GP2 cancelt Rennen in Portimao

Von Stefanie Szlapka
GP2
Auch 2010 fährt die GP2 in Portimão

Auch 2010 fährt die GP2 in Portimão

Die GP2 Organisation gab heute bekannt, dass man diese Saison nicht im portugiesischen Portimao starten wird.

Die Organisation gab heute in Barcelona bekannt, dass die Rennen in Portimao nicht stattfinden werden. Zudem wurde entschieden, die Läufe sieben und acht nicht zu ersetzen. Damit werden in der GP2 Saion 2010 nur 20 Rennen gefahren.

«Wir sind sehr enttäuscht, dass wir diese Strecke aus dem Rennkalender werfen mussten. Aber die Betreiber sind den vertraglichen Bedingungen nicht nachgekommen», erklärt Serienorganisator Bruno Michel. «Das ist sehr schade, denn ich bin mir sicher, dass die GP2 für oredntlich Action gesorgt hätte.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 13:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2DE