SPEEDWEEK Überblick

Superbike-WM - ALLE NEWS

Marco Melandri und die Yamaha R1 wurden keine Freunde
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Für Melandri ist die Yamaha R1 eine Fehlkonstruktion

Mit 22 Siegen und 75 Podestplätzen hat Marco Melandri seine Karriere in der Superbike-WM nach der Saison 2019 beendet. Nie tat er sich so schwer, wie mit der aktuellen Yamaha R1.
Scott Redding
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Auktion: Ducati versteigert Scott-Redding-Equipment

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk kann man für sich oder seine Liebsten beim Ducati-Werksteam in der BSB ersteigern. Mit dem Erlös wird ein Hospiz unterstützt.
Michael van der Mark wird seine Endurance-Routine ins Sepang-Team einbringen
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Michael vd Mark führt Yamaha-Team in Sepang an

Mit einem Einsatz beim Acht-Stunden-Rennen in Sepang vertreibt sich Pata Yamaha-Werkspilot Michael van der Mark die lange Winterpause der Superbike-WM. Der Niederländer soll und will für den Sieg sorgen.
Yamaha-Testfahrer Niccolo Canepa mit der 2020-R1
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Neue Yamaha R1: Nicht jeder Rennfahrer bekommt sie

2016 kehrte Yamaha werksseitig in die Superbike-WM zurück, doch in vier Jahren wurden nur magere vier Siege errungen. Rennchef Andrea Dosoli setzt große Hoffnungen in die neue R1.
Toprak Razgatlioglu fuhr 2019 zwei Superbike-Siege ein
Superbike-WM
Von Kay Hettich

So wurde Toprak Razgatlioglu zum Superbike-WM-Sieger

2019 war das vierte Jahr von Toprak Razgatlioglu auf der Kawasaki ZX-10RR – zuerst zwei Jahre in der Superstock-1000, dann zwei Jahre in der Superbike-WM. Den Durchbruch erreichte er nach einer Änderung in seinem Umfeld.
Max Scheib absolviert 2020 seine erste volle Saison in der Superbike-WM
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Orelac Kawasaki 2020 mit dem Chilenen Max Scheib

Nach der Einigung von Leandro Mercado bei MotoCorsa Ducati verhandelte Orelac Kawasaki für die Superbike-WM 2020 mit dem Chilenen Maximilian Scheib. Nun sind die Verträge unterschrieben.
Scott Redding beim Jerez-Test
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Scott Redding: «Ducati V4R und ich ein Siegerpaket»

Im Aruba.it Ducati Werksteam tritt Scott Redding in der Superbike-WM 2020 die Nachfolge von Álvaro Bautista an. Obwohl der Brite vier Rennstrecken nicht kennt, geht er selbstbewusst in seine Rookie-Saison.
Toprak Razgatlioglu (li.) mit Teamchef Manuel Puccetti
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Manuel Puccetti: «Wir hätten Toprak sowieso verloren»

Der Gesamtfünfte Toprak Razgatlioglu war der mit Abstand beste Privatier der Superbike-WM 2019. Kawasaki-Teamchef Manuel Puccetti glaubt, dass er kommende Saison bei Yamaha der Maßstab wird.
Jonathan Rea: Fünf Weltmeisterschaften sind nicht gut genug für die BBC
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Jeremy McWilliams sauer auf die BBC wegen Johnny Rea

Weil der fünffache Superbike-Weltmeister Jonathan Rea von der BBC bei der Wahl zum Sportler des Jahres übergangen wurde, entfachte sich in Nordirland ein Sturm der Entrüstung – auch bei Ex-Rennfahrer Jeremy McWilliams.
Sandro Cortese muss weiter um seine Superbike-Zukunft zittern
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Sandro Cortese: Ein Sensations-Transfer bahnt sich an

Seit Ende Oktober sind sich Sandro Cortese und das Team Ten Kate Yamaha für die Superbike-WM 2020 per Handschlag einig. Doch mit jedem verstreichenden Tag wird die Zusammenarbeit unwahrscheinlicher.
Gut zu erkennen: Yamaha-Ass Michael van der Mark verwendet einen Handhebel für die Hinterradbremse
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Das Ende der Fußbremse – worauf die SBK-Profis setzen

In der MotoGP ist der Einsatz einer alternativen Betätigung der Hinterradbremse bereits allgegenwärtig. Auch in der Superbike-WM immer mehr Piloten die Vorzüge solcher Systeme.
Drei Teams kämpfen 2020 um die Gunst von Yamaha
Superbike-WM
Von Kay Hettich

SBK-WM 2020: So will Yamaha an die Spitze kommen

In der Superbike-WM 2020 sehen wir von Anfang an drei Yamaha-Teams. Rennchef Andrea Dosoli hofft auf fruchtbare Zusammenarbeit von Pata Yamaha, Giansanti Racing und Ten Kate.
Schon 2006 hat es bei Troy Bayliss gefunkt
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Schluss mit Funken: Metallische Schleif-Pads verboten

Superbike-Stars, die in Schräglage mit einem Funkenhagel durch die Kurve ziehen, brachten Fans in Verzückung. Solch spektakuläre Bilder werden wir in Zukunft aber nicht mehr sehen.
Eugene Laverty (li.) mit Teamchef Shaun Muir
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

BMW-Teamchef Muir: «Werden keine Zeit mehr vergeuden»

Den neuen Motor für die Superbike-WM 2020 wird BMW erstmals bei den Tests in Jerez Ende Januar einsetzen. Teamchef Shaun Muir formuliert für die nächste Saison eindeutige Ziele.
Alessandro Delbianco ist der Sturzkönig 2019
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Schock: 564 Stürze in der Superbike-WM 2019!

Stürze gehören zum Leben eines Rennfahrers. In den drei Rennklassen der Superbike-WM 2019 wurden davon sehr viele gezählt. Warum die Meetings in Magny-Cours und Misano besonders auffällig sind.
Die Ducati Panigale V4R von vorne
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Ducati V4R: Das Flügelwerk sorgt für Veränderungen

Als erster Hersteller setzte Ducati in der Superbike-WM 2019 ein Motorrad mit Winglets ein, 2020 zieht Honda nach. Leon Camier und Eugene Laverty machten interessante Beobachtungen.
Tom Sykes sorgte für beste Unterhaltung
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Tom Sykes parkte seinen BMW M8 auf der Mauer

Im Zuge von zunehmenden Testverboten, sind Simulatoren für die Auto- und Motorrad-Industrie in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Parallel hat sich Sim Racing zu einer riesigen Szene entwickelt.
Die neue CBR1000RR-R hat statische Wings
Superbike-WM
Von Kay Hettich

SBK-WM 2020: FIM gibt grünes Licht für aktive Wings

Nach Saisonende der Superbike-WM 2019 wurde das Reglement der seriennahen Weltmeisterschaft in Teilen präzisiert. Die auf Patentzeichnungen der neuen Honda Fireblade erkennbaren Wings sind erlaubt.
Chris Ponsson auf der Nuova-M2-Aprilia beim Jerez-Test
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Nuova M2 bestätigt Wildcard-Pläne mit Aprilia

Das Teilnehmerfeld der Superbike-WM 2020 wird bedeutend größer ausfallen, auch melden frühzeitig Teams ihr Interesse an Wildcards an. Bei Nuova M2 Aprilia sind die Pläne konkret.
Die CBR1000RR-R ist Hondas Antwort auf Ducati
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Wettrüsten: Welches ist das stärkste Superbike?

Die neue CBR1000RR-R ist Hondas Antwort auf die Panigale V4R von Ducati. Der Kampf um die Vormachtsstellung im kleinen Markt der Superbike-Klasse ist im vollen Gange.
Leon Camier
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Was Leon Camiers Knochenbrüche nach sich ziehen

Mitte November stürzte Leon Camier bei seinem ersten Test für das Superbike-WM-Team Barni Ducati in Aragon, auf den zweiten Test in Jerez musste er deshalb verzichten. Es hat erneut die kaputte Schulter erwischt.
Die Superbike-WM 2019 war unterhaltsam
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Große und kleine Zahlen: Was die SBK-WM 2019 ausmacht

In der Superbike-WM 2019 wurden bei 13 Meetings 37 Rennen ausgefahren. Nur mit diesen Zahlen lässt sich die Saison aber nicht beschreiben. Es gab Rekorde, Jubiläen und schlicht erstaunliche Kennzahlen.
Sylvain Barrier wird alle Europarennen 2020 bestreiten
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Fix: Fünftes Ducati-Team in der Superbike-WM 2020

Nächstes Jahr sehen wir in der Superbike-WM fünf Ducati-Teams und sechs Fahrer auf einer Panigale V4R. Die Teams Motocorsa und Brixx werden aber erst zum Europa-Start in Jerez einsteigen.
Garrett Gerloff ist ein Nomade
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Rookie Garrett Gerloff: So tickt der US-Amerikaner

Als Dritter der MotoAmerica 2019 wagt Garrett Gerloff den Sprung nach Europa in die Superbike-WM 2020. Warum der Umzug dem US-Amerikaner nichts ausmacht und wieso er zwar Spanien, aber kein spanisches Essen mag.
Yuki Takahashi spekuliert auf einen Platz bei MIE Honda
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Superbike-WM Fahrer & Teams: Warum zögert MIE Honda?

Alle fünf Hersteller in der Superbike-WM haben ihre Fahrer für die Werksteams 2020 bestätigt. Bei drei Privatteams gibt es noch freie Plätze – Sandro Cortese wartet auf seinen Vertrag.
Wie gut die neue Honda CBR1000RR-R wirklich ist, erfahren wir erst 2020
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Was vom ersten Honda-SBK-Test durchgesickert ist

Das Netzwerk, das Honda um sein neues Werksteam für die Superbike-WM 2020 gespannt hat, hält fast dicht. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurde in Spanien bereits getestet.
Fünf WM-Titel und Rekorde in jeder Statistik reichten nicht zur Nominierung von Jonathan Rea
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Skandal: BBC übergeht Rekord-Weltmeister Jonathan Rea

Alljährlich kürt der britische TV-Sender BBC den Sportler des Jahres. Unter den sechs nominierten Ausnahmeathleten fehlt aber Superbike-Star Jonathan Rea, der 2019 zum fünften Mal in Folge Weltmeister wurde.
Tati Mercado fuhr 2019 für Orelac Kawasaki
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Positive Wende? Kawasaki-Team werkelt an Überraschung

Die Anzeichen verdichten sich, dass wir in der Superbike-WM 2020 zum ersten Mal zwei Fixstarter aus Südamerika sehen. Nachdem sich Motocorsa Ducati mit Tati Mercado einigte, steht Orelac Kawasaki vor einer Überraschung.
Jonathan Rea mit Max Biaggi
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Weltmeister Rea, Krummi, Gonzalez von der FIM geehrt

Am Sonntagabend fand in Monaco die alljährliche Ehrung der FIM-Weltmeister statt. Jonathan Rea (SBK), Randy Krummenacher (SSP) und Manuel Gonzalez (SSP300) erhielten ihre Auszeichnungen aus den Händen von Max Biaggi.
Reiti hofft auf einen Job in Asien
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Vertrag 2020: Wieso Markus Reiterberger warten muss

Nach seinem Aus in der Superbike-WM steht Markus Reiterberger kurz vor der Vertragsunterzeichnung mit dem malaysischen Team Onexox TKKR SAG BMW für die Asian Road Racing Championship 2020.
Leon Camier während des Aragon-Tests
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Exklusiv: Leon Camier spricht erstmals über Ducati

Bis zum 30. November 2019 stand Leon Camier bei Honda unter Vertrag und hatte vom größten Motorrad-Hersteller bezüglich seines neuen Arbeitgebers Ducati einen Maulkorb. Das ist jetzt vorbei.
Sehen wir 2020 wieder eine Aprilia in der Superbike-WM?
Superbike-WM
Von Kay Hettich

SBK-Rückkehr von Aprilia? Bis zu 3 Wildcards möglich

In Katar 2018 sahen wir letztmals eine Aprilia in der Startaufstellung der Superbike-WM. Für die bevorstehende Saison plant das dem Werk nahestehende Team Nuova M2 mehrere Gaststarts.
Jonathan Rea im Gespräch mit Pere Riba
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Kawasaki ist mit Jonathan Rea wunschlos glücklich

Wieder Weltmeister und auch bei den zwei Wintertests in Aragón und Jerez präsentierte sich Jonathan Rea von seiner Schokoladenseite. «Er ist immer da», weiß sein Kawasaki-Cheftechniker Pere Riba.
Garrett Gerloff geht mit Yamaha in sein Rookie Jahr in der Superbike-WM
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Garrett Gerloff (14./Yamaha): «Jerez ist einfacher»

GRT-Yamaha-Pilot Garrett Gerloff war nach seinem zweiten Superbike-WM-Test in Jerez zufrieden mit den Fortschritten, die er mit seiner Yamaha R1 machte. Die Rennstrecke in Andalusien gefällt dem US-Amerikaner.
Chaz Davies auf dem Circuito de Jerez
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Chaz Davies (Ducati): «Es dauert nicht mehr lange»

Ducati-Werksfahrer Chaz Davies konnte beim zweitägigen Superbike-WM-Test in Jerez einige Fortschritte erzielen, musste sich aber mit dem neunten Rang zufriedengeben, drei Plätze hinter seinem Teamkollegen Scott Redding.
Lorenzo Savadori bei seinem ersten Kontakt mit der Kawasaki ZX-10RR
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Nach 5 Aprilia-Jahren: Kawasaki-Comeback von Savadori

Nach einem Jahr Pause kehrt Lorenzo Savadori mit Pedercini Kawasaki in die Superbike-WM zurück. Auch wenn der Italiener den Jerez-Test als Schlusslicht beendete, sind die Ziele für die Saison 2020 hoch gesteckt.
Federico Caricasulo auf der Yamaha R1 von Giansanti Racing
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Jerez-Test: Rookie Caricasulo zerstörte GRT-Yamaha

Als langjähriger Supersport-Pilot ist Federico Caricasulo in der Superbike-WM 2020 ein echter Rookie. Der junge GRT Yamaha-Pilot machte beim Jerez-Test Fortschritte, sorgte aber auch für Schrott.
Eugen Laverty gefällt die BMW S1000RR
Superbike-WM
Von Tim Althof

Eugene Laverty (BMW): «Wir müssen das Biest zähmen»

Das BMW-Werksteam testete zwei Tage lang auf dem Circuito de Jerez, um sich für die Superbike-WM 2020 vorzubereiten. Eugene Laverty fand bei seinem ersten Einsatz auf der S1000RR Gefallen an seinem neuen Arbeitsgerät.
Tom Sykes in Jerez
Superbike-WM
Von Tim Althof

Tom Sykes (7./BMW): «Was wir schon lange brauchten»

An den Testfahrten der Superbike-WM in Jerez nahm auch das BMW-Werksteam teil, nachdem man in Aragon vor zwei Wochen noch nicht bereit war. Tom Sykes war mit den Fortschritten der S1000RR sehr beeindruckt.
Mit Marcel Duinker (re) hat Alex Lowes einen erfahrenen Crew-Chief
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Alex Lowes (Kawasaki): «Sturz nur ein kleines Detail»

Den Jerez-Test beendete Alex Lowes auf die denkbar ungünstigste Weise. Beim letzten Test vor der Winterpause stürzte der Kawasaki-Pilot mit der Ninja ZX-10RR. Dem positiven Gesamteindruck tat das keinen Abbruch.
Scott Redding bereitet sich intensiv auf die Superbike-WM 2020 vor
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Scott Redding (Ducati) braucht Masterplan für 2020

Als bester Ducati-Pilot beim Superbike-Test in Jerez verlor Scott Redding über eine Sekunde auf die Bestzeit von Jonathan Rea (Kawasaki). Der Neuzugang im Aruba.it Ducati-Werksteam ist dennoch zufrieden.
Michele Pirro auf der Barni Ducati in Jerez
Superbike-WM
Von Tim Althof

Barni Ducati: «Wir wollten kein Risiko eingehen»

Michele Pirro gilt für Ducati als Allzweckwaffe. Der Italiener sprang in Jerez bei den Testfahrten der Superbike-WM für den angeschlagenen Leon Camier beim Barni Racing Team ein und erledigte solide Arbeit.
Der zweite Hebel für die Hinterradbremse ist am Lenker links gut erkennbar
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Jonathan Rea (Kawasaki): «Muss mich daran gewöhnen»

Am Ende des zweiten Testtages in Jerez zauberte Rekordweltmeister Jonathan Rea eine überlegene Bestzeit aus dem Hut. Womit sich der Kawasaki-Star beim Jerez-Test beschäftigte.
Tom Sykes in Jerez
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

BMW überzeugt: Die Richtung für Tom Sykes gefunden

Das BMW-Werksteam hatte für den letzten Superbike-Test vor der Winterpause ein so umfangreiches Programm, dass die Zeiten von Tom Sykes und Eugene Laverty eine untergeordnete Rolle spielten.
Xavi Fores fühlt sich wohl auf der Kawasaki
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Xavi Fores: «Die Kawasaki ist sehr empfindlich»

Der Spanier Xavi Fores kehrt zur Saison 2020 in die Superbike-WM zurück und wird auf der Kawasaki des Puccetti-Teams an den Start gehen. Am letzten Testtag in Jerez verbesserte er seine Zeit vom Donnerstag deutlich.
Johnny Rea war wieder einmal überragend
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

SBK-Test Jerez: Jonathan Rea blamierte die Gegner

Mit 0,883 sec Vorsprung auf den Zweiten beendete Kawasaki-Star Jonathan Rea in Jerez den letzten Superbike-Test vor der Winterpause. Loris Baz aus dem Ten-Kate-Team war Schnellster der Yamaha-Piloten.
Michael van der Mark mit seiner Hybrid-Yamaha
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Michael vd Mark (Yamaha): «Fühle mich geschützter»

Yamaha-Werksfahrer Michael van der Mark reiste zu den Testfahrten der Superbike-WM nach Jerez, um einige Dinge an seinem Motorrad zu verbessern. Das 2020er-Bike bekommt er erst im kommenden Januar.
Loris Baz fühlt sich wohl auf der Yamaha
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Loris Baz (Yamaha): «Mit neuen Reifen zu langsam»

Yamaha-Pilot Loris Baz bereitet sich in Jerez bei den Testfahrten der Superbike-WM mit seinem Ten Kate-Team auf die neue Saison vor. Am Donnerstag belegte er den fünften Platz in der Zeitenliste.
Toprak Razgatlioglu
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Toprak Razgatlioglu: «Wir verlangen dasselbe»

Yamaha-Neuling Toprak Razgatlioglu fährt seit seinem ersten Test auf dem Niveau von Aushängeschild Michael van der Mark. «Wir müssen das Bike noch mehr an mich anpassen», verlangt der Türke.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 11.12., 20:50, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mi. 11.12., 21:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 11.12., 22:15, Motorvision TV
Dakar Series Merzouga Rally 2018
Mi. 11.12., 22:35, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 11.12., 23:10, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 11.12., 23:15, Hamburg 1
car port
Do. 12.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Do. 12.12., 00:40, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 12.12., 01:45, Hamburg 1
car port
Do. 12.12., 01:55, SPORT1+
SPORT1 News
» zum TV-Programm