Husqvarna FS 450: Neu mit Kupplung von Suter

Von Rolf Lüthi
Produkte

Husqvarna bietet mit der FS 450 ein Supermoto-Rennmotorrad für den Sporteinsatz an, ohne Strassenzulassung - dafür mit allem, was es braucht, um auf der Piste schnell zu sein.

Umbauen ist nicht nötig, an der FS 540 von Husqvarna ist schon verbaut, was es braucht: Vorne eine 48er Luftgabel von WP, hinten ein Federbein des gleichen Herstellers mit Hebelumlekung. Die vordere Bremsanlage mit radial verschraubter Vierkolbenzange von Brembo und 310er Scheibe dürfte auch anspruchsvolle Spätbremser zufriedenstellen.

Die Schlauchlos-Speichenfelgen von Alpina weisen mit 16.5 Zoll vorne/17 Zoll hinten die aktuell gefragten Dimensionen auf. Serienmässig montiert sind R420 Slicks von Bridgestone. Einzigartig im Husqvarna-Modellprogramm ist das selbsttragende Rahmenheck aus einem Kunststoff-Materialmix mit 30 % Carbonfiber. Die Lithiumionen-Batterie trägt ebenfalls zum Leichtbau bei. Husqvarna gibt 104,8 kg (ohne Benzin) an.

Die FS 450 ist mit einer neuen Slipperkupplung ausgestattet, die vom Schweizer Spezialisten Suter entwickelt wurde. Sie soll das driften in Kurven hinein erleichtern, indem sie Hinterradstempeln vermeidet und die Driftstabilität verbessert. Neu ist auch ein Lenkerschalter für die Traktionskontrolle, der auch die Starthilfe aktiviert.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm