SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Otto Zuber

Hohe Qualität: Die PayTV-Sender leisten gute Arbeit in der Formel 1
Formel 1
Von Otto Zuber

Zuschauerzahlen: Formel 1 verteidigt PayTV-Trend

Alleine in Grossbritannien hat die Formel 1 mehr als 8 Millionen Fernsehzuschauer verloren. Das liegt nicht zuletzt am exklusiven Deal, den die F1 mit Sky abgeschlossen hat. Trotzdem verteidigt man die PayTV-Strategie.
Die erste Staffel von «Drive to Survive» war ein voller Erfolg
Formel 1
Von Otto Zuber

Netflix-Doku «Drive to Survive»: 2. Staffel kommt!

Die zweite Staffel beliebte Netflix-Doku «Drive to Survive» wird noch vor dem Saisonstart zu sehen sein: Ab dem 28. Februar können die Fans noch einmal das vergangene Jahr aufleben lassen.
Publikumsmagnet Charles Leclerc
Formel 1
Von Otto Zuber

Leclerc-Tribünen in Monte Carlo und Le Castellet

Ferrari-Star Leclerc bekommt gleich an zwei Orten eine nach ihm benannte Tribüne: Sowohl beim Heimspiel des Monegassen in Monte Carlo als auch beim Frankreich-GP gibt es spezielle Charles-Leclerc-Pakete.
Die Schriftzüge von Mobil 1 und Esso werden weiterhin prominent auf den Red Bull Racing-Autos zu sehen sein
Formel 1
Von Otto Zuber

Red Bull Racing und ExxonMobil verlängern Vertrag

ExxonMobil bleibt der Schmier- und Treibstoffpartner des Red Bull Racing Teams. Der Rennstall aus Milton Keynes und der Mineralölkonzern haben einen mehrjährigen Vertrag abgeschlossen.
Das Rennen in Silverstone beginnt in diesem Jahr eine Stunde später
Formel 1
Von Otto Zuber

F1-Startzeiten 2020: Nur ein Termin ist noch offen

Formel-1-Fans aufgepasst: Die Startzeiten für die anstehende Saison stehen grösstenteils fest, nur der Japan-Termin steht noch aus. Im Vergleich zum Vorjahr ändert sich nur wenig.
Marcel Brenner
Moto2-EM
Von Otto Zuber

Marcel Brenner: Auf Geldsuche für Moto2-EM

Nachdem Marcel Brenners Traum vom Moto2-WM-Aufstieg mit Kiefer Racing geplatzt ist, konnte der 22-jährige Berner einen Vertrag mit dem Promo Racing Team abschliessen. Nun sucht er noch Geldgeber für die ganze Saison.
Andrea Iannone blickt in eine unsichere Zukunft
MotoGP
Von Otto Zuber

Andrea Iannone: Doping-Anhörung am 4. Februar

Der Termin für die FIM-Verhandlung zum Doping-Fall von Andrea Iannone steht: Die Anhörung wird am 4. Februar über die Bühne gehen. Gleichzeitig findet der Shakedown-Test in Sepang statt.
Teamchef Mirko Cecchini mit Arbolino und Salac
Moto3
Von Otto Zuber

Snipers Team in neuen Farben: Tony Arbolino sprachlos

Das Snipers Team nutzte die Motor Bike Expo in Verona, um den 2020er-Look zu präsentieren. Damit schaffte es die Mannschaft, auch Moto3-Pilot Tony Arbolino zu überraschen. Dem WM-Vierten gefällt der neue Auftritt sehr.
Zahlreiche Fans kamen, um Charles Leclerc live zu erleben
Formel 1
Von Otto Zuber

Leclerc: Traum-Dinner mit Gasly, Ricciardo & Hunt

Ferrari-Star Charles Leclerc plauderte unlängst aus dem Nähkästchen und erklärte, welche GP-Stars er zu einem Abendessen einladen würde und welchen Strassen-Ferrari er noch ausprobieren will.
Valtteri Bottas kämpfte sich durch den Schnee
Formel 1
Von Otto Zuber

Valtteri Bottas: Platz 9 bei der Arctic Lapland Rally

Mercedes-Star Valtteri Bottas hat sich zum zweiten Mal an die Arctic Lapland Rally gewagt. Der Finne, der mit Routinier Timo Rautiainen unterwegs war, gehörte als Neunter zu den schnellsten Zehn.
Toro Rosso-Teamchef Franz Tost
Formel 1
Von Otto Zuber

Alex Albon: Talent zeigte sich schon vor Saisonstart

Red Bull Racing-Talent Alex Albon hat eine starke erste Saison in der Formel 1 hinter sich. Sein Talent zeigte sich schon während der Vorsaison-Testfahrten in Barcelona, wie Franz Tost erklärt.
Ferrari-Simulatorfahrer Pascal Wehrlein muss sich noch gedulden, bis der neue Simulator einsatzbereit ist
Formel 1
Von Otto Zuber

Neuer Ferrari-Simulator: Einführung verspätet sich

Nach zehn Jahren soll der Ferrari-Simulator mit dem Übernamen «Spinne» durch einen neue, modernere Anlage ersetzt werden. Doch diese wird später als gedacht fertiggestellt sein, wie die italienischen Kollegen berichten.
Pirelli-Motorsportchef Mario Isola
Formel 1
Von Otto Zuber

Mario Isola: «Teams wollten Autos nicht ändern»

Dass sich die Formel-1-Teams entschieden haben, auch in diesem Jahr auf den 2019er-Reifen auszurücken, habe nichts mit der Qualität der 2020er-Mischungen zu tun, betont Pirelli-Motorsportdirektor Mario Isola.
Max Verstappen
Formel 1
Von Otto Zuber

Boxenfunk: Max Verstappen mag es kurz und knapp

Max Verstappen arbeitet seit seinem Aufstieg zu Red Bull Racing mit dem gleichen Renningenieur zusammen. Gianpiero Lambiase hat viele positive Eigenschaften, wie der Niederländer erklärt.
Claire Williams
Formel 1
Von Otto Zuber

Claire Williams: «Haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt»

Im vergangenen Jahr erlebte das Williams-Team eine Saison zum Vergessen. Einige Experten fordern deshalb einen neuen Boss im Traditionsrennstall. Dennoch bleibt Claire Williams optimistisch.
In Zandvoort entsteht eine echte Mutstrecke
Formel 1
Von Otto Zuber

Zandvoort: Formel-1-Teams tappen im Dunkeln

Am 3. Mai kehrt die Königsklasse zum ersten Mal seit 1985 wieder auf den Zandvoort Circuit zurück. Dazu wird die Piste angepasst. Die genauen Daten gibt es für die Teams aber noch nicht.
Lewis Hamilton freut sich über sein Zuhause Instagram/lewishamilton
Formel 1
Von Otto Zuber

Champion Lewis Hamilton: «Ich liebe mein Zuhause»

Lewis Hamilton geniesst die rennfreie Zeit in seinen eigenen vier Wänden, wie er auf Instagram erklärt. «Hier habe ich meinen Frieden, kann mich fokussieren und meinen Körper und Geist in Form bringen», schwärmt er.
Carmelo Ezpeleta war dabei, als Jorge Lorenzo seinen Rücktritt verkündete
MotoGP
Von Otto Zuber

MotoGP-Legenden: Ehre für Lorenzo, Biaggi & Anderson

Jorge Lorenzo, Max Biaggi und Hugh Anderson werden in diesem Jahr in die hochkarätig besetzte «MotoGP Hall of Fame» aufgenommen. Die entsprechende Zeremonie für den Mallorquiner gibt es in Jerez.
Die Motorrad-WM-Klassen waren letztmals 1994 in Hockenheim unterwegs
MotoGP
Von Otto Zuber

Hockenheimring: Weniger Motorsport, mehr Wirtschaft

Der Hockenheimring soll in Zukunft zum Wirtschaftsstandort und Mobilitätszentrum für die Zukunft werden, der Motorsport soll aber nicht ganz aus dem Programm verschwinden.
Gänsehaut-Feeling: Mick Schumacher im F2004 seines Vaters
Formel 1
Von Otto Zuber

Mick Schumacher: Laureus-Nomination zum Jubiläum

In Hockenheim durfte Mick Schumacher im Ferrari F2004 ausrücken, mit dem sein Vater Michael in der Saison 2004 zu seinem siebten WM-Titel fuhr. Für diesen Gänsehaut-Moment könnte er eine Laureus-Auszeichnung bekommen.
Sollen es für Yamaha richten: Fabio Quartararo, Franco Morbidelli, Valentino Rossi und Maverick Viñales
MotoGP
Von Otto Zuber

Yamaha: 2020 das stärkste Fahreraufgebot?

Am 6. Februar findet in Sepang die Yamaha-Teamvorstellung statt. Rennchef Lin Jarvis geht mit Maverick Viñales, Valentino Rossi, Fabio Quartararo und Franco Morbidelli zuversichtlich in die MotoGP-Saison 2020.
Wer sitzt in Sepang statt Andrea Iannone auf der Aprilia?
MotoGP
Von Otto Zuber

Fausto Gresini: «Biaggi auf der Aprilia wäre schön»

Nach dem Doping-Fall Andrea Iannone meldeten einige Fahrer Interesse am Testfahrerjob im Aprilia-Werksteam an – auch Max Biaggi ließ aufhorchen. Teammanager Fausto Gresini sieht aber nur eine realistische Variante.
Die drei BMW-Starter beim GP Ice Race
DTM
Von Otto Zuber

BMW wagt sich mit Klassikern erstmals aufs Eis

BMW feiert Premiere auf dem Eis: Zum ersten Mal nimmt dier Klassik-Abteilung der Münchner am GP Ice Race teil. Am Steuer: Ein aktueller und ein früherer DTM-Pilot.
Andrea Iannone
MotoGP
Von Otto Zuber

Fausto Gresini (Aprilia): «Glaube Andrea Iannone»

Fausto Gresini glaubt Andrea Iannones Erklärung zum positiven Doping-Test. «Ich hatte die Gelegenheit, mit ihm darüber zu reden und ich glaube an seinen guten Willen», ist sich der Aprilia-Teammanager sicher.
Trotz Dakar-Traum: Vorerst bleibt Marc Márquez der MotoGP treu
MotoGP
Von Otto Zuber

Marc Márquez über Dakar-Teilnahme: «Nur ein Traum»

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez ist ein Fan der Rallye Dakar. Eine Teilnahme am harten Marathon-Klassiker schliesst der Honda-Pilot nicht aus. Auch wenn er weiss: «Du musst dich sehr gut darauf vorbereiten.»
Zu Beginn der Saison 2017 hatte Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis mit Rossi und Viñales noch gut lachen
MotoGP
Von Otto Zuber

Lin Jarvis (Yamaha): Elektronik als Knackpunkt

Seit 2016 ist in der MotoGP-WM die Einheits-Elektronik von Magneti Marelli vorgeschrieben. Yamaha litt unter dieser Umstellung besonders, gibt Lin Jarvis rückblickend zu.
Pat Symonds
Formel 1
Von Otto Zuber

Formel-1-Zukunft: Kommt nach dem V6 ein Zweitakter?

Neben der Regelrevolution von 2021 beschäftigt die Formel-1-Verantwortlichen auch die Motorenzukunft des Sports. F1-Techniker Pat Symonds kann sich als Nachfolger des V6-Turbos auch einen Zweitakter vorstellen.
Fernando Alonso
Formel 1
Von Otto Zuber

Fernando Alonso: «Fühle mich in den Dünen wohler»

Der Tod von Dakar-Teilnehmer Paulo Gonçalves geht auch Fernando Alonso nahe. Trotzdem konnte der zweifache Formel-1-Weltmeister am achten Tag sein bisher bestes Dakar-Ergebnis erzielen.
Das Yamaha-Duo Maverick Viñales und Valentino Rossi
MotoGP
Von Otto Zuber

Lin Jarvis (Yamaha): Rossi testet Viñales-Methode

Maverick Viñales bekam im Yamaha-Werksteam mit Esteban Garcia und Julian Simon 2019 ein neues Umfeld, sein Teamkollege Valentino Rossi zieht für die MotoGP-Saison 2020 mit einem neuen Crew-Chief nach.
Flavio Briatore
Formel 1
Von Otto Zuber

Flavio Briatore: Lob und Maulkorb für Max Verstappen

Der frühere Formel-1-Teamchef Flavio Briatore sagt über Max Verstappen: «Er ist wirklich schnell und weiss, wie er sich stetig verbessern kann.» Der Italiener erklärt aber auch: «Er muss auch lernen, den Mund zu halten.»
Marc Márquez kannte Paulo Gonçalves (rechts) aus der gemeinsamen Honda-Zeit
MotoGP
Von Otto Zuber

Tragödie: MotoGP-Stars trauern um Paulo Gonçalves

Der tragische Tod von Paulo Gonçalves bei der Rallye Dakar 2020 erschütterte am Sonntag die Motorsportwelt. Auch die MotoGP-Stars um Weltmeister Marc Márquez gedenken dem 40-jährigen Portugiesen.
Paulo Gonçalves
Dakar Moto
Von Otto Zuber

Dakar-Tragödie: Motorsport-Welt trauert um Gonçalves

Die Nachricht über den Tod von Paulo Gonçalves, der auf der 7. Etappe der diesjährigen Rallye Dakar verunglückte, hat die Motorsport-Gemeinde hat getroffen. Rennfahrer aus der ganzen Welt trauern um den Portugiesen.
Max Verstappen
Formel 1
Von Otto Zuber

Doornbos zu Verstappen: «Vertragsdauer überrascht»

GP-Veteran Robert Doornbos wundert sich über die lange Vertragsdauer des neuen Red Bull Racing-Abkommens von Max Verstappen. «Das ist ungewöhnlich für die Formel 1», sagt der Niederländer.
Fernando Alonso
Formel 1
Von Otto Zuber

Fernando Alonso: Positive Dakar-Zwischenbilanz

Die Dakar-Zwischenbilanz von Formel-1-Star Fernando Alonso fällt positiv aus. Der zweifache Champion beendete die sechste Etappe auf dem sechsten Platz und belegt nun den 16. Rang in der Gesamtwertung.
David Coulthard
Formel 1
Von Otto Zuber

David Coulthard: «Warum sollte Hamilton zu Ferrari?»

GP-Veteran David Coulthard ist überzeugt, dass Lewis Hamilton bei seinen Verhandlungen über seine Zukunft nach der Saison 2020 auch mit Ferrari spricht. An einen Wechsel glaubt er aber nicht.
Der Sand bereitete Laia Sanz keine Probleme
Dakar Moto
Von Otto Zuber

Laia Sanz: «Es war hart, aber nicht allzu schwierig»

Vor dem Ruhetag errang Laia Sanz auf ihrer GasGas ihr bisher bestes Zwischenergebnis bei der diesjährigen Dakar Rallye. Die Spanierin beendete die 6. Etappe auf Rang 15. In der Gesamtwertung belegt sie den 18. Platz.
Das Rennen in Silverstone startet in diesem Jahr eine Stunde später
Formel 1
Von Otto Zuber

F1-WM 2020: Neue Startzeiten in Silverstone & Austin

Die meisten Startzeiten für die Saison 2020 stehen fest: Im Vergleich zum Vorjahr fällt der Startschuss in Silverstone und Austin jeweils eine Stunde später. Die Startzeit für den Japan-GP folgt in den nächsten Wochen.
Lin Jarvis, Managing Director von Yamaha Motor Racing
MotoGP
Von Otto Zuber

Lin Jarvis: Wie ein japanischer Hersteller tickt

Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis gibt Einblicke in die Personalpolitik des japanischen Herstellers – denn nicht nur der MotoGP-Projektleiter Sumi war in der Saison 2019 neu.
Gemeinsam mit Unilever will McLaren eine Engineering Academy auf die Beine stellen
Formel 1
Von Otto Zuber

Williams-Team verliert Unilever an McLaren Racing

Mit der Marke Rexona warb Unilever fünf Jahre lang auf den Williams-Rennern. Nun hat das Unternehmen ein mehrjähriges Abkommen mit McLaren abgeschlossen, das auch die Schaffung einer Engineering Academy umfasst.
Die Tribünennamen wurden auch mit Blick auf die geographische Lage gewählt
Formel 1
Von Otto Zuber

Vietnam-GP: Logo und Tribünen-Namen vorgestellt

Am 5. April findet auf dem Strassenkurs von Hanoi die Grand-Prix-Premiere von Vietnam statt. Die GP-Promoter haben nun das Logo und die Namen der Tribünen am Hanoi Circuit vorgestellt.
Max Verstappen unterschreibt nicht nur Autogramme schnell, auch seinen Vertrag verlängerte er nach kurzer Verhandlungszeit
Formel 1
Von Otto Zuber

Max Verstappen: Red Bull-Deal schnell besiegelt

Die Verhandlungen von Max Verstappen und Red Bull Racing über die Vertragsverlängerung bis Ende 2023 liefen schnell und problemlos ab, wie Raymond Vermeulen verrät, der den GP-Star zusammen mit seinem Vater Jos managt.
Die Yamaha-Piloten Valentino Rossi, Maverick Viñales und Franco Morbidelli
MotoGP
Von Otto Zuber

Jarvis (Yamaha): Wie es zum internen Umschwung kam

Lin Jarvis, Managing Director von Yamaha Motor Racing, erklärt, wie der neue Projektleiter Takahiro Sumi das MotoGP-Werksteam um Valentino Rossi und Maverick Viñales aufrüttelte.
 Fernando Alonso
Formel 1
Von Otto Zuber

Andretti zu Indy 500 mit Alonso: «Sieht gut aus»

Fernando Alonso, der die Dakar-Rallye in Saudi-Arabien bestreitet, will auch in diesem Jahr beim Indy 500 Gas geben. Auch Michael Andretti ist begeistert von dieser Idee. Der Deal ist aber noch nicht besiegelt.
Frédéric Vasseur freut sich mit Charles Leclerc
Formel 1
Von Otto Zuber

Vasseur: «Charles Leclerc hat Weltmeister-Qualitäten»

Als Alfa Romeo-Teamchef konnte Frédéric Vasseur die Fortschritte von Charles Leclerc in dessen Debüt-Jahr aus nächster Nähe mitverfolgen. Der Franzose erklärt, warum der Monegasse Weltmeister-Potenzial besitzt.
Nicholas Latifi: Papa Michael bleibt wie erwartet Williams-Sponsor
Formel 1
Von Otto Zuber

Williams-Sponsoren: Lavazza statt Rexona

Trotz schlechter Performance gibt es vom Williams-Team nicht nur schlechte Nachrichten: Der britische Traditionsrennstall hat den Sponsoring-Vertrag mit Sofina Foods verlängern und Lavazza an Bord holen können.
Trotz Erfolg: Toto Wolff unid seine Schützlinge Valtteri Bottas und Lewis Hamilton werden immer wieder mit Mercedes-Ausstiegsgerüchten konfrontiert
Formel 1
Von Otto Zuber

F1-Zukunft von Mercedes: Immer neue Spekulationen

Die Spekulationen um einen Formel-1-Ausstieg von Mercedes als Werksteam sind nicht neu, sorgen aber dennoch immer wieder für Schlagzeilen. So zweifelt etwa Jan Lammers am Verbleib der Sternmarke in der Königsklasse.
Haas-Teambesitzer Gene Haas und Teamchef Günther Steiner
Formel 1
Von Otto Zuber

Steiner: «Haas muss sich selbst von F1 überzeugen»

Die F1-Zukunft des jüngsten Rennstalls im GP-Feld steht auf dem Prüfstand. Für Teamchef Günther Steiner ist klar: Es wäre falsch, Teambesitzer Gene Haas mit dem Versprechen auf baldige Erfolge zu überzeugen.
Die Rennstrecke «The Bend Motorsport Park» wurde im November ausgezeichnet
Formel 1
Von Otto Zuber

The Bend Motorsport Park: Traum von Weltklasse-Events

«The Bend Motorsport Park» bei Adelaide wurde mit dem «Motorsport Facility of the Year Award» bedacht. Die Verantwortlichen wollen die Strecke zu einem Weltklasse-Standort machen. Doch sie müssen sich gedulden.
George Russell
Formel 1
Von Otto Zuber

Williams: Russell kündigt grossen Fortschritt an

2019 erlebte Williams eine Saison zum Vergessen, dennoch blickt George Russell zuversichtlich auf die anstehende Saison. Der Mercedes-Junior ist sich sicher, dass sein Team besser dastehen wird.
Günter Schwarzbauer und Erich Hemmelmayer (A) im Datsun 240Z, Bj. 1972
Rallye
Von Otto Zuber

Planai-Classic 2020: Brisanter Spitzenkampf im Sturm

Stürmische Bedingungen: Bei der 24. Ausgabe der Planai-Classic machte das Wetter den Teilnehmern vor allem am zweiten Tag zu schaffen. Heute endet die hochkarätige Oldtimer-Rallye im Planai-Stadion Schladming.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

Kolumnen

 

TV-Programm

Fr. 24.01., 12:00, Spiegel Geschichte
Car Legends
Fr. 24.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 24.01., 12:35, Motorvision TV
On Tour
Fr. 24.01., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 24.01., 16:15, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 24.01., 16:15, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 17:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 24.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 24.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Fr. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm