaffung einer Regel, die Abiteboul als sinnfrei einstuft.
So sollen die kommenden Renner aussehen
Formel 1
Von Adam Cooper

Neue Autos 2021: Wahre Bestien zum Fahren

​Racing Point-Technikchef Andy Green ist überzeugt: «Die neue Modellgeneration, die 2021 kommt, das werden wahre Bestien zum Fahren.» Der Engländer sagt, was für die Piloten so schwierig sein wird.
Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner
Formel 1
Von Adam Cooper

Christian Horner: «Honda hat Erwartungen übertroffen»

Red Bull Racing durfte in diesem Jahr dank Max Verstappen und Honda drei GP-Siege feiern. Mit seinen Fortschritten hat der japanische Motorenpartner im ersten gemeinsamen Jahr alle Erwartungen übertroffen.
Domingos Piedade 1981 am Wagen von Ayrton Senna, wir sind in Brands Hatch
Formel 1
Von Adam Cooper

Domingos Piedade verstorben, die Formel 1 trauert

​Und wieder hat die Königsklasse ein langjähriges Mitglied verloren: Im Alter von 75 Jahren ist der Portugiese Domingos Piedade verstorben, Wegbegleiter von Senna und Manager von AMG.
Grosjean gegen Bottas
Formel 1
Von Adam Cooper

Romain Grosjean: «Valtteri Bottas hat alles zerstört»

​Der Genfer Romain Grosjean ist derzeit auf Valtteri Bottas überhaupt nicht gut zu sprechen. Der Haas-Fahrer schimpft nach der unnötigen Kollision mit dem Finnen: «Bottas hat unsere ganze Arbeit zerstört.»
Sergio Pérez in Austin mit den 2020er Reifen von Pirelli
Formel 1
Von Adam Cooper

Pirelli-Reifen 2020: Wieso die Teams stinksauer sind

​Im Anschluss ans WM-Finale von Abu Dhabi wird auf dem Yas Marina Circuit zwei Tage lang Reifen für 2020 getestet – vielleicht für die Katz. Die Rennställe sind über die Walzensituation richtig verärgert.
Valtteri Bottas in Interlagos
Formel 1
Von Adam Cooper

Valtteri Bottas: Brasilien-Aus, Strafe in Abu Dhabi?

​Der WM-Gesamtzeite Valtteri Bottas musste in Brasilien seinen Silberpfeil wegen eines Motorschadens zur Seite stellen. Nun befüchtet der Mercedes-Fahrer, dass er in Abu Dhabi strafversetzt wird.
Das Safety-Car in Brasilien mit Hamilton und Verstappen
Formel 1
Von Adam Cooper

Vorwurf an Rennchef: Safety-Car gar nicht notwendig?

​Valtteri Bottas musste in Brasilien seinen Silberpfeil mit rauchendem Motor zur Seite stellen. Der Finne wählte den Zwangs-Parkplatz klug. Dann kam das Safety-Car und blieb eine ganze Weile. Wieso eigentlich?
Robert Kubica nach dem Crash
Formel 1
Von Adam Cooper

Crash von Robert Kubica: Magnussen war Auslöser

​Verblüffende Aussage von GP-Sieger Robert Kubica nach seinem Crash im zweiten freien Training: Auslöser zum zerknitterten Williams ist gemäss des Polen Haas-Pilot Kevin Magnussen gewesen.
Valtteri Bottas in Texas mit Versuchsreifen von Pirelli
Formel 1
Von Adam Cooper

Ungeliebte Pirelli-Reifen für 2020: So geht’s weiter

​Die Formel-1-Piloten hatten in Texas wenig Freude an den 2020er Experimentalreifen von Pirelli. Wir erklären, wie es mit der kommenden Walzengeneration der Mailänder nun weitergeht.
Daniel Ricciardo
Formel 1
Von Adam Cooper

Daniel Ricciardo (Renault): «Es ist nicht zu leugnen»

​Der siebenfache GP-Sieger Daniel Ricciardo liegt auf dem neunten WM-Rang. Noch weiter hinten war er letztmals vor sechs Jahren mit Toro Rosso. Der Australier spricht über seine schwierige Saison mit Renault.
Alain Prost
Formel 1
Von Adam Cooper

Weltmeister Alain Prost: «Renault ist nicht stabil»

​Der vierfache Formel-1-Champion Alain Prost (64) spricht über die schwierige Saison des französischen Werksrennstalls von Renault. Der F1-Teamdirektor sieht ein Team, das noch immer nicht stabil ist.
So könnte das 2021 aussehen
Formel 1
Von Adam Cooper

Erster Miami-GP 2021: Wichtige Hürde genommen

​Carlos A. Giménez, Bürgermeister von Miami-Dade County, hat per Veto vielleicht den Miami-GP gerettet: Ein Antrag hatte zum Ziel, öffentliche Strassen für den geplanten WM-Lauf nicht zu erlauben.
Kimi Räikkönen in Texas
Formel 1
Von Adam Cooper

Fred Vasseur (Alfa Romeo-Sauber): «Eine gute Lektion»

​Zum vierten Mal in Folge ist das Alfa Romeo-Sauber-Team leer ausgegangen: Die jüngste Nullrunde in Texas bedeutet – der Zug zu WM-Rang 7 ist so gut wie weg. Was Teamchef Fred Vasseur dazu sagt.
Lando Norris in Austin
Formel 1
Von Adam Cooper

Andreas Seidl (McLaren): «Das muss sich ändern»

​McLaren wird die Saison 2019 in aller Wahrscheinlichkeit auf dem feinen vierten Platz abschliessen. Aber der Passauer McLaren-Teamchef Andreas Seidl weiss, was sich ändern muss, um besser zu werden.
Die Fahrer waren in Austin mit den neuen Pirelli-Reifen unzufrieden
Formel 1
Von Adam Cooper

Nach Austin-Test: Gehören Reifen 2020 auf den Müll?

​Nach dem ersten Test mit den Pirelli-Reifen der Generation 2020 hagelt es Kritik. Die Fahrer im Chor: «Das ist kein Fortschritt.» Was Teamchefs und Pirelli-Rennleiter Mario Isola dazu sagen.
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Adam Cooper

Bottas und die Hängepartie: Nicht frei im Kopf

Valtteri Bottas kennt die Situation eigentlich schon. Schöner wird sie dadurch nicht. Denn Verträge für ein Jahr sorgen nun mal nicht für Planungssicherheit.
Lewis Hamiltons Silberpfeil schlägt auf der welligen Bahn Funken
Formel 1
Von Adam Cooper

Rumpelpiste Circuit of the Americas bald geschlossen!

​Viele Fahrer haben sich in Texas über die immer übleren Buckel auf dem Circuit of the Americas geärgert. COTA-Chef Bobby Epstein erklärt, was das Problem ist und wie die Amerikaner das anpacken.
Pierre Gasly mit 2020er Reifen von Pirelli
Formel 1
Von Adam Cooper

Pirelli-Reifen 2020: Vernichtendes Urteil der Fahrer

​Der Mailänder Reifenhersteller Pirelli hat den Formel-1-Fahrern am Freitag Prototypen der 2020er Reifen zur Verfügung gestellt. Nach den ersten Trainings in Texas zeigen sich die Fahrer ernüchtert.
Kevin Magnussen
Formel 1
Von Adam Cooper

Günther Steiner (Haas): Problem endlich gefunden?

​Das grosse Problem des US-amerikanischen Haas-Renners: Er bringt die Reifen nicht nachhaltig zum Arbeiten. Teamchef Günther Steiner ist zuversichtlich, dass in Austin ein Schritt zur Lösung gemacht wird.
Formel-1-CEO . Chase Carey
Formel 1
Von Adam Cooper

Chase Carey über Regeln 2021: Keine Frist für Teams

​31. Oktober ist Stichtag: Dann nickt der Weltrat des Automobil-Weltverbands FIA die F1-Regeln ab, welche ab 2021 gelten. Serien-CEO Chase Carey über Budgetdeckel und die Verhandlungen mit den Teams.
So hatte sich das die Formel 1 vorgestellt, so wird das in Miami sicher nicht aussehen
Formel 1
Von Adam Cooper

Zweiter USA-GP in Miami: Alles viel komplizierter

​Nach einem Durchbruch in Miami, was die Zukunft des zweiten USA-Grand Prix angeht, geht es im Waagrechtflug weiter: Im Dezember wird es eine weitere öffentliche Anhörung in Florida geben.
Albon in der Pistenbegrenzung, vorne rauscht Verstappen
Formel 1
Von Adam Cooper

Alex Albon, Red Bull Racing: Gründe für seine Unfälle

​Mexiko: Wieder ein Crash von Alex Albon, der dritte im freien Training oder Qualifying, nach Singapur und Russland. Ist das ein Zeichen dafür, dass der Druck für den Thai-Briten zu gross ist?
Ihr Favorit steht fest
Formel 1
Von Adam Cooper

Frauen-Power in Mexiko: 30% mehr weibliche Fans!

​Wir haben uns das nicht eingebildet: Auf den Tribünen des Autodrómo Hermanos Rodríguez sitzen mehr weibliche F1-Fans denn je. Rennpromoter Alejandro Soberón bestätigt: 30 Prozent mehr als 2018!
Die Fahrer gehen in Monza ins Abschlusstraining
Formel 1
Von Adam Cooper

Neue Reifen-Regel – wenn alle GP-Teams dafür sind

​Ein alter Zopf soll abgeschnitten werden: wonach ein Fahrer mit jenen Reifen ins Rennen gehen soll, mit welchem er im zweiten Quali-Teil gefahren ist. Aber für eine Änderung müssen alle Teams zustimmen.
Kevin Magnussen in Suzuka
Formel 1
Von Adam Cooper

Haas-Teamchef Günther Steiner: Erschreckende Bilanz

Günther Steiner ist ernüchtert. Egal, was die Techniker mit dem Haas-Renner anstellen, sie bringen die Pirelli-Reifen zu selten zum Funktionieren. Die US-Amerikaner stecken in einer tiefen Krise.
Alfa Romeo fährt der Konkurrenz hinterher
Formel 1
Von Adam Cooper

Kimi Räikkönen erfolglos wie nie: Alfa Romeo kriselt

​Alfa Romeo-Sauber ist in eine Krise gerutscht: In den fünf Rennen seit der Sommerpause wurden nur drei WM-Punkte erobert. Dennoch sagt Teamchef Fred Vasseur: «Es gibt keinen Grund zur Panik.»
Der FIA-Sitz in Paris an der Place de la Concorde
Formel 1
Von Adam Cooper

Neues Reglement: Formel 1 bleibt gespalten

​Am Mittwoch, 16. Oktober treffen sich in Paris Autoverband FIA, Formula One Management (FOM), Rennställe und Fahrer, um über das kommende Reglement zu verhandeln. Die Formel 1 bleibt gespalten.
Haas-Teamchef Günther Steiner
Formel 1
Von Adam Cooper

Günther Steiner zu Mini-GP 2020: «Dann eben nicht»

​Am Mittwoch, 16. Oktober, entscheidet sich in Paris, ob wir in der Formel-1-Saison 2020 erstmals Sprintrennen haben werden. Haas-Teamchef Günther Steiner sagt, was dazu passieren muss.
Erleben wir 2020 in Sotschi einen Mini-GP?
Formel 1
Von Adam Cooper

Mini-GP 2020: Le Castellet, Francorchamps, Sotschi

​In Suzuka ist durchgesickert, bei welchen Rennen die Formel 1 in der kommenden Saison mit Qualifikationsrennen experimentieren will: In Le Castellet (Frankreich), Spa-Francorchamps (Belgien) und Sotschi (Russland).
Formel-1-WM 2019: McLaren vor Renault
Formel 1
Von Adam Cooper

Renault: McLaren sollte nicht das B-Team werden

​2017 verlor Renault die Scuderia Toro Rosso, Ende 2018 Red Bull Racing, Ende 2020 verabschiedet sich McLaren. Für 2021 stehen die Franzosen ohne Kunden da: Teamchef Cyril Abiteboul ist enttäuscht.
Arbeit an einem Frontflügel
Formel 1
Von Adam Cooper

FIA-Idee: Gratis-Information statt Standard-Teile

​Die meisten Teamchefs halten wenig von standardisierten Bauteilen, wie sie die FIA aus Spargründen einführen will. Von der FIA kommt daher der Vorschlag, gewisse Informationen frei zugänglich zu machen.
Jean Alesi mit seinem Sohn Giuliano in Sotschi
Formel 1
Von Adam Cooper

Jean Alesi: «Tod von Hubert war eine Warnung»

​Der langjährige Formel-1-Pilot Jean Alesi findet, die FIA sollte nun endlich durchgreifen. «Der Tod von Anthoine Hubert in Belgien war eine Warnung. Wir müssen den Speed in Auslaufzonen senken.»
Toto Wolff
Formel 1
Von Adam Cooper

Toto Wolff (Mercedes): Gegen Ferrari zu wenig Neues

​Charles Leclerc stand bei den vergangenen vier Grands Prix auf Pole-Positions, und Ferrari hätte auch in Russland gewinnen müssen, zum vierten Mal in Folge. Da kommt Mercedes-Teamchef Toto Wolff ins Grübeln.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

Kolumnen

 

TV-Programm

Mi. 01.04., 07:20, Motorvision TV
On Tour
Mi. 01.04., 07:55, Motorvision TV
Dakar Series Merzouga Rally 2018
Mi. 01.04., 08:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Mi. 01.04., 08:50, Motorvision TV
High Octane
Mi. 01.04., 09:00, Eurosport 2
ERC All Access
Mi. 01.04., 11:35, Motorvision TV
Perfect Ride
Mi. 01.04., 12:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 01.04., 13:05, Motorvision TV
Classic
Mi. 01.04., 14:00, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
Mi. 01.04., 14:30, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
» zum TV-Programm
209