Formel 3 statt DTM

Von Marcus Lacroix
F3 British
Noch eine Saison im Formel 3: Renger van der Zande

Noch eine Saison im Formel 3: Renger van der Zande

Renger van der Zande fährt für das Hitech-Team in England.

Nachdem er sich für die Saison 2009 lange Hoffnungen auf ein DTM-Cockpit bei Mercedes gemacht hatte, wird der Niederländer Renger van der Zande eine weitere Saison in der Formel 3 absolvieren – allerdings nicht mehr in der Euroserie, sondern in der Britischen Meisterschaft.

Der 23-Jährige wird neuer Teamkollege von Hitech-Pilot und –Teambesitzer Walter Grubmüller. Beide steuern einen Dallara F309-Mercedes.

Der nächste Lauf zur Britischen Formel-3-Meisterschaft findet am 2./3. Mai in Silverstone statt. Die fürs kommende Wochenende vorgesehenen Rennen in Donington mussten auf den 18./19. Juli verschoben werden, weil die Umbauten der Rennstrecke auf Formel-1-Standard noch nicht abgeschlossen werden konnten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE