McLaren: Gold im Bob-Sport

Von Peter Hesseler
Vermischtes Sonstiges
Ron Dennis: Know-how weitergegeben.

Ron Dennis: Know-how weitergegeben.

Formel-1-Weltmeister-Team machte den britischen Damenschlitten flott – Sieg im Doppel dank Hilfe von McLaren Applied Technologies – Ron Dennis mächtig stolz.

Jetzt gewinnt McLaren auch im Bob-Sport. Mithilfe der McLaren-Tochterfirma McLaren Applied Technologies (MAT) stürmten die britischen Damen Nicola Minichiello und Gillian Cooke bei der WM in Lake Placid (USA) vor wenige Tagen zum Sieg. McLaren Applied Technologies ist der Innovations-Center der neunteiligen McLarengruppe, zuständig für ungewöhnliche technische Lösungen für eine breite internationale Klientel.

Da das Geld für einen neuen Schlitten fehlte, analysierte MAT kurzerhand die Schwächen des alten Modells und modifizierte das Renngerät mit Unterstützung des britischen Research- und Innovationsprogramms. Der McLaren-Vorsitzende Ron Dennis sagt voller Stolz: «Dieser Erfolg spiegelt die Stärke und Tiefe des weltmeisterlichen Know-hows von McLaren Applied Technologies wider.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE