MotoGP: Marc Marquez hatte Motocross-Unfall

Deniz Öncü Steckbrief

Deniz Öncü

Deniz Öncü

Rennfahrer
  • Vorname: Deniz
  • Nachname: Öncü
  • Spitzname: k.A.
  • Twitter: deniz_nc
  • Nationalität: Türkei
  • Geburtsdatum: 26.07.2003 in Alanya, Türkei (20 Jahre, 9 Monate und 24 Tage)
  • Familienstand: Ledig
  • Wohnort: Alanya
  • Größe: 172 cm
  • Gewicht: 61 kg
  • Hobbys: Motocross, Motard, Flyboard
  • Lieblingssportart(en): Motorsport

 Deniz Öncü wurde am 26. Juli 2003 in Alanya geboren. Er gewann 2017 den Idemitsu Asia Talent Cup und wurde gleichzeitig Vierter im Red Bull MotoGP Rookies Cup. In der Saison 2018 kämpfte der Türke gegen seinen Zwillingsbruder Can um den Rookies Cup-Titel und schloss den Cup hinter Can als Zweiter ab.

2019 trat Deniz in der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft an. Außerdem absolvierte er fünf Gaststarts in der Moto3-WM. Im Folgejahr bekam Öncü vom Red Bull KTM Tech3 Team die Chance, als Stammfahrer in der Moto3-WM anzutreten, in der er 50 WM-Punkte sammelte und mit fünf Top-10-Platzierungen beeindruckte. Beim Catalunya-GP 2021 erklomm die Startnummer 53 erstmals das Podium und beendete die Saison mit zwei weiteren Podestplätzen in Österreich und Aragón auf WM-Rang 11.

Für die Saison 2022 blieb Öncü bei Tech3 und galt als einer der Titelanwärter. Der Türke erzielte drei Podestplätze, jedoch blieb ihm sein erster GP-Sieg verwehrt. 200 WM-Punkte und Gesamtplatz 5 waren das Ergebnis einer starken Saison.

2023 hofft Deniz Öncü im Red Bull KTM Ajo Team auf seinen ersten Moto3-Sieg und zielt darauf ab, um den WM-Titel kämpfen zu können.

Lebenslauf

Von Bis Art Serie Unternehmen

Meisterschafts Gewinne

Serie Saison Punkte

Artikel zum Fahrer

Datum Artikel

Ergebnisse

Serie Saison Veranstaltung Pos Team Fahrzeug Runden

Wegen Acosta: Ducati braucht Márquez im Werksteam

Von Manuel Pecino
Ducati war am MotoGP-Wochenende in Le Mans erneut der dominierende Hersteller, jedoch kommen Aprilia und KTM immer näher. Braucht die italienische Marke Marc Márquez, um den Vorsprung zu halten?
» weiterlesen
 

Bilder

 

TV-Programm

  • Mo.. 20.05., 00:40, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Mo.. 20.05., 00:50, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo.. 20.05., 03:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 03:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 03:40, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 20.05., 04:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 04:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 04:35, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mo.. 20.05., 05:30, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 07:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
4