SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Günther Wiesinger

Lukas Tulovic will weiter im GP-Fahrerlager bleiben
Supersport-WM
Von Günther Wiesinger

Lukas Tulovic 2020 in zwei Meisterschaften am Start?

Mangels Alternative wechselt Lukas Tulovic für nächste Saison von der Moto2- in die Supersport-WM. Um weiterhin einen Fuß im GP-Fahrerlager zu haben, bemüht sich der 19-Jährige zusätzlich um einen Platz in der MotoE.
Barry Baltus mit Florian Prüstel
Moto3
Von Günther Wiesinger

Barry Baltus: Warum er auch in Jerez zuschauen muss

Das Prüstel-GP-Team hoffte, Barry Baltus könne die ganze Moto3-WM 2020 bestreiten. Dann wurde klar, er muss bei vier Grand Prix zuschauen. Aber selbst beim Jerez-GP wird ihm die Teilnahme nicht erlaubt.
Valentino Rossi
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: «Yamaha auf dem Weg zur Spitze»

Valentino Rossi hat 2019 bei den letzten 16 MotoGP-Rennen keinen Podestplatz geschafft. Aber der WM-Siebte ist überzeugt: «Bei Yamaha weht ein frischer Wind.»
Das neue Husqvarna-Team: Biaggi, Lopez, Fenati und Öttl
Moto3
Von Günther Wiesinger

Husqvarna: Mit eigener Moto3-Rennmaschine gegen KTM?

2020 werden Fenati und Lopez mit Husqvarna-Bikes die Moto3-WM fahren. Die Maschinen sind aber mit den KTM RC250GP identisch. Für 2021 oder 2022 strebt Firmenchef Pierer eine separate Eigenbau-Husky an.
Stefano Manzi auf der MV Agusta
Moto2
Von Günther Wiesinger

Werksteam? Forward ist zahlender Kunde bei MV Agusta

Jetzt ist klar, warum sich MV Agusta nie mit einer Silbe zum angeblichen Moto2-Werksteam von Forward bekannt hat. MV beliefert das Team nur gegen Bezahlung und gegen Vorauskasse.
Stefan Pierer: «Es fehlt an Manpower bei der Technik»
Moto2
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Moto2-Rückkehr nicht geplant»

Nach drei Jahren und 14 GP-Siegen zieht sich KTM aus der Moto2-Weltmeisterschaft zurück. Ein Comeback 2021 ist nicht vorgesehen, sagt Firmenchef Pierer. Auch nicht mit den Marken Husqvarna oder GasGas.
Im Herbst 2019: Karl Sulzer mit Günther Wiesinger in Reith bei Kitzbühel
Motocross-WM MXGP
Von Günther Wiesinger

Karl Sulzer (KTM): Das Koma hat Spuren hinterlassen

1994 war ein schlimmes Jahr für den Motorsport. Auch der österreichische Motocross-Athlet Karl Sulzer musste damals seine aussichtsreiche Karriere beenden.
Lorenzo Fellon hat die Startnummer von Johann Zarco übernommen
Red Bull Rookies
Von Günther Wiesinger

Wie Quartararo: Fellon junior 2020 in der Junioren-WM

Laurent Fellon hat sich als Zarco-Entdecker im MotoGP-Paddock einen Namen gemacht. Sein Sohn Lorenzo wechselt vom Red Bull Rookies Cup in die Moto3-Junioren-WM zum Estrella Galicia 0,0-Honda-Junioren-Team.
Österreich-GP 2019: Andrea Dovizioso besiegt Marc Márquez
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Ducati: Der Geist von Stoner und Lorenzo plagt «Dovi»

Bei Ducati trauert man immer noch Casey Stoner und teilweise auch Jorge Lorenzo nach. Dabei war Andrea Dovizioso dreimal in serie WM-Zweiter. Aber er hat keinen leichten Stand bei den Roten.
Remy Gardner
Moto2
Von Günther Wiesinger

Remy Gardner: 21 Metallteile werden entfernt

Remy Gardner wurden heute in Spanien operativ alle 21 Metallteile entfernt, die seine gebrochenen Beine seit dem Cross-Unfall Ende April 2018 zusammengehalten haben.
Tim Gajser tauschte MX-Stiefel gegen Lackschuhe
Motocross-WM
Von Günther Wiesinger

FIM Awards: Die Motocross-Weltmeister im feinen Zwirn

Die FIM bezeichnete Monte Carlo als perfekte Location für die Generalversammlung und die «FIM Awards». Für die geehrten Motocrosser war das Umfeld eher ungewohnt.
Weltmeister Marc Márquez ist ein Aushängeschild von Repsol-Honda
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Honda: Ende der Repsol-Sponsorship nach 2020 geplant?

Die Wege von Honda und Repsol könnten sich nach der Saison 2020 trennen. Bisher steht kein Ersatz fest, Shell könnte ein Kandidat werden. Und Red Bull macht mit KTM weiter.
Die FIM Awards Ceremony in Monte Carlo
Moto2
Von Günther Wiesinger

FIM Awards Monaco: Die perfekte Location – für was?

Die FIM bezeichnete Monte Carlo als perfekte Location für die Generalversammlung und die «FIM Awards». Liegt das an der Prunksucht der Funktionäre? Oder lieben die Glücksritter die Nähe der Casinos?
Lorenzo Fellon
Moto3
Von Günther Wiesinger

Lorenzo Fellon jetzt in den Fußstapfen von Quartararo

Der Red Bull-Rookies-Cup-Fünfte Lorenzo Fellon wechselt von KTM zu Honda und fährt im Estrella-Team von Alzamora 2020 die Junioren-Moto3-WM. Denn er eifert den Landsleuten Quartararo und Zarco nach.
Brad Binder auf der RC16
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Brad Binder (KTM): Aus Erfahrung klug geworden

Bei seinem ersten Moto2-Test in Valencia im November 2016 erlitt Brad Binder einen komplizierten Armbruch. Nicht nur deshalb wollte der KTM-Star bei den ersten MotoGP-Tests nichts überstürzen.
Die Werks-Aprilia RS-GP 19 von Andrea Iannone
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Aprilia Racing: Erfolgsdruck für Chef Rivola steigt

Bei Aprilia Racing äußerten die Fahrer Aleix Espargaró und Iannone viel Kritik. Dem neuen Renndirektor Massimo Rivola fehlt es an Geld, trotzdem braucht er ein neues Top-Motorrad. Und die Zukunft ist ungewiss.
Chris Carter beim Interview mit Giacomo Agostini
MotoGP
Von Günther Wiesinger

GP-Welt trauert um englische TV-Legende Chris Carter

Chris Carter war in den 1970er und 1980er Jahren mit allen Stars auf du und du – von Agostini bis zu Sheene, Nieto und Grant. Jetzt ist er mit 74 Jahren gestorben
Dirk Geiger fährt voraussichtlich in der IDM
Moto3
Von Günther Wiesinger

Dirk Geiger: Plan B ist SSP 300-IDM mit Freudenberg

Der Plan von Dirk Geiger, 2020 die ersten fünf Moto3-Rennen bei PrüstelGP fahren zu können, fällt wohl ins Wasser. Jetzt wird Plan B wirksam: IDM SSP 300 im Freudenberg-KTM-Team – und einzelne Wildcards in der WM.
Stefan Pierer beim Valencia-GP mit Pol Espargaró
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Suchen keine Fahrer für 2021»

KTM will für die MotoGP-WM 2021 keinen neuen Topfahrer vom Kaliber Zarcos suchen. «Wir machen mit unseren jungen Piloten weiter. Das Geld investiere ich lieber ins Bike», sagt KTM-Chef Pierer.
Alex Márquez wechselte kurzerhand in die Repsol-Honda-Box
Moto2
Von Günther Wiesinger

Von Zarco bis Alex Márquez: Was ist ein Vertrag wert?

In den letzten Wochen wurde nicht nur der Moto2-Vertrag von Alex Márquez aufgelöst, um seinen Aufstieg in die MotoGP-Klasse zu ermöglichen. Ist ein Vertragsbruch nur noch ein Kavaliersdelikt?
Sebastian Vettel in Brasilien: Mit Mission Winnow
Formel 1
Von Günther Wiesinger

Mission Winnow: Slogan nur fallweise auf Ferrari

​Mit viel Tamtam hatte Philip Morris, der grösste Hersteller von Tabakprodukten, den Slogan «Mission Winnow» präsentiert. Auf den Ferrari ist er fallweise zu sehen, auf den Ducati-Maschinen gar nicht mehr.
Pol Espargaró probierte das neue Chassis
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Pol Espargaró (KTM/9.): «Neue Aerodynamik zerstört»

Pol Espargaró musste heute in Jerez auf die Hilfe des erkrankten Edteltesters Dani Pedrosa verzichten. Aber er lobt das neue Bike, auch wenn beim Crash einiges zerstört wurde.
Eric Granado auf der Avintia Ducati
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Eric Granado bei Avintia Ducati: Was ist der Zweck?

Der Brasilianer Eric Granado darf zwar in Jerez zwei Tage die MotoGP-Ducati von Reale Avintia testen. Aber ein Versprechen für die Zukunft ist das nicht. Eher der Lohn für eine unnütze 40-Stunden-Reise.
Jack Miller
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Jack Miller: «2020-Bike wieder in Box des Werksteams»

Pramac-Ducati-Pilot Jack Miller setzte heute beim Wintertest in Jerez die Vorbereitung auf die Saison 2020 fort. Die neue Ducati GP20 wurde ihm aber nach dem Valencia-Test wieder weggenommen.
Alex Márquez: Der MarcVDS-Vertrag wurde quasi über Nacht gebrochen
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Kurios: Vertragsbrüche nur noch ein Kavaliersdelikt

In den letzten Wochen verging kaum ein Tag, an dem nicht ein gültiger GP-Vertrag aufgelöst oder gebrochen wurde. Allein in der MotoGP gab es mit Zarco, Lorenzo, Alex Márquez und Abraham vier Beispiele.
Hector Garzó
Moto2
Von Günther Wiesinger

Valencia: Hector Garzó testet heute bereits für Pons

Teambesitzer Sito Pons vergeudet keine Zeit. Er wird sich bereits heute und morgen einen Eindruck von Herctor Garzó verschaffen, der in seinem Moto2-Team Augusto Fernández ersetzen könnte.
Augusto Fernandez
Moto2
Von Günther Wiesinger

MarcVDS: 2020 Augusto Fernandez neben Sam Lowes

Der Moto2-WM-Fünfte Augusto Fernandez trennt sich vom Flexbow-Team von Sito Pons und wechselt zu MarcVDS. Sandro Cortese zog den Kürzeren. Pons verhandelt mit Pasini und Garzo.
Jerez erlebt das letzte MotoGP-Test-Stelldichein 2019
MotoGP
Von Günther Wiesinger

MotoGP-Test in Jerez: Wer fehlt? Und wer ist dabei?

Avintia Ducati hat für den letzten MotoGP-Test des Jahres in Jerez Johann Zarco nicht angemeldet. Wird er die Desmosedici erst im Februar kennenlernen? 24 Fahrer sind in Jerez dabei.
So soll die Strecke auf Lombok aussehen
Superbike-WM
Von Günther Wiesinger

SBK Indonesien: Bauern fürchten um ihre Bezahlung

Die Superbike-WM 2020 findet ohne ein Rennen in Asien statt, obwohl dort die Wachstumsmärkte sind. 2021 sollen auf der Insel Lombok in Indonesien Rennen stattfinden, doch die Bauarbeiten sind ins Stocken geraten.
Fiorenzo Caponera
Moto3
Von Günther Wiesinger

Fiorenzo Caponera sperrt sein Team nach 23 Jahren zu

Der italienische Teambesitzer Fiorenzo Caponera hat in 23 Jahren viele Stars von Simoncelli über Iannone bis zu Brad Binder unter Vertrag gehabt. Mit Locatelli und Vincent gewann er zwei WM-Titel.
Karel Abraham
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Karel Abraham: Ein ungeplanter Rücktritt wider Willen

Johann Zarco sagte zwar vor einer Woche berechtigterweise, Avintia sei kein Top-Team. Aber weniger Tage später heuerte er dort an, denn es war die letzte Adresse, die ihm eine MotoGP-Zukunft offenbarte.
Kuta Lombok, Indonesien: In dieser Gegend am Strand von Mandalika wird der GP-Circuit gebaut
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Kummer für Indonesien-GP: Landbesitzer im Sitzstreik

Auf der Insel Lombok in der Nähe von Bali soll für 2021 eine GP-Piste entstehen. Aber von den Besuchern sind beunruhigende Neuigkeiten zu hören. Die Bauarbeiten sind ins Stocken geraten.
Augusto Fernandez
Moto2
Von Günther Wiesinger

MarcVDS: Augusto Fernandez statt Sandro Cortese?

Jetzt ist durchgesickert, wer der prominente Nebenbuhler von Sandro Cortese bei MarcVDS ist. Es handelt sich um den Moto2-WM-Fünften Augusto Fernandez.
Lukas Tulovic bereitet sich auf den Start vor, links von ihm Jochen Kiefer im Interview mit Alex Hofmann
Moto2
Von Günther Wiesinger

Nach Moto2-Aus: Kiefer Racing hält an Tulovic fest

Nach dem Verlust des Moto2-Startplatzes wechselt Kiefer Racing 2020 in die Supersport-WM. Die schriftliche Zusage von WM-Promoter Dorna fehlt zwar noch, aber Jochen Kiefer hat schon konkrete Pläne.
Andrea Dovizioso auf der Ducati
MotoGP
Von Günther Wiesinger

VW setzt auf E-Motorsport – Ducati nicht betroffen

Schon im November 2016 zogen sich Audi und VW ihre WM-Engagements (WRC und WEC) zurück. Jetzt fordert die Abgasaffäre bei VW weitere Opfer. Ducati darf weitermachen.
MotoGP-Rookie Brad Binder in Valencia
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Brad Binder (KTM): «Beste Zeit hinter Dani Pedrosa»

Brad Binder hat beim Red Bull KTM Factory Team den Platz von Johann Zarco übernommen. Beim ersten Test mit der RC16 in Valencia fühlte er sich noch etwas verloren.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

Bilder

 

TV-Programm

Di. 10.12., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Di. 10.12., 17:55, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 10.12., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Di. 10.12., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 10.12., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Di. 10.12., 19:40, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 10.12., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Di. 10.12., 21:25, Motorvision TV
Racing Files
Di. 10.12., 22:00, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 10.12., 22:30, Sport1
SPORT1 News Live
» zum TV-Programm