SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Tim Althof

Der Langstrecken-Klassiker findet 2020 erst im September statt
Endurance-WM
Von Tim Althof

Wegen Corona: 24h Le Mans auf September verschoben

Der Covid-19-Virus macht auch vor der Endurance-WM keinen Halt und sorgt dafür, dass das 24-Stunden-Rennen von Le Mans vom ursprünglichen Termin im April auf den 5. und 6. September 2020 verschoben wurde.
Toprak Razgatlioglu gewann auf Phillip Island bei seinem ersten Rennen auf der Yamaha R1
Superbike-WM
Von Tim Althof

Sieg beim Debüt: Razgatlioglu auf prominenter Liste

Beim Saisonstart der Superbike-WM 2020 auf Phillip Island am vergangenen Wochenende erwischte Toprak Razgatlioglu einen heldenhaften Einstand im Yamaha-Werksteam, als er beim ersten Rennen für die Japaner gleich gewann.
Alvaro Bautista sorgte auf Phillip Island für zwei heftige Stürze, sicherte Honda aber 20 Punkte
Superbike-WM
Von Tim Althof

Warum es Honda mit Alvaro Bautista nicht einfach hat

Das Honda-Werksteam startet 2020 mit der neuen CBR1000RR-R Fireblade und mit den Fahrern Leon Haslam und Alvaro Bautista in der Superbike-WM. Nach Phillip Island ist der Spanier mit den Fortschritten zufrieden.
Alvaro Bautista im Kampf mit Tom Sykes und Loris Baz
Superbike-WM
Von Tim Althof

Alvaro Bautista (Honda): «Wie ein Supersport-Rennen»

Honda-Werksfahrer Alvaro Bautista holte am Sonntag beim Superbike-WM-Auftakt auf Phillip Island den sechsten Platz im zweiten Rennen, musste aber auch einen Sturz im Sprintrennen verkraften.
Michael van der Mark (Yamaha) vor dem späteren Sieger Alex Lowes (Kawasaki)
Superbike-WM
Von Tim Althof

Weshalb Yamaha-Ass Michael van der Mark wehrlos war

«Yamaha hat sich stark verbessert», sagte Michael van der Mark am Sonntag, nachdem er auch im zweiten Superbike-WM-Rennen am Nachmittag auf Phillip Island keinen Podestplatz ergattern konnte.
Eugene Laverty beendete das erste Rennen auf Phillip Island auf Platz 11
Superbike-WM
Von Tim Althof

Eugene Laverty (11./BMW): «Wir hatten viel Arbeit»

BMW-Pilot Eugene Laverty konnte am Samstag im ersten Rennen der Superbike-WM auf Phillip Island nicht in die Top-10 fahren und musste sich mit Rang 11 knapp hinter Teamkollege Tom Sykes zufriedengeben.
Patrick Hobelsberger, hier vor Top-Fahrer Lucas Mahias (Kawasaki)
Supersport-WM
Von Tim Althof

Patrick Hobelsberger (Honda): «Es ist wirklich krass»

Dynavolt Honda-Fahrer Patrick Hobelsberger startet 2020 in seine erste Saison in der Supersport-WM. Beim Saisonstart auf Phillip Island reichte es für den Deutschen in der Superpole am Samstag nur zu Rang 19.
Andrea Locatelli. Glücklich nach seiner ersten Pole-Position in der Supersport-WM
Supersport-WM
Von Tim Althof

Andrea Locatelli (1./Yamaha): Kampfansage an Krummi

Supersport-WM-Neuling Andrea Locatelli fuhr am Samstag auf Phillip Island gleich in seiner ersten Superpole auf den ersten Startplatz. Der Yamaha-Pilot ist überzeugt, dass er auch am Sonntag im Rennen glänzen kann.
Chaz Davies
Superbike-WM
Von Tim Althof

Chaz Davies (8./Ducati): «Ich musste ruhig bleiben»

«Leider habe ich mir zu Beginn des Rennens schon alles kaputtgemacht», beklagte sich Ducati-Pilot Chaz Davies nach dem ersten Rennen der Superbike-WM am Samstag auf dem Grand Prix-Kurs auf Phillip Island.
Michael van der Mark am Samstag auf Phillip Island
Superbike-WM
Von Tim Althof

Michael vd Mark (4./Yamaha): «Alles lief nach Plan»

Yamaha-Werksfahrer Michael van der Mark kämpfte im ersten Superbike-WM-Rennen der Saison 2020 auf Phillip Island durchgehend in der Spitzengruppe, musste sich am Ende aber mit Platz 4 abfinden.
Alex Lowes
Superbike-WM
Von Tim Althof

Alex Lowes (Kawasaki): «Sind nicht weit entfernt»

Kawasaki-Neuling Alex Lowes kam am Freitag beim Saisonstart der Superbike-WM auf Phillip Island nicht über den elften Rang hinaus. Auf Spitzenreiter Scott Redding (Ducati) fehlten dem Engländer 0,9 Sekunden.
Loris Baz auf seiner Yamaha R1 vom Team Ten Kate
Superbike-WM
Von Tim Althof

Loris Baz (5./Yamaha): Keine Zeitenjagd am Freitag

Ten Kate-Fahrer Loris Baz fuhr beim Saisonauftakt der Superbike-WM auf Phillip Island am Freitag auf den fünften Rang. Nach einem technischen Problem am Nachmittag verzichtete der Franzose auf eine Zeitenjagd.
Chaz Davies findet noch keinen Weg zur Spitze
Superbike-WM
Von Tim Althof

Chaz Davies (13./Ducati): «Das ist ein Nachteil»

Ducati-Werksfahrer Chaz Davies erlebte am Freitag beim Saisonstart der Superbike-WM auf Phillip Island einen schwierigen Tag. Nach einem verregneten Morgen fehlte ihm am Nachmittag eine Sekunde auf Kollege Scott Redding.
Leon Haslam geht zuversichtlich in das erste Wochenende der Superbike-WM-Saison 2020
Superbike-WM
Von Tim Althof

Leon Haslam (5./Honda): «Es ist genau das Gegenteil»

«Wir haben einen weiteren Schritt gemacht», betonte Honda-Werkspilot Leon Haslam am Dienstag nach Gesamtrang 5 beim zweitägigen Superbike-WM-Test auf Phillip Island. Teamkollege Alvaro Bautista nahm er 0,6 Sekunden ab.
Michael van der Mark
Superbike-WM
Von Tim Althof

Michael vd Mark (Yamaha): «Immer sehr überraschend»

Yamaha-Pilot Michael van der Mark beendete die Testfahrten der Superbike-WM auf Phillip Island auf dem siebten Gesamtrang. Der Niederländer bewertet den Test als sehr erfolgreich und ist bereit für die ersten Rennen.
Zwei Stürze in zwei Tagen: Alex Lowes
Superbike-WM
Von Tim Althof

Nach Rang 12: Alex Lowes (Kawasaki) bleibt gelassen

Kawasaki-Werksfahrer Alex Lowes beendete den zweitägigen Phillip Island-Test der Superbike-WM nur auf dem zwölften Gesamtrang. Auf Teamkollege Jonathan Rea, der die Bestzeit markierte, verlor er über eine Sekunde.
Alex Lowes auf seiner Kawasaki ZX10R
Superbike-WM
Von Tim Althof

Alex Lowes (9./Kawasaki): «Das bin ich nicht gewöhnt»

Kawasaki-Pilot Alex Lowes erlebte beim ersten Testtag der Superbike-WM auf Phillip Island einen schwierigen Tag auf seiner ZX10R. Der Engländer landete nach einem Sturz am Nachmittag auf dem neunten Rang.
Michael van der Mark
Superbike-WM
Von Tim Althof

Michael van der Mark: «Yamaha ist stärker als 2019»

Yamaha-Werksfahrer Michael van der Mark landete am ersten Tag des finalen Tests vor dem Saisonstart der Superbike-WM auf Phillip Island auf dem siebten Rang. Den Fokus legte er allerdings nicht auf eine schnellen Runde.
Jonathan Rea beim letzten Test vor dem Saisonstart 2020
Superbike-WM
Von Tim Althof

Warum Johnny Rea (Kawasaki) die Karten nicht aufdeckt

Superbike-Weltmeister Jonathan Rea startete unauffällig in den ersten Tag des finalen Tests auf Phillip Island. Der Kawasaki-Star betonte am Montag, dass er sich auf dem Motorrad stärker fühlt als im letzten Jahr.
Takumi Takahashi mit seiner neuen Honda Fireblade
Superbike-WM
Von Tim Althof

Takumi Takahashi (Honda): Aufregung wurde angekündigt

Neben dem Honda-Werksteam mit Alvaro Bautista und Leon Haslam wird das MIE Racing Althea Honda-Team 2020 zwei CBR1000RR-R in der Superbike-WM an den Start bringen. Takumi Takahashi wird seine erste WM-Saison absolvieren.
Midori Moriwaki bei der Teamvorstellung in Tokio
Superbike-WM
Von Tim Althof

Midori Moriwaki: «Großartiger Rückhalt von Honda»

In der Honda Welcome Plaza Aoyama in Tokio präsentierte Honda am Freitag die beiden Teams für die Superbike-WM 2020. Midori Moriwaki freute sich auf Herausforderung mit dem Team MIE Racing Althea.
Leon Haslam mit seinem neuen Honda-Superbike
Superbike-WM
Von Tim Althof

Leon Haslam (Honda): «Das habe ich noch nie erlebt»

Eine Woche vor dem Saisonstart der Superbike-WM in Phillip Island stellte Honda in Tokio das neue Werksteam der Öffentlichkeit vor. Neben Vizeweltmeister Alvaro Bautista wird Leon Haslam auf der neuen Fireblade sitzen.
Andrea Locatelli bei der Teamvorstellung von Baradhl Evan Bros
Supersport-WM
Von Tim Althof

Bardahl Yamaha: So sieht Andrea Locatellis Bike aus

Das erfolgreiche Team Bardahl tritt 2020 mit dem 23-jährigen Andrea Locatelli in der Supersport-WM an. In Italien wurde am Wochenende das neue Design der Yamaha R6 präsentiert und das Team verriet die Saisonziele.
Xavi Fores startet für das starke Team Puccetti Kawasaki
Superbike-WM
Von Tim Althof

Superbike-Privatiers: Zu was taugen sie dieses Jahr?

Wenn Ende Februar auf Phillip Island die Superbike-WM 2020 beginnt, sind neben den Werksteams von Kawasaki, Ducati, Yamaha, BMW und Honda auch eine Reihe Privatteams dabei, die überzeugen möchten.
Krummi brachte die Nummer 1 zu MV Agusta
Supersport-WM
Von Tim Althof

MV Agusta: So sieht Randy Krummenachers F3 aus

Am 12. Februar 1945, zum Ende des zweiten Weltkriegs, wurde in Italien die Marke MV Agusta gegründet. 75 Jahre später möchte der Motorradhersteller mit Randy Krummenacher Weltmeister in der Supersport-Klasse werden.
Takaaki Nakagami ist besorgt um seine Schulter
MotoGP
Von Tim Althof

Takaaki Nakagami (Honda): «So wie bei Marc Márquez»

LCR-Honda-Fahrer Takaaki Nakagami sitzt am Freitag erstmals seit dem Grand Prix in Motegi 2019 wieder im Sattel einer MotoGP-Maschine. Nach seiner Schulter-Operation ist er noch nicht komplett genesen.
Oli Bayliss mit Vater Troy Bayliss
Superbike-WM
Von Tim Althof

Superbike-Fahrerlager: Wie der Vater, so der Sohn

Mit der Rückkehr des Namen Bayliss in das Paddock der Superbike-WM erinnern wir uns an weitere Rennsport-Familien von damals und heute – von Haslam über Bradl, Dunlop und Co.
Die Leistungsdichte in der Superbike-WM ist gestiegen
Superbike-WM
Von Tim Althof

James Toseland spricht vom Superbike-Höllenjahr 2020

Die Superbike-WM 2020 beginnt Ende Februar auf Phillip Island, alle Voraussetzungen für eine spannende Saison sind vorhanden. Der zweifache Weltmeister James Toseland blickt auf ein erstklassiges Startfeld.
Die Superbike-WM kehrt nach Oschersleben zurück
Superbike-WM
Von Tim Althof

Oschersleben: Fanfreundliches Superbike-WM-Spektakel

Die Superbike-Weltmeisterschaft kehrt 2020 endlich nach Deutschland zurück. Vom 31. Juli bis zum 2. August starten die Stars der seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben.
Jules Cluzel
Supersport-WM
Von Tim Althof

Portimão-Test: Jules Cluzel (Yamaha) mit Bestzeit

Yamaha-Pilot Jules Cluzel fuhr am zweiten Tag beim Test der Supersport-WM in Portimão die beste Zeit. In Abwesenheit von Weltmeister Randy Krummenacher (MV Agusta) distanzierte er den Rookie Andrea Locatelli (Yamaha).
Fährt sich die Ducati wie ein Moto2-Bike?
Superbike-WM
Von Tim Althof

Warum Scott Redding die Ducati mit Moto2 vergleicht

Ducati-Werkspilot Scott Redding bereitet sich nach dem Titel in der britischen Superbike-Meisterschaft auf seine erste Saison in der Superbike-WM vor. Er profitiert dabei von seiner Moto2- und MotoGP-Erfahrung.
Maximilian Scheib
Superbike-WM
Von Tim Althof

Südamerikaner in der Superbike-WM: Mercado und Scheib

Während die meisten Fahrer der Superbike-WM aus Europa und vor allem aus Großbritannien kommen, sehen wir 2020 mit Leandro Mercado und Maximilian Scheib auch zwei Piloten aus Südamerika.
Scott Redding hat hohe Erwartungen an die Saison
Superbike-WM
Von Tim Althof

Scott Redding (Ducati): «Werde sie einholen müssen»

Superbike-WM-Neuling Scott Redding beendete die verregneten Testfahrten auf dem Circuito de Jerez als bester Ducati-Pilot auf dem dritten Rang. Der Brite hat hohe Erwartungen an seine Rookie-Saison.
Randy Krummenacher nutze die trockene Piste auf seinem neuen Arbeitsgerät
Supersport-WM
Von Tim Althof

Randy Krummenacher (1./MV Agusta): «Richtig schnell»

MV Agusta-Pilot Randy Krummenacher fuhr am Donnerstag bei den Testfahrten der Supersport-WM zur deutlichen Bestzeit. Der Schweizer lobt die Fortschritte, die das Team bisher gemacht hat.
Honda-Werkspilot Leon Haslam
Superbike-WM
Von Tim Althof

Leon Haslam (6.): «Die Honda ist einfach zu fahren»

Leon Haslam vom Honda-Werksteam fuhr am zweiten Superbike-WM-Testtag in Jerez auf den sechsten Platz. In der neuen Fireblade des japanischen Motorradherstellers sieht der 36-Jährige viel Potenzial.
Jonathan Rea am Mittwoch in Jerez
Superbike-WM
Von Tim Althof

Jonathan Rea (1./Kawasaki): «Bei Weitem nicht ideal»

Kawasaki-Werksfahrer Jonathan Rea kam bei den Superbike-WM-Testfahrten im spanischen Jerez am Donnerstag aufgrund des Wetters kaum zum Fahren. Der Weltmeister fuhr dennoch 19 Runden und belegte am Ende Platz 1.
Braucht viel Schlaf: BMW-Pilot Eugene Laverty
Superbike-WM
Von Tim Althof

Eugene Laverty (BMW): «Dann schlafe ich eine Stunde»

BMW-Werksfahrer Eugene Laverty erlebte 2019 eine schwierige Saison in der Superbike-WM. Nach seiner Verletzung ist der Nordire für das kommende Jahr gut gerüstet, auch dank viel Schlaf und gezieltem Training.
Eugene Laverty auf der BMW S1000RR
Superbike-WM
Von Tim Althof

Training: Wie sich BMW-Pilot Eugene Laverty fit hält

Eugene Laverty startet 2020 für das BMW-Werksteam in der Superbike-WM. Als Rennfahrer mit viel Erfahrung weiß der Nordire genau, was er benötigt, um körperlich und mental in einem Rennen bestehen zu können.
Laia Sanz wurde beste Frau bei der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Tim Althof

Laia Sanz (GasGas): «Das Tempo war zu hoch für mich»

GasGas-Pilotin Laia Sanz aus Spanien fuhr bei ihrer zehnten Teilnahme an einer Dakar-Rallye zum zehnten Mal durchs Ziel. Sie beendete das Abenteuer in Saudi-Arabien erneut als beste Frau im Wettbewerb.
Jamie McCanney und Franco Caimi fuhren eine solide Rallye
Dakar Moto
Von Tim Althof

Yamaha: «Dakar war herausfordernd und unvorhersehbar»

Das Yamaha-Werksteam erlebte eine sehr schwierige und enttäuschende Rallye-Dakar in Saudi-Arabien. Nachdem Adrien van Beveren und Xavier de Soultrait ausschieden, musste Franco Caimi den Hersteller retten.
Der letzte Abschnitt der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: Am Freitag erfolgt die finale Attacke

Die Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien neigt sich dem Ende zu. Doch auf der zwölften Etappe am Freitag heißt es nochmal voll angreifen, denn eine letzte Herausforderung erwartet die Fahrer.
Toby Price liegt in der Dakar-Gesamtwertung an vierter Stelle
Dakar Moto
Von Tim Althof

Toby Price (KTM): «Ich kann es kaum erwarten»

Das Red Bull KTM-Team musste sich am Mittwoch bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien hinter dem Honda-Werksteam einreihen. Toby Price verlor als Vierter wertvolle Zeit und musste den Podestplatz abgeben.
Joan Barreda holte am Mittwoch seinen ersten Tagessieg bei dieser Ausgabe
Dakar Moto
Von Tim Althof

Joan Barreda (Honda): «Trotz Bestzeit im Nachteil»

Honda-Werksfahrer Joan Barreda fuhr am Mittwoch auf der zehnten Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien zur Bestzeit und rückte dadurch auf den dritten Gesamtrang vor. Rang 2 ist in Reichweite.
Die vorletzte Etappe der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: Was erwartet die Fahrer an Tag 11?

Der elfte Tag der Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien bildet den zweiten Teil einer Marathon-Etappe. Am Donnerstag müssen die Teilnehmer der härtesten Rallye der Welt noch einmal durch den feinen Sand der Wüste.
Toby Price auf der neunten Etappe in Saudi Arabien
Dakar Moto
Von Tim Althof

Toby Price (KTM): «Ich hoffe auf viel mehr davon»

Red Bull KTM-Pilot Toby Price landete am Dienstag auf der neunten Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien auf dem zweiten Platz, in der Gesamtwertung schob er sich auf den dritten Rang nach vorne.
Das leere Viertel, die größte Sandfläche der Welt
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: Marathon-Etappe am zehnten Tag

Die zehnte Etappe der Rallye-Dakar 2020 in Saudi-Arabien führt die Teilnehmer in eine der lebensfeindlichsten Gegenden der Welt. Das sogenannte Leere Viertel bildet das größte Sandmeer der Welt.
Etappe 9 bei der Rallye Dakar
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: 891 km Talfahrt auf der neunten Etappe

Die Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien geht langsam in die finale Phase. Am Dienstag starten die Teilnehmer in die längste Etappe der diesjährigen Ausgabe und begeben sich auf neues Terrain.
Garrett Gerloff (Mitte) mit Lez Pearson (re.)
Superbike-WM
Von Tim Althof

Privatfahrer: Wer wem hilft in der Superbike-WM 2020

​ Die privaten Teams und Fahrer in der Superbike-WM haben es nicht leicht gegen die großen Werke. Um dennoch möglichst weit nach vorne zu kommen, setzen sie auf erfahrene Crew-Chiefs.
Paulo Gonçalves verstarb am Sonntag
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: Achte Etappe für Motorräder abgesagt

Am Montag sollten die Teilnehmer der Rallye Dakar in Saudi-Arabien einen Rundkurs durch gigantische Berge und Canyons durchfahren, doch zu Ehren von Paulo Gonçalves wurde die Etappe für die Motorradpiloten abgesagt.
Ricky Brabec (Honda)
Dakar Moto
Von Tim Althof

Ricky Brabec (Honda): «Das Ergebnis ist zweitrangig»

Honda-Werksfahrer Ricky Brabec war am Sonntag schockiert, als er vom tragischen Unglück seines ehemaligen Teamkollegen Paulo Gonçalves erfuhr. Das Ergebnis der Rallye Dakar rückte in den Hintergrund.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
Mi. 08.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 08.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.04., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.04., 21:30, SPORT1+
eSports - Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition
Mi. 08.04., 22:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Mi. 08.04., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
229