Eisspeedway

Eisspeedway für den guten Zweck

Von - 26.01.2012 16:56

Am 17. und 18. März findet in Dresden das internationale Eisspeedway-Spektakel statt. Ein Teil der Einnahmen wird gespendet.

Die Organisatoren trafen Ernst Prost, den Gründer von Liqui Moly Schmierstoffen, und waren sofort begeistert von den Projekten seiner Stiftung, die in erster Linie Menschen hilft, die unverschuldet in Not geraten sind.

Auch im öffentlichen Bereich engagiert sich Prost, der für sein soziales Engagement und für sein Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Deutschland bekannt geworden ist. Dazu zählen im Besonderen das öffentliche Gesundheitswesen, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, das Wohlfahrtswesen, Hilfe für Verfolgte, Behinderte und Opfer von Straftaten.

Ein Euro von jedem verkauften Ticket in Dresden geht deshalb direkt an die Ernst Prost Stiftung.

Infos zur Stiftung finden Sie im Internet unter www.ernst-prost-stiftung.de und www.eisspeedway-dresden.de
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Der Besuch in Dresden hilft auch Notleidenden © Hagen Der Besuch in Dresden hilft auch Notleidenden
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Eisspeedway-WM

Eisspeedway-WM 2019 - Saisonrückblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 14:15, Sky Sport 2


SPORT1 News

Mo. 23.09., 15:20, SPORT1+


High Octane

Mo. 23.09., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 17:05, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 23.09., 17:45, Motorvision TV


SPORT1 News Live

Mo. 23.09., 19:00, Sport1


Servus Sport aktuell

Mo. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Mo. 23.09., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 19:50, SPORT1+


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Mo. 23.09., 20:55, Motorvision TV


Zum TV Programm