SPEEDWEEK Überblick

WTCR - ALLE NEWS

WTCR Macau: Titelentscheidung fällt beim Finale
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR Macau: Titelentscheidung fällt beim Finale

In den Häuserschluchten von Macau traf sich an diesem Wochenende der Tourenwagen-Weltcup zur vorletzten Meisterschaftsrunde. Eine Vorentscheidung im Titelkampf blieb dabei aus.
WTCR Japan: Drei Rennen, drei Sieger
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR Japan: Drei Rennen, drei Sieger

Der WTCR steuert einem rasanten Saisonfinale entgegen. Beim achten Saisonlauf auf dem nur 2,2 km langen Ostkurs der Rennstrecke im japanischen Suzuka gab es spannende Rennen und große Leistungsdichte.
Lynk & Co nutzt in China den Heimvorteil
WTCR
Von Otto Zuber

WTCR: Lynk & Co nutzt in China den Heimvorteil

Nach zwei Monaten Sommerpause ist der WTCR in seine Asientour gestartet: Vier Wochenenden inklusive des nun absolvierten im chinesischen Ningbo bleiben noch im Kampf um den Meistertitel.
Münnich verteidigt die Tabellenführung
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Münnich verteidigt die Tabellenführung

Der Kampf um die Führung im Tourenwagen-Weltcup (WTCR) geht weiter: Bei der letzten europäischen Runde der Saison in Vila Real verteidigte das deutsche Team All-inkl.com Münnich Motorsport die Tabellenführung.h
Sieg für Benjamin Leuchter
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Starker deutscher Akzent auf der Nordschleife

Das war ein nahezu perfektes Wochenende für die deutschen Vertreter in der WTCR! Der Duisburger Benjamin Leuchter sorgte als Sieger im dritten Lauf für den ersten deutschen Erfolg im Tourenwagen-Weltcup.
Der WTCR gastierte in Zandvoort
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Guerrieri kann die Gesamtführung ausbauen

Alles bereit für das 24h-Rennen: Während am Nürburgring das 24h-Qualifikationsrennen die letzte Gelegenheit für die 24h-Teams zum finalen Test auf der Nordschleife bot, ging der WTCR in Zandvoort an den Start.
WTCR-Siege für Alfa Romeo, Audi und Hyundai
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR-Siege für Alfa Romeo, Audi und Hyundai

Was für ein Rennwochenende in der FIA WTCR: Bei der dritten Runde am Slovakiaring war das Geschehen im Tourenwagen-Weltcup sehr abwechslungsreich und sorgte gleich in mehrfacher Hinsicht für Überraschungen.
WTCR in Japan: Fünf Marken auf dem Podium
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR in Japan: Fünf Marken auf dem Podium

Der Tourenwagen-Weltcup (WTCR) war auch beim vorletzten Saisonlauf für Überraschungen gut: Im japanischen Suzuka konnte sich erstmals Alfa-Romeo-Pilot Kevin Ceccon einen Sieg sichern.
Audi-Teams fangen Hyundai-Phalanx ab
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR Wuhan: Audi-Teams fangen Hyundai-Phalanx ab

Nur eine Woche nach dem siebten Saisonlauf ging es für die FIA WTCR in die Zehn-Millionen-Metropole Wuhan. Und dieses achte Rennwochenende des Tourenwagen-Weltcups auf dem nur 2,984 km langen Straßenkurs hatte es in sich
Timo Scheider
WTCR
Von Rob La Salle

Timo Scheider: So lief sein Debüt im WTCR

Beim siebten Lauf der WTCR feierte Timo Scheider sein Debüt, in dem er damit der erste deutsche Teilnehmer ist. Im Honda Civic TCR des Teams All-Inkl.com Münnich Motorsport hinterließ er einen starken Eindruck.
Timo Scheider startet in der WTCR
WTCR
Von Otto Zuber

Timo Scheider startet in der WTCR

Timo Scheider greift für die verbliebenen vier Saisonrennen der WTCR für das ALL-INKL.COM Münnich Motorsport ins Lenkrad.
WTCR mit Spektakel in die Sommerpause
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR mit Spektakel in die Sommerpause

Drei Rennen und drei Sieger – darunter zwei Neulinge auf dem obersten Platz auf dem Podest – machten den WTCR in der Slowakei zu einer abwechslungsreichen Angelegenheit.
Spektakuläre Tourenwagen-Action in Portugal
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Spektakuläre Tourenwagen-Action in Portugal

Auf dem spektakulären Stadtkurs im portugiesischen Vila Real erlebte der FIA-Tourenwagen-Weltcup (WTCR) ein aufregendes Rennwochenende. Bereits der erste Lauf am Samstag sorgte für einen Massencrash.
Heftiger Massencrash bei der WTCR in Vila Real
WTCR
Von Andreas Reiners

Heftiger Massencrash bei der WTCR in Vila Real

Megacrash bei der WTCR in Vila Real: Das Rennen im Rahmen des fünften Rennwochenendes der Tourenwagenserie wurde nach einer Massen-Karambolage in der ersten Runde kurz nach dem Start abgebrochen.
Die WTCR in Zandvoort
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Neue Sieger und ein neuer Spitzenreiter

Drei verschiedene Marken ganz oben auf dem Siegerpodest und die bisherigen Spitzenreiter von Hyundai entthront: Das vierte Wochenende der FIA WTCR hatte den Zuschauern in Zandvoort einiges zu bieten.
René Rast
WTCR
Von Rob La Salle

DTM-Champion Rast im Pech: WTCR-Rechnung offen

René Rast hatte sich eine Menge vorgenommen für seinen Gaststart im WTCR. Doch der DTM-Champion hatte bei seinem Gastspiel auf der Nürburgring-Nordschleife eine Menge Pech.
Triumphe und Tragödien auf der Nordschleife
WTCR
Von Rob La Salle

WTCR: Triumphe und Tragödien auf der Nordschleife

Triumphe und Tragödien: Die drei Rennen der WTCR auf der Nordschleife hatten es wieder in sich. Nach jedem Lauf kletterte ein anderer Pilot ganz oben aufs Siegerehrungspodest.
Spannende Rennen in Ungarn
WTCR
Von Rob La Salle

Spannende Vorzeichen für WTCR auf der Nordschleife

Volles Starterfeld, actiongeladene Rennen und Piloten dreier verschiedener Marken auf dem obersten Treppchen des Siegerpodestes: Der FIA-Tourenwagen-Weltcup (WTCR) machte in Ungarn Werbung für sich.
Hyundai und Audi siegen beim Auftakt der WTCR
WTCR
Von Rob La Salle

Hyundai und Audi siegen beim Auftakt der WTCR

Weltpremiere in Marokko: Auf dem engen Stadtkurs von Marrakesch wurden am Wochenende die ersten Läufe des FIA-Tourenwagen-Weltcups (WTCR) absolviert. Die Piloten lieferten sich ereignisreiche Rennen.
Die WTCR-Saison startet
WTCR
Von Rob La Salle

Saisonstart: Alle Antworten zum neuen WTCR

Aus WTCC wird WTCR: Der Tourenwagen-Weltcup (WTCR) ist der neue Name der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Thed Björk
WTCR
Von Rob La Salle

WTCC-Champion Björk: So ist der Hyundai i30 TCR

Er ist gewissermaßen der Titelverteidiger. Und Thed Björk glaubt fest an seine Titelchance im Tourenwagen-Weltcup (WTCR) 2018. «Wir scheinen jetzt in einer guten Ausgangslage zu sein», sagte er.
Jubel um Thed Björk
WTCC
Von Rob La Salle

Thed Björk ist neuer WTCC-Champion

Thed Björk hat sich den Titel in der WTCC mit einem dritten Platz im Hauptrennen beim Saisonfinale in Katar gesichert. Hondas Esteban Guerrieri gewann das letzte Rennen des Jahres.
Honda war beim Heimrennen nicht zu schlagen
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Honda beim Heimrennen nicht zu schlagen

Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC bleibt spannend. Bei der japanischen WTCC-Runde auf dem Twin Ring Montegi konterte die Honda-Mannschaft, nachdem ein Rennwochenende zuvor in China noch Volvo brilliert hatte.
WTCC: Girolami feiert ersten Sieg im Chaos von China
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Girolami feiert ersten Sieg im Chaos von China

Esteban Guerrieri gewann das Eröffnungsrennen beim WTCC Rennen in China. Das Hauptrennen musste aufgrund heftiger Regenfälle schon in der vierten Runde abgebrochen werden.
Zwei unverhoffte Sieger in Argentinien
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Zwei unverhoffte Sieger in Argentinien

Mit ihrem sechsten Saisonlauf hat die Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC die Reihe der diesjährigen Überseerennen begonnen. In Argentinien waren die Kräfteverhältnisse einmal mehr extrem ausgeglichen.
WTCC: Tiago Monteiro ist «Halbzeitmeister»
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Tiago Monteiro ist «Halbzeitmeister»

Die WTCC bleibt auch nach dem fünften von zehn Läufen spannend: Beim letzten europäischen Lauf der Serie vor den fünf Übersee-Wochenenden drehte Honda in Villa Real das Meisterschaftsgeschehen.
Nicky Catsburg
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC Nordschleife: Volvo feiert Doppelsieg

Nicky Catsburg gewinnt das Hauptrennen, sein Teamkollege Thed Björk das Eröffnungsrennen beim WTCC-Event auf dem Nürburgring. Für die Schweden bedeutet das einen Doppelsieg.
Tiago Monteiro
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Tiago Monteiro als Führender zur Nordschleife

Der Portugiese Tiago Monteiro (Honda) kommt als Tabellenführer der Tourenwagen-Weltmeisterschaft zum Nürburgring. Beim 24h-Rennen steht für die WTCC das vierte Saisonwochenende an.
Doppelsieg für Honda
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Honda fährt in Marokko einen Doppelsieg ein

​ Tiago Monteiro hat sich im Hauptrennen beim WTCC-Saisonauftakt in Marrakesh den Sieg vor seinem Teamkollegen Norbert Michelisz gesichert. Das Eröffnungsrennen gewann Esteban Guerrieri.
Yvan Muller
WTCC
Von Rob La Salle

Volvo präsentiert WTCC-Kader: Mit Yvan Muller?

Yvan Muller absolvierte zuletzt einen privaten WTCC-Test mit Volvo. Prompt sprießten die Gerüchte, dass der Franzose einen Rücktritt vom Rücktritt in Erwägung zieht und in der kommenden Saison für Volvo fährt.
Erste Testfahrten für Honda
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Erster Honda-Test mit Neuzugang Ryo Michigami

Honda hat den Kader für die neue Saison in der WTCC bekanntgegeben. Neben Tiago Monteiro und Norbert Michelisz wird der Japaner Ryo Michigami sein Debüt feiern. Der erste Test wurde bereits absolviert.
WTCC 2017: Das wird alles neu
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC 2017: Das wird alles neu

Der FIA-Motorsportweltrat hat eine Reihe von Änderungen im sportlichen Reglement der Tourenwagen-Weltmeisterschaft beschlossen. Hier eine Übersicht.
Die WTCC-2 kommt 2017
WTCC
Von Rob La Salle

Tourenwagen-WM: WTCC-2 kommt 2017

Die Tourenwagen-WM bekommt 2017 eine weitere Klasse. Im Rahmen einiger Regeländerungen genehmigte der Motorsportweltrat die Einführung der FIA WTCC-2.
WTCC 2017 in Macau, Monza und auf der Nordschleife
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC 2017 in Macau, Monza und auf der Nordschleife

Die FIA hat am Mittwoch auch den Kalender für die neue WTCC-Saison 2017 bekanntgegeben. Im kommenden Jahr fährt die Tourenwagen-WM wieder in Macau und erneut auf der Nordschleife.
WTCC: Mehdi Bennani holt sich letzten Sieg
WTCC
Von Rob La Salle

WTCC: Mehdi Bennani holt sich letzten Sieg

Mehdi Bennani hat sich im Hauptrennen in Katar den Sieg im letzten Rennen des Jahres der Tourenwagen-WM gesichert. Damit gewann er die WTCC Trophy.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 21.11., 14:40, Motorvision TV
Classic
Do. 21.11., 14:55, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 15:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 21.11., 18:25, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 18:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 21.11., 19:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 21.11., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 21.11., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Do. 21.11., 20:20, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 21:00, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm