Schleiz: Gastsspiel von Julian Puffe in Schleiz

Von Kay Hettich
IDM Superstock 1000
Julian Puffe kehrt auf seine Lieblingsstrecke in Schleiz zurück

Julian Puffe kehrt auf seine Lieblingsstrecke in Schleiz zurück

Der verlorene Sohn kehrt zurück: Der aus Schleiz stammende Superstock-1000-Cup-Pilot Julian Puffe gibt mit seinem Team ein Gastspiel beim IDM-Lauf auf dem Schleizer Dreieck.

Julian Puffe startet 2016 für das Team Agro-on Benjan Kawasaki im Superstock-1000-Cup. Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen erreichte der 20-Jährige beim Meeting in Donington als Zölfter zum ersten Mal die Punkteränge. Die seit Misano (19. Juni) bis zum Lausitzring (18. Sept.) andauernde Sommerpause versüßt sich Puffe mit einem Gaststart in der IDM – natürlich auf seiner Lieblingsstrecke dem Schleizer Dreieck.

«Ich freue mich sehr darauf, vor heimischem Publikum fahren zu dürfen», jubelt der Benjan-Pilot. «Mein Team wird aus Holland am kommenden Donnerstag anreisen und mit mir versuchen, dass bestmöglichste Resultat zu erkämpfen. In diesem Jahr werde ich in der Klasse IDM Superstock 1000 antreten, die zusammen mit den Superbikes an den Start geht.»

Puffe erwartet keinen Durchmasch, die IDM-Konkurrenz wird ihm das Leben schwer machen. «Es wird ein schwieriges Rennwochenende werden, da wir noch keine Informationen mit der 1000ccm Kawasaki von der Schleizer Strecke haben und ich keine Erfahrung mit den IDM Reifen habe», gibt der Schleizer zu bedenken. «Deshalb werden wir am Freitag in den freien Trainings hart arbeiten, um so schnell wie möglich nach vorn zu kommen. Ich bin hochmotiviert mein bestes zu geben und freue mich sehr, ein Rennen auf meiner Lieblingsstrecke zu fahren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE