SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Thomas Baujard

Johann Zarco
MotoGP
Von Thomas Baujard

Johann Zarco: Zum Glück nicht nach Aragón auf die KTM

Johann Zarco blickt im Interview auf seine letzte MotoGP-Saison mit Tech3-Yamaha zurück: Auf einen fulminanten Start folgte ein Formtief – inklusive Zerwürfnis mit seinem Mentor Laurent Fellon.
Johann Zarco in der KTM-Box
MotoGP
Von Thomas Baujard

Johann Zarco (KTM): «Das Licht der Top-5 brennt noch»

Johann Zarco war bei den ersten Testfahrten auf KTM bei weitem nicht in der Nähe der Top-5-Ränge und langsamer als sein Teamkollege Pol Espargaró. Das soll sich in der MotoGP-Saison 2019 ändern.
Red Bull KTM-Werksfahrer Johann Zarco
MotoGP
Von Thomas Baujard

Johann Zarco: Mit KTM bald besser als auf der M1?

KTM-Pilot Johann Zarco war bei den ersten Tests für die MotoGP-Saison 2019 nicht auf Anhieb vorne mit dabei, der Franzose glaubt aber, dass sich das mit viel Arbeit ändern kann – und einem Werksteam.
Johann Zarco in Jerez
MotoGP
Von Thomas Baujard

Johann Zarco: «KTM ist komplizierter als erwartet»

Johann Zarco wechselte für die MotoGP-Saison 2019 zum Red Bull KTM Factory-Team. «Ich kann das machen, was Pol Espargaró macht, aber das bringt uns an ein Limit», erklärte er im Interview.
Sete Gibernau auf dem MotoE-Bike
MotoE
Von Thomas Baujard

Sete Gibernau und das beste Motorrad der Welt

Sete Gibernau erlebte in seiner Karriere die Entwicklungsschritte auf dem Weg zur heutigen MotoGP-Klasse mit. Als 45-Jähriger stieg er in Jerez auch auf ein MotoE-Bike – aber welches ist das beste?
Sete Gibernau (Mitte) mit Sito Pons (li.) in der Box
MotoE
Von Thomas Baujard

Rückkehrer Sete Gibernau: «Bin eine andere Person»

«Ich war in der Vergangenheit, in der Gegenwart und jetzt bin ich in der Zukunft»: Im Interview spricht Sete Gibernau über seine Karriere und die neue Herausforderung im MotoE-Weltcup.
Marc Márquez
MotoGP
Von Thomas Baujard

Hernández über Márquez: «Er dachte nur ans Gewinnen»

Marc Márquez’ Crew-Chief Santi Hernández spricht über den jüngsten Titelgewinn seines Schützlings, dessen Anfänge in der Moto2 und die Fortschritte, die der Honda-Star seither gemacht hat.
Joan Mir will seinem Vorbild Jorge Lorenzo nacheifern
Moto2
Von Thomas Baujard

Joan Mir: «Will mir nicht zu viel Druck aufbauen»

In der Saison 2019 steigt Joan Mir (Estrella Galicia 0'0 Kalex) mit Suzuki von der Moto2-Klasse in die MotoGP-Weltmeisterschaft auf und wird gegen einige seiner großen Idole antreten.
Joan Mir steigt 2019 mit Suzuki in die MotoGP-WM auf
Moto2
Von Thomas Baujard

Joan Mir: «Ich fühle mich bereit für die MotoGP»

Der Mallorquiner Joan Mir (Estrella Galicia 0'0 Kalex) feierte in Aragón sein 50. Rennen seit seinem WM-Debüt in der Moto3-Klasse auf Phillip Island. Der Moto3-Weltmeister 2017 wechselt 2019 mit Suzuki in die MotoGP-WM.
James Toseland
MotoGP
Von Thomas Baujard

James Toseland: Zwischen Rennsport und Musikkarriere

Im Interview mit SPEEDWEEK.com sprach der Ex-MotoGP-Pilot und zweifache Superbike-Weltmeister James Toseland über seine Karriere als Rennfahrer, Sänger und TV-Experte.
In Spielberg besiegte Lorenzo WM-Leader Márquez
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Haben eine rechnerische Chance»

Jorge Lorenzo siegte 2018 bereits drei Mal für Ducati. Sein Crew-Chief Christian Gabarrini sprach über die wenigen Schwächen der Ducati und die kleine Titelchance von Lorenzo.
Jorge Lorenzo gewann auf dem Red Bull Ring vor Marc Márquez
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Riesiger Aufwand für Jorge»

Crew-Chief Christian Gabarrini, der Jorge Lorenzo im Ducati-Werksteam zu drei Siegen verhalf, sprach mit SPEEDWEEK.com über den großen Einsatz von Ducati für Jorge Lorenzo.
Christian Gabarrini mit Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Jorge ist sehr positiv»

Jorge Lorenzo und sein Crew-Chief Christian Gabarrini mussten intensiv arbeiten und viel Kritik einstecken, bis sie ihren ersten Ducati-Sieg feiern durften. Trotzdem lobt Gabrrini Lorenzo.
Johann Zarco
MotoGP
Von Thomas Baujard

Johann Zarco (8.): «Der gute Johann ist wieder da!»

Tech3-Yamaha-Pilot Johann Zarco beendete den Auftakt zum siebten GP-Wochenende als Achtschnellster. Der Franzose musste auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya auch einen Crash einstecken.
Altmeister Valentino Rossi
MotoGP
Von Thomas Baujard

Colin Edwards: «Rossi könnte noch zehn Jahre fahren»

Der ehemalige MotoGP-Pilot und Ex-Superbike-Weltmeister Colin Edwards begleitet die MotoGP-Weltmeisterschaft mittlerweile als TV-Experte. Der US-Amerikaner lobt Viñales, Márquez und auch Rossi.
Cristian Gabarrini mit Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Doviziosos Daten keine Hilfe»

Cristian Gabarrini, Jorge Lorenzos Crew-Chief bei Ducati, erklärte nun, warum die Daten von Andrea Dovizioso keinen Durchbruch für Lorenzo bringen. Zudem sprach er über die Vorteile von Ducati.
Der «Sepang Clash» sorgte 2015 für Aufsehen
MotoGP
Von Thomas Baujard

Livio Suppo: «Schaden von 2015 ist behoben»

Ende 2017 räumte Livio Suppo seinen Platz als Teamprinzipal von Repsol-Honda. Für SPEEDWEEK.com blickte er nun auf den «Sepang Clash» 2015 und die Folgen für Marc Márquez zurück.
Cristian Gabarrini mit Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Márquez der stärkste Fahrer»

Cristian Gabarrini war bereits als Crew-Chief für MotoGP-Fahrer wie Casey Stoner und Jack Miller tätig. Für SPEEDWEEK.com beantwortete er die Frage, wie schnell Marc Márquez auf einer Ducati wäre.
Die Moto3-Piloten verärgern den Race Director
Moto3
Von Thomas Baujard

Race Director Webb: Unfall-Videos als Abschreckung

«Wir wollen das Qualifying-Format für die Moto3-Klasse nicht ändern. Mir wäre es lieber, wenn diese Idioten merken, wie gefährlich ihr Verhalten ist», ärgert sich Renndirektor Mike Webb über die Moto3-Piloten.
Marc Márquez mit Livio Suppo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Livio Suppo: «Hersteller sind Sklaven der Top-Fahrer»

Livio Suppo räumte Ende 2017 seinen Platz als Teamprinzipal von Repsol-Honda. Nun sprach er im Interview mit SPEEDWEEK.com über die Macht der MotoGP-Stars und den Charakter von Marc Márquez.
Casey Stoner
MotoGP
Von Thomas Baujard

Casey Stoner: «Sepang durch neuen Asphalt zerstört»

Ducati-Edeltester Casey Stoner ist kein Freund des neuen Streckenbelags auf dem Sepang International Circuit. Zudem sprach er über die Testarbeit mit der neuen Ducati Desmosedici.
Livio Suppo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Livio Suppo: «Ich fing gleichzeitig mit Rossi an»

Livio Suppo räumte Ende 2017 seinen Platz als Teamprinzipal von Repsol-Honda. Nun berichtet er im Interview mit SPEEDWEEK.com über sein neues Leben, die Anfänge seiner Karriere und eine Gemeinsamkeit mit Valentino Rossi.
Cristian Gabbarini mit Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Lorenzos Crew-Chief: «Jorge ist ein guter Kerl»

Jorge Lorenzos Crew-Chief Cristian Gabarrini betonte im Interview mit SPEEDWEEK.com: «Jorge ist ein guter Kerl. Sehr höflich und nett. Das ist die einzige Sache, die ich nicht über ihn wusste.»
Franco Morbidelli mit dem Marc VDS-Team
MotoGP
Von Thomas Baujard

Franco Morbidelli: «MarcVDS-Team ist großartig»

Franco Morbidelli gewann 2017 die Moto2-WM und steigt nun in die Königsklasse auf. Mit SPEEDWEEK.com sprach er über seinen deutschen Riding Coach Stefan Prein und seinen Teamkollegen Alex Márquez.
Franco Morbidelli mit dem Marc VDS-Team
Moto2
Von Thomas Baujard

Pete Benson: «Morbidelli sehr interessante Person»

Crew-Chief Pete Benson, der 2006 mit Nicky Hayden bereits einen MotoGP-Titel feiern durfte, führte 2017 Franco Morbidelli zum Moto2-Titelgewinn. Im Interview mit SPEEDWEEK.com sang er eine Lobeshymne auf «Franky».
Cristian Gabarrini mit Jorge Lorenzo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Gabarrini: «Arbeit mit Lorenzo ist wundervoll»

Jorge Lorenzos Crew-Chief Cristian Gabarrini erklärt im Gespräch mit SPEEDWEEK.com, worin die Stärken und Schwächen seines neuen Schützlings liegen und woran der Mallorquiner mit der Ducati noch arbeiten muss.
Valentino Rossi mit Nick Harris
MotoGP
Von Thomas Baujard

Nick Harris: Wen er im MotoGP-Paddock bewundert

Nick Harris war die Stimme der MotoGP-WM. Der Brite kommentierte viele Jahre die Rennen der Motorradweltmeisterschaft für Promoter Dorna. Mit SPEEDWEEK.com sprach er über seine Erfahrungen aus 37 Jahren im GP-Paddock.
500-ccm-Held Wayne Gardner 1992
MotoGP
Von Thomas Baujard

Wayne Gardner: «Meine Geschichte ist inspirierend»

Der Australier Wayne Gardner zählte zur Generation der 500-ccm-Helden wie Eddie Lawson und Wayne Rainey. SPEEDWEEK.com sprach mit ihm über Rennen mit gebrochenem Handgelenk und Dirt Track als GP-Schule.
Nick Harris
MotoGP
Von Thomas Baujard

Nick Harris: Ein Blick hinter die Kulissen der MotoGP

Nick Harris war bereits als Journalist, PR-Manager und Kommentator tätig. Der Brite kommentierte viele Jahren die Rennen der Motorradweltmeisterschaft für Promoter Dorna. Für SPEEDWEEK.com blickt er zurück.
Nick Harris setzte sich nach dem Valencia-GP 2017 zur Ruhe
MotoGP
Von Thomas Baujard

Nick Harris: 37 Jahre Motorradweltmeisterschaft

Nick Harris war die Stimme der MotoGP-WM. Der Brite kommentierte viele Jahre die Rennen der Motorradweltmeisterschaft für Promoter Dorna. Auch in der Formel 1 war er tätig.
Colin Edwards ist mittlerweile als TV-Experte tätig
MotoGP
Von Thomas Baujard

Colin Edwards: «War in MotoGP über meinem Zenit»

Colin Edwards, ehemaliger MotoGP-Pilot und nun TV-Experte, sprach im Interview mit SPEEDWEEK.com über seine sieglose Zeit in der MotoGP-WM und die Gründe dafür.
Colin Edwards
Superbike-WM
Von Thomas Baujard

Warum Colin Edwards kein Arschloch treffen wollte

Als zweifacher Superbike-Weltmeister hat sich Colin Edwards einen Namen gemacht, heute sitzt der Texas Tornado für BT-Sport als MotoGP-TV-Kommentar hinter dem Mikrofon. «Ein gutes Leben», findet der US-Amerikaner.
Adam Norrodin, Colin Edwards und Ayumu Sasaki auf Edwards' Ranch in Texas
MotoGP
Von Thomas Baujard

Colin Edwards: «Wir waren Hardcore-Motocrosser»

Der Ex-MotoGP-Pilot und TV-Experte Colin Edwards sprach mit SPEEDWEEK.com über seine neuen Aufgaben im TV, die Veränderungen der MotoGP-Klasse und seine Anfänge im Motocross.
Franco Morbidelli
Moto2
Von Thomas Baujard

Franco Morbidelli: «Rossi hebt unser Level an»

Der 23-jährige Franco Morbidelli ist auf dem besten Weg, seinen ersten Weltmeistertitel einzufahren. Nun verriet er, wie ihn das Training mit Valentino Rossi zu mehr Speed verhalf.
Johann Zarco nach seinem Titelgewinn 2016 mit Franco Morbidelli
Moto2
Von Thomas Baujard

Franco Morbidelli: «Ich wuchs mit Johann Zarco auf»

Nach sieben Siegen in elf Rennen führt Franco Morbidelli die Moto2-Gesamtwertung an. Mit SPEEDWEEK.com sprach er über seine brasilianischen Wurzeln, die Anfänge seiner Karriere und seinen Mentor Valentino Rossi.
Lorenzo Baldassarri
Moto2
Von Thomas Baujard

Lorenzo Baldassarri: «2018 in die MotoGP-Klasse»

Der Moto2-WM-Achte Lorenzo Baldassarri hat hohe Ziele. Und das nicht nur für 2017, er plant bereits seinen Aufstieg in die Königsklasse, wie der 20-Jährige gegenüber SPEEDWEEK.com erklärte.
2016: Peter Bom mit Danny Kent
Moto2
Von Thomas Baujard

Peter Bom: Sein Weg zum erfolgreichen Crew-Chief

Der MotoGP-Paddock vereint unterschiedliche Menschen aus der ganzen Welt und ihre spannenden Lebensgeschichten. Peter Bom, 2016 Crew-Chief für Danny Kent, ließ SPEEDWEEK.com an seiner Geschichte teilhaben.
Francesco Bagnaia feierte in Assen den ersten Moto3-Sieg für Mahindra
Moto3
Von Thomas Baujard

Choonia (Mahindra): Getriebe, erster Sieg & Aufstieg

Der indische Hersteller Mahindra absolvierte beim Misano-GP 2016 seinen 100. Grand Prix. Mufaddal Choonia, CEO von Mahindra Racing, sprach nun über die Entwicklungen der Saison 2016.
Aufgrund seiner Größe muss Bulega einen besonderen Trick anwenden, um auf den Geraden mithalten zu können
Moto3
Von Thomas Baujard

Nicolò Bulega (VR46): Valentino Rossis Ass im Ärmel

Valentino Rossi bezeichnete Nicolò Bulega bereits als den talentiertesten Fahrer seiner VR46 Academy. Im Gespräch mit SPEEDWEEK.com erklärte Bulega, worin er sich noch verbessern muss.
Luca Marini: «2016 ist ein gutes Jahr für mich»
Moto2
Von Thomas Baujard

Luca Marini: «Kannte Valentino nicht als Rennfahrer»

2016 bestreitet Luca Marini, der Halbbruder von MotoGP-Star Valentino Rossi, seine erste Saison in der Moto2-WM. Mit SPEEDWEEK.com sprach er über seiner bisherigen Leistungen und den Beginn seiner Karriere.
In Misano kämpften Baldassarri und Rins gegeneinander um den Sieg
Moto2
Von Thomas Baujard

Lorenzo Baldassarri: «Kann von Rins & Zarco lernen»

Lorenzo Baldassarri aus dem Forward-Team, der in Misano für seinen ersten GP-Sieg gesorgt hatte, sprach nun mit SPEEDWEEK.com über die Anfänge seiner Karriere und die Moto2-Gegner.
Nicolò Bulega
Moto3
Von Thomas Baujard

Nicolò Bulega: «Bisher in jeder Meisterschaft Siege»

Nicolò Bulega kämpft derzeit um den Titel «Rookie oft he Year» in der Moto3-Klasse. SPEEDWEEK.com sprach mit dem Rossi-Schützling über seine Anfänge im Motorradsport und die VR46 Academy.
HRC-Sportdirektor Livio Suppo
MotoGP
Von Thomas Baujard

Suppo (Honda): «Lag hauptsächlich an der Elektronik»

In der Vorsaison 2016 zeigten sich zunächst große Mängel der Honda RC213V in Kombination mit der neuen Einheitselektronik und den Michelin-Reifen. Doch in der zweiten Saisonhälfte gelang eine deutliche Verbesserung.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

Bilder

 

TV-Programm

Do. 05.12., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 05.12., 22:05, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 05.12., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 06.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 06.12., 00:30, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 06.12., 01:25, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 06.12., 02:20, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 06.12., 02:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 06.12., 03:30, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
Fr. 06.12., 03:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm