Foren-Regeln




Die Einhaltung folgender Regeln soll eine faire Diskussion und eine schnelle Veröffentlichung Ihres Kommentars gewährleisten!

Kommentare, die Foren-Regeln verletzen, werden gefiltert, von der Moderation geprüft und ggf. entfernt.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung bzw. Löschung von Kommentaren.


Bleiben Sie beim Thema

Begründen Sie Ihre Meinung, nennen Sie Quellen und begegnen Sie den Argumenten anderer sachlich. Verzichten Sie auf Unterstellungen oder Verdächtigungen.

Kommentare ohne Bezug zum Thema werden entfernt, das gilt auch für Kommentare und Fragen, die unsere Redaktion bzw. Moderation betreffen.


Achten Sie auf Umgangston und adäquate Ausdrucksweise

Pflegen Sie mit anderen Usern, in Artikeln genannten Personen und Speedweek-Mitarbeitern einen respektvollen Umgang.

• Für Minderjährige ungeeignete Inhalte werden nicht toleriert.

• Beschimpfungen, Drohungen, Beleidigungen, sowie ruf- oder geschäftsschädigende Äußerungen werden nicht akzeptiert.

• Schimpfwörter, Fäkalsprache, rohe, doppeldeutige oder obszöne Sprache sind nicht zugelassen.

• Menschenverachtende, rassistische, sexistische Beiträge werden entfernt.

Es liegt in der Verantwortung des Verfassers, solche bzw. missverständliche Interpretationen auszuschließen.


Veröffentlichen Sie keine persönlichen Daten Dritter

Sie dürfen keine personenbezogenen Daten zu Dritten wie Name, Adresse, Telefonnummer, etc. veröffentlichen.


Sie sind verpflichtet, Gesetze und Rechtsvorschriften einzuhalten

Unterlassen Sie insbesondere Äußerungen, die unter üble Nachrede, Ehrenbeleidigung, Verleumdung, Kreditschädigung, Verhetzung oder Aufruf zu Gewalt fallen könnten.

Sie können für Ihre Kommentare zur Verantwortung gezogen werden. Ihre Daten werden von uns an Dritte oder Behörden herausgegeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.


Störung der Diskussion

• Kommentare, die Links enthalten, werden von der Moderation überprüft – dadurch kann sich die Veröffentlichung verzögern.

• Kommentare, die Werbung oder werbenden Inhalt enthalten, werden entfernt.

• Verzichten Sie auf Spamming und Flooding, ggf. kann dies zu einer Sperre Ihres Kontos führen.


Ihr Nickname

Ihr Nickname muss den Foren-Regeln entsprechen.

Wählen Sie Ihren Nicknamen so, dass es unmöglich ist anzunehmen, Sie sprechen für jemanden anderen oder für eine bestimmte Organisation oder Gruppe.


Sperren von Benutzer-Konten

Nutzer, die wiederholt gegen die Foren-Regeln verstoßen, werden gesperrt.

Darüber hinaus kann dem Benutzer das Konto entzogen und eine neuerliche Registrierung untersagt werden.


Kontakt

Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass über den Inhalt/die Veröffentlichung Ihrer Kommentare keine Kommunikation möglich ist.

Sollten Sie technische Probleme bei der Registrierung oder Anmeldung haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an: moderation@redbulletinschweiz.com

Die Foren-Regeln können von Speedweek jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.



FAQs




Registrierung, Anmeldung, Daten ändern, Konto löschen


Wie Sie sich registrieren

Klicken Sie "LOGIN" im Header rechts oben, oder "Anmelden" über den Kommentaren. Das Anmelden-Fenster öffnet sich, der Link "Neues Konto?" rechts unten führt zur Registrierung.

Geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen sowie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Wählen Sie einen einen Nicknamen, unter welchem Ihre Kommentare veröffentlicht werden.
Wählen Sie ein Passwort und bestätigen sie dieses.

Als Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail. Klicken Sie auf den Link in dieser, um die Registrierung abzuschließen.


Wie Sie sich anmelden/abmelden

Klicken Sie "LOGIN" im Header rechts oben, oder "Anmelden" über den Kommentaren.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. An Stelle des „LOGIN“-Links im Header erscheint Ihr Name.

Klicken Sie auf Ihren Namen und wählen Sie „Log out“, um sich wieder abzumelden.


Wo Sie persönliche Daten, Passwort, Konten und Dienste ändern

Wenn Sie angemeldet sind, können Sie unter „Mein Profil“ Ihre persönlichen Daten, Konten, Dienste sowie ihr Passwort bearbeiten.

Klicken Sie auf auf Ihren Namen rechts oben im Header und wählen Sie „Mein Profil“, um Ihre Benutzer-Daten anzusehen und zu bearbeiten.


Wie Sie Ihr Konto löschen

Wenn Sie angemeldet sind, können Sie unter „Mein Profil“ ihr Konto löschen.

Alle Ihre persönlichen Daten werden damit unwiderruflich gelöscht, die mit dem Konto verbundenen Kommentare werden anonymisiert.



Kommentar schreiben, bearbeiten, löschen, melden, bewerten


Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu veröffentlichen, müssen Sie angemeldet sein.

Klicken Sie „Ihr Kommentar zum Thema“, wenn Sie einen neuen Kommentar verfassen möchten und geben Sie Ihren Kommentar-Titel und Text ein. Mit „ Absenden“ veröffentlichen Sie diesen.

Klicken Sie „Antworten“ links unter einem Kommentar, um auf diesen zu antworten.


Kommentar bearbeiten/löschen

Ein Bearbeiten Ihres Kommentars ist 15 Minuten ab Erstellung möglich. Sie können den Kommentar jederzeit löschen.

Klicken Sie „Bearbeiten“ oder „Löschen“ links unter Ihrem Kommentar.


Kommentare melden

Bitte melden Sie nur Kommentare, die eindeutig gegen die Foren-Regeln verstoßen.
Dazu ist keine Registrierung/Anmeldung notwendig, eine gültige E-Mail-Adresse genügt.

Klicken Sie das graue Flaggensymbol rechts unter dem Kommentar um diesen zu melden.


Kommentare bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu bewerten. Pro Kommentar ist nur eine Bewertung möglich.

Klicken Sie für eine negative Bewertung das rote „Minus“, für eine positive Bewertung das grüne „Plus“ rechts unter dem Kommentar.

Die abgegebenen Bewertungen werden rechts oben neben dem Veröffentlichungs-Datum angezeigt.


Kontakt

Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass über den Inhalt und/oder die Veröffentlichung Ihrer Kommentare keine Kommunikation möglich ist.

Sollten Sie technische Probleme mit der Registrierung oder Anmeldung haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an: moderation@redbulletinschweiz.com

Die Foren-Regeln können von Speedweek jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

Bilder

 

TV-Programm

  • Mo.. 16.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 16.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 16.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 16.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:14, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2AT