IDM Supersport

Sarah Heide knackt persönlichen Rekord

Von - 03.01.2014 11:04

Die Testfahrten in Spanien sind bei der Suzuki-Pilotin vor allem in Sachen Fahrwerk ein voller Erfolg. Dieser Tage ist Heide noch in Valencia unterwegs.

Schon in der Saison 2013 zeigte IDM-Supersport-Pilotin Sarah Heide einen deutlichen Aufwärtstrend und unterbot auf allen IDM-Strecken ihre Vorjahreszeit. In manchen Fällen um über eine Sekunde. In 15 der 16 Rennen landete die Suzuki-Pilotin, betreut durch Suzuki-Händler Stefan Laux, in den Punkterängen. Mit 62 Zählern landete sie am Ende auf Rang 13 der Gesamtwertung.

Das Duo Heide-Laux startete bereits Ende 2013 in die neue Saison und ist dieser Tage noch auf der spanischen Grand-Prix-Piste in Valencia unterwegs. Vor allem beim Fahrwerk hatte sich Heide einige Testarbeit vorgenommen. Denn durch ihre zierliche Figur, verbunden mit einem geringen Körpergewicht, tauchen vor allem im Bremsbereich und in den Kurven verstärkt Probleme auf.

«Um diesen Spagat enger zu verbinden, habe wir uns ein Fahrwerk bauen lassen, das Sarah genau in diesen Bereich unterstützt», hatte Laux kurz vor der Abreise erklärt. Die Erfolgsmeldungen geben den beiden Recht.

«Das neue Fahrwerk von Sarah funktioniert traumhaft», freut sich Laux. «Sie ist beim ersten Teil unserer Testfahrten in Cartagena hohe 1.37er Zeiten gefahren und ist damit fast zwei Sekunden schneller als letztes Mal. Jetzt schauen wir noch, was in Valencia geht. Bis jetzt ist sie sehr zufrieden.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Sarah Heide ist weiter auf der Überholspur © Weisse Sarah Heide ist weiter auf der Überholspur
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Di. 22.10., 23:25, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 22.10., 23:35, Eurosport
Motorsport
Di. 22.10., 23:50, Eurosport
Motorsport
Mi. 23.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mi. 23.10., 00:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 01:10, DMAX
Car Crash TV - Chaoten am Steuer
Mi. 23.10., 01:10, Motorvision TV
NASCAR University
Mi. 23.10., 01:25, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 02:20, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 03:45, Hamburg 1
car port
zum TV-Programm