Porsche-Reise in die Formel E im Video

Von Rob La Salle
Formel E
Andre Lotterer

Andre Lotterer

Seit dieser Saison mischt auch Porsche in der Formel E mit. Eine Video-Dokumentation «Road to Formula E» nimmt die Zuschauer mit auf die Reise des Teams

Der Einstieg von Porsche in die Formel E markiert einen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Eine der siegreichsten Marken im internationalen Motorsport wagt sich auf komplett neues Terrain und beginnt dafür noch einmal bei Null.

Glückt das Debüt, gehört Porsche mit einem Schlag zu den Vorreitern der elektrischen Mobilität. Die Fallhöhe ist jedoch mindestens ebenso hoch wie die Erwartungen. «Porsche hat auf der Rennstrecke weltweit unzählige Erfolge erzielt, nicht zuletzt bei den legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Entsprechend hoch ist der Anspruch, den wir an uns stellen», sagt Amiel Lindesay, Einsatzleiter des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams.

Die jetzt vorgestellte Video-Dokumentation «Road to Formula E» nimmt die Zuschauer mit auf die Reise des Teams. Der rund 26-minütige Film spannt einen Bogen von der ersten Idee über die Entwicklung des brandneuen Porsche 99X Electric Rennwagens bis hin zur erfolgreichen Premiere beim ersten E-Prix.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 11:15, Eurosport 2
Motorsport: Ein Jahr der elektrischen Rekorde
Mi. 05.08., 11:30, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mi. 05.08., 11:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 11:45, Eurosport 2
Motorsport: ESET V4 Cup
Mi. 05.08., 12:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 12:05, Motorvision TV
Bike
Mi. 05.08., 12:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 13:00, OKTO
Mulatschag
Mi. 05.08., 15:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
Mi. 05.08., 15:15, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
20