Lady in Grün

Von Esther Babel
IDM Supersport
Rettung in letzer Minute für Nina Prinz

Rettung in letzer Minute für Nina Prinz

Nina Prinz unterschreibt für die IDM Supersport einen Vertrag im Team BMR Kawasaki.

«Die IDM Supersport wird nach den Jahren in der Superbike-Klasse eine neue Herausforderung», kommentierte Nina Prinz ihren Vertrag im Kawasaki-Team von Guido Bray, «da freue ich mich drauf. Mit einem weinenden Auge blicke natürlich noch ein wenig in Richtung Superbike.»

Lange hatte es für die Allgäuerin nach einer Zwangspause für die Saison 2010 ausgesehen. Ihr Vertrag im Team Yamaha Motor Deutschland wurde für die anstehende Saison nicht verlängert. Nach einem eher mühsamen Jahr 2009 waren auch die Ergebnisse von Prinz nicht gerade weltbewegend. Die Sponsoren-Verhandlungen zogen sich heftig in die Länge.

Doch im Team BMR tritt Prinz nun die Nachfolge vom ehemaligen Supersportmeister Sebastien Diss an.

Alle Details zu den Vertragsverhandlungen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des SPEEDWEEK-Magazins Nummer 7, ab heute 10.2.2010 an ihrem Kiosk.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE