Sten Pentus siegt am Sonntag

Von Mario Bartkowiak
Dieses war Sten's erster Streich

Dieses war Sten's erster Streich

Daniel Ricciardo kann Pole erneut nicht nutzen und wird wieder Dritter.

Beim zweiten Rennen der Formel Renault 3.5 Serie auf dem Motorland Aragon stand abermals [*Person Daniel Ricciardo*] auf der Pole. Doch wie bereits am Vortag reichte es für den Australier am Ende nur für den dritten Platz. Bereits in der ersten Runde verlor er die Führung an den Le Mans Series Champion von 2009 Jan Charouz (zusammen mit Stefan Mücke und Tomáš Enge). Doch auch der Tscheche konnte Platz eins nicht bis ins Ziel retten. In der fünften Runde zog [*Person Sten Pentus*] an ihm vorbei und gab fortan den Sieg nicht mehr aus den Händen. Mit einem Vorsprung von 8,618 Sekunden sicherte sich der Este seinen ersten Saisonsieg.

Greg Mansell, der Sohn der britischen Formel-1 Legende Nigel Mansell, schaffte es wie am Vortag nicht bis ins Ziel. Der Österreicher Walter Grubmüller landete erneut auf Rang zehn und konnte so seinem Punktekonto einen weiteren Zähler hinzufügen.

Nur wenige Stunden nach Rennende wurde Jan Charouz von der Wertung ausgeschlossen da zu wenig Sprit im Tank übrig geblieben war. Damit rückte Daniel Ricciardo auf Rang zwei vor und Nathanael Berthon durfte sich über den verspäteten Pokal für den dritten Platz freuen.
 
Der zweite Saisonlauf wird vom 30.04. bis 02.05. im belgischen Spa-Francorchamps ausgetragen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 20.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 20.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 20.01., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE