Roman Stamm: «Ich bin reif für Macau»

Von Esther Babel
IDM Supersport
Roman Stamm ist alt genug

Roman Stamm ist alt genug

Nach dem IDM-Finale ist für Kawasaki-Pilot Roman Stamm noch nicht Schluss. Der Schweizer startet für das Team Bolliger in Macau.

Beim IDM-Finale auf dem Lausitzring will Roman Stamm mit seiner Kawasaki ZX 6 gegen Kevin Wahr im Kampf um den Titel in er IDM Supersport antreten. Doch anschliessend warten auf den Schweizer Mitte November mit dem Rennen in Macau noch grössere Aufgaben.

«Ich bin jetzt 36 Jahre alt», erklärt Stamm seine Beweggründe für die Teilnahme bei dem nicht ganz ungefährlichen Strassenrennen. «Daher habe ich jetzt auch die nötige Reife. Im Jahr 2004 hatte ich schon einmal die Möglichkeit, habe dann aber abgesagt, weil ich eben noch nicht so weit war.»

Mit dem Schweizer Team Bolliger wird Stamm das Macau-Abenteuer angehen. «Das Team war mit verschiedenen Fahrern schon oft dabei», erklärt Stamm. «Ich selber kenne die Strecke noch nicht. Aber ich habe so eine Ahnung. Horst Saiger, mein Teamkollege aus der Langstrecken-WM, hat bei youtube einen Film eingestellt, wo man eine Idee bekommt, wo es da lang geht.»

«Man fährt wohl wirklich mit 250 Sachen am McDonald vorbei», beschreibt Stamm die Strecke. «Aber da überall Leitplanken sind, ist der Kurs schwer zu lernen. Man hat wenig Anhaltspunkte.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
8DE