Weltrekord-Versuch: Mazda sucht Piloten

Von Otto Zuber
Produkte
Wer schon immer einmal einen Weltrekord aufstellen wollte, hat dank Mazda nun die Möglichkeit dazu

Wer schon immer einmal einen Weltrekord aufstellen wollte, hat dank Mazda nun die Möglichkeit dazu

Mitte Oktober will Autohersteller Mazda auf dem Hochgeschwindigkeitsoval des ATP-Testgeländes in Papenburg einen neuen Weltrekord aufstellen – und sucht dafür die geeigneten Piloten.

Gleich vorweg: Es geht um das höchste Durchschnittstempo eines Serienfahrzeuges mit zwei bis zweieinhalb Liter grossem Turbodieselmotor bei stehendem Start nach 24 Stunden. Dazu werden auf dem auf dem Hochgeschwindigkeitsoval des ATP-Testgeländes in Papenburg drei serienmässige Mazda 6 mit dem 2,2-Liter-Skyactiv-Turbodiesel stehen, der 129 kW / 175 PS stark ist.

Wer in einem von diesen drei Autos am Steuer sitzen will, sollte sich bei der viertägigen Qualifikationsveranstaltung auf dem Hockenheimring bewähren.  Vom 28. bis 31. August 2014 werden bei der «Mazda Zoom-Zoom Xperience 2014»  800 Bewerber um die Teilnahme am Rekordversuch kämpfen. In verschiedenen Fahrdynamiksektionen haben die Teilnehmer die Chance, ihr Können unter Beweis stellen.

Die besten Kandidaten werden wenige Wochen danach gemeinsam mit Profi-Rennfahrern die Jagd auf den Weltrekord in Angriff nehmen. Interessenten können sich ab sofort HIER bewerben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 10:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE