Das grösste Amateurrennen Österreichs

Von Pius Weber
Vermischtes Sonstiges
Action auf Eis und Schnee beim X-Bow Wintercup

Action auf Eis und Schnee beim X-Bow Wintercup

Von Januar bis Februar geht der Weekend X-Bow Wintercup über die Bühne.

In Zusammenarbeit mit KTM präsentiert die Eventagentur «razoon – more than racing» den Weekend X-Bow Wintercup. An sechs Qualifikationstagen in Tragöss und Saalfelden werden jeweils jene acht Piloten erkoren, die am 24. Februar 2013 in Saalfelden im Super-Finale den X-Bow-Winterkönig unter sich ausmachen werden. Dieser darf sich auf einen attraktiven Hauptpreis freuen: im Sommer 2013 einen ganzen Monat lang den KTM X-Bow privat fahren.

Weekend X-Bow Wintercup heisst, mit bis zu 120 km/h über die Eis-Rennstrecken zu flitzen und bei atemberaubenden Drifts auf Schnee und Eis das Feeling für den österreichischen Supersportwagen zu beweisen. Für die optimale Betreuung im Fahrerlager werden Könner ihres Fachs vor Ort sein: der frühere österreichische Rallyemeister Kris Rosenberger und die ehemalige KTM-Rennfahrerin Catharina Felser. Mit ihnen trainieren die Teilnehmer auf dem Handling-Parcours (Slalom, Achter, Brems-, Einlenk- und Scheitelpunkte, Blicktechnik, Ideallinie, Schaltvorgänge usw.) für ihre entscheidende Hot-Lap.

In den angebotenen Packages ist neben der Paddock- und Hospitality-Akkreditierung für den Fahrer auch noch eine VIP-Akkreditierung für eine Begleitperson mit dabei. Es gibt ein Welcome- und ein Driver-Briefing sowie natürlich die richtige Bekleidung und eine Fahrzeugeinschulung. Jeder KTM X-Bow ist mit Spikes ausgerüstet und optimal vorbereitet. Nach dem Qualifikations-Renntag gibt es ein De-Briefing und die Siegerehrung. Allen Teilnehmern wird für den Wintercup 2014 ein fixer Startplatz zugesichert. Darüber hinaus gibt es auf beiden Strecken (Saalfelden und Zenzsee) die Möglichkeit, nach individueller Vereinbarung eine zusätzliche Trainingsmöglichkeit zu vereinbaren. Es stehen zwei Packages zur Auswahl:

Race Package:
1 x 25 min KTM X-Bow Taxifahrt
1 x 25 min KTM X-Bow fahren
1 x Hot Lap (gezeitete Runde)
Kosten: 229 Euro (bis 7. Dezember nur 199 Euro)

Unlimited Package:
2 x 25 min KTM X-Bow Taxifahrt
2 x 25 min KTM X-Bow fahren
2 x Hot Laps (gezeitete Runde)
Kosten: 429 Euro (bis 7. Dezember nur 379 Euro)

Termine Weekend X-Bow Wintercup
04./05. 01. 2013            Tragöss
06. 01. 2013                  Saalfelden
18./19. 01. 2013            Tragöss
02. 02. 2013                  Saalfelden
24. 02. 2013                  Saalfelden (Super-Finale)

Weiter Infos unter www.winter-cup.at oder telefonisch bei «razoon – more than racing» unter +43 664 19 747 19

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 22.04., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 22.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 22.04., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 22.04., 21:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Do.. 22.04., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.04., 21:50, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do.. 22.04., 22:10, N-TV
    Super-Maschinen - Der E-Rennwagen
  • Do.. 22.04., 22:30, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do.. 22.04., 23:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 22.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE