STT-Terminkalender ist fix

Von Patrick Holzer
Vermischtes Sonstiges
Spektakuläre Boliden und volle Felder: Die STT

Spektakuläre Boliden und volle Felder: Die STT

Spezial Tourenwagen Trophy H&R Cup – Abwechslungsreicher Rennkalender für 2012

STT-Serienbetreiber Rolf Krepschik gab die neuste Fassung des Terminkalenders für die 2012er-Saison bekannt. Die Saison der Spezial Tourenwagen Trophy wird wie schon in diesem Jahr auf dem Hockenheimring beginnen. Der badische GP-Kurs findet sich gleich zweimal im Kalender wieder. Ebenfalls doppelt vertreten ist der Nürburgring. Mit dabei sind außerdem die Strecken Zolder, Spa-Francorchamps und Assen.

Der Auftakt in Hockenheim begeisterte schon 2011 Teilnehmer und Besucher gleichermaßen. Die Bosch Hockenheim Historic lockten dabei an die 30 000 Besucher an die Strecke. Neben der STT werden vom 13.–15. April wieder einige Topserien wie die historische Formel 1 am Start sein.

Mit dem Eurorace auf dem Nürburgring konnte Rolf Krepschik den letzten Termin fixieren. Das Eurorace wird eine FIA-Veranstaltung mit dementsprechendem Fernsehaufgebot und starkem Rahmenprogramm sein. Vom 25.–27. Mai sind unter anderem die FIA Formula Two und die International GT Open als Topserien in der Eifel zu Gast.

Vom 16.–17. Juni geht es nach Hockenheim, während danach drei Auslandsauftritte auf dem Programm stehen. Im Juli (20.–22.) wird die STT zunächst auf dem anspruchsvollen Rennkurs von Spa-Francorchamps antreten. Danach startet die Spezial Tourenwagen Trophy vom 18.–19. August in Zolder. Ein weiteres Saison-Highlight wird der Auftritt bei der Superleague Formula in Assen vom 31. August bis zum 2. September sein. Letztes Jahr fieberten über 20 000 Zuschauer an Strecke mit.

Traditionell wird das Saisonfinale der STT auf dem Nürburgring ausgetragen. Diesmal wird vom 19.–20. Oktober die Entscheidung um den Meistertitel fallen. Damit konnte STT-Organisator Rolf Krepschik ein starkes und abwechslungsreiches Veranstaltungspaket schnüren. «Mit etwas Glück haben wir es nun geschafft, in jedem Monat, beginnend mit April, eine Veranstaltung zu haben», so Serienpromoter Rolf Krepschik.

Termine 2012:
13.–15.04.2012 Bosch Historic Hockenheim Deutschland
25.–27.05.2012 Eurorace Nürburgring GP Deutschland
16.–17.06.2012 AvD 100 Meilen Hockenheim Deutschland
20.–22.07.2012 Race Festival Spa Belgien
18.–19.08.2012 Race Festival Zolder Belgien
31.08.–02.09.12 Superleague Formula Grand Prix Assen NL
19.–20.10.2012 Saisonfinale Nürburgring Deutschland

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 11:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 11:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 12:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr. 23.10., 12:00, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Fr. 23.10., 12:45, Sky Heimatkanal
    Der Bergdoktor
  • Fr. 23.10., 13:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
  • Fr. 23.10., 13:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 23.10., 13:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 13:55, Einsfestival
    Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten
  • Fr. 23.10., 14:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
4DE