Comeback von Bordoli Motorsport

Von Annette Laqua
ATS Formel-3-Cup
Formel-3-Aufsteiger Yannick Mettler

Formel-3-Aufsteiger Yannick Mettler

Bordoli Motorsport kehrt 2011 mit dem Schweizer Yannick Mettler wieder in den ATS Formel-3-Cup zurück.

Yannick Mettler setzte sich in der Formel Lista in Szene, die er im vergangenen Jahr als Rookie mit dem zweiten Gesamtplatz abschloss. Dabei sammelte er genügend Selbstvertrauen, um den Sprung vom in der Formel Lista eingesetzten, 140 PS starken Formel-BMW-Fahrzeug in einen mit 210 PS wesentlich stärkeren Formel-3-Boliden zu wagen.
Der 21-Jährige Maschinenbau-Student aus der Nähe von Luzern, der einen Dallara mit OPC-Challenge-Triebwerk pilotieren wird, nennt Top-Ten-Resultate als sein Ziel für seine Premiere in der Formel 3.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 17.06., 22:15, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Do.. 17.06., 22:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 17.06., 23:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 18.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 18.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
6DE