Luca Filippi ersetzt Josef Kral

Von Stefanie Szlapka
GP2
Luca Filippi ist bei Super Nova bestens bekannt

Luca Filippi ist bei Super Nova bestens bekannt

Filippi kehrt in seinen alten GP2-Rennstall zurück. Kral muss noch mehrere Wochen im Krankenhaus bleiben.

Luca Filippi ersetzt im Team Super Nova den verletzten Josef Kral beim GP2 Rennen in Silverstone. Kral hatte sich bei einem Unfall in Valencia zwei Rückenwirbel gebrochen und fällt nun für mehrere Wochen aus. Der 24-jährige Filippi ist ein altbekannter Pilot bei Super Nova – er war bereits 2007 und 2009 dort in der GP2 an den Start gegangen.

Luca Filippi : «Zuerst einmal wünsche ich Josef Kral alles Gute und ich hoffe, dass er bald wieder zurückkehrt. Von meiner Seite aus, ist dies eine schöne Überraschung und eine tolle Möglichkeit. Wir kennen und schon seit einer langen Zeit und ich denke, wir können an unsere Leistungen anschliessen. Ich bin wirklich motiviert einen guten Job zu machen.»

Teamchef David Sears : «Ich habe mit Josef Kral am Wochenende im Krankenhaus gesprochen, wo er noch einige Wochen liegen muss. Ich habe ihm gesagt, dass die Gedanken des Teams bei ihm sind. Wir haben zusammen mit seinem Management besprochen Luca Filippi ins Team zurückzuholen, da er die beste Wahl als Teamkollege von Marcus Ericsson ist. Es ist schade, dass Josef nicht auf dem Kurs fahren kann, den er so gut kennt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Sa.. 19.06., 05:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:05, Motorvision TV
    Report
  • Sa.. 19.06., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE