Strafen für Clos und Di Grassi

Von Stefanie Szlapka
Lucas Di Grassi

Lucas Di Grassi

Die beiden Racing-Engineering-Piloten werden in Italien um zehn Startplätze nach hinten versetzt.
Für [*Person 4473 Dani Clos*] und [*Person Lucas Di Grassi*] hatte das zweite Rennen der GP2 in Spa noch Folgen für das kommende Rennwochenende in Italien. Beide werden in der Startaufstellung zum ersten Rennen um zehn Plätze nach hinten versetzt.
 
Der Spanier Clos hatte in der ersten Kurve nach dem Start Nico Hülkenberg entsorgt. Sein brasilianischer Teamkollege hatte sich mit Eduardo Mortara angelegt. Er versuchte nach dem Restart in der vierten Runde in er Bus-Stop-Schikane den vierten Platz zu erobern. Die Strafe trifft vor allem Di Grassi, der immer noch Chancen auf den Vizetitel hat. Ihm fehlen zehn Punkte auf den zweitplatzierten Vitaly Petrov.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP-Titelkampf 2022: Entscheidet Stallorder?

Günther Wiesinger
Drei Rennen vor Schluss liegen in der MotoGP-WM-Tabelle nur zwei Punkte zwischen Yamaha-Einzelkämpfer Fabio Quartararo und Ducati-Hoffnungsträger Pecco Bagnaia. Das Thema Stallorder drängt sich auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.10., 13:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 07.10., 14:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 15:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Fr.. 07.10., 15:35, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 07.10., 16:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 17:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Le Mans Classic 2022
» zum TV-Programm
3AT