Zweiter Saisonerfolg für Charles Pic

Von Annette Laqua
GP2
Sieger Charles Pic

Sieger Charles Pic

Der Franzose Charles Pic gewann den Sprint der GP2-Serie in Monaco vor Josef Král und Romain Grosjean.

Charles Pic setzte seine Pole Position in die Führung vor Josef Král, Romain Grosjean, Max Chilton, Davide Valsecchi und Álvaro Parente um. Die Reihenfolge in den Top 3 blieb bis zum Ziel so erhalten. Dahinter arbeitete sich Luca Filippi an Valsecchi und Chilton vorbei und wurde schliesslich mit P4 belohnt. Chilton musste sich gegen Ende sogar noch Valsecchi geschlagen geben und sah das Ziel als Sechser. Sieger Charles Pic durfte sich freuen: Er ist der erste GP2-Pilot, der in dieser Saison mehr als einmal ganz oben auf einem Siegerpodest stand.
Auch dieses Rennen war nicht frei von Zwischenfällen. Stefano Coletti verpasste als Vierter der Startaufstellung den Beginn, hatte aber Glück, dass keiner in sein Auto krachte. Fünf Fahrern wurden hingegen Frühstarts zur Last gelegt, sie mussten deshalb einmal durch die Boxengasse fahren: Álvaro Parente, Dani Clos, Michael Herck, Johnny Cecotto und Luiz Razia. Jules Bianchi überholte während einer Safety-Car-Phase einen Konkurrenten, was ebenfalls eine Fahrt durch die Boxengasse bedeutete. Kevin Mirocha rollte wegen eines technischen Defektes schon in den ersten Runden aus und verursachte die erste Safety-Car-Phase. Marcus Ericsson schmiss seinen Boliden wenig später in die Reifenstapel und sorgte so für den zweiten Einsatz des Safety Cars in der turbulenten ersten Rennhälfte.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7AT