speednews

Supersport-WM 300

Von Ivo Schützbach - 08.09.19-21:54

Portimao: 200 Euro Strafe für Ana Carrasco

Wegen Verletzung von Artikel 1.18.1.11 des sportlichen Reglements der Supersport-300-WM bekam Weltmeisterin Ana Carrasco (Kawasaki) in Portimao eine Strafe von 200 Euro aufgebrummt. Der Paragraph besagt, dass eine Minute vor Beginn der Aufwärmrunde die Reifenwärmer abgenommen, der Motorradständer entfernt und das Teampersonal aus der Startaufstellung verschwunden sein muss.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 06.09.19-14:51

Maria Herrera als Ersatz für Tom Gradinger

In der Sommerpause trennte sich das Supersport-WM-Team MS Yamaha von seiner Pilotin Maria Herrera, beim Rennen in Portimao an diesem Wochenende ist die adrette Spanierin trotzdem dabei: Sie springt als Ersatz für den verletzten Thomas Gradinger bei Kallio Yamaha ein.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 06.09.19-13:18

Portimao, FP1: Sturz & Bestzeit von Krummi

Obwohl Supersport-WM-Leader Randy Krummenacher (Bardahl Evan Bros Yamaha) kurz vor Ende des ersten freien Trainings in Portimao stürzte, fuhr er in 1:45,498 min überragende Bestzeit vor seinen Markenkollegen Jules Cluzel und Federico Caricasulo. Der einzige Deutsche Christian Stange landete auf Platz 17.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 14.07.19-22:31

Honda-Pilot Delbianco strafversetzt

Weil er im Sprintrennen der Superbike-WM in Laguna Seca Wildcard-Fahrer JD Beach abschoss und so für den Abbruch sorgte, wurde Althea-Honda-Pilot Alessandro Delbianco für das zweite Hauptrennen in Kalifornien von der Rennleitung auf den letzten Startplatz strafversetzt.

Superbike-WM

Von Kay Hettich - 22.06.19-14:09

Heftiger Regen in Misano: Lauf 1 verzögert

Nach der Superpole der Supersport-WM 300 begann es in Misano heftig zu regnen. Als die Superbike-Piloten mit Regenreifen die Aufwärmrunde für das erste Rennen in Angriff nahmen, stand das Wasser auf dem Asphalt. Mehrere Piloten plädierten für den Abbruch, die Rennleitung sah es genau so. Wann der nächste Startversuch erfolgen wird, ist offen.

Zur Erinnerung: Bereits in Assen musste der erste Superbike-Lauf wegen Schneefall abgesagt werden, in Imola fiel das zweite Superbike-Rennen wegen Starkregen aus.


Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 11.05.19-10:00

Imola, FP3: Yamaha vor Kawasaki und MV

Jules Cluzel übernahm mit seiner Bestzeit im dritten freien Training der Supersport-WM am Samstagmorgen in Imola die Spitzenposition in der kombinierten Zeitenliste. Dem Franzosen folgen Caricasulo, Krummenacher, Badovini, De Rosa, Gradinger und Mahias. Der einzige Deutsche Christian Stange wurde 26.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 13.04.19-10:21

Assen, FP3: Thomas Gradinger jetzt Dritter

12 der 28 Supersport-WM-Piloten konnten ihre Zeit vom Freitag im dritten freien Training am Samstagmorgen in Assen verbessern. Vor der Superpole um 11.40 Uhr führt in der kombinierten Zeitenliste aus drei Trainings WM-Leader Randy Krummenacher vor seinem Bardahl-Evan-Bros-Yamaha-Teamkollegen Federico Caricasulo. Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) konnte sich auf Platz 3 verbessern, Christian Stange ist 22. und Wildcard-Fahrer Daniel Rubin 23.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 07.04.19-09:43

Leandro Mercado out: Kahnbein gebrochen

Leandro Mercado hat sich bei seinem Sturz im ersten Superbike-Rennen in Aragon laut Erstdiagnose der Ärzte das Kahnbein in der linken Hand gebrochen. Für die beiden Rennen am Sonntag bleibt die Orelac-Kawasaki in der Box, wer den Argentinier kommendes Wochenende in Assen ersetzt, ist noch unklar.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 07.04.19-09:22

Aragon, Warm-up: BMW auf Platz 2 und 5!

Seriensieger Alvaro Bautista (Ducati) war auch im Warm-up der Superbike-WM in Aragon am Sonntagmorgen der Beste. In 1:50,594 min blieb er 0,234 sec vor dem Zweiten Tom Sykes. In den ersten drei Sektoren war das BMW-Ass der Schnellste, im letzten Sektor mit zwei Geraden verliert er mangels Motorleistung beinahe eine halbe Sekunde. Markus Reiterberger wurde starker 5., Weltmeister Jonathan Rea 7. und Sandro Cortese 8.

Supersport-WM 300

Von Kay Hettich - 06.04.19-15:51

Aragon, Last-Chance-Race: Wer weiter ist

Die besten sechs aus dem neuen Last-Chance-Race ergänzen im Rennen der Supersport-WM 300 die aus den Top-30 der Superpole bestehende Startaufstellung.

In einem spannenden Duell setzte sich der Niederländer Jeffrey Buis (Kawasaki) gegen die Yamaha-Piloten Jacopo Facco aus Italien und dem Brasilianer Eliton Gohara durch. Die Top-3 distanzierten im Rennen über elf Runden ihre Verfolger um über zehn Sekunden.

Außerdem für das Hauptrennen am Sonntag qualifizierten sich die Kawasaki-PIloten Bahattin Sofuoglu, Tom Bramich und Joseph Foray.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2019 Donington Park - KRT Highlights mit Jonathan Rea

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye Weltmeisterschaft

Di. 24.09., 10:05, ORF Sport+


Anixe Motor-Magazin

Di. 24.09., 10:25, Anixe HD


ADAC GT Masters Magazin 2019

Di. 24.09., 11:00, ORF Sport+


High Octane

Di. 24.09., 12:00, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Di. 24.09., 12:00, Sky Sport 2


Südsteiermark - Classic, Highlights

Di. 24.09., 12:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Di. 24.09., 13:25, SPORT1+


Top Speed Classic

Di. 24.09., 13:45, Motorvision TV


Rallye Weltmeisterschaft

Di. 24.09., 14:15, ORF Sport+


Streetwise - Das Automagazin

Di. 24.09., 15:10, Motorvision TV


Zum TV Programm