Steckbrief

´

Michael Goulian

Pilot

Vorname: Michael
Nachname: Goulian
Spitzname:
Webseite: www.mikegoulian.com
Twitter:
Nationalität: USA
Geburtsdatum: 04.09.1968 in Boston, USA (51 Jahre, 2 Monate und 16 Tage)
Familienstand: Verheiratet
Wohnort: Maynard
Größe:
Gewicht:
Hobbys: Eishockey, Skifahren, Golf, Autorennen
Lieblingssportart(en):
Lieblingsstrecke:
Lieblingsspeise(n):
Lieblingsmusik:

Michael Goulian kam 1968 als jüngstes Mitglied einer Familie zur Welt, die fest im Luftfahrtgeschäft verankert ist. Sein Zuhause war eine von Nordostamerikas größten Flugschulen. In seiner Jugend half Goulian regelmäßig im Betrieb seiner Eltern in Massachusetts mit. Es ist nicht überraschend, dass der junge Goulian mit seinem Vater, einem Prüfer der Federal Aviation Administration (FAA), bereits die Lüfte erkundete, bevor er ein Auto fahren konnte.

Im Alter von 16 Jahren unternahm Goulian seinen ersten Soloflug, nur zehn Jahre später holte er in der United States Unlimited Aerobatic Championship den Titel. Er vertrat die USA dreimal bei der Kunstflug-Weltmeisterschaft.

Goulian zeigt sein großes Talent häufig mit einem der besten Kunstflugzeuge der Welt in den Flugshows der Vereinigten Staaten. 2006 wurde er mit dem Art Scholl Memorial Showmanship Award ausgezeichnet. 2009 erhielt er zudem den Bill Barber Award for Showmanship. Das ICAS Sword of Excellence wurde dem Amerikaner 2012 überreicht.

Seit 2003 ist der US-Amerikaner beim Red Bull Air Race dabei, nur 2005 pausierte er. Einer seiner herausragendsten Momente in dieser Meisterschaft kam 2009, als er, während der Ungarn-Tour, in Budapest über die Donau zum Sieg flog. 2014 wird Goulian wieder am Red Bull Air Race teilnehmen und sich erneut mit den Besten der Besten messen.

Michael Goulian © Red Bull Michael Goulian

Lebenslauf

Meisterschaftsgewinne

Newsüberblick

Ergebnisse

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mi. 20.11., 07:20, Motorvision TV
Nordschleife
Mi. 20.11., 07:30, Eurosport
Motorsport
Mi. 20.11., 08:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
Mi. 20.11., 08:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
Mi. 20.11., 08:40, Motorvision TV
High Octane
Mi. 20.11., 09:45, ORF Sport+
Rallye W4, Highlights aus Horn
Mi. 20.11., 10:00, Hamburg 1
car port
Mi. 20.11., 10:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 20.11., 10:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 20.11., 10:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm