Sergio Perez nachträglich ausgeschlossen

Von Stefanie Szlapka
GP2
Sergio Perez

Sergio Perez

Der Bolide des Mexikaners war zu leicht. Nun startet Dani Clos heute von der Pole, Christian Vietoris von zwei.

[*Person Sergio Perez*] wurde nachträglich vom Hauptrennen der GP2 in Instanbul ausgeschlossen. Bei der technischen Kontrolle wurde festgestellte, dass sein Bolide zu leicht war. Der Mexikaner hatte das Rennen auf dem vierten Rang beendet und bleibt nach der Disqualifikation ohne Punkte. Zudem muss er das Sprintrennen von Hinten angehen.

Durch die Strafe rutscht sein Teamchef Giedo van der Garde auf den vierten Rang, [*Person Luiz Razia*] ist nun Fünfter, [*Person Michael Heck*] und [*Person Christian Vietoris*] klettern auf die Ränge sechs und sieben. [*Person Dani Clos*] hat besonderen Grund zu Freude: er rutscht auf den achten Rang, bekommt einen Punkt und kann das zweite Rennen von der Pole-Position aus angehen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE