Erster Sieg für Walker

Von Mario Bartkowiak
Nach Martinez der zweite Sieger in dieser Saison - James Walker

Nach Martinez der zweite Sieger in dieser Saison - James Walker

Baguette erneut nur Zweiter. Mansell erstmals auf dem Podest der Rookie-Wertung.

Das James Walker in Spa schnell sein kann hat er bereits in der Qualifikation bewiesen. Damit gerechnet, das er auch schnell genug sein würde um den Pole-Setter Bertrand Baguette bei seinem Heimrennen zu schlagen, hätte wohl kaum einer der insgesamt 78.000 Zuschauer.

Anfangs sah alles noch nach einem klaren Sieg des Belgiers Baguette aus, der nur 15 Minuten von der Rennstrecke entfernt zu Hause ist. Nach dem Boxenstop war jedoch Walker in Führung und gab diese bis zum Schluss nicht mehr her. Dritter wurde Miguel Molina der damit seine Chancen in der Meisterschaft wahrt. Der Tabellenführer Marcos Martinez beendete das Rennen als Sechster.

Das Interwetten.com racing Team betrieb indes Schadensbegrenzung. Adrian Zaugg konnte nach Barcelona erneut wichtige Meisterschaftspunkte sammeln. «Die Qualifikation gestern lief nicht optimal für mich. Aus dem Mittelfeld ist es dann immer schwer nach vorn zu fahren. Ausgehend von den Gegebenheiten bin ich aber zufrieden das ich es heute in die Punkte geschafft habe», berichtet der Südafrikaner.

Der Deutsche Tobias Hegewald blieb an diesem Wochenende punktlos. «Ich bin schon enttäuscht, dass es nicht besser gelaufen ist. Trotzdem war die Erfahrung, auch in Hinsicht auf meine FIA Formel 2 Saison, sehr wertvoll.»

Adrian Valles und Chris van der Drift sorgten gleich zu Beginn für die einzige Safetycar Unterbrechung. Die Teamkollegen rutschten zuerst ineinander und danach von der Strecke ins Kiesbett.

Die Rookie-Wertung entschied abermals Oliver Turvey für sich. Hinter ihm platzierten sich Jaime Alguersuari und Greg Mansell.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.12., 16:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 08.12., 17:00, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi.. 08.12., 18:40, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Mi.. 08.12., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 08.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi.. 08.12., 19:55, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mi.. 08.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do.. 09.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
» zum TV-Programm
3DE