SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Tom Vorderfelt

Nissan GT-R beim Test in der vergangenen Woche
FIA WEC
Von Tom Vorderfelt

Nissan: Zwangspause für das LMP1-Programm

Der Nissan GT-R LM Nismo wird bis auf weiteres nicht in der FIA WEC antreten. Nissan will den skurrilen LMP1 erst einmal in Ruhe entwickeln.
Der Porsche 959 wird 30 Jahre jung
Produkte
Von Tom Vorderfelt

Eine Sportwagen-Legende wird 30: Der Porsche 959

Porsche feiert den 30. Geburtstag des 959 beim Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring mit dem Paris-Dakar-Siegerwagen und einem Serienauto sowie Autogrammstunde von Jacky Ickx.
Proton darf 15kg aus dem RSR ausladen
FIA WEC
Von Tom Vorderfelt

Ab Nürburgring: Porsche darf Gewicht ausladen

Die Werks-Porsche 911 RSR bekommen eine Gewichtserleichterung zugestanden, Aston Martin muss in der zweiten Saisonhälfte mit weniger Power auskommen.
Der Ford GT geht 2016 an den Start
FIA WEC
Von Tom Vorderfelt

Erste bewegte Bilder: Shakedown des Ford GT

Bei den 24h von Daytona im Januar 2016 feiert der spektakuläre neue Ford GT sein Renndebüt. Ford überbrückt die Wartezeit mit einem Videoclip vom Shakedown.
Bester Rookie: Klaus Bachler
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

ADAC GT Masters: Fakten und Zahlen zur Halbzeit

Das Beste aus der ersten Saisonhälfte des ADAC GT Masters: Corvette mit den meisten Führungskilometern, Mercedes-PIloten räumen die meisten Pokale ab.
1960 beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring, der Porsche 356 B 1600 GS Carrera GTL Abarth
FIA WEC
Von Tom Vorderfelt

Marc Lieb und Timo Bernhard beim Solitude Revival

Die beiden LMP1-Piloten sind am Wochenende beim Solitude Revival unterwegs. Auch dabei: GT-Werksfahrer Michael Christensen und die Rennlegenden Hans Hermann, Kurt Ahrens, Rudi Lins und David Piper.
Der neuen Mercedes-AMG GT3 auf der Nordschleife
VLN
Von Tom Vorderfelt

Neuer Mercedes-AMG GT3: Erst Pole, dann Probleme

Mercedes-AMG GT3 nennt erstmals den Preis für den neuen GT3: Los geht es ab 372.000 Euro. Im Testeinsatz beeindruckte Bernd Schneider mit der Pole, dann gab es Probleme.
Marvin Dienst mit Doppel-Pole in der Lausitz
ADAC Formel 4
Von Tom Vorderfelt

Mick Schumacher: Startverbot am Lausitzring

Mick Schumacher muss auf dem Lausitzring nach Missachten von roten Flaggen im ersten von drei Rennen zusehen. Dienst mit Doppel-Pole.
Polesetter Luca Ludwig und Martin Ragginger
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Porsche und Mercedes-Benz im Hitze-Qualifying vorn

Martin Ragginger (Porsche) holten Luca Ludwig (Mercedes) holten sich bei 35 Grad die beiden ersten Startplätze beim ADAC GT Masters auf dem Lausitzring.
Asch und Ludwig ist der Halbzeittitel kaum mehr zu nehmen
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Lausitzring: Hitzeschlacht um Halbzeittitel

Das ADAC GT Masters startet am Wochenende in der Lausitz. Bei Temperaturen jenseits von 35 Grad geht es um den «Halbzeittitel».
Wer will so ein Autorennen fahren?
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Nach Startabbruch in Spa: Fans und Fahrer sauer

Beim ADAC GT Masters wurde der Start bei einem als Regenrennen deklariertem Rennen nach Regen abgebrochen. Fans und Fahrer wunderten sich und waren sauer.
Pirro war als Steward im Einsatz
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Spa: Standpauke von Todt und Schneider im Smoking

Jean Todt redet Formel-Fahrern ins Gewissen, Schneider hat es eilig, DMSB kontrolliert Unterwäsche und ein Lamborghini hält nur drei Wochen: Notizen vom ADAC GT Masters aus Spa.
Spa-Sieger Sebastian Asch und Luca Ludwig
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Asch/Ludwig gewinnen Regenkrimi in Spa

Regenschlacht in Spa: Spannender Kampf zwischen Mercedes und Corvette, Asch und Ludwig holen ersten Sieg für Zakspeed.
Baumann und Klingmann
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

BMW-Duo Klingmann/Baumann siegt in Spa

Jens Klingmann und Dominik Baumann holen in Spa den ersten Saisonsieg für BMW vor Mercedes-Duo Asch/Ludwig.
Spa-Polesetter Asch und Schneider
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Schneider mit Rekordrunde zur Spa-Pole

Doppel-Pole für Mercedes beim ADAC GT Masters in Spa. Sebastian Asch und Bernd Schneider fahren auf erste Startplätze.
Schneider startet im Flügeltürer von HP Racing
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Bernd Schneider mit ADAC GT Masters-Debüt in Spa

Am Wochenende startet das ADAC GT Masters nach einem Jahr Pause wieder in Spa. Bernd Schneider startet im Mercedes SLS AMG erstmals in der Serie.
Podium im Rennen am Sonntag
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Lamborghini-Doppelsieg auf dem Red Bull Ring

Nach späten Problemen bei Callaway-Corvette holen Zaugg/Bortolotti ersten ADAC GT Masters-Sieg für neuen Lamborghini Huracán.
Polesetter Enge und Eng
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Red Bull Ring: Porsche und Lamborghini auf Pole

Enges Qualifying auf dem Red Bull Ring. Philipp Eng und Tomas Enge holen erste Startplätze in der Steiermark im Porsche und Lamborghini.
Fan-Magnet Pit-Walk
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Red Bull Ring: Fan-Programm und Zeitplan

Drei Tage volles Programm auf dem Red Bull Ring beim ADAC GT Masters. Der Zeitplan und Termine über Pit-Walk und Autogrammstunde.
Das ADAC GT Masters setzt in diesem Jahr auf Pirelli
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Pirelli: Top-Performance bei extremen Bedingungen

Bei den Rennwochenende des ADAC GT Masters hat Pirelli mehr als 1.100 Reifen im Gepäck. Im ADAC GT Masters arbeiten die Italiener mit grossem Einsatz.
ADAC GT Masters-Debüt für den Lamborghini R-EX
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

ADAC GT Masters: Stierkampf am Red Bull Ring

Heisses Lamborghini-Duell in der Steiermark. Erstmals treten der neue Lamborghini Huracán und der neue Gallardo gegeneinander an.
Der Lamborghini Huracán auf dem Red Bull Ring
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Red Bull Ring: Grasser plant Start mit Huracán

Grasser Racing plant beim ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring vom 5. bis 7. Juni einen Gaststart mit dem neuen Lamborghini Huracán GT3.
Oschersleben-Sieger Bleekemolen und Stolz
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Bentley holt Debütsieg im ADAC GT Masters

Ausfall von Corvette vier Runden vor dem Rennende beschert Bentley-Duo Stolz und Bleekemolen in Oschersleben den ersten Sieg.
Kelvin van der Linde startet mit Stefan Ackerbauer im roten Audi R8
ADAC GT Masters
Von Tom Vorderfelt

Spannung in Oschersleben: Saisonstart des GT Masters

Am Wochenende startet das ADAC GT Masters in Oschersleben in die neue Saison. Mit dabei: Die neue Formel 4, Kurt Ahrens dreht Demorunden im Steve-McQueen-Porsche 908/2.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
   

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm